Opel Vectra B 5 Sek. bis zum Motorstart! :-(

Diskutiere 5 Sek. bis zum Motorstart! :-( im Vectra - Motortechnik und Abgasanlage Forum im Bereich Opel Vectra Problemforum; Hallo zusammen, ich habe seit neuestem ein Problem beim Starten ... Wenn mein Auto über längere Zeit steht benötige ich sehr lange bis der Motor...
Johnny

Johnny

Foren As
Themenstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
106
Alter
39
Hallo zusammen,

ich habe seit neuestem ein Problem beim Starten ...

Wenn mein Auto über längere Zeit steht benötige ich sehr lange bis der Motor startet. Kennt jemand dieses Problem und kann mir da vielleicht jemand helfen?
Teilweise sind das 5 Sekunden! Ich hab das Gefühl, dass der kein Sprit bekommt!?

Ich hab hier mal ein Youtube Vide gemacht - dort geht es noch relativ "fix". (Ihr müsst laut machen und es hat da geregnet also nicht über die Hintergrundgeräsche wundern ;) )



Bin für jeden Rat dankbar!


Viele Grüße!
 
Johnny

Johnny

Foren As
Themenstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
106
Alter
39
Motorcode ist X16XEL
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.676
Ort
Ruhrgebiet
Motorcode ist X16XEL
Nicht gerade mein Liebling .
Der kann wieder alles haben .:(

Also anfangen würde ich erstmal mit sowas einfaches wie Benzinfilter.
Auch mal einfach nur schauen ob da alles dicht ist .
Und Zündkerzen und Kabel .

Unterschiede ob es warm oder kalt draußen ist ?
 
Johnny

Johnny

Foren As
Themenstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
106
Alter
39
Bei warmem Wetter habe ich das Gefühl, dass er etwas schneller anspringt.
Generell aber wenn der Motor kalt ist.

Wenn ich jetzt schnell was einkaufen gehe oder zur Post was abgebe geht der Motor sofort an. Die Phänomen hab ich nur wenn das Auto über längere Zeit stand. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass - je länger der Wagen steht - das Benzin "abläuft" und es eine gewisse Zeit dauert bis der Sprit dahin kommt wo er benötigt wird.
Kann das sein?
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.676
Ort
Ruhrgebiet
Probleme mit der Kraftstoffversorgung kann ich mir nicht vorstellen .
So wie du in Video gemacht hast , springt meisten schon vor den Starten kurz die Benzinpumpe an (wenn du auf Zündung gehst ) ,
Also müßte genug ankommen .Kann man aber auch messen ,(okay nur wenn man ein Druckmeßgerät dafür hat :

Ich würde doch erst mal mit den Zündkerzen anfangen ,
Benzinfilter tauschen stört aber auch nicht ,wenn der alt ist .
 
Sero004

Sero004

Eroberer
Dabei seit
06.12.2010
Beiträge
81
Ort
Geyer
Ich hab das Problem auch, allerdings nach einer Kurzen Fahrstrecke.

Szenario: Früh morgens zum Bäcker fahren

Auto springt ohne Probleme an--> ab zum Bäcker --> Auto aus, Brötchen holen --> Auto springt auf dem Nachhause-Weg genau so an wie im Video, meist dauerts sogar noch etwas länger.

Stört mich aber wenig. Bei mir hilft da leichtes Gas geben beim starten.

Hast du das schonmal versucht?
 
SchabbeS

SchabbeS

Doppel-As
Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
189
Ort
Höxter
Auto springt ohne Probleme an--> ab zum Bäcker --> Auto aus, Brötchen holen --> Auto springt auf dem Nachhause-Weg genau so an wie im Video, meist dauerts sogar noch etwas länger.
Das hatte ich damals mit dem defekten Kühlmitteltemperatursensor... man so ein langes Wort!!
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.676
Ort
Ruhrgebiet
Das hatte ich damals mit dem defekten Kühlmitteltemperatursensor... man so ein langes Wort!!
Nur schlecht angesprungen ? Meisten läuft er dann auch schlecht in einen Temperaturbereich des Motor .

Obwohl bei den Motor würde schon eine nicht richtig entlüften Kühlwasserkreislauf zu leicht falsch Messung führen .
Und mit den tauschen des Fühler hat man dann auch richtig entlüfet .
 
Johnny

Johnny

Foren As
Themenstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
106
Alter
39
Hi,

bei mir ist nur wenn das Auto länger steht.
Zündkerzen wurden erst vor 20000 km gemacht...denke nicht das es das ist.

Also könnte es evtl. der Benzinfilter oder der Fühler von der Kühlwassertemp. sein? Noch jemand eine Idee?
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.676
Ort
Ruhrgebiet
Hi,

bei mir ist nur wenn das Auto länger steht.
Zündkerzen wurden erst vor 20000 km gemacht...denke nicht das es das ist.

Also könnte es evtl. der Benzinfilter oder der Fühler von der Kühlwassertemp. sein? Noch jemand eine Idee?
20000km und da schaust du noch nicht mal wie die aussehen bei Startschwierigkeiten ?
 
Johnny

Johnny

Foren As
Themenstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
106
Alter
39
Doch klar ... ich hab nur gesagt, dass ich denke, dass sie das nicht sind. Zündkerzen sind doch alle 50000 km dran oder irre ich mich da?
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.676
Ort
Ruhrgebiet
Je nach Bauart 30000km oder 60000km .
Am Zündkerzengesicht kann man aber schon mal erkennen was faul sein könnte .
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.676
Ort
Ruhrgebiet
Jap, sprung schlecht an. Bei Gasgeben kam er meißt schneller. Im Leerlauf so wie unter den verschiedenen Lastbereichen lief er einwandfrei, so wie heute auch!
Wo der bei unseren Corsa mal defekt war , lief der in der Warmlaufphase wie ein Sacknüsse und ist an jede Ampel erstmal ausgegegangen .
Aber angesprungen ist er .:ja:
War aber auch ein anderer Motor
 
SchabbeS

SchabbeS

Doppel-As
Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
189
Ort
Höxter
Anderer Motor, andere sch**** am laufen... ^_^

Da er nen 1.6er hat könnte es ja echt was anderes sein. Nur wars bei meinem FOH sofort die Annahme, als ich denen den Motorcode sagte. Und sie hatten recht. Soll auch tolle FOH geben. War aber nicht der FOH in meiner nächsten Umgebung.

War als erstes bei 2 FOH in nächster Nähe. Die haben ersma nur rätsel geraten! Besser ist das, wenn man mehrere FOHs anfragt.

Schön wars auch manchmal, wenn mein 2.0er ganz kalt war, besonders im späten Winter, dann ging der beim starten des Motors ab wie nen Lanz Bulldog. Alles am "shaken". Dachte was is jetz los.

Hatte natürlich auch mit dem KMTS zu tun...
 
Zuletzt bearbeitet:
Johnny

Johnny

Foren As
Themenstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
106
Alter
39
Könnte mich eine Fehlercode Auslese auch weiterbringen?
Oder ist so ein Fehler nicht gespeichert ?
 
SchabbeS

SchabbeS

Doppel-As
Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
189
Ort
Höxter
Eigentlich, wenn die Motorkontroll-Leuchte (MKL) nicht angeht, gibts auch keinen Fehler.

So zumindestens die Aussage einer meiner FOH...
 
VauxhallDriver

VauxhallDriver

Doppel-As
Dabei seit
15.03.2011
Beiträge
153
Ort
Hamburg
das ist so nicht ganz richtig... die MKL bezieht sich meiner meinung nach eigentlich nur auf falsche lambdawerte, sprich der abgaswert stimmt nicht was eigentlich immer nur was mit einspritzung und ansaugluft zu tun hat...
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.676
Ort
Ruhrgebiet
das ist so nicht ganz richtig... die MKL bezieht sich meiner meinung nach eigentlich nur auf falsche lambdawerte, sprich der abgaswert stimmt nicht was eigentlich immer nur was mit einspritzung und ansaugluft zu tun hat...
Das ist auch nicht richtig ,Nur bei den Modell mit zwei Warnlampe .
Da ist eine für die Abgasrelevantemeldung .
Und zwar leider die mit den Motorsymbol ,die früher für Fehlermeldung alle Art gekommen ist .
Bei reine Motorelektronikfehler die Lampe mit den Schlüssel.
Meisten habe das die Fahrzeuge mit zwei Lambdasonden .
Also Abgas wird selbst Überwacht , Da ist ja auch die ASU preiswerter ,
Wird ja nur noch der Fehlerspeicher abgefragt .

Dazu gehört der X16XEL nicht .
 
Thema:

5 Sek. bis zum Motorstart! :-(

5 Sek. bis zum Motorstart! :-( - Ähnliche Themen

  • Vectra Allgemein A-B-C Index Anzeigen und Programmieren am CID

    Index Anzeigen und Programmieren am CID: Hallo, wie ist die Tastenkombination um den Prog. Index anzuzeigen? Main und BC für 10 sek drücken? muss das NCDR angeschlossen sein um am CID den...
  • Opel Vectra C neuer Gebläsewiderstand wird sehr heiss

    neuer Gebläsewiderstand wird sehr heiss: Hallo zusammen,nachdem ich mein Gebläsewiderstand gewechselt habe,musste ich feststellen das dieser sehr heiss wird.Und das nach ein paar sek.Ich...
  • [SUCHE] AGR X16XEL ohne Sek. Luftzufuhr

    [SUCHE] AGR X16XEL ohne Sek. Luftzufuhr: Hab eins, danke
  • Opel Vectra C fehlercode 1481

    fehlercode 1481: Hallo Hab mal ne frage zum Fehlercode 1481 habe den heute ausgeblinkt. Im Netz habe ich igendwas von kühlerrelais gelesen.Kühlerlüfter...
  • Opel Vectra B Zeitweise Startprobleme x18xe1

    Zeitweise Startprobleme x18xe1: Hallo, habe zeitweise probleme beim Starten. Starte Morgens meist ohne probleme fahr dann 10 oder 50 km, nach etwa 2 std. stillstand hat er dann...
  • Zeitweise Startprobleme x18xe1 - Ähnliche Themen

  • Vectra Allgemein A-B-C Index Anzeigen und Programmieren am CID

    Index Anzeigen und Programmieren am CID: Hallo, wie ist die Tastenkombination um den Prog. Index anzuzeigen? Main und BC für 10 sek drücken? muss das NCDR angeschlossen sein um am CID den...
  • Opel Vectra C neuer Gebläsewiderstand wird sehr heiss

    neuer Gebläsewiderstand wird sehr heiss: Hallo zusammen,nachdem ich mein Gebläsewiderstand gewechselt habe,musste ich feststellen das dieser sehr heiss wird.Und das nach ein paar sek.Ich...
  • [SUCHE] AGR X16XEL ohne Sek. Luftzufuhr

    [SUCHE] AGR X16XEL ohne Sek. Luftzufuhr: Hab eins, danke
  • Opel Vectra C fehlercode 1481

    fehlercode 1481: Hallo Hab mal ne frage zum Fehlercode 1481 habe den heute ausgeblinkt. Im Netz habe ich igendwas von kühlerrelais gelesen.Kühlerlüfter...
  • Opel Vectra B Zeitweise Startprobleme x18xe1

    Zeitweise Startprobleme x18xe1: Hallo, habe zeitweise probleme beim Starten. Starte Morgens meist ohne probleme fahr dann 10 oder 50 km, nach etwa 2 std. stillstand hat er dann...
  • Oben