Opel Vectra B Für wenig Geld <600 Euro Motorleistung bei 2.0 Sport facelift erhöhen.

Diskutiere Für wenig Geld <600 Euro Motorleistung bei 2.0 Sport facelift erhöhen. im Vectra - Spezial Motor-Tuning Forum im Bereich Opel Vectra Problemforum; Hey Leute, wie kann man am besten für wenig Geld die Leistung ein wenig erhöhen? so zwischen 150 und 160 ps wären nice. Bringen db flowmaster und...
Phill912

Phill912

Herr der Schraubendreher
Themenstarter
Dabei seit
18.09.2011
Beiträge
1.283
Ort
Bad Honnef
Hey Leute, wie kann man am besten für wenig Geld die Leistung ein wenig erhöhen? so zwischen 150 und 160 ps wären nice.
Bringen db flowmaster und saugrohr ordentlich was dazu?

Lg
 
_.Me.vs.Me._

_.Me.vs.Me._

Routinier
Dabei seit
14.03.2009
Beiträge
638
Ort
Bayern
AW: Für wenig Geld >600 Euro Motorleistung bei 2.0 Sport facelift erhöhen.

Ne grobe Faustregel bei Saugertuning ist

+ 1 PS ~ 100,-


Ob der Flowmaster was bringt, da scheiden sich die Geister. Von 10 Leute bekommst du 20 Meinungen.

Ich habe den Pipercross im original Filterkasten. Der ist außerdem Ölfrei und er dreht ein klein wenig spritziger hoch.

Das Saugrohr bekommst du kaum für < 600,-
Aber ich habe mittlerweile von genug Leuten, die das verbaut hatten, gehört, dass es eigentlich mehr Leistung kostet, als es bringt. Und das für einen stolzen Preis. In Verbindung mit Turbo ist das wieder was andres.


Merkliche Leistungssteigerung geht beim Sauger nur durch klassisches Tuning (Fächer, Sportkat, Zylinderkopfbearbeitung, Nockenwellen,...) und auch ordentlich ins Geld.
 
VectraX16SZ

VectraX16SZ

Routinier
Dabei seit
01.10.2008
Beiträge
576
Alter
31
Ort
Zwingendorf, Österreich
AW: Für wenig Geld >600 Euro Motorleistung bei 2.0 Sport facelift erhöhen.

um auf 160 zu kommen (sind immerhin 24PS mehr) brauchst du andere Nocken, dazu auch eine passende Software, Fächerkrümmer ist dann auch Pflicht. geht sich aber ned mit 600 aus. Nocken ca. 500, Software ca. 400 (hab ich für die Einzelabstimmung bei meinem A gelöhnt) Fächer ca. 350-400.

Ich hab dann mir noch Zylinderkopfbearbeitung sowie größere DK geändertes Saugrohr und größere Einspritzdüsen gegönnt... geht jetzt schon recht ordentlich zur Sache für 4 Zylinder..,
 
Silver Arrow

Silver Arrow

Gelber Engel
Dabei seit
09.01.2006
Beiträge
3.061
Alter
42
Ort
RLP
AW: Für wenig Geld >600 Euro Motorleistung bei 2.0 Sport facelift erhöhen.

Das beste Preis/leistungsverhältnis hast du wenn du Ansaugwege und Abgaswege optimierst und dann mit Super plus auf der Rolle abstimmst!
Ich denk mal einen Auspuff hast du bzw. wirst du holen,dann brauchst du noch 'nen ordentlichen Luftfilter und verrohrung+Abstimmung.
Das sollte für ca. 600€ machbar sein.

Der Flowmaster hat bei mir ca. 7,5PS im gegensatz zu einem offenen K&N gebracht.

Du solltest auch beachten: PS ist nicht gleich Leistung,denn das was dich voranbringt,ist das Drehmoment und das bleibt.
Es kommen nur mehr PS dazu,weil die den Drehzahlbegrenzer höher setzten und die Leistung nach oben verschieben.
 
Stylz

Stylz

Tripel-As
Dabei seit
16.05.2011
Beiträge
257
Ort
SL-**-***
Die preise finde ich etwas übertrieben. Jeder Hinterhof tuner macht Software Optimierungen für kleines Geld ;) bei dem richtigen Motor hast du auch entsprechende Leistung.

Die Nockenwellen bekommt man auch günstiger. Man siehe die Nockenwellen für den 6zylinder hab ich für rund 300€ bekommen.

Und je nach Nockenwelle mit Software ist da schon was drin. Ich weiß noch mit meinem Golf 1.8er hab ich 11 PS raus bekommen ohne fächerkrümmer und original auspuffanlage.

Also ich finde man redet saugertuning immer schlecht. Ich persönlich muss recht geben es ist zwar verhältnismäßig teurer. Denn man muss sich um Leistung zu bekommen immer neue teile holen und beim Turbo brauchst einfach größeren Turbo und neue Software und hast mal eben 100ps mehr.
Aber denn noch sind auch schnell 100ps beim Sauger gemacht. Man muss nur wissen was wirklich was bringt und was nicht.



Ach ja und dieses saugrohr soll die ansaugluft kühlen und somit mehr Leistung bringen. Hab davon aber nichts spüren können.
 
DS237

DS237

Gelber Engel
Dabei seit
12.07.2007
Beiträge
3.006
Ort
Thüringen
AW: Für wenig Geld >600 Euro Motorleistung bei 2.0 Sport facelift erhöhen.

wenn mir jeder hinterhoftuner eine softwareoptimierung macht dann zeig mir bitte einen der sich für 50t€ einen prüfstand hinstellt sich dann mehrere stunden auf diesem mit meinem auto befasst und dann nur so 100-200€ will. sorry aber das kannst du mir nicht erzählen. diese hinterhoftuner die du meinst bauen entweder meist bei der abstimmung müll oder kopieren nur die software von verschiedenen tunern. wenn du jetzt meinst sie hauen dir nur nen chip ins auto und gut ist, da stimm ich dir zu. das bekommt man unter 600 euro aber das ist für mich eben wieder nur software von der stange und nicht 100 pro für meinen wagen. fakt ist, mit NEUEN teilen kommst du nie mit 600€ in die leistungsregion.

verbau erstmal einen fächer und eine ORDENTLICHE auspuffanlage und es ist schon mal nen guter anfang gemacht und vorallem auch leicht spürbahr.
 
VectraX16SZ

VectraX16SZ

Routinier
Dabei seit
01.10.2008
Beiträge
576
Alter
31
Ort
Zwingendorf, Österreich
AW: Für wenig Geld >600 Euro Motorleistung bei 2.0 Sport facelift erhöhen.

wenn mir jeder hinterhoftuner eine softwareoptimierung macht dann zeig mir bitte einen der sich für 50t€ einen prüfstand hinstellt sich dann mehrere stunden auf diesem mit meinem auto befasst und dann nur so 100-200€ will. sorry aber das kannst du mir nicht erzählen. diese hinterhoftuner die du meinst bauen entweder meist bei der abstimmung müll oder kopieren nur die software von verschiedenen tunern. wenn du jetzt meinst sie hauen dir nur nen chip ins auto und gut ist, da stimm ich dir zu. das bekommt man unter 600 euro aber das ist für mich eben wieder nur software von der stange und nicht 100 pro für meinen wagen. fakt ist, mit NEUEN teilen kommst du nie mit 600€ in die leistungsregion.

verbau erstmal einen fächer und eine ORDENTLICHE auspuffanlage und es ist schon mal nen guter anfang gemacht und vorallem auch leicht spürbahr.
Meine Rede! volle Zustimmung.
Leistung gibts beim Sauger nicht "billig" Für meine Softwareabstimmung habe ich 400 Bezahlt für ca. 5 Stunden Arbeit, ausgemacht waren 500, aber da er den Leerlauf nicht so rund hingebracht hat wie er wollte hat der dann nur 400 genommen!

Kauf mal nen neuen Fächer von Friedrich, mit 350 - 400 musst du da rechnen. gebraucht sind die Teile selten zu bekommen (bzw. für meinen A mit einteiliger Ölwanne gar nicht)
Für Fächer und Auspuff bist du dann die 600 leicht losgeworden und hast noch lange keine 160 PS.

mich hat es mit sehr viel Eigenleistung rund 2500 gekostet den Motor zu revidieren und auf ca. 170 PS zu bringen (Prüfstandläufe zwischen 166 und 173PS). die genauen Kosten hab ich nicht im Kopf und auch noch nicht zusammengerechnet.

Was die Fahrbarkeit verbessern soll ist die Phase 1 von EDS, soll angeblich die Anfahrschwäche ausmerzen und das Drehmoment besser verteilen, hab ich aber noch nie gefahren.

Wie schon erwähnt, 160 PS sind immerhin 24PS mehr, was nun mal nicht mit ein bisschen Ansaugung und Auspuff erledigt ist beim XEV.
 
Stylz

Stylz

Tripel-As
Dabei seit
16.05.2011
Beiträge
257
Ort
SL-**-***
AW: Für wenig Geld >600 Euro Motorleistung bei 2.0 Sport facelift erhöhen.

Hab auch nie behauptet das jemand sich dann mit deinem Auto 5 Std befasst.

Denn noch gibt es so genannte "Software" Packete die du dir anschaffen kannst. Für Motoren die es häufig gibt in millionen konfigurationen. Wie der 1.8t von VW/Audi, da gibt es mehrere hundert Packete, mit sämtlichen komponente. Die spielt der dann auf.
Oder passt das Leistungsfeld an. Fährt paar mal Probe und wenn er dann sauber ordentlich läuft gibts das geld.


Aber im vergleich ist sauger tuning echt teuer.

Denn noch muss man entscheiden in wie fern man sauger und turbo vergleichen will. Denn 600PS erreicht man leider nicht ohne weiteres ohne turbo 8sehr aufwändig und seeeehr teuer). Mit turbo ist das dann auch wieder deutlich einfach. STeckt man zwar auch paar tausend rein.


B²T: Aber solltest auf jedenfall mit Gruppe A Anlage, Fächerkrümer, Scharfe Nockenwellen, 100/200 Zellen KAT, Software optimierung, .....

Anfangen und so in dieser reinfolge finde ich es am Sinnvolsten
 
Zuletzt bearbeitet:
air

air

Schichtcheffe
Dabei seit
07.12.2007
Beiträge
1.654
Ort
BW
AW: Für wenig Geld >600 Euro Motorleistung bei 2.0 Sport facelift erhöhen.

Also Nockenwellen kannst du bei Dbilas auch umschleifen lassen. Jedoch bekommst du da nicht all zu viel weggeschliffen, da sonst deine Nockenwellen anlaufen, abnutzen usw.
Aber für ca. 300€ hast du dann ca. 10PS mehr. (Laut Dbilas)

Habe den FlowMaster beim 2.2 verbaut. Mehrleistung hab ich jetzt spührbar nicht gemerkt. Aber wenn man sich ma die original verrohrung ansieht, wird schnell klar, dass da schon Leistung raus zu holen ist. Bei der Verrohrung kann man Geld sparen, da man es billig selber basteln kann.
 
Phill912

Phill912

Herr der Schraubendreher
Themenstarter
Dabei seit
18.09.2011
Beiträge
1.283
Ort
Bad Honnef
AW: Für wenig Geld >600 Euro Motorleistung bei 2.0 Sport facelift erhöhen.

Naja da ist im Moment eine Auspuffanlage von Sebring drauf, das sollte ja schon mal ganz gut sein, ich weiß dass das drehmoment wichtiger ist... da hat er ja nur knapp 190... Das Drehmoment lässt sich durch die Ansaugwege verändern... Ich meine ich habe in der Werkstatt meines Dads eine CnC Fräsmaschine und CnC Schleifmaschine stehen, die wohl demnächst mit Autocut laufen werde, ich denke aber nicht, dass ich die Maschinen fürs Motortuning gebrauchen werde auch wenn die auf 0,000 genau sind...
Ich werde mich mal nach einem gebrauchten Fächerkrümmer umsehen... Wie viel kostet denn der Flowmaster? Dass ist doch nur mehr oder weniger nen neuer Luftfilterkasten mit besseren Rohrsystem oder?
 
air

air

Schichtcheffe
Dabei seit
07.12.2007
Beiträge
1.654
Ort
BW
AW: Für wenig Geld >600 Euro Motorleistung bei 2.0 Sport facelift erhöhen.

Wie viel kostet denn der Flowmaster? Dass ist doch nur mehr oder weniger nen neuer Luftfilterkasten mit besseren Rohrsystem oder?
Preise kannste bei Dbilas auf de Seite nachschaun. Und ja, ist nur en neuer Luftfilterkasten (FlowMaster) und Rohrsystem (FlowPipe).
Aber wie gesagt, die FlowPipe kannste günstiger selber machen.
 
Silver Arrow

Silver Arrow

Gelber Engel
Dabei seit
09.01.2006
Beiträge
3.061
Alter
42
Ort
RLP
AW: Für wenig Geld >600 Euro Motorleistung bei 2.0 Sport facelift erhöhen.

Das ist ein geschlossener Luftfilter, wo die Luft besser durch strömen kann.
Mit den Maschinen kannst du nix anfangen.
Flowmaster offiziell=200€.
Mit bitten und betteln=170€.
Ggf. Findet du ja auch einen gebrauchen, Gutachten hab ich, musst nur drauf achten den richtigen für deinen Motor Zu holen!
 
Phill912

Phill912

Herr der Schraubendreher
Themenstarter
Dabei seit
18.09.2011
Beiträge
1.283
Ort
Bad Honnef
Hm ok dass ist ja mal was, ist wsl auch in verbund mit nem sportaupuff erlaubt oder?

Wie sieht denn das mit dem Luftmassenmesser aus? kann man den einfach weg lassen habe jetzt leider das Bild nicht mehr im Kopf ob der mit installiert worden ist...
Zu dem Tuningtreffen in Hennef, ist dass das am Rewe Parkplatz?
 
Silver Arrow

Silver Arrow

Gelber Engel
Dabei seit
09.01.2006
Beiträge
3.061
Alter
42
Ort
RLP
AW: Für wenig Geld >600 Euro Motorleistung bei 2.0 Sport facelift erhöhen.

Tuningtreffen = REWE Parkplatz.
LMM weglassen = Motor läuft nicht!
Flowmaster + Sportauspuff= JA!
 
Phill912

Phill912

Herr der Schraubendreher
Themenstarter
Dabei seit
18.09.2011
Beiträge
1.283
Ort
Bad Honnef
Also wenn du 4000Euro für einen Vectra von 2000 billig findest dann schon, ich habe halt nach Möglichkeiten gesucht für wenig Geld noch an die PS da raus zu holen, da ich mir ja eigentlich einen 2,2er holen wollte...
 
_.Me.vs.Me._

_.Me.vs.Me._

Routinier
Dabei seit
14.03.2009
Beiträge
638
Ort
Bayern
na teuer ist das jedenfalls nicht...

Ich hab für meinen damals 5,5 gezahlt.

Weißt du selbst eigentlich auch wirklich, was du willst ? Wenn du jetzt schon, bevor du den Wagen überhaupt gekauft hast, schon über Motortuning nachdenkst, dann kauf dir lieber was andres! Auf lange Sicht wirst du dann nicht glücklich - oder es kostet dich noch vieeel Lehrgeld....
 
Zuletzt bearbeitet:
Phill912

Phill912

Herr der Schraubendreher
Themenstarter
Dabei seit
18.09.2011
Beiträge
1.283
Ort
Bad Honnef
Im vergleich zu anderen denke ich natürlich über mögliche Maßnahmen nach, mir ist es egal ob ich mir jetzt nen 150 oder 140 ps Wagen zulege ich würde es bei beiden machen :D
Naja wann hast du deinen gekauft, und mit wie vielen KM? du hast ja noch lederausstattung und ich nur Stoff dafür andere Spielereien...
Aber wenn du mal im Internet guckst, du findest nen vectra mit unter 125000 schon für ca 2000€...
 
_.Me.vs.Me._

_.Me.vs.Me._

Routinier
Dabei seit
14.03.2009
Beiträge
638
Ort
Bayern
Ja aber was das dann für Gurken sind möcht ich nicht wissen... :(


Meinen Wagen hab ich 1/2009 mit Bj98 und bis auf DWA und efh hinten mit Vollausstattung (sogar mit Winterpaket mit SWRA und Sitzheizung, aber mit Stoffausstattung!) sehr gepflegt beim Händler gekauft. 87tkm waren drauf. 2 vorbesitzer, 1 Opel Autohaus (war deren Vorführwagen) sowie 1 Privathalter.



Es macht halt einfach überhaupt keinen Sinn, sorry. Wenn ich schon weiß, dass mir Leistung wichtig ist, dann muss ich auch was mit Leistung kaufen. Oder was zumindest das Potenzial hat, dass es ohne großen Aufwand die Leistung steigern lässt. Sprich entweder großer Motor (V6) oder was mit Turbo.

In ein par Jahren verstehst du vielleicht, was wir meinen. ;(
 
Zuletzt bearbeitet:
Phill912

Phill912

Herr der Schraubendreher
Themenstarter
Dabei seit
18.09.2011
Beiträge
1.283
Ort
Bad Honnef
ja und meiner ist 2.5 Jahre jünger hat auch nur 2 Vorbestizer einen Rentnner und einen deutschen mittelalten mann denke so 30 wird der sein, und hat 108000 gelaufen... ist ja ungefähr das gleiche also im endeffekt habe ich noch relativ viel bezahlt... aber er ist es ja auch wert...
 
_.Me.vs.Me._

_.Me.vs.Me._

Routinier
Dabei seit
14.03.2009
Beiträge
638
Ort
Bayern
Ich finde nicht, dass das jetzt viel ist...

Ich hab doch deutlich (!) mehr bezahlt ?(


So günstig wie beim Autokauf, bekommst du die Mehrleistung nacher nicht mehr. Aber musst du wissen :(
 
Thema:

Für wenig Geld <600 Euro Motorleistung bei 2.0 Sport facelift erhöhen.

Für wenig Geld <600 Euro Motorleistung bei 2.0 Sport facelift erhöhen. - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra C Suche erfahrungen mit Gruppe a oder sowas für einen Vectra c kombi ?

    Suche erfahrungen mit Gruppe a oder sowas für einen Vectra c kombi ?: Hallo, das inet gibt gibt ja nicht viel her .Ich suche eine gruppe A Anlage für einen Vectra c Kombi. Oder gibt es noch was anderes was sich gut...
  • Suche Teile für Vectra B Stufe 1997

    Suche Teile für Vectra B Stufe 1997: Hallo bin auf der suche nach diversen Teilen vielleicht hat ja jemand noch etwas rumliegen für wenig geld. - Schaltsack & Handbremssack mit wenig...
  • [Abwesend] Werde für paar wochen noch weniger ON sein

    Werde für paar wochen noch weniger ON sein: Wie oben beschrieben möchte ich mich für ein Paar Wochen abmelden. Hab im moment wenig Zeit fürs Forum und so wie es aussieht werde ich im moment...
  • Guter Verstärker für wenig Geld?!

    Guter Verstärker für wenig Geld?!: Hallo baue mir demnächst ein neues Frontsystem ein, bestehend aus: -Hifonics Warrior HCX 6.2 C -Hifonics Zeus ZS52CX Ein Subwoofer soll nicht...
  • Kleines Tuning für wenig Geld

    Kleines Tuning für wenig Geld: ja moin da ich demnächst auch den opel von meinem vater warte und ungestört dran basteln kann brauche ich euren rat ^^ also mein dad ist zum...
  • Kleines Tuning für wenig Geld - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra C Suche erfahrungen mit Gruppe a oder sowas für einen Vectra c kombi ?

    Suche erfahrungen mit Gruppe a oder sowas für einen Vectra c kombi ?: Hallo, das inet gibt gibt ja nicht viel her .Ich suche eine gruppe A Anlage für einen Vectra c Kombi. Oder gibt es noch was anderes was sich gut...
  • Suche Teile für Vectra B Stufe 1997

    Suche Teile für Vectra B Stufe 1997: Hallo bin auf der suche nach diversen Teilen vielleicht hat ja jemand noch etwas rumliegen für wenig geld. - Schaltsack & Handbremssack mit wenig...
  • [Abwesend] Werde für paar wochen noch weniger ON sein

    Werde für paar wochen noch weniger ON sein: Wie oben beschrieben möchte ich mich für ein Paar Wochen abmelden. Hab im moment wenig Zeit fürs Forum und so wie es aussieht werde ich im moment...
  • Guter Verstärker für wenig Geld?!

    Guter Verstärker für wenig Geld?!: Hallo baue mir demnächst ein neues Frontsystem ein, bestehend aus: -Hifonics Warrior HCX 6.2 C -Hifonics Zeus ZS52CX Ein Subwoofer soll nicht...
  • Kleines Tuning für wenig Geld

    Kleines Tuning für wenig Geld: ja moin da ich demnächst auch den opel von meinem vater warte und ungestört dran basteln kann brauche ich euren rat ^^ also mein dad ist zum...
  • Oben