Opel Vectra B MKL - Motor geht aus - dann wieder nichts

Diskutiere MKL - Motor geht aus - dann wieder nichts im Vectra - Technische Probleme Forum im Bereich Opel Vectra Problemforum; Hallo, lese mich nun schon Tagelang durch verschiedenste Foren, ohne dabei einen Beitrag zu finden, welcher mein Problem konkret beschreibt...
P

pseudonyme

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
15.05.2012
Beiträge
8
Hallo,

lese mich nun schon Tagelang durch verschiedenste Foren, ohne dabei einen Beitrag zu finden, welcher mein Problem konkret beschreibt, also:

ich habe mir vor 2 Wochen einen Vectra B, Bj. 97, 1.6 16V CC zugelegt, Kilometerstand 104.000.
Während der Probefahrt leuchtete auf einmal die MKL auf, mein Cousin (welcher sich wesentlich besser mit Autos auskennt als ich) fuhr den Wagen zu dem Zeitpunkt und begründete das leuchten mit der langen Standzeit des Autos (wurde von Rentnerpaar im letzten Jahr keine 1000km bewegt und vor der Probefahrt stand es ca. 2 Monate unbewegt).
Danach hatte ich auch Ruhe, ich fuhr ca. 400Km, dann blieb die Batterieleuchte beim Starten des Motors an -> lichtmaschine defekt, wurde gewechselt.

Nun zum Problem: 100Km nach Wechsel der Lichtmaschine fing die MKL nachts um halb 3 auf dem nachhause Weg wieder an zu leuchten. Auf Raten meines Cousins fuhr ich am nächsten Tag ca 30Km über die Autobahn, wobei die MKL beim verlassen der Autobahn wieder anging. Als ich dann 100m nach der Autobahn auf eine Tankstelle fuhr, ging der Motor aus, ließ sich aber direkt wieder ohne Murren starten.
Hiernach klemmte ich die Batterie ca. 20Min ab, um den Fehlerspeicher zu löschen. Hatte bis heute auch ca. 180Km Ruhe, bis während der Fahrt ohne vorher leuchtende MKL der Motor einfach ausging, sich allerdings wieder direkt starten ließ.

Ich hoffe mir kann jemand mithilfe der gegebenen Daten Tips geben. Durch die nicht mehr leuchtende MKL ist das Auslesen des Fehlerspeichers ja nicht sehr sinnvoll. Was mich stutzig macht ist, dass die Batterie ja auch während des Wechsels der LiMa abgeklemmt wurde und die MKL hiernach leuchtete, nachdem ich sie nochmals abklemmte nur noch der Motor ausgeht.

Nachdem was ich gelesen habe klingt das (zumindest Streckenweise) nach NWS, KWS oder Lambda, kann durch einen defekt der genannten Geräte auch der Motor ausgehen?
 
Zuletzt bearbeitet:
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.676
Ort
Ruhrgebiet
.Ohne Fehlercode auslesen macht das kein Sinn ,
Der Fehlercode bleibt gespeichert ,wird erst nach 20 mal starten ohne neuen Fehlercode bei deinen Motor gelöscht
 
P

pseudonyme

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
15.05.2012
Beiträge
8
Wie gesagt, seit dem ich den Fehlerspeicher gelöscht habe, leuchtete die MKL nicht mehr, nur der Motor ging aus.
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.676
Ort
Ruhrgebiet
Es ist egal ob die MKl jetzt noch leuchtet ,
Der Fehler bleibt gespeicht wie beschrieben .
MKL "An" heißt nur Fehler steht noch gerade an .
Ist der Motor aus gegangen ohne das die MKL blinkte oder kurz An ging ?
Kann man nur genau beurteilen wenn man den Fehlerspeicher mal testet .
 
P

pseudonyme

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
15.05.2012
Beiträge
8
Habe nun den Fehlercode ausgeblinkt und erhalte folgende Codes:
1405
und
0560
was muss nun getan werden, kann mit den erklärungen hierzu nicht viel anfangen. Danke schonmal...
 
t3cMast3r

t3cMast3r

Routinier
Dabei seit
08.06.2011
Beiträge
719
Ort
Karlsruhe
also der batterie FC kann sein, dass der noch drin ist vom lima tausch, wenn nicht, dann kannst du nochmals tauschen...
mach mal folgendes: zündung ein, alle verbraucher abschalten, spannung messen.

der andere fc bedeutet, dass irgendwas mit deinem agr ventil nicht stimmt. versuche das mal zu reinigen (bremsen/dk reiniger funktioniert) bzw schau mal nach ner anleitung um das blind zu legen, dann ists nämlich wurscht ob das heile oder defekt ist^^ daran kann das im übrigen liegen dass der motor ausgeht.
deine beschreibung deutet darauf hin, dass das ding einfach versifft ist und dementsprechend manchml nicht korrekt arbeitet.:151:
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.676
Ort
Ruhrgebiet
P560 Spannungsversorgungsproblem . Lichtmaschine prüfen .
P 1405 AGR , dito Spannungsversorgung , oder Selbsttest wurde nicht bestanden , Unterdruckschlauch von Saugrohrdruckgeber defekt oder AGR klemmt
 
P

pseudonyme

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
15.05.2012
Beiträge
8
das heißt also, dass der AGR Fehler ebenfallst mit der Spannung zusammenhängen kann? aber ich hab die Lima doch erst vor 5 Tagen neu eingesetzt (eine NEUE Bosch)?
 
t3cMast3r

t3cMast3r

Routinier
Dabei seit
08.06.2011
Beiträge
719
Ort
Karlsruhe
Kann ja sein, dass ein Neuteil fehlerhaft ist. Mach doch einfach mal die Zündung an, alle Verbraucher aus und Messe die Spannung direkt an der Batterie! Das bringt uns hier erstmal weiter.
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.676
Ort
Ruhrgebiet
Kann ja auch sein das eine Sicherung (Vorsicherung ) nicht mehr sauberen Kontakt hat .
Oder das eine Masseverbindung nicht i.O ,
 
P

pseudonyme

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
15.05.2012
Beiträge
8
Also war gerade eben in einer Werkstatt, da ich leider keine Möglichkeit habe, die SPannung zu messen.
Habe den Sachverhalt erklär, dann sollte ich den Motor starten, der nette Herr hat einen Multimeter an die Batterie gehangen und meinte dann "Ist alles ok".
Also scheint der Fehler nocht von der defekten Lima zu stammen, wird dieser beim Abhängen der Batterie nicht gelöscht?
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.676
Ort
Ruhrgebiet
ok".
Also scheint der Fehler nocht von der defekten Lima zu stammen, wird dieser beim Abhängen der Batterie nicht gelöscht?
Bei deine Motor eigentlich ja .?( oder ?
Wichtig wäre ja auch ob das AGR und dein Steuergerät genug Spannung bekommt .
 
P

pseudonyme

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
15.05.2012
Beiträge
8
Eben hat sich das Problem weiter zugespitzt: MKL an, Motor geht aus und ließ sich nur durch treten des Gaspedals wieder starten, dies aber auch nur während ich fuhr, sobald die Drehzahl fiel (also beim Schalten oder an der Ampel) ging er wieder aus. Ohne Gas geben tat sich dann wirklich nichts mehr. Habe das AGR-Ventil dann ausgebaut, trotzdem ließ sich der Motor nicht starten. Ist das normal?
Werde es nun über Nacht in Bremsen-Reiniger legen und bin gespannt wie es dann morgen weitergeht... Hab mir das Auto vor 2 Wochen geholt und bin eigentlich super zufrieden, aber so habe ich mir das ganze nicht vorgestellt. Mein Bekanntenkreis lacht mich schon aus weil es ja ein "Opel" ist und ich damit hätte rechnen müssen.... :heul:
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.676
Ort
Ruhrgebiet
. Habe das AGR-Ventil dann ausgebaut, trotzdem ließ sich der Motor nicht starten. Ist das normal?
:heul:
Wie ausgebaut ? Und dann versucht zu starten ,Ohne AGR , da wird nie gehen , zuviel Falschluft ,
Totlegen ohne Programmänderung dürfte bei deinen Motor auch nicht gehen .

Den Vorwurf kannst du dein Cousin machen ,
Ein Auto mit leuchtene MKL kauft man nicht oder nur zum Sonderpreis ., das hat wenig mit der Marke zu tun :bowdown:
Die Begründung mit der Standzeit war sch...

Wie ist es denn mit der Gewährleistung ?
 
P

pseudonyme

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
15.05.2012
Beiträge
8
Nun ja, da muss ich jetzt durch...

Ja dann bin ich schonmal beruhigt, werde mich morgen Abend nochmal melden, wenn das Teil wieder dran ist.

Aber schonmal: VIELEN VIELEN DANK AN EUCH, HABT EINEM LAIEN DER GERNE SELBER ANPACKT WIRKLICH NÜTZLICHE TIPPS GEGEBEN!
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.676
Ort
Ruhrgebiet
Ja leider ,
Das Problem was du hast ist so nicht oft hier beschrieben ,
AGR ja , Fehler meisten wegen verklemmten Stellmotor oder weil der Saugrohrdruckgeber keine Änderung erfast bei den Selbsttest .
Saugrohrdruckgeber ist an der Stirnwand , Mit eine Unterdruckschlauch zur Ansaugbrücke , Der Schlauch wird schon mal Undicht .

Wegen den anderen Fehler habe Ich noch mal in eine Fehlerbeschreibung nachgeschaut .
http://www.**************/fc/multec_s4/C-03.pdf DEr Link geht hier nicht .

Dort steht auch das es an eine defekte Batterie liegen könnte oder an das Relais K 58 Kraftstoffpumpenrelais oder natürlich Steuergerät selber .
Aber alles je nach verschiedene Messungen .

Der einfachst Weg ist sich mal die Sensordaten anzuschauen ,
Bei Opel oder du kaufst dir das Kabel mit Software
MULTIPLEXER OPEL-TECH OBD 2 OBD2 INTERFACE TECH2 NEU DIAGNOSE II GERÄT TESTGERÄT | eBay
Leider RS232
oder mit USB ,(Könnte es auch preiswerter geben ,dann aber aus China direkt )
OBD Multiplexer USB Diagnose für Opel Astra F Astra G | eBay
 
P

pseudonyme

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
15.05.2012
Beiträge
8
Ja nur wie gesagt, war ich ja heute in einer Werkstatt und da sagte man mir mit der Batterie sei alles in Ordnung. Wenn das reinigen des Ventils die erhoffte Besserung bringen sollte, versuche ich nochmal den Fehlerspeicher zu löschen und hoffe, dass dann keiner mehr wiederkommt...
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.676
Ort
Ruhrgebiet
Na Ja . Er hat die Spannung gemessen beim Starten an der Batterie .
Ist dabei die MKl an gewesen ? Wohl nicht .
Was ist wenn deine Lichtmaschine nur ab zu nicht richtig arbeitet .

Eine Spannungsmesser hast du ja wohl nicht eingebaut .
Mit den Tech und ein Laptop (Okay nur wenn du ein hast ) kannst du ja die Sensordaten auslesen während der Fahrt .

Aber Fehler suchen die nicht immer das sind , da kann man :heul: :(
 
Thema:

MKL - Motor geht aus - dann wieder nichts

MKL - Motor geht aus - dann wieder nichts - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra B Drehzahl springt, Motor geht aus und MKL leuchtet auf und springt auch nicht mehr an

    Drehzahl springt, Motor geht aus und MKL leuchtet auf und springt auch nicht mehr an: Hallo liebe Gemeinde, ich weiß nicht mehr weiter, deswegen dachte ich mir, nun meldeste dich mal an, andere haben bestimmt mehr ahnung. Habe...
  • Opel Vectra B X20XEV MKL geht im Kaltzustand an.

    X20XEV MKL geht im Kaltzustand an.: Habe ein kleines Problem. Wenn ich nach längerem Stillstand wieder losfahre, wie z.B. frühs beim losfahren, ruckelt es ganz kurz. Danach geht...
  • Opel Vectra B MKL leuchtet und Motor geht ohne Last aus

    MKL leuchtet und Motor geht ohne Last aus: Moinsen.. Hab heir grad geschrieben und mich ein bisschen vorgestellt http://www.vectra-forum.eu/newbie-vorstellung/54065-aus-boerlin.html Und...
  • Opel Vectra B Motor geht beim auskuppeln aus.Fehlercode 0500.ABS-Sensor?Tacho zeigt nichts an.

    Motor geht beim auskuppeln aus.Fehlercode 0500.ABS-Sensor?Tacho zeigt nichts an.: Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Es handelt sich um einen Vectra B Bj98 X16XEL -Vor ein paar Wochen ging mein Tacho nur noch...
  • MKL geht an bei Kaltstart

    MKL geht an bei Kaltstart: Hey Leute, ich habe ja nen Y22DTR im B Vectra Facelift Jedenfalls: Seit neustem habe ich morgens das Problem, dass mich die MKL angrinst wenn...
  • MKL geht an bei Kaltstart - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra B Drehzahl springt, Motor geht aus und MKL leuchtet auf und springt auch nicht mehr an

    Drehzahl springt, Motor geht aus und MKL leuchtet auf und springt auch nicht mehr an: Hallo liebe Gemeinde, ich weiß nicht mehr weiter, deswegen dachte ich mir, nun meldeste dich mal an, andere haben bestimmt mehr ahnung. Habe...
  • Opel Vectra B X20XEV MKL geht im Kaltzustand an.

    X20XEV MKL geht im Kaltzustand an.: Habe ein kleines Problem. Wenn ich nach längerem Stillstand wieder losfahre, wie z.B. frühs beim losfahren, ruckelt es ganz kurz. Danach geht...
  • Opel Vectra B MKL leuchtet und Motor geht ohne Last aus

    MKL leuchtet und Motor geht ohne Last aus: Moinsen.. Hab heir grad geschrieben und mich ein bisschen vorgestellt http://www.vectra-forum.eu/newbie-vorstellung/54065-aus-boerlin.html Und...
  • Opel Vectra B Motor geht beim auskuppeln aus.Fehlercode 0500.ABS-Sensor?Tacho zeigt nichts an.

    Motor geht beim auskuppeln aus.Fehlercode 0500.ABS-Sensor?Tacho zeigt nichts an.: Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Es handelt sich um einen Vectra B Bj98 X16XEL -Vor ein paar Wochen ging mein Tacho nur noch...
  • MKL geht an bei Kaltstart

    MKL geht an bei Kaltstart: Hey Leute, ich habe ja nen Y22DTR im B Vectra Facelift Jedenfalls: Seit neustem habe ich morgens das Problem, dass mich die MKL angrinst wenn...
  • Oben