Öl im Wasser

Diskutiere Öl im Wasser im Vectra - Motortechnik und Abgasanlage Forum im Bereich Opel Vectra Problemforum; Salve! Nachdem ich heute zum erstenmal seit fast einem Jahr mein Baby wieder fahren konnte,mußte ich bei einer Routine Kontrolle des Kühlwassers...
vectra-a-cc.de

vectra-a-cc.de

EX-Administrator
Themenstarter
Dabei seit
12.08.2002
Beiträge
979
Alter
40
Ort
Süd/Mittel-Hessen/Wetterau
Salve!


Nachdem ich heute zum erstenmal seit fast einem Jahr mein Baby wieder fahren konnte,mußte ich bei einer Routine Kontrolle des Kühlwassers feststellen,das ich eine schön schwarze Brühe mit grauem Schaum habe.
Also,wird wohl die Kopfdichtung hin sein.Mußte Öl nachschütten.Nachdem ich danach fast ca. 400km gefahren habe,war aber noch der selbe ÖL Stand wie beim wechseln.
Wenns die Kopfdichtung ist,sollte doch dann auch wieder weniger ÖL drin sein,oder?
Dann habe ich eben beim reingehen gesehen,das da wo ich gestanden hatte ein schöner Fleck war.Nehme an das war auch Öl.
Durch n Kompressionstest sollte ich doch feststellen können,ob es die Kopfdichtung ist,oder?Ich hoffe mal nicht, das es ein Haarriß bei irgendeinem Druck Kanal ist,weil dann hab ich verloren.
Wie mache ich jetzt am besten den Wasserkreislauf sauber?Kann ich den z.B. mit fettlösenden Bodenreiniger durchspülen,sollte gehen,oder?
Wie merk ich,ob es evtl.nur die Kopfschrauben sind,die evtl.locker sind.
 
Dombi

Dombi

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
444
Alter
41
Ort
Lippstadt/NRW
Moin,

das hört sich schon ganz nach der Kopfdichtung an,
und ob es eventuel der Kopf ist kannst auch erst sehen wenn dieser runter ist.

Was für ein motor hast du denn bei Dir drin und mit welcher laufleistung?

Gruss David
 

Anhänge

zwotausender

zwotausender

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
668
Alter
43
Ort
Südhessen
Das klingt stark nach ZKD oder gar dem ZK ! Du kannst , wie Dombi schon sagt den Kopf nur Testen wenn er unten ist ! Also Kopf ab :D!
Achja, nach 400 Km siehst noch nicht das das Öl weniger wird, denn es sind ja ganz kleine Stellen durch die das Öl in die Brennräume kommt !Wie qualmt er denn ?


Gruß
Tom !
 
vectra-a-cc.de

vectra-a-cc.de

EX-Administrator
Themenstarter
Dabei seit
12.08.2002
Beiträge
979
Alter
40
Ort
Süd/Mittel-Hessen/Wetterau
nehm auch an,das es die ZKD ist.Ich mein,ab muß er sowieso.Es können dann 3/4 Sachen sein.Kopfschrauben haben sich gelöst,Kopfdichtung platt oder Kopf gerissen.4. wäre,wenn beim umbau der Ansaugbrücke irgendwie Öl in den Wasser kreislauf kam.
Werd denn die Woche mal runtermachen und mal gucken.N Schrauber Kumpel hat erst die Woche 3 kaputte Köpfe bekommen. Also Motoren die er geholt hatte.Alle drei zwischen den Ventilen gerissen.

Bei mir kommt dann noch die Tatsache dazu,das mir der Motor im Winter zugefrohren war, da ich vorher n Wasserwechsel gemacht hatte und vergessen hatte,genug Frostschutz reinzutun. :wand:
Tja,und wie ist es nunmal: Dummheit wird bestraft und das hab ich jetzt wahrscheinlich.


Wenn wir schonmal beim Thema sind, hat jemand von euch evtl noch n Zylinderkopf für`n XE

@Dombi...achso, ist n C20XE mit ca 115.000 Km Laufleistung.Der Kopf ist einer von.....wie war das nochmal???Irgendwas mit Schmiede....,ist einer der 2.Baureihe,nicht der 1. mit den Kopfrissen.
 
zwotausender

zwotausender

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
668
Alter
43
Ort
Südhessen
Du meinst sicher einen Kolben Schmidt Kopf ! ?

Ob die Schrauben richtig angezogen sind kannste einfach mit dem Drehmomentschlüssel ausprobieren . Das sollteste auch machen, denn wenn´s das war sparst Du dir die weitere Sucherei !

Gruß
Tom !
 
vectra-a-cc.de

vectra-a-cc.de

EX-Administrator
Themenstarter
Dabei seit
12.08.2002
Beiträge
979
Alter
40
Ort
Süd/Mittel-Hessen/Wetterau
Jup,meine die Schmidt Köpfe.also die 700er.

So,komme gerade aus der Garage.
Ist jedenfalls nichts erfreuliches.Hatte das Wasser rausgelassen und die Brühe die da raus kam war jedenfalls kein Wasser. So ne richtig braune Brühe.
Also hab den Kopf runtergemacht :nein:
Und sieh da,die Dichtung ist es nicht :heul:

Also ist es mit ziehmlicher Sicherheit wohl der Kopf.
Der geht am Montag zu uns nach Friedberg. Da ist jemand der kann kann auch die Köpfe prüfen.(hab ich vom Nachbarn erfahren,sonst hätt ich den zu EDS geschickt) und macht das auch für OPEL.Der wird dann mal abgedrückt und ggf. gröntscht.

Will mal hoffen,das da was zu retten ist. Wenn`s n Wurzelriß würde das gar nicht doll sein.
 
zwotausender

zwotausender

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
668
Alter
43
Ort
Südhessen
*Daumendrück!*
Wenn da ne braune Brühe herausläuft kann das auch rost sein, es muß nicht unbedingt Öl sein !

Gruß
Tom !
 
vectra-a-cc.de

vectra-a-cc.de

EX-Administrator
Themenstarter
Dabei seit
12.08.2002
Beiträge
979
Alter
40
Ort
Süd/Mittel-Hessen/Wetterau
ne ne, das war kein ROST. das war zu 80% ÖL. Hat man auch am ÖL Film erkannt. :wand: :heul:
 
O

OpelOnkel

Mopedschrauber
Dabei seit
18.08.2002
Beiträge
16
Ort
Hamburg
Hallo,


kannst sonnst " Ferry " Geschirspülmittel in den Kühlkreislauf kippen, danach ist alles Ölfrei !!
und zum ÖL/ Wasser gemisch bei 700er, kann ich nur sagen Wasser/ Öl Kanal gerissen ( wetten ), aber bei EBAY ist gerade ein Cossi Kopf zu haben, mein 700er ist noch TOP, sonnst hätte ich auch auf Cossi umgefriemelt .
Schau doch mal dazu in " www.Vectraturbo.de " da gibts jede menge Tips !!!, oder du nimmst den Kopf vom Vectra B 2.0 16V , und fummelst die Nockenwellen um, dann ist das gleich, aber der hat einen verstärkten Wasser/Öl kanal !! :super:
 
vectra-a-cc.de

vectra-a-cc.de

EX-Administrator
Themenstarter
Dabei seit
12.08.2002
Beiträge
979
Alter
40
Ort
Süd/Mittel-Hessen/Wetterau
so, nun ist es Amtlich.

Der Kopf ist hin. Er ist insgesamt 3mal gerissen und
unreparable :heul: :heul: :heul:
 
Dombi

Dombi

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
444
Alter
41
Ort
Lippstadt/NRW
Also das tut mir leid für Dich, aber jetzt kannst Du dir ein Cossi draufbauen, die halten etwas länger.

Gruss David
 
let-vectra

let-vectra

Mitglied
Dabei seit
30.08.2002
Beiträge
34
gerissene köpfekann man reparieren...diekanäle werden gebuchst..dann hast du auf ewig ruhe...wir haben schon ca 150köpfe gemacht und hatten null rückläufer....
und günstiger als nen neuen kaufen ist es alle mal :ja:
 
Dombi

Dombi

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
444
Alter
41
Ort
Lippstadt/NRW
Ja Erik, ge, genau dazu habe ich Dir ja auch schon geraten. Die bei Opel wissen nicht mal dass sowas möglich ist.
Ich kenne auch einige die es machen lassen haben, und es sind alle voll zufrieden und da reisst bestimmt nie wieder was.

P.S.
@LET-VECTRA
schön Dich hier zu treffen.
Willkommen bei den Geisteskranken :hammer:

Gruss David
 
vectra-a-cc.de

vectra-a-cc.de

EX-Administrator
Themenstarter
Dabei seit
12.08.2002
Beiträge
979
Alter
40
Ort
Süd/Mittel-Hessen/Wetterau
ja,normal schon. Haarisse kann man wieder machen. Ich habe da aber auch ein Wurzelriss dabei.
Jedenfalls kennt macht der ja auch die Kopf reparaturen und hat gesagt, das der nicht mehr raparable ist
 
let-vectra

let-vectra

Mitglied
Dabei seit
30.08.2002
Beiträge
34
tach...
zu 99.0% sind alle risse reperabel....falls jemandmal intrese an sowas hat einfach e-mail schreiben
 
vectra-a-cc.de

vectra-a-cc.de

EX-Administrator
Themenstarter
Dabei seit
12.08.2002
Beiträge
979
Alter
40
Ort
Süd/Mittel-Hessen/Wetterau
Hat er zwar auch gesagt das im Normal Fall die meisten Risse reparable sind aber bei dem absolut nicht mehr.
Das Problem wäre, das der aufgefrohren war und damit größere Beschädigungen hat als n anderer Riss.
Ich wart jetzt mal ab was sein Kostenvoranschlag sagt und dann kann ich mir immer noch überlegen den Kopf woanders untersuchen zu lassen bzw. Preise vergleichen.
 
Thema:

Öl im Wasser

Öl im Wasser - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra 1,9 CDTI Kopfschaden Wasser im Öl Werkstatthandbuch gesucht!

    Opel Vectra 1,9 CDTI Kopfschaden Wasser im Öl Werkstatthandbuch gesucht!: Hallo Vectra Freunde, ich bin Oliver, bin gebohren 52 und Wohnhaft in FFM. Ich ,,fahre" einen Opel Vectra Caravan 1,9 CDTI mit 150PS. Nun hab...
  • Opel Vectra B Wasser-Öl Kühler

    Wasser-Öl Kühler: Hallo zusammen, kann man den Wasser-Öl Kühler der Automatikfahrzeuge zum Kühlen des Motoröls benutzen? Schonmal jemand gemacht,egal bei welchem...
  • Hoher Öl und Wasserverbrauch

    Hoher Öl und Wasserverbrauch: Hallo ich habe festgestellt das mein Vectra auf 500km ca 1 Liter Öl und 0,5 Liter Wasser braucht.Das ist doch nicht normal oder?Was könnte es...
  • Öl- Und Wasserverbrauch wie nix

    Öl- Und Wasserverbrauch wie nix: hey leute, brauche mal eure hilfe. habe meinen vectra b 2.0l bj. 97 knapp 190tkm! dieser Motor verheizt Öl und Wasser ohne ende! wie hier...
  • Öl im Wasser - woher kann es kommen?

    Öl im Wasser - woher kann es kommen?: Hallo zusammen Habe mal eine Frage und zwar habe ich folgendes Problem : Ich hatte an meinem Vectra C20 XE einen Kopfdichtungs schaden und habe...
  • Öl im Wasser - woher kann es kommen? - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra 1,9 CDTI Kopfschaden Wasser im Öl Werkstatthandbuch gesucht!

    Opel Vectra 1,9 CDTI Kopfschaden Wasser im Öl Werkstatthandbuch gesucht!: Hallo Vectra Freunde, ich bin Oliver, bin gebohren 52 und Wohnhaft in FFM. Ich ,,fahre" einen Opel Vectra Caravan 1,9 CDTI mit 150PS. Nun hab...
  • Opel Vectra B Wasser-Öl Kühler

    Wasser-Öl Kühler: Hallo zusammen, kann man den Wasser-Öl Kühler der Automatikfahrzeuge zum Kühlen des Motoröls benutzen? Schonmal jemand gemacht,egal bei welchem...
  • Hoher Öl und Wasserverbrauch

    Hoher Öl und Wasserverbrauch: Hallo ich habe festgestellt das mein Vectra auf 500km ca 1 Liter Öl und 0,5 Liter Wasser braucht.Das ist doch nicht normal oder?Was könnte es...
  • Öl- Und Wasserverbrauch wie nix

    Öl- Und Wasserverbrauch wie nix: hey leute, brauche mal eure hilfe. habe meinen vectra b 2.0l bj. 97 knapp 190tkm! dieser Motor verheizt Öl und Wasser ohne ende! wie hier...
  • Öl im Wasser - woher kann es kommen?

    Öl im Wasser - woher kann es kommen?: Hallo zusammen Habe mal eine Frage und zwar habe ich folgendes Problem : Ich hatte an meinem Vectra C20 XE einen Kopfdichtungs schaden und habe...
  • Oben