Opel Vectra A Frage zu ZKD am c16nz

Diskutiere Frage zu ZKD am c16nz im Vectra - Motortechnik und Abgasanlage Forum im Bereich Opel Vectra Problemforum; Hallo Gemeinde, Meine Frage an euch ist folgende: Ich fahre einen Vectra A Bj.92 mit c16nz Motor. Nun hat sich die Kopfdichtung verabschiedet...
slender

slender

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
22.10.2012
Beiträge
8
Ort
GE
Hallo Gemeinde,

Meine Frage an euch ist folgende:

Ich fahre einen Vectra A Bj.92 mit c16nz Motor. Nun hat sich die Kopfdichtung verabschiedet und ich bin grade am rumrätseln, da auf diversen Seiten zum bestellen der Teile jeweils immer der c16nz2 mit angebeben ist. Wurde der Motor im 92iger schon verbaut?

Bin gerade auf der Arbeit, daher kann ich den Kopf schlecht abnehmen. Ich weiss zwar das sich die beiden Motoren in der Bohrung unterscheiden und das auch die ZKD eine andere Stärke hat. Habt ihr einen Hinweis, wie ich das genau rausfinden kann welcher das jetzt ist? Dann könnte ich gleich noch die Teile bestellen.

Danke schonmal.

Gruss
 
DS237

DS237

Gelber Engel
Dabei seit
12.07.2007
Beiträge
3.006
Ort
Thüringen
der c16nz2 wurde meines wissens nach nicht in deutschland verbaut. ich geh davon aus das du einen ganz normalen c16nz hast. hab auch in meiner zeit als opelschlosser nie so nen motor gesehen
 
Veccitarier

Veccitarier

Herr der Schraubendreher
Dabei seit
04.07.2010
Beiträge
1.196
Oder am Motorblock, unterhalb vom Zylinderkopf, sieht man wenn man davor steht unter der Zündkerze ist ein Steg und darauf steht die genaue Motornummer, der FOH brauch diese um dir 100%ig die richtigen Teile geben zu können.

Glaube da war was mit der Wapu, und der Spannrolle die auch beim C16NZ unterschiedlich waren, von-bis Motornummer gabs da ne Änderung.

Hoffe ich erinner mich da richtig an meine alten 1.6er Zeiten, als ich bei mir die Kopfdichtung und Zahnriemen gemacht habe;(
 
Zuletzt bearbeitet:
slender

slender

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
22.10.2012
Beiträge
8
Ort
GE
Danke erstmal für die Antworten.

Bin bis grade noch am Auto gewesen.
Nach der Motornummer hab ich auch sofort am Anfang geschaut, steht halt das es ein c16nz ist.
Der Typ von Opel war nämlich der Meinung, das die intern auch als Ein und Derselbe Motor geführt werden, daher war ich etwas stutzig.
Ich denke der war irgendwie überfordert damit 8)

So wie es aussieht, gab es die auch nur bei den Vauxhall Modellen.

Habe jetzt auch einfach den Kopf sanft runtergenommen, Bohrung gemessen und ist ein normaler c16nz.

Falls es einen interessiert :

C16NZ2
Bauform: R4
Steuerung: OHC
Anzahl der Ventile: 8
Bohrung (mm): 80,0
Hub (mm): 79,5
Volumen (cm³): 1598
Leistung (kW bei min-1): 55 / 5200
Drehmoment (Nm bei min-1): 125 / 2800
Verdichtung: 9,2 : 1
Motormanagement: Multec
Oktanzahlbedarf: 95 / 91, keine Klopfregelung
Steuerung: Zahnriemen
Abgasanlage: AGR, geregelter Katalysator
Besonderheiten: nur für Vauxhall
Verwendung: Vectra A (F13WR)

Bring Freitag erstmal den Kopf zum Planen und hoffe das die Dichtungen u. Schrauben zum WE da sind.


Danke nochmals für die Antworten.

Gruss
 
slender

slender

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
22.10.2012
Beiträge
8
Ort
GE
Startproblem seid ZKD Wechsel

Nabend zusammen.

So habe heute gewissenhaft meinen Motor wieder zusammengebaut und seit dem Probleme Ihn zu starten.

Zündfunke hat er, Benzin kommt auch an. Haben Ihn einmal versucht anzuziehen, das funktionierte auch nicht.
Mir ist aufgefallen, das vom Stecker der Zündspule, ein rosanes Kabel einfach da rumbaumelt, wisst Ihr wofür das ist?


Gruss
 
slender

slender

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
22.10.2012
Beiträge
8
Ort
GE
Ne ist wirklich rosa.Vorne ist ein schwarzer Stecker dran und innen ist es wie ein Kabelschuh.
Der geht direkt von dem breiten Stecker ab, der in die Zündspule kommt.

6338_userid_9609.jpg

Hab mal ein Bild im Netzt gefunden,da wo der Schlach vom Ausgleichsbehälter langläuft darunter, kann man das Kabel erkennen.
 
Veccitarier

Veccitarier

Herr der Schraubendreher
Dabei seit
04.07.2010
Beiträge
1.196
Stimmt der Zündzeitpunkt denn?
Und die Steuerzeiten?
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
8.106
Ort
Ruhrgebiet
Hm
Finde im E-Plan keine Rosa Kabel was zur Zündspule geht .

Hast du mal geprüft , ob der Verteilerfinger wirklich auf den 1 Zylinder steht wenn der Motor auf OT steht
 
slender

slender

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
22.10.2012
Beiträge
8
Ort
GE
Stimmt der Zündzeitpunkt denn?
Und die Steuerzeiten?
Hm
Finde im E-Plan keine Rosa Kabel was zur Zündspule geht .

Hast du mal geprüft , ob der Verteilerfinger wirklich auf den 1 Zylinder steht wenn der Motor auf OT steht
Das habe ich auch erst gedacht, das die Steuerzeiten usw. nicht stimmen, passt aber alles.
Benzindruck ist z.B auch ok.

Falschluft zieht er auch nicht. habe zwar die Ansaugkrümmerdichtung mal mitgemacht und dachte erst, das er da evtl. zieht ist aber nicht der Fall.


Gruss

Ps. Woran konnte man nochmal sehen ob die Zündung stimmt?
Bin mir jetzt doch nicht ganz sicher ob der Verteiler so richtig draugsitzt :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Veccitarier

Veccitarier

Herr der Schraubendreher
Dabei seit
04.07.2010
Beiträge
1.196
Also Motor auf OT stellen, dann kappe runter, schauen wo der finger steht und schaun ob er auch in etwa da steht wo der Kontakt für das Zündkabel für den ersten Zylinder ist.
Dann mal starten und beim starten am Verteiler drehen vor und zurück dann sollte er anspringen, wenn er läuft so hin drehen das er halbwegs ruhig läuft und dann mit der Zündpistole den Zündzeitpunkt genau einstellen.


Zündfolge stimmt auch?
 
slender

slender

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
22.10.2012
Beiträge
8
Ort
GE
Danke erstmal.

Also Zündfolge müsste stimmen, bin mir da ziemlich sicher.Werde morgen mal schauen was da Sache ist und schau mal wie du gesagt hast, ob das alles so passt.

Teile euch dann mal mit was es war.

Gruss
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
8.106
Ort
Ruhrgebiet
Ps. Woran konnte man nochmal sehen ob die Zündung stimmt?
Bin mir jetzt doch nicht ganz sicher ob der Verteiler so richtig draugsitzt :D
Das hatte ich damit doch gemeint :Hast du mal geprüft , ob der Verteilerfinger wirklich auf den 1 Zylinder steht wenn der Motor auf OT steht
Netterweise dreht sich ja die Kurbelwelle zweimal .aber die Nockenwelle nur einmal . Also muß du nicht nur auf die Markierung schauen sonden das auch der Zylinder oben ist .

http://www.autoteilestore.com/ats/lexikon/12-nockenwelle.html
 
slender

slender

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
22.10.2012
Beiträge
8
Ort
GE
Motor läuft jetzt.

Habe alle Sensoren, Kabel und Stecker auf Durchgang geprüft und nichts gefunden. Ein Bekannter meinte dann, er hätte noch einen kompletten Zündverteiler bei sich liegen.Hab das Teil dann drangebaut - 2/3 mal georgelt und schon lief er.
Problem war jetzt also nicht die Zündstellung sondern das Schaltgerät bzw. Geber der Zündanlage war kaputt.

Zumal die Lambdasonde auch schon bessere Tage gesehen hat. Auch der Verteilerfingen und die Kontakte waren stark korrodiert.
Frisches Öl und Kerzen hat er heute auch bekommen und läuft jetzt super.

Danke nochmal für die vielen und hilfreichen Antworten.

Gruss
 
Thema:

Frage zu ZKD am c16nz

Frage zu ZKD am c16nz - Ähnliche Themen

  • Problem beim Starten Frage zum Massepunkt

    Problem beim Starten Frage zum Massepunkt: Moin also das wir gleich zur Sache kommen 😄, Ich fahr einen vectra b vorface mit 120000km und dem x16xel Maschine. Nun zur Frage Ich hatte den...
  • Opel Vectra A Welche Türen passen?

    Welche Türen passen?: Hallöchen Community! Hätt mal ne Frage ob die Türen vom Stufenheck Vecci auch beim Fließheck passen?
  • Opel Vectra B X16XEL Austauschmotor

    X16XEL Austauschmotor: Moin Leute, ich hab da mal zwei Fachfragen zu einem Gedankenspiel: Wenn man einen X16XEL gegen einen anderen X16XEL tauschen wollen würde, worauf...
  • Opel Vectra C Lenkrad vom OPC Vectra/Astra H oder Corsa C einabuen

    Lenkrad vom OPC Vectra/Astra H oder Corsa C einabuen: Hallo Gemeinde, Ich würde gerne in meinen 2003er Vectra C GTS V6 ein cooles Lenkrad einbauen. Wie im Titel steht, irgendeins aus dem OPC Regal...
  • Kompressionstest

    Kompressionstest: Hallöchen, bei meinem Vecci mit Z18XE Motor hab ich nen Ölproblem! Ich brauche viel Öl, wieviel genau kann ich nicht sagen, aber es ist viel! Ich...
  • Kompressionstest - Ähnliche Themen

  • Problem beim Starten Frage zum Massepunkt

    Problem beim Starten Frage zum Massepunkt: Moin also das wir gleich zur Sache kommen 😄, Ich fahr einen vectra b vorface mit 120000km und dem x16xel Maschine. Nun zur Frage Ich hatte den...
  • Opel Vectra A Welche Türen passen?

    Welche Türen passen?: Hallöchen Community! Hätt mal ne Frage ob die Türen vom Stufenheck Vecci auch beim Fließheck passen?
  • Opel Vectra B X16XEL Austauschmotor

    X16XEL Austauschmotor: Moin Leute, ich hab da mal zwei Fachfragen zu einem Gedankenspiel: Wenn man einen X16XEL gegen einen anderen X16XEL tauschen wollen würde, worauf...
  • Opel Vectra C Lenkrad vom OPC Vectra/Astra H oder Corsa C einabuen

    Lenkrad vom OPC Vectra/Astra H oder Corsa C einabuen: Hallo Gemeinde, Ich würde gerne in meinen 2003er Vectra C GTS V6 ein cooles Lenkrad einbauen. Wie im Titel steht, irgendeins aus dem OPC Regal...
  • Kompressionstest

    Kompressionstest: Hallöchen, bei meinem Vecci mit Z18XE Motor hab ich nen Ölproblem! Ich brauche viel Öl, wieviel genau kann ich nicht sagen, aber es ist viel! Ich...
  • Oben