Bremsenumbau VA

Diskutiere Bremsenumbau VA im Vectra - Umbauten am Vectra Forum im Bereich Opel Vectra Problemforum; Hallöchen!!! Meine Bremse VA ist hinüber, muß sie unbedingt erneuern. Da habe ich mir überlegt, sie gleich vernünftig umzubauen. Sind keine...
OrkoDerMagier

OrkoDerMagier

Mitglied
Themenstarter
Dabei seit
12.07.2003
Beiträge
30
Alter
42
Ort
NIEDERSACHSEN, Vienenburg
Hallöchen!!!

Meine Bremse VA ist hinüber, muß sie unbedingt erneuern. Da habe ich mir überlegt, sie gleich vernünftig umzubauen. Sind keine unnützen Kosten, da ich ja die Scheiben & Beläge sowieso benötige.

Jetzt stellt sich mir die Frage, welche Scheiben & Beläge bzw. welche Bremsanlage ich am besten verwende.

Ich habe noch komplett gestrahlte und verzinkte (bereits bearbeitete Bügel) GIRLING Sättel vom 3.0 24V Omega A liegen. Die könnte ich in Verbindung mit 298x28er Scheiben (Nordmann etc.) von EDS problemlos montieren.

Jetzt hat mich aber nen Kumpel auf die Idee gebracht, die Bremsanlage vom Meriva zu verbauen, da sie gleich groß mit der vom Calibra Turbo ist. Und zwar die orig. Sättel davon und Scheiben & Beläge von ATE (sobald sie rauskommen). ... Er schwört einfach auf ATE.

Wieso nimmt er dann aber nicht gleich die vom Calibra Turbo? ... Neuer = besser oder wie!?

Was würdet Ihr mir von diesen hier aufgezählten Varianten empfehlen? Die GIRLING Sättel montieren, die Calibra Turbo Sättel oder doch lieber noch etwas auf die ATE Bremsanlage für den Meriva warten?

Kann das eigentlich wirklich sein, das meine hintere Bremsanlage (vom Vectra B 1.8 16V) größer/besser ist, als die beim Calibra Turbo?
Calibra Turbo hat meine ich 33er Sättel, ich habe auf meinem 35er Sättel.

Hoffe, Ihr könnt mir die Entscheidung ein wenig leichter machen. Im Moment weiß ich nämlich nicht so ganz, was ich machen soll, bin ein wenig verwirrt.

Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe!!!


MfG OrkoDerMagier

P.S.: Bremsenumbau ist deswegen geplant, weil die Bremsanlage fertig ist und ein späterer Motorumbau geplant ist.
 
Lars@4x4

Lars@4x4

sucht sein Motiv
Dabei seit
18.10.2002
Beiträge
4.962
Ort
Borna bei Leipzsch
wenn du die girling da hast nimm am besten glei die da kannst nichts falsch machen darfst sie nur nicht auf 4 loch anbindung umbasteln die bekommst so nicht mehr eingetragen
 
OrkoDerMagier

OrkoDerMagier

Mitglied
Themenstarter
Dabei seit
12.07.2003
Beiträge
30
Alter
42
Ort
NIEDERSACHSEN, Vienenburg
Hallöchen!!!

Ich habe noch komplett gestrahlte und verzinkte (bereits bearbeitete Bügel) GIRLING Sättel vom 3.0 24V Omega A liegen. Die könnte ich in Verbindung mit 298x28er Scheiben (Nordmann etc.) von EDS problemlos montieren.
Wie schaut das dann eigentlich mit den Hauptbremszylinder bzw. Bremskraftverstärker so aus? Müßte ich den dann vom 2.0 16V bzw. 2.5 V6 übernehmen?
Oder reicht meiner vom 1.8er dann doch noch aus? Will nicht so nen megalangen Pedalweg, beim Bremsen, deswegen frage ich.


MfG OrkoDerMagier
 
tobi480

tobi480

Doppel-As
Dabei seit
04.01.2003
Beiträge
209
Alter
42
Ort
CB
Hat nicht der Vectra B schon standartmäßig die gleichen Bremsen wie der Calli Turbo? Ich meine mal etwas gelesen zu haben dass alle Vec´s vorne mit 288mm Scheiben ausgerüstet sind. Hinten die Scheiben müssten auch gleich groß sein, evtl. sind aber die Kolben anders.
 
E

Emerald_81

EX-Moderator
Dabei seit
03.09.2002
Beiträge
1.092
Alter
40
Ort
Zwischen München und Schloß Neuschwanstein
Bei Vectra B ab X20XEV oder höher ist die 288x25er Bremse verbaut, das ist die selbe wie im Cali Turbo ab Mj. 96!

Bau die Girling ein und wenn´s um die ATE Powerdiscs geht, dann lass die weg, die verziehen sich verdammt leicht! Wenn schon bessere Bremsen, dann was gelochtes von Zimmermann oder ähnliches ...

Edit:
@Orko: ´n größerer BKV und HBZ sind nie schlecht, gibt eigentlich immer ´nen besseren Druckpunkt ...
 
OrkoDerMagier

OrkoDerMagier

Mitglied
Themenstarter
Dabei seit
12.07.2003
Beiträge
30
Alter
42
Ort
NIEDERSACHSEN, Vienenburg
Hallöchen!!!

@Emerald_81

Heißt das jetzt, das ich BKV & HBZ nicht unbedingt für den TÜV umbauen muß, es vom Bremsen her aber noch um einiges besser wäre???


MfG OrkoDerMagier
 
Lars@4x4

Lars@4x4

sucht sein Motiv
Dabei seit
18.10.2002
Beiträge
4.962
Ort
Borna bei Leipzsch
wenn du mit dem gedanken spielst irgendwann nen größeren motor einzubauen ja und sie reagieren auch besser mit größeren hbz und bkv
 
Thema:

Bremsenumbau VA

Bremsenumbau VA - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra B Bremsenumbau VA & HA von 4 auf 5 loch!

    Bremsenumbau VA & HA von 4 auf 5 loch!: Wie sieht es aus wenn ich von 4 loch (256mm) auf 5 loch (288mm) umbauen will, passt das mit den Antriebswellen cim 1,6er? Bremsanlage ist von 2,5er...
  • Opel Vectra C Bremsenumbau von 314x28 auf 345x30 (OPC)

    Bremsenumbau von 314x28 auf 345x30 (OPC): Sodele, hab mich nun endgültig dazu entschlossen, "nur" auf die OPC Bremsanlage umzurüsten vorne. Bevor ich jetzt aber wild Teile bestelle, wollte...
  • Bremsenumbau von C18NZ auf C20LET Bremse

    Bremsenumbau von C18NZ auf C20LET Bremse: Hi Leute, habe jetz mal mein Bremsenkonzept zusammengestellt, will vorne auf c20let Bremse und hinten auf c20xe Bremse umbauen Für Vorne möchte...
  • Bremsenumbau Vectra A

    Bremsenumbau Vectra A: Hi, Ich habe einen Vectra A 1,8i mit Trommel hinten, habe mehrere Fragen: 1. Ist meine vordere Bremse die Gleiche wie vom 2,0 8V? 2. Vodere...
  • 2x Vectra B V6 Achsstümpfe

    2x Vectra B V6 Achsstümpfe: Biete 2 Achsstümpfe vom Vectra B V6, hab ich über vom 288mm Bremsenumbau. ABS Sensoren sind noch dran, wurden aber vom Verwerter leider...
  • 2x Vectra B V6 Achsstümpfe - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra B Bremsenumbau VA & HA von 4 auf 5 loch!

    Bremsenumbau VA & HA von 4 auf 5 loch!: Wie sieht es aus wenn ich von 4 loch (256mm) auf 5 loch (288mm) umbauen will, passt das mit den Antriebswellen cim 1,6er? Bremsanlage ist von 2,5er...
  • Opel Vectra C Bremsenumbau von 314x28 auf 345x30 (OPC)

    Bremsenumbau von 314x28 auf 345x30 (OPC): Sodele, hab mich nun endgültig dazu entschlossen, "nur" auf die OPC Bremsanlage umzurüsten vorne. Bevor ich jetzt aber wild Teile bestelle, wollte...
  • Bremsenumbau von C18NZ auf C20LET Bremse

    Bremsenumbau von C18NZ auf C20LET Bremse: Hi Leute, habe jetz mal mein Bremsenkonzept zusammengestellt, will vorne auf c20let Bremse und hinten auf c20xe Bremse umbauen Für Vorne möchte...
  • Bremsenumbau Vectra A

    Bremsenumbau Vectra A: Hi, Ich habe einen Vectra A 1,8i mit Trommel hinten, habe mehrere Fragen: 1. Ist meine vordere Bremse die Gleiche wie vom 2,0 8V? 2. Vodere...
  • 2x Vectra B V6 Achsstümpfe

    2x Vectra B V6 Achsstümpfe: Biete 2 Achsstümpfe vom Vectra B V6, hab ich über vom 288mm Bremsenumbau. ABS Sensoren sind noch dran, wurden aber vom Verwerter leider...
  • Oben