Motorprobleme x20xev

Diskutiere Motorprobleme x20xev im Vectra - Technische Probleme Forum im Bereich Opel Vectra Problemforum; Vectra A x20xev Fehlerverlauf... :) -------------------------------------------------------------------------------- glaube der Fehler ist...
K

Koelner

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
15.02.2004
Beiträge
2
Alter
56
Vectra A x20xev Fehlerverlauf... :)

--------------------------------------------------------------------------------

glaube der Fehler ist jetzt nachvollziebar, hoffe der Sache mit eurer Hilfe und Erfahrung nun auf den Grund zu kommen. Kaltstart, alles normal Auto springt tadellos an, nach ca. 5 min Fahrt nimmt er sehr schlecht Gas an, drosselt und ist kaum zu beschleuningen, im Stand läuft er sehr unregelmäßig, ca. wie auf 3 Zylindern, dann geht die Motorkontrolllampe an, und er läuft wieder sauber und ruhig, denke mal das ist das Notlaufprogramm. Frage ?, welches Teil hat sich verabschiedet ?, Sensoren sind alle neu. Bitte um Hilfe, habe keine Lust was "auf Verdacht" zu tauschen.

gerade versucht, wenn ich bei laufrndem Motor den Stecker des Luftmassenmesser ziehe, geht sofort (logisch) die Motorkontrollampe an,aber der Motor läuft sauber rund, ist es dieser ?


Super Page hier :-)
 
Dombi

Dombi

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
444
Alter
42
Ort
Lippstadt/NRW
Hast du schon die Lambdasonde überprüft?

Es könnte auch der Temp. Geber sein.

So eine Ferndiagnose ist immer schwierig aber lass doch mal einfach den Fehlercode auslesen.

Gruss David
 
K

Koelner

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
15.02.2004
Beiträge
2
Alter
56
ratlos

...nach Tagelangem rumeiern und Durchzugprobleme mitunter kaum Gasanahme bis die Motorkonrollleuchte anging, wurde de Luftmassenmesser als defekt erklärt, war auch plausibel weil nach abziehen des Steckers lief der Motor wieder rund, aber halt Notlaufprogramm. In den sauren Apfel gebissen, für Euro 170 einen neuen LMM von Hella gekauft, eingebaut, der Wagen lief ohne zu ruckeln und drehte sauber hoch, alles Super. An der letzten Ampel vor der Haustüre, zack...wieder diese Scheisslampe..einziger Unterschied ist das er jetzt ohne Notlaufprogramm sauber durchzieht......ich weis nicht mehr weiter....

neu ist, Nocken und Kurbelwellensensor, Leerlaufstellmotor, LMM, Zündkabel,
 
D

dr.cisco

Mitglied
Dabei seit
12.09.2003
Beiträge
38
Alter
50
Hi,

hatte gerade ein ähnliches Problem aber an einem Corsa B GSI.

Das gleiche Fehlerbild. Der Fehler wurde rein zufällig gefunden. Der Mitteltopf war defekt, das Innenrohr hatte sich quer gestellt, durch den Rückstau ist dann der Kat ausgeglüht. Nachdem Kat und der Mitteltopf ersetzt wurde läuft er wieder wie eine eins. Wir hatten auch schon die gleichen Sensoren (LMM,Klopsensor,etc..) getauscht.


Grüßle

dr. cisco
 
E

eddy 146

Frischling
Dabei seit
02.11.2003
Beiträge
8
Alter
61
Ort
NRW
an koelner
hab auch genau das gleiche problem. Was ist mit dir, hast du den fehler gefunden??
Vor 3 mon. hatte ich auch LMM getauscht, aber es war nicht kaputt. Speicher sagt, Nockenwellensensor, und auch Kurbelwellensensor. Möchte auch nicht um sonst investieren.Hast du noch was gefunden?
 
O

ocvectra

Frischling
Dabei seit
11.04.2004
Beiträge
4
Alter
44
moin moin


mein kumpel hatte das auch, bei ihm war der drehzahlsensor def.


mfg olli
 
2

20XEV

Frischling
Dabei seit
13.04.2004
Beiträge
8
Alter
56
...schon mal mit einem neuem Steuergerät ausprobiert?

Koelner schrieb:
Vectra A x20xev Fehlerverlauf... :)

--------------------------------------------------------------------------------

glaube der Fehler ist jetzt nachvollziebar, hoffe der Sache mit eurer Hilfe und Erfahrung nun auf den Grund zu kommen. Kaltstart, alles normal Auto springt tadellos an, nach ca. 5 min Fahrt nimmt er sehr schlecht Gas an, drosselt und ist kaum zu beschleuningen, im Stand läuft er sehr unregelmäßig, ca. wie auf 3 Zylindern, dann geht die Motorkontrolllampe an, und er läuft wieder sauber und ruhig, denke mal das ist das Notlaufprogramm. Frage ?, welches Teil hat sich verabschiedet ?, Sensoren sind alle neu. Bitte um Hilfe, habe keine Lust was "auf Verdacht" zu tauschen.

gerade versucht, wenn ich bei laufrndem Motor den Stecker des Luftmassenmesser ziehe, geht sofort (logisch) die Motorkontrollampe an,aber der Motor läuft sauber rund, ist es dieser ?


Super Page hier :-)
...schon mal mit einem neuen Steuergerät ausprobiert?
 
H

Harry575

Frischling
Dabei seit
14.04.2004
Beiträge
1
Alter
41
Koelner schrieb:
Vectra A x20xev Fehlerverlauf... :)
hast du einen ölabscheider drin wenn nicht dann zieht er das öl in denn Luftmengenmesser der sich dann zusetzt. wegen der kurbellwellen entlüftung .ist empfehlenswert.
 
E

eddy 146

Frischling
Dabei seit
02.11.2003
Beiträge
8
Alter
61
Ort
NRW
hallo harry, hab auch dieses blöde problem. Aber, was ist ein "Ölabscheider" und wo ist es normalerweise zu finden oder eingebaut??
Für hilfreiche Antworten wär ich sehr dankbar!! Möchte nämlich auch nicht alle Teile wechseln(Sensoren usw.) und stehe danach immer noch da, wo ich vorher war:-)). danke schon mal im voraus!
Mfg
eddy
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.744
Ort
Ruhrgebiet
Wenn der Fehler -Code 73 bei diesen Probleme mit auftaucht (Leicht auszulesen bei Vectra A durch Brücken setzen und dann den Blinkcode auslesen , bei Vectra B leider in der Werkstatt ) und der Luftmassenmengenmesser ist i.O ,würde ich mal den Stecker von diesen überprüfen . Die Leitung sind schlecht verbunden . Ich habe an meinen alle angelötet und seit dem läuft meiner .
 
Thema:

Motorprobleme x20xev

Motorprobleme x20xev - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra B Motorprobleme nach Ansaugkrümmerausbau X18XE

    Motorprobleme nach Ansaugkrümmerausbau X18XE: Hallo Zusammen, ich hatte bei meinem Vectra B X18XE folgendes Problem...
  • Opel Vectra B (Y16XE) Motorprobleme?

    (Y16XE) Motorprobleme?: Heyho ich fahre einen Vectra B 1.6 2000er Y16XE mit 158tkm auf der Uhr bj 1999 ezl 2001 Habe den Wagen gerade mal seit 3 Wochen und habe mehr...
  • Opel Vectra B Motorprobleme, bitte um Hilfe

    Motorprobleme, bitte um Hilfe: hallo alle! ich hätte da mal eine Frage. habe einen Vectra B1.6 16V gekauft,an dem Auto wurde zahnriemmen neu und neue Ventile eingebaut. als ich...
  • Opel Vectra C 2,2 Direkt Motorprobleme

    2,2 Direkt Motorprobleme: Hallo liebe Gemeinde !!! Stelle mich mal vor . Bin ein Signum aus 2003 . Habe einen 2,2 L Direkt und hab folgendes Problem Fing an nach einer...
  • [Motortechnik] 2,2 Direkt Motorprobleme

    2,2 Direkt Motorprobleme: Hallo liebe Gemeinde !!! Stelle mich mal vor . Bin ein Signum aus 2003 . Habe einen 2,2 L Direkt und hab folgendes Problem Fing an nach einer...
  • 2,2 Direkt Motorprobleme - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra B Motorprobleme nach Ansaugkrümmerausbau X18XE

    Motorprobleme nach Ansaugkrümmerausbau X18XE: Hallo Zusammen, ich hatte bei meinem Vectra B X18XE folgendes Problem...
  • Opel Vectra B (Y16XE) Motorprobleme?

    (Y16XE) Motorprobleme?: Heyho ich fahre einen Vectra B 1.6 2000er Y16XE mit 158tkm auf der Uhr bj 1999 ezl 2001 Habe den Wagen gerade mal seit 3 Wochen und habe mehr...
  • Opel Vectra B Motorprobleme, bitte um Hilfe

    Motorprobleme, bitte um Hilfe: hallo alle! ich hätte da mal eine Frage. habe einen Vectra B1.6 16V gekauft,an dem Auto wurde zahnriemmen neu und neue Ventile eingebaut. als ich...
  • Opel Vectra C 2,2 Direkt Motorprobleme

    2,2 Direkt Motorprobleme: Hallo liebe Gemeinde !!! Stelle mich mal vor . Bin ein Signum aus 2003 . Habe einen 2,2 L Direkt und hab folgendes Problem Fing an nach einer...
  • [Motortechnik] 2,2 Direkt Motorprobleme

    2,2 Direkt Motorprobleme: Hallo liebe Gemeinde !!! Stelle mich mal vor . Bin ein Signum aus 2003 . Habe einen 2,2 L Direkt und hab folgendes Problem Fing an nach einer...
  • Oben