Lader am C20NE

Diskutiere Lader am C20NE im Vectra - Spezial Motor-Tuning Forum im Bereich Opel Vectra Problemforum; hab mal ne Frage an alle Bastler unter euch. Würde ein sogenannter Turbolader oder ähnliches am C20NE funzzen? Bin zwar recht zufrieden mit der...
V

vectra18

Gast
hab mal ne Frage an alle Bastler unter euch.

Würde ein sogenannter Turbolader oder ähnliches am C20NE funzzen?
Bin zwar recht zufrieden mit der Leistung, aber genug bekommen kann man ja nie.
Hab auch leider noch nicht soviel Erfahrung mit "Motortuning".Wenn es funktioniert bzw. läuft, welcher wäre am besten geeignet und was müsste ich ändern?

:rolleyes:
 
C

chaos

Gast
sowas wie die g-lader bei den VW\'s womit die ihre kleinen Polo\'s 1,2er auf megaps hochpuschen ..
würd mich für mein hoppelhäschen auch interessieren ;)
 
V

vectra18

Gast
genau sowas in der Art. ich möcht halt irgendwie noch etwas Leistung aus dem Motor rauskitzeln.

MfG Micha
 
C

chaos

Gast
ahnung davon hab i ned, hab nur mal n dicken fetten ölkühler an nem VW Polo gesehn *g*
und das motörchen dazu .., war ne 1,4er maschine mit kräftiger modifikation irgendwie.. sah jedenfalls so aus *g*

aber ansich dürft da was rauszuholen sein, aber da müssten die anderen besser bescheidwissen ..
 
tobi480

tobi480

Doppel-As
Dabei seit
04.01.2003
Beiträge
209
Alter
40
Ort
CB
Da ist der Umbau aufn C20LET einfacher und vermutlich billiger. Wurde doch schon mal diskutiert. Ging zwar um den XE aber das Grundproblem sollte das selbe sein.

Look @: » Motortechnik und Abgasanlage »Turbo am C20XE dranbasteln !

Sollte eigentlich mit nem Link sein, krieg ich aber irgendwie nich hin.

Edit by UnderHound --> Link zum Turbo am C20XE
 
zwotausender

zwotausender

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
668
Alter
43
Ort
Südhessen
Das wäre, an einem solchen Motor rausgeschmissenes Geld !
Wie der Tobi schon sagt wäre ein Umbau auf C20XE oder sogar C20LET für einen Bruchteil der Kohle machbar, die ein solches Projekt verschlingen würde !
Von der Leistung mal ganz abgesehen, mit einem Turbo an einem C20NE kommt man, denke ich mal, mit ach und krach richtung 170 PS , und dahin komm ich wesentlich einfacher und billiger, mit einem C20XE, scharfen Nocken und ner Ram !

Gruß
Tom !
 
Dombi

Dombi

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
444
Alter
41
Ort
Lippstadt/NRW
Vergess es einfach mal, bwohl machbar ist alles :baby:
aber es wie von den anderen schon beschrieben einfach zu aufwendig und die Leistungsausbeute wäre zu gering.
Ich denke ein Umbau auf C20XE oder eine Motorsteigerung für den C20NE von DSOP wären für dich genau das Richtige, da sind indbeiden Fällen von 150-170 PS drin.

Gruss David
 
zwotausender

zwotausender

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
668
Alter
43
Ort
Südhessen
DSOP finde ich entschieden zu teuer !
Der hat Preise das sogar Risse-Motorsport wie ALDI wirkt !


Gruß
Tom !
 
Dombi

Dombi

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
444
Alter
41
Ort
Lippstadt/NRW
Ja da hat jeder seine Meinung zu, ich selber halte nicht so viel von Risse obwohl es ja fast bei mir in der Nachbarschaft ist. Ich denke aber dass die Sachen von DSOP garnicht schlecht sind. Aber auch was Risse angeht... Ich lasse mich gerne eines Besserern belehren.

Gruss David
 
zwotausender

zwotausender

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
668
Alter
43
Ort
Südhessen
Risse war nur ein Beispiel !Ich möchte damit auch keine Aussage über die Qualität von DSOP sagen (zumal ich eigentlich nur gutes darüber gehört habe) aber ich finde die Preise halt zu heftig !
Schwungscheibe erleichtern kostet bei Risse 109,-, für 10 Minuten auf der Drehbank und anschließendes wuchten eigentlich schon gut Geld ! Jetzt hab ich bei Dirk angefragt, und der sagte mir das es um die 200€ bei ihm liegt, das sind erstens 400 DM und zweitens fast das doppelte wie bei Risse !
Ne DSOP Einzeldrossel bringt etwa das selbe wie die dbilas und kostet um die 4000(!)€ mit Elektronik, bei dbilas kostet sie um die 2500 €. Find ich ganz schön heavy !

Gruß
Tom !
 
V

vectra18

Gast
in solchen Preiskategorien wollte ich mich nicht bewegen?
was wäre denn angebracht um aus dem C20NE etwas Leistung herauszukitzeln? :ghost:
 
zwotausender

zwotausender

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
668
Alter
43
Ort
Südhessen
Hm !
Tuning kostet Geld !
Du kannst bei Deinem Motor über ne Nockenwelle, nen Fächerkrümmer und nen anständigen Sportkat etwas Leistung gewinnen , aber selbst das lohnt sich kaum weil Du für dieses Geld auch schon einen brauchbaren C20XE bekommst !
Es gibt da so´ne Regel die da sinnvoll greift :
Je Größer der Motor , je billiger die Mehrleistung !
Und wenn man das mal realistisch sieht ist der C20NE ein kleiner Motor !

Gruß
Tom !
 
V

vectra18

Gast
da muß ich dir recht geben. der C20NE is nicht sonderlich groß.
und tuning kostet sein Geld. mein ich auch.es könnte ja aber sein das es eine günstige variante gibt. es muß ja nicht unbedingt sein daß man für ein paar ps Mehrleistung tausende von euros ausgibt. das is glaub ich nicht sinn und zweck der sache...
 
zwotausender

zwotausender

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
668
Alter
43
Ort
Südhessen
Naja, was heißt es muß nicht sein, es ist einfach so !
Die günstigsten Möglichkeiten die was bringen sind eben :
-Fächerkrümmer ca.400,-
-Nockenwelle ca. 250-350,-
-Kopfbearbeitung ca. 1000,-
-Sportkat ca. 400,-
-vielleicht noch ne Lexmaul RAM ca.700,-

Das sind in etwa Neupreise, wenn Du die Teile gebraucht findest wirste die Teile auch dementsprechend billiger bekommen !

Gruß
Tom !
 
tobi480

tobi480

Doppel-As
Dabei seit
04.01.2003
Beiträge
209
Alter
40
Ort
CB
Somit biste also grob bei 2500-3000€ und hast ca.150-160PS. Nen C20XE bekommst du für etwa 1000€ und hast etwa die gleiche Leistung. Es lohnt also wirklich nicht. Ich hatte ja auch überlegt meinen C18NZ zu tunen und wie du unten siehst habe ich mir die Mühe ersüart und mir einen C25XE zugelegt. Ist zwar in der Versicherung ein wenig teurer aber dafür lohnen sich dann auch weitergehende Tuningmaßnahmen, falls die originalen 170PS nicht ausreichen sollten, so wie es bei mir der Fall ist.
Denn:
Leistung hat man nie zuviel!!!
 
Dombi

Dombi

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
444
Alter
41
Ort
Lippstadt/NRW
@Vectra18
ich hätte eien XE für dich, mit Mantzel Motortuning, Kopf, Nocken, Vetile usw + dafür angepastes Steuergerät läuft genial, Hat 123 KW eingetragen müssetn aber sogar mehr sein der geht wie Sau. Wollte da um die 1000€ haben.

Gruss David
 
zwotausender

zwotausender

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
668
Alter
43
Ort
Südhessen
Bremsen sind die Gleichen wie Du sie jetzt fährst, das Getriebe (F16) das Du jetzt fährst könnteste weiterhin fahren !

Gruß
Tom !
 
V

vectra18

Gast
laut opel - umrüstkatalog brauch ich dann nur hinten größere scheiben. statt 260 x 10 müßte ich die 270 x 10 er draufmachen. ich bin seit meinem letzten tüv besuch sehr vorsichtig geworden... war 8 mal bei den blauen...
 
Dombi

Dombi

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
444
Alter
41
Ort
Lippstadt/NRW
Bremsen, F20 und andere anbbauteile hab ich natürlich auch dabei.

Gruss David
 
Thema:

Lader am C20NE

Lader am C20NE - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra C Batterie fast leer, nun gelbe Motorleuchte

    Batterie fast leer, nun gelbe Motorleuchte: Hallo Vectraraner, Mein Vectra Caravan C , 1,9 CDTI 2006, 155000 Km, 150 PS, ist heute Morgen nicht angesprungen. Batterie [B]fastleergequält...
  • Opel Vectra C Z20NET hält Ladedruck nicht/lässt vorzeitig ab

    Z20NET hält Ladedruck nicht/lässt vorzeitig ab: Hallo an alle. Mein Problem, was mich langsam durchdrehen lässt, ist, das bei voller Beschleunigung der Lader ordentlich pfeift aber nach 3-5...
  • Opel Vectra C Z19DTH verliert Drehmoment mit steigender Motortemperatur

    Z19DTH verliert Drehmoment mit steigender Motortemperatur: Moin Jungs, ich habe meine Vectra grade mal eine Woche und mir ist etwas aufgefallen. (Kein Fehler im Speicher) - Der Wagen Verliert je wärmer...
  • div. Teile C20let, 2-flut. Downpipe, f28, Lader

    div. Teile C20let, 2-flut. Downpipe, f28, Lader: Biete hier ein paar Teile aus meinem Sammelsorium an: 2-flutige Downpipe, das vordere Teil ist neu, das hintere hat kurz gelaufen. Mit...
  • C20let Motor,F28, Lader

    C20let Motor,F28, Lader: C20let C20LET Motor + sämtliche Anbauteile! Motorblock C20LET, Wössner Schmiedekolben, SPM Stahlpleuel, Kolbenbodenkühlung: Zylinderkopf...
  • C20let Motor,F28, Lader - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra C Batterie fast leer, nun gelbe Motorleuchte

    Batterie fast leer, nun gelbe Motorleuchte: Hallo Vectraraner, Mein Vectra Caravan C , 1,9 CDTI 2006, 155000 Km, 150 PS, ist heute Morgen nicht angesprungen. Batterie [B]fastleergequält...
  • Opel Vectra C Z20NET hält Ladedruck nicht/lässt vorzeitig ab

    Z20NET hält Ladedruck nicht/lässt vorzeitig ab: Hallo an alle. Mein Problem, was mich langsam durchdrehen lässt, ist, das bei voller Beschleunigung der Lader ordentlich pfeift aber nach 3-5...
  • Opel Vectra C Z19DTH verliert Drehmoment mit steigender Motortemperatur

    Z19DTH verliert Drehmoment mit steigender Motortemperatur: Moin Jungs, ich habe meine Vectra grade mal eine Woche und mir ist etwas aufgefallen. (Kein Fehler im Speicher) - Der Wagen Verliert je wärmer...
  • div. Teile C20let, 2-flut. Downpipe, f28, Lader

    div. Teile C20let, 2-flut. Downpipe, f28, Lader: Biete hier ein paar Teile aus meinem Sammelsorium an: 2-flutige Downpipe, das vordere Teil ist neu, das hintere hat kurz gelaufen. Mit...
  • C20let Motor,F28, Lader

    C20let Motor,F28, Lader: C20let C20LET Motor + sämtliche Anbauteile! Motorblock C20LET, Wössner Schmiedekolben, SPM Stahlpleuel, Kolbenbodenkühlung: Zylinderkopf...
  • Oben