Opel Vectra B Seilzugschaltung und Gaspedal ziemlich schwergängig.

Diskutiere Seilzugschaltung und Gaspedal ziemlich schwergängig. im Vectra - Technische Probleme Forum im Bereich Opel Vectra Problemforum; Hey Leute, bei meinem neuen Vectra, geht das Gaspedal ziemlich schwer und die Schaltung auch. Die Gänge gehen allerdings super leicht rein, die...
Phill912

Phill912

Herr der Schraubendreher
Themenstarter
Dabei seit
18.09.2011
Beiträge
1.283
Ort
Bad Honnef
Hey Leute, bei meinem neuen Vectra, geht das Gaspedal ziemlich schwer und die Schaltung auch. Die Gänge gehen allerdings super leicht rein, die gehen schön leicht aber sicher rein. Habe das Gefühl, dass die zwei Züge irgendwie ziemlich "trocken" sind, kann es sein, dass man die ab und zu fetten oder ölen muss?
Zu dem Gaspedal, das habe ich jetzt schon mal ein wenig mit WD 40 getränkt, es geht ein wenig leichter, den Zug habe ich mal festgehalten, das Pedal ging immer noch schwer... Woran liegt es? habe jetzt schon geguckt ob es die Feder ist ich kann es leider nicht sagen :/ und das Pedal ansich von der Aufhängung her dürfte es eigentlich auch nicht sein... Gibt es evtl. ne Schraube wo man den Widerstand des Pedals einstellen kann? Gibt es ja bestimmt bei manchen Fahrzeugen ;)

Zum Fahrzeug: Vectra B 2.0 Sport Bj. 2000 X20XEV
 
B

BR143

Gast
Ja sicher muss man das mal nachfetten, das Auto ist 12 Jahre alt! Steht doch im Handbuch das der Vectra für eine Betriebsdauer von 10 Jahren ausgelegt ist. Danach braucht das Auto nun mal eine General-Überholung. Hätte der Vorbesitzer den gut gepflegt, wäre das eigentlich schon erledigt.

Als erstes den Schaltsack im Innenraum abmachen und dort schön einfetten und danach den Umlenkpunkt im Motorraum! Dann geht die Schaltung wieder wie am ersten Tag. Wie man beim Gaszug am besten vorgeht weiß ich nicht, da ich das Problem noch nicht hatte und mir darüber noch keinen Kopf zerbrochen habe.

Dein super high-end Checkheft gepflegten Tuning-Vectra brauchst du glaube nicht mehr erwähnen, den kennt durch deine 20 Theads mittlerweile jeder hier :bäh:

Was kommt als nächstes? "Meine Bremsen kratzen und ich habe einen großen Grat auf der Scheibe, muss ich die Bremsscheiben wechseln oder gehen die noch mal?"
 
Phill912

Phill912

Herr der Schraubendreher
Themenstarter
Dabei seit
18.09.2011
Beiträge
1.283
Ort
Bad Honnef
Was bildest du dir eigentlich ein wer du bist? Ich habe zudem noch gefragt gehabt, ob es möglich ist das Gaspedal vom Widerstand einzustellen.... Egal und zudem hat man keinen GRAD an den Bremsscheiben... Aber das müsstest du ja wissen
 
B

BR143

Gast
und zudem hat man keinen GRAD an den Bremsscheiben... Aber das müsstest du ja wissen
Ich sag jetzt mal nichts ... überleg mal warum das entgraten heißt.

Einstellen kann man am Gaspedalzug soweit ich weiß nichts, der ist entweder straff oder locker (Pedal hängt durch). Da kann man nur fetten, außer jemand anderes weiß mehr darüber.
 
Caravan-Cruiser

Caravan-Cruiser

Herr der Schraubendreher
Dabei seit
17.01.2009
Beiträge
1.131
Ort
OPR
Pflaumt euch mal hier nicht so dumm voll.

back to topic:
Wenn dein Gaspedal schwergängig ist kannst du es leicht testen woran es liegt. Trenne den Bowdenzug vom Gaspedal, dann kannst du testen ob das Pedal selbst schwergängig ist (was ich aber ausschließen würde). Dann kannst du den Bowdenzug noch von der Drosselklappe lösen und letztere testen. Die DK hat aber aber Widerstand durch die Feder im Inneren, sollte aber dennoch leichtgängig sein (falls nicht hilft nur ausbauen und mal reinigen). Wenn die beiden Sachen in Ordnung sind kanns nur der Bowdenzug sein. Man kann da zwar Öl reinsprühen aber viel wirds dann wohl nicht mehr bringen. Wenn dann wird er im Alter trocken und spleißt auf und reibt dann an der Hülle. Da hilft Öl nur kurzzeitig, langfristig ist tauschen angesagt
 
Phill912

Phill912

Herr der Schraubendreher
Themenstarter
Dabei seit
18.09.2011
Beiträge
1.283
Ort
Bad Honnef
Wie kann ich denn den Zug austauschen? einfach zum KFZladen hin und sagen bauche den Zug? ich muss ja noch sehne etc. mittauschen?
und wie kann ich am Besten die schaltung fetten? habe das gefühl, dass der Knauf schwergängig ist....
 
B

BR143

Gast
Du hast direkt am Getriebe so ein Teil wo die Schaltseile zusammen laufen, dort einfach von allen Richtungen (hitzebeständiges-) Fett aus der Sprühdose drauf jauchen. So habe ich´s bei meinem Signum gemacht (war so ´nen Schmierfett von AD Augross) und es hat auch schon viel gebracht. Ich weiß nicht ob der Vectra bei Seilzugschaltung unter dem Schaltknüppel noch großartig was hat, bei meinem F18 mit Schaltgestänge waren unter dem Schaltsack (kann man nach oben abziehen) noch mal ein paar Schaniere die man fetten konnte.

Zum Gaszug kann ich dir nichts sagen, ich meine aber das die als komplettes Plug and Play Teil angeboten werden. Hol´s dir aber am besten bei Opel, wegen der Passgenauigkeit.
 
Zero

Zero

Moderator
Dabei seit
12.01.2007
Beiträge
1.727
Alter
34
Ort
Jena
Zunächst Beruhigen sich hier mal die Gemühter.

In sachen Bowdenzug kann ich Caravan-Cruiser nur recht geben. Einfach mal prüfen obs der Bowdenzug selber ist Drosselklappe oder sogar Gaspedal. Was meiner Meinung nach auch unwahrscheinlich ist.
Bowdenzug gibt nur bei Foh und kostet je nach ausführung ( Motor) um die 35 euro.

Den Bowdenzug zu fetten oder zu ölen ist Schwachsinn!!!!!! Da Die Außenhülle meist schon beschädigt ist.

PS: Beim prüfen auch gleich auf richtige verlegung des Bowdenzugs achten. Denn dies ist meist der Fehler wodurch sie überbeansprucht werden und kaputt gehen!


mfg Zero
 
Phill912

Phill912

Herr der Schraubendreher
Themenstarter
Dabei seit
18.09.2011
Beiträge
1.283
Ort
Bad Honnef
Ja habe feststellen müssen, dass der Zug hin ist also die Sehne wohl irgendwo gerissen oder so...naja ich werde mal gucken und bei der opelwerkstatt hier um die ecke nachgucken...
Und wegen der Schaltung musste ich feststellen, dass der Schaltknüppel wohl irgendwo schwer geht... nach vorne schalten ist kein problem schön leicht, aber zur Seite ist ziemlcih schwer... werde aber trotzdem mal sks Fett rein machen bis 200° oder so...
 
Thema:

Seilzugschaltung und Gaspedal ziemlich schwergängig.

Seilzugschaltung und Gaspedal ziemlich schwergängig. - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra C Seilzugschaltung VectraC

    Seilzugschaltung VectraC: Hallo, habe einen Vectra C Y22dtr, 5 Gang Handschaltung (verm. f35 Getriebe) da die Schaltung manchmal Probleme bereitet, möchte ich mal...
  • Opel Vectra C Umbau Seilzugschaltung

    Umbau Seilzugschaltung: Grüße grüße, gaaaanz dringende Sache :D, möchte ein Umbau auf Seilzugschaltung an einem anderen Opel Modell vollziehen und suche daher Kontakte...
  • Opel Vectra B Schaltknauf Seilzugschaltung hat spiel, austauschen?

    Schaltknauf Seilzugschaltung hat spiel, austauschen?: Hey leute, mein Schaltknauf hat nen "bisschen" spiel, so das übliche, wie kann man das am besten beseitigen oder gleich den knauf austauschen?
  • Opel Vectra A F23 am Vectra A

    F23 am Vectra A: Leute aus aktuellem Anlass (FZG bei Ebay) frage ich mich, ob das F23 aus dem Vectra B tatsächlich in den Vectra A V6 passt. Ich dachte immer die...
  • Seilzugschaltung vom Vectra B mit F17

    Seilzugschaltung vom Vectra B mit F17: Moin. Ich suche die komplette Seilzugschaltung von einem Vectra B mit F17 Getriebe, was bei den kleinen Benzinern wie 1.6 16V und 1.8 16V ab...
  • Seilzugschaltung vom Vectra B mit F17 - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra C Seilzugschaltung VectraC

    Seilzugschaltung VectraC: Hallo, habe einen Vectra C Y22dtr, 5 Gang Handschaltung (verm. f35 Getriebe) da die Schaltung manchmal Probleme bereitet, möchte ich mal...
  • Opel Vectra C Umbau Seilzugschaltung

    Umbau Seilzugschaltung: Grüße grüße, gaaaanz dringende Sache :D, möchte ein Umbau auf Seilzugschaltung an einem anderen Opel Modell vollziehen und suche daher Kontakte...
  • Opel Vectra B Schaltknauf Seilzugschaltung hat spiel, austauschen?

    Schaltknauf Seilzugschaltung hat spiel, austauschen?: Hey leute, mein Schaltknauf hat nen "bisschen" spiel, so das übliche, wie kann man das am besten beseitigen oder gleich den knauf austauschen?
  • Opel Vectra A F23 am Vectra A

    F23 am Vectra A: Leute aus aktuellem Anlass (FZG bei Ebay) frage ich mich, ob das F23 aus dem Vectra B tatsächlich in den Vectra A V6 passt. Ich dachte immer die...
  • Seilzugschaltung vom Vectra B mit F17

    Seilzugschaltung vom Vectra B mit F17: Moin. Ich suche die komplette Seilzugschaltung von einem Vectra B mit F17 Getriebe, was bei den kleinen Benzinern wie 1.6 16V und 1.8 16V ab...
  • Oben