Leerlaufdrehzahl schwankt!

Diskutiere Leerlaufdrehzahl schwankt! im Vectra - Technische Probleme Forum im Bereich Opel Vectra Problemforum; Hallo! Ich habe ein Prob mit meiner Leerlaufdrehzahl. Sobald ich ,z.B. an einer Ampel, auskuppel sakt nach kurzer Zeit meine Drehzahl ab und wird...
D

demai

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
04.11.2003
Beiträge
3
Alter
39
Hallo!
Ich habe ein Prob mit meiner Leerlaufdrehzahl. Sobald ich ,z.B. an einer Ampel, auskuppel sakt nach kurzer Zeit meine Drehzahl ab und wird daraufhin sofort wieder hochgeregelt. Nachdem sie kurz bei ungefähr 1200 U/min war fällt sie wieder auf Normal und sakt kurz darauf wieder ab und alles wieder von vorn.
Ausgegangen ist er noch nie. aber ich glaube das kommt noch!

Kann mir bei meinem Prob jemand helfen? Ich wäre Euch sehr verbunden!!!!

Gruß

Demai
 
zwotausender

zwotausender

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
668
Alter
43
Ort
Südhessen
Hi ! Also bei solchen Themem wäre es immer gamz interessant um welchen Motor es geht !
Aber gut, es klingt ziemlich eindeutig nach dem Leerlaufsteller. Wenn Du ihn Reinigst , wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit das Problem behoben sein ! Wenn Du mir verrätst welchen Motor Du fährst kann ich Dir auch sicher sagen wo er sitzt !

Gruß
tom !
 
D

demai

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
04.11.2003
Beiträge
3
Alter
39
Also ich habe einen 94er Vectra A mit dem 2 Liter (115 PS) Motor. Die genaue Bezeichnung weiß ich jetzt nicht. Reicht Dir diese Info und mit was kann ich den Leerlaufsteller am besten reinigen?
Ich Danke Dir für die Hilfe!!!!!

MFG
Demai
 
C

chaos

Gast
heyho,

also du müsstest einen C20NE haben...(den hab ich auch)
und dieses Drehzahlschwanken kriegst du vermuttlich weg wenn du den Leerlaufdrehsteller (das teil was vom Ansaugtrakt mit 2 schläuchen und einem Kabel verbunden ist und wo "Bosch" drauf steht) reinigst..

den Leerlaufdrehsteller ausbauen, in nen gefäss mit Waschbenzin tun und nen tag stehen lassen sollte reichen..

wenn da ablagerungen sind die nicht weggehen probier sie vorsichtig mit nem kleinen schraubenzieher "wegzukratzen" und dann nochmal mit bremsenreiniger oder waschbenzin durchspülen (nich das die dreckreste irgendwo anders was verklemmen) ... das ding trocknen lassen so 1-2 stunden und dann kannst es wieder einbauen und er sollte wieder ruhiger laufen...

da du nen neueren C20NE hast, solltest du nur wenn der leerlaufsteller total verdreckt ist, im ersten gang das sogenannte "schieberuckeln" haben..
probier mal aus, 1. gang rein, kupplung kommen lassen bis er von alleine fährt und dann drauf achten der müsste andauernd so "rumhoppeln" wie n fahranfänger der ned weiss wie er mim auto los fährt ;)

hoffe das hilft dir, bei mir hilft das immer mal ... wobei ich meinen jetzt mal langsam doch wohl tauschen müsste da er anscheinend ned mehr richtig arbeitet (das dreh teil drinen verriegelt ned mehr richtig die lücke wenn es in ruhe stellung ist)

viel glück ;)
 
zwotausender

zwotausender

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
668
Alter
43
Ort
Südhessen
Er sitzt beim NE genau überm Ventildeckel.

Gruß
Tom !
 
D

demai

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
04.11.2003
Beiträge
3
Alter
39
Ich habe ihn gefunden und sauber gemacht. Jetzt läuft er wieder wie eine Eins.

Ich Danke vielmals!!!

MFG
Demai
 
F

FunkyBlaze

Tripel-As
Dabei seit
24.08.2002
Beiträge
402
Alter
37
Ort
HD-TR
is des bei euren vectras auch das wenn man im leerlauf aufs gas tritt der drehzahl voll langsam runter geht...???

beim golf von meiner schwester (n 2er) und meiner mutter (n 3er) gehts viel viel schneller... geht hoch und wieder runter.

is das einfach opel oder muß ich auch meinen lls mal reinigen?
sonst is die drehzahl ganz normal, also kein schwanken oder so...

mfg Tim
 
C

chaos

Gast
das normal das de rzeiger langsam runtergeht, meinen alten tacho hab ich die nadel mit der hand nach oben gedreht und die ging im schneckentempo zurück und sie war nich angeschlossen...
 
H

hertypostulus

Frischling
Dabei seit
12.02.2004
Beiträge
1
Alter
46
Ort
Oberpleichfeld/Unterfranken
Hallo!

habe das selbe Problem mit der Leerlaufdrehzahl.
Vor ca. 5 Wochen hatte ich einen kapitalen Riss des Steuerriemen
bei meinem vectra 2.0 16V. Mein Mechaniker hatte den Schaden behoben,
und mein Vectra schnurrte danach wie ein Kätzchen. Absolut ohne irgendwelche
Drehzahlschwankungen. Nach ca. 2500 Km begann ich mal höhere Geschwindigkeiten auf der Autobahn zu fahren. Mein Vectra hatte neue Ventile-
ich wollte den Motor erst etwas schonen.
Danach merkte ich das die Leerlaufdrehzahl manchmal so 1400 Umdrehung
kurz hängen bleibt. Die Leerlaufdrehzahl schwankt also wieder, und das
nach dem ich den Motor also im Lastbereich gefahren habe.
Wer kann mir irgendwie aus eigener Erfahrung berichten woran das
liegen könnte.
Habe schon öfter gehört das es sich hierbei um den Leerlaufsteller handelt
der dieses Problem verursacht.
Nur zur Info: mein Vectra hatte diese Leerlaufschwankungen schon vor
dem Steuerriemenschaden. Danach war aber erst mal Ruhe damit.
Wenn mir Jemand vielleicht irgendwie eine Erfahrung oder Hilfe
schildern könnte wär ich natürlich sehr dankbar.

Ich grüße alle Opel-Fahrer!

Michael
 
zwotausender

zwotausender

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
668
Alter
43
Ort
Südhessen
Die abhilfe steht ja da oben : Saubermachen ! ! !

Allerdings kommste beim XE saublöd bei da der Leerlaufsteller unter der Ansaugbrücke sitzt !

Gruß
Tom !
 
V

vcfmvp

Doppel-As
Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
193
Alter
37
ich hatte das problem auch, hab dann auch den leerlaufregler reinigen lassen, aber besser geworden ist es dadurch nicht. wisst ihr woran das noch liegen kann? bzw würde ich das teil gerne nochmal selber reinigen, aber da sind so seltsame schellen drauf, weiß jemand wie ich die sauber ab und nachher auch wieder dran bekomme? hab keine lust das zu verbocken und dann klappt es nachher net mehr...
danke
 
Thema:

Leerlaufdrehzahl schwankt!

Leerlaufdrehzahl schwankt! - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra A 2000 C20XE Leerlaufdrehzahl schwankt zwischen 1000-2000 / Luftmassenmesser wo kaufen?

    2000 C20XE Leerlaufdrehzahl schwankt zwischen 1000-2000 / Luftmassenmesser wo kaufen?: Guten Tag liebes Forum :) Ich bin stolzer Besitzer eines Vectra A 2000 (Bj.: 90) mit dem allseits beliebten C20XE Motor. Mein Problem ist...
  • Opel Vectra C Leerlaufdrehzahl schwankt, Verbrauch extrem hoch

    Leerlaufdrehzahl schwankt, Verbrauch extrem hoch: Hallo zusammen, ich hab einen Vectra C 1.9 cdti mit 150 PS, EZ 2007. Ich hab das Auto 2007 gekauft und dieses Problem ist eigentlich schon immer...
  • Opel Vectra B Leerlaufdrehzahl schwankt und es pfeift

    Leerlaufdrehzahl schwankt und es pfeift: Hallo mein vectra b 2.0 16v läuft im stand leerlaufdrehzahl hält er sich gerade so am laufen und es pfeift aus richtung ansaugbrücke wenn ich...
  • Opel Vectra C Leerlaufdrehzahl schwankt

    Leerlaufdrehzahl schwankt: Hi Profis, bei meinem 2006er Vectra C 2.0T schwankt die Leerlaufdrehzahl um ein paar U/min. Es ist nicht viel aber bemerkbar. Was könnte das...
  • Leerlaufdrehzahl schwankt

    Leerlaufdrehzahl schwankt: Hallo, bei dem Vecci von meiner Freundin B1,6i 8V scharnkt die Leerlaufdrehzahl um ca. 100-200 Umdrehungen und es horcht sich auch so an als wenn...
  • Leerlaufdrehzahl schwankt - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra A 2000 C20XE Leerlaufdrehzahl schwankt zwischen 1000-2000 / Luftmassenmesser wo kaufen?

    2000 C20XE Leerlaufdrehzahl schwankt zwischen 1000-2000 / Luftmassenmesser wo kaufen?: Guten Tag liebes Forum :) Ich bin stolzer Besitzer eines Vectra A 2000 (Bj.: 90) mit dem allseits beliebten C20XE Motor. Mein Problem ist...
  • Opel Vectra C Leerlaufdrehzahl schwankt, Verbrauch extrem hoch

    Leerlaufdrehzahl schwankt, Verbrauch extrem hoch: Hallo zusammen, ich hab einen Vectra C 1.9 cdti mit 150 PS, EZ 2007. Ich hab das Auto 2007 gekauft und dieses Problem ist eigentlich schon immer...
  • Opel Vectra B Leerlaufdrehzahl schwankt und es pfeift

    Leerlaufdrehzahl schwankt und es pfeift: Hallo mein vectra b 2.0 16v läuft im stand leerlaufdrehzahl hält er sich gerade so am laufen und es pfeift aus richtung ansaugbrücke wenn ich...
  • Opel Vectra C Leerlaufdrehzahl schwankt

    Leerlaufdrehzahl schwankt: Hi Profis, bei meinem 2006er Vectra C 2.0T schwankt die Leerlaufdrehzahl um ein paar U/min. Es ist nicht viel aber bemerkbar. Was könnte das...
  • Leerlaufdrehzahl schwankt

    Leerlaufdrehzahl schwankt: Hallo, bei dem Vecci von meiner Freundin B1,6i 8V scharnkt die Leerlaufdrehzahl um ca. 100-200 Umdrehungen und es horcht sich auch so an als wenn...
  • Oben