Vectra C 1.9 CDTI Kontrollleuchte Motorelektronik

Diskutiere Vectra C 1.9 CDTI Kontrollleuchte Motorelektronik im Vectra - Motortechnik und Abgasanlage Forum im Bereich Opel Vectra Problemforum; ich fahre einen Opel Vectra C Caravan 1.9 CDTI 150PS Kaufdatum: 10/2007 77 TKM Nach 1 Woche, Kontrollleuchte Motorelektrionik (Fzg. mit...
S

stefan_fis

Gast
ich fahre einen Opel Vectra C Caravan 1.9 CDTI 150PS

Kaufdatum: 10/2007 77 TKM

Nach 1 Woche, Kontrollleuchte Motorelektrionik (Fzg. mit Schraubenschlüssel)bei Einschalten der Zündung aufgeleuchtet,
bei Opel Fehlerspeicher ausgelesen, Fehler gelöscht und weiterfahren lassen, hätte mit dem längeren Stehen des Fahrzeugs zu tun gehabt.

Paar Tage später LIMA defekt. Bei Opel keine Probleme gehabt, kostenlosen Leihwagen übers Wochenende, da Schaden am Samstag war. Am Montag Fzg. kostenlos repariert.

Fahrzeug abgeholt, immer noch aufgeleuchtet, gleich wieder rein gegangen. Sei normal!!!

Seitdem leuchtet die Kontrolleuchte ab uns zu bei Einschalten der Zündung ein, dann mal wieder nicht, das ist immer so Zeitweise. Leuchtet mal so 1 Woche durchgängig auf,d ann mal 3 Wochen wieder nicht, aber immer nur bei einschalten der Zündung.

Fahrzeug im Mai zur Inspektion. Fehler nochmal angesprochen. Haben diagnose gestellt und keinen Fehler gefunden und für die diagnose zusätzlich noch 30 € berechnet. Egal habe ja die LIMA gratis bekommen.

Jetzt ist nach der Insp. 2x die Kontrolleuchte während de rFahrt aufgelauchtet. Fzg. dann aus gemacht, Fehler war weg. Leuchtet aber dennnoch bei EInschalten der Zündung auf.

Kraftstoffilter im Mai gewchselt.
Motorkraft kein Verlust.
Getriebe, niemals Notlaufprogramm

Woran kann der Fehler denn liegen???? Habe jetzt 96TKM runter.

Bitte um Tipps, und einungen und Erahrungen, bevor ich nach opel gehe und die zur Sau mache...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mumpie

Mumpie

Tripel-As
Dabei seit
04.06.2006
Beiträge
359
Ort
SHG (Schaumburg bei Hannover)
Hi,

bei mir zickt öfter die Radio-Einheit (NCDC2015)... lapidare Antwort vom FOH: musste nen 10er Steckschlüssel im Kofferraum haben, Batterie ein paar Sekunden abklemmen, dann gehts wieder... ist halt so" X(

Dann kam auch schonmal aus heiterem Himmel diese Motorleuchte nebst Notlaufprogramm... also rechts ran, Haube auf und Batterie kurz abgeklemmt... und läuft wieder


Probier das doch mal... vielleicht hört es dann nach dem Reset auf ?(

Der Mumpie
 
M

martin.en10xt

Frischling
Dabei seit
04.07.2008
Beiträge
2
Fahre den gleichen Vectra, bin damit fast 150000 km unterwegs. Fahre auch viel Autobahn ca. 100 - 200 km am Tag. Motorkontrollleuchte geht ebenfalls ab und zu (ca. alle 8-10 Tkm) an, Werkstatt findet auch nix. Bei mir gibt es eine ganz einfache Abhilfe: fahre 2 Tankfüllungen Aral-Ultimate-Diesel/Shell-V-Power Diesel und schon bleibt die Leuchte aus. Durch die Abgasrückführung gibt´s im Motor Ablagerungen, welche dem Verstellmechanismus (haben diese Motoren bischen Probleme mit) im Ansaugrohr nicht so gefällt. Der teure Sprit hat wesentlich weniger Rußentwicklung IM Motor. Der Sprit Kostet zwar ca. 10 cent mehr, aber ich schaffe damit auch immer ein Verbrauch von 6,5 - 6,8 l (mit 18 Zoll/Klima/Kofferraum voll und keiner Schleichfahrt), sonst mind. 0,3 l mehr. Läuft in den unteren Drehzahlen etwas "freudiger" (meine Erfahrung). Einfach mal ausprobieren, auf jeden Fall billiger wie die Werkstatt und Funktioniert bei mir schon seit 2 Jahren. Natürlich fahre ich anschl. wieder das normale Diesel.
 
S

stefan_fis

Gast
Mein Radio spinnt auch manchmal, dann hört sich der Sound so stumpf an. Das ist mir ehrlich gesagt unwichtig.

Ich habe kein Notlaufprogramm, daher brauche ich auch die Batterie nicht abklemmen. Ich werde das Mit der Abgsrückführung mal probieren, da ich auch leichte Abgasgerüche im Innenraum rieche, dann muss ich immer die Umluft taste drücken.

Meint ihr, das Abgasrückführungsventil hängt mit den Gerüchen im Innenraum zusammen? Und dazu noch die Kontrolleuchte?
 
Sam4Opel

Sam4Opel

Frischling
Dabei seit
23.04.2008
Beiträge
2
Ort
WL
Hallo,
ich hab da ein etwas anderes Problem!
Ich fahre nen Opel Vectra B 2.0 DTI BJ.98 (180.000km)

Wenn ich ihn starte und in den ersten sekunden das Radio aufdrehe oder die Heizung voll aufdrehe oder sonstiges was mit viel stromverbrauch zu tun hat,
springt immer die MOTOR-STÖRUNGSLEUCHTE AN!

Kein Kraftverlust oder Sonstiges, läuft spitze wie immer...

Opel kann das Prob. auch nicht lösen....

Was das wohl sein kann...?(

lg
Sam
 
M

martin.en10xt

Frischling
Dabei seit
04.07.2008
Beiträge
2
Hatte auch schon ziemlichen Abgasgeruch im Innenraum (nicht immer aber immer mehr). Diesbezüglich hab ich eine gute und eine schlechte Nachricht. Bei meinem Vectra 1,9 CDTI war der Auspuffkrümmer gerissen. Kann man sehr schlecht erkennen (nur an Rußspuren) da er unter einem Abdeckblech sitzt. Erschwerend kommt hinzu, dass Turbolader und Krümmer ein Bauteil sind. Musste also (bei ca. 80 Tkm) komplett gewechselt werden. Jetzt die gute Nachricht: Das Teil bekommst du normalerweise bis 150Tkm komplett ersetzt, steht zumindest so in den Opel Kulanzvorgaben. Also mal genau nachsehen (lassen).
 
Divina3

Divina3

Frischling
Dabei seit
23.10.2008
Beiträge
1
Ort
Bayern
Ich glaube ich kann das ganze noch toppen:

Tag 1 (Freitag Nacht): Motorontrolleuchte leuchtet auf, Fahrzeug läuft im Notfallprogramm , riegelt sofort ab wenn ich Gas geb. Samstag früh fahre ich in die Werkstatt (Fehler noch vorhanden) lass ihn auslesen, kein Fehler gespeichert.
Nach längerem Suchen finden wir einen Riss im Luftschlauch vom Turbo tauschen diesen aus Fehler ist weg.

Tag 5: Fehler immer noch weg, ich fahre eine längere Strecke (nach Österreich eine freundin wegbringen) auf dem Rückweg den Berg runter lass ich ihn im leerlauf rollen (Hab die Kupplung nicht gedrückt!) Motor geht aus, MKL leuchtet. Ich dreh den Schlüssel schnell wieder um (war ja bei 80 km/h oder so) und er springt auch ohne weiteres wieder an.

Ich fahr sofort zur Werkstatt lass ihn auslesen--> KEIN Fehler

Nächster Tag: Morgens nach dem starten MKL leuchtet kurz, geht aber nach 50 m fahrt sofort wieder aus.

Beim Auslesen wieder nichts gefunden. Ansonsten kein Leistungsverlust, oder sonstige Auffälligkeiten.

3 Tage später: Ich fahr in einen Kreisel, kuppel, Motor geht wieder aus... So ein Mist, wieder kein Fehler beim auslesen...

Die MKL leuchtet jeden morgen (nur im frischen, kalten Zustand) kurz nach dem anmachen auf, aber nach ein paar Metern fahrt geht sie wieder aus.

Dann war sie mal 2 Tage lang ganz aus (hatte mich schon gefreut) und dann folgendes Problem: Hatte es eilig und hab ihn ein bißchen im lauwarmen Zustand getrappt (Mittags, hatte ihn an dem Tag schon gefahren und ohne MKL morgens angemacht) und plötzlich spinnt der voll rum mit der Drehzahl, schwankt total bescheuert (Wenn ich an der Ampel gestanden hätte, hätten die neben mir gedacht ich fordere sie zu einem race raus) aber ich hab mein Fuß nicht ansatzweise in der Nähe vom Gas gehabt...
Bin dann langsam heimgefahren und irgendwann nach 15 km wars dann weg (sonst immer unruhig beim Kuppeln)

Fehlerspeicher: Nichts drin...

so sind das 2 verschiedene Fehler bzw habt ihr sonst ne Ahnung was es sein kann? MKL leuchtet seitdem auch wieder konstant jeden morgen für ca 1 min....


Danke für alle empfehlungen ;)

Tanya

P.S.: Wir sind BJ 2004, haben 165.000km runter und waren brav bei allen Inspektionen, letzte vor 2 Wochen mit Kraftstofffilter, etc....
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Ashley1603

Frischling
Dabei seit
01.08.2022
Beiträge
6
Hallo meine lieben ich fahre einen Opel Vectra c Station wagon Baujahr 2004 gelaufen ist er 263000km jetzt zu meiner Frage. Die ESP leuchtet waren beim Auslesen haben den Luftmassenmesser gewechselt imm er noch das gleiche Problem und was er mir beim Auslesen auch angezeigt hat das die Motordrehzahl nicht im soll Bereich ist was kann das sein lg
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
8.106
Ort
Ruhrgebiet
ESP Kontrollleuchte an ( Nicht blinkend ) und der Luftmassenmesser wird gewechselt ?
1659367401281.png
Die Lampe geht bei ( nur )Zündung ein nicht aus ?
Wurde nur die Motorsteuerung ausgelesen ?
Weil bei Fahrdynamikregelung würde ich mal das ABS Steuergerät auslesen ?

Oder anders gesagt :Wenn man schon in eine gute Werksatt ist dann mal alle Steuergerät auslesen .
Ist ab und zu lustig wo der Fehler gemeldet wird , der wo anders Probleme verursacht .
Und man läßt sich den Fehlercode geben / ausdrucken .Ist ja nicht immer umsonst .
PS :Du hast auch einen Diesel ?
 
A

Ashley1603

Frischling
Dabei seit
01.08.2022
Beiträge
6
Nein einen Benziner
 
A

Ashley1603

Frischling
Dabei seit
01.08.2022
Beiträge
6
Den Luftmassenmesser haben wir gewechselt. Und trotzdem ist die Leuchte an und bleibt auch an während der Fahrt ja es ist nur die Motorsteuerung ausgelesen worden
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
8.106
Ort
Ruhrgebiet
Hm Mehr INFO bitte .
Du hast also eine Benziner Welchen genau ? Motortyp ?

Und keine ABS Steuergerät wurde ausgelesen !
ESP Lampe bleibt an , aber sonst keine Lampe!
Okay

Luftmassenmesser nur mal so gewechselt oder hatte das irgendwie eine Grund gehabt ?
Irgendeine Fehlercode bekannt ?
ESP mal ausgeschaltet und dann dreht der Motor hoch ?

Aber in Prinzip hilft nur noch mal richtig auszulesen , vor allen das ABS Steuergerät .

Sonst ist das hier nur Glaskugel lesen .
 
A

Ashley1603

Frischling
Dabei seit
01.08.2022
Beiträge
6
3,2 l V6 die ESP Leuchte kann man nicht aus schalten da fehlt mir der Knopf für ! Beim Auslesen hat er mir den Luftmassenmesser angezeigt worden und das der Motor halt nicht im soll Bereich ist
 
A

Ashley1603

Frischling
Dabei seit
01.08.2022
Beiträge
6
P0700 war der Fehlercode wie gesagt ESP kann man nicht ausschalten da der Schalter nicht vorhanden ist
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
8.106
Ort
Ruhrgebiet
Automatik ?
P0700 wäre das
1659377932999.png
Stimmt ESP abschalten habe wohl nicht alle .
Luftmassenmesser war dann was mit P0100 ?
1659378348320.png
 
A

Ashley1603

Frischling
Dabei seit
01.08.2022
Beiträge
6
Ja Automatik ist unser Opel
 
Thema:

Vectra C 1.9 CDTI Kontrollleuchte Motorelektronik

Vectra C 1.9 CDTI Kontrollleuchte Motorelektronik - Ähnliche Themen

  • Vectra C 3.0 CDTi V6 springt nur mit Überbrückung an

    Vectra C 3.0 CDTi V6 springt nur mit Überbrückung an: Ich fahre, bzw zur Zeit nicht, den Vectra C 3.0 CDTi Caravan aus Bj 2006. Seit einigen Tagen startet er nicht.mehr eigenständig. Nur noch mit...
  • Opel vectra c 1.9 cdti 120PS schlechter Kaltstart

    Opel vectra c 1.9 cdti 120PS schlechter Kaltstart: Hallo zusammen, ich schraube gerade an dem Opel vectra von meinem kleinen Bruder rum. Mein bzw unser Problem ist, Wenn er kalt ist und gestartet...
  • Vectra C Caravan 1.9 CDTI hört sich an wie trekker

    Vectra C Caravan 1.9 CDTI hört sich an wie trekker: Hallo, Ich bin neu hier und habe ein Problem. Vectra C Caravan 1.9 CDTI 150 PS BJ 2004. Kurze Vorgeschichte: Auto stand ca. 1 Jahr still weil zms...
  • Lenkstock-Modul Vectra C Bj. 2008

    Lenkstock-Modul Vectra C Bj. 2008: Hallo, habe einen Vectra C Caravan 1,9 CDTI Bj. 2008 mit Motor Z19DTH, 6.Gang Getriebe, AHK nachgerüstet. Das Lenkstockmodul (Opel 6235455)...
  • Opel Vectra C kontrollleuchte batterie

    kontrollleuchte batterie: Hallo mir ist heute bei mein Vectra C Caravan 1.9 cdti ca. 143000km die kontrollleuchte von da batterie aufgeleuchtet kann mir jemand sagen was...
  • kontrollleuchte batterie - Ähnliche Themen

  • Vectra C 3.0 CDTi V6 springt nur mit Überbrückung an

    Vectra C 3.0 CDTi V6 springt nur mit Überbrückung an: Ich fahre, bzw zur Zeit nicht, den Vectra C 3.0 CDTi Caravan aus Bj 2006. Seit einigen Tagen startet er nicht.mehr eigenständig. Nur noch mit...
  • Opel vectra c 1.9 cdti 120PS schlechter Kaltstart

    Opel vectra c 1.9 cdti 120PS schlechter Kaltstart: Hallo zusammen, ich schraube gerade an dem Opel vectra von meinem kleinen Bruder rum. Mein bzw unser Problem ist, Wenn er kalt ist und gestartet...
  • Vectra C Caravan 1.9 CDTI hört sich an wie trekker

    Vectra C Caravan 1.9 CDTI hört sich an wie trekker: Hallo, Ich bin neu hier und habe ein Problem. Vectra C Caravan 1.9 CDTI 150 PS BJ 2004. Kurze Vorgeschichte: Auto stand ca. 1 Jahr still weil zms...
  • Lenkstock-Modul Vectra C Bj. 2008

    Lenkstock-Modul Vectra C Bj. 2008: Hallo, habe einen Vectra C Caravan 1,9 CDTI Bj. 2008 mit Motor Z19DTH, 6.Gang Getriebe, AHK nachgerüstet. Das Lenkstockmodul (Opel 6235455)...
  • Opel Vectra C kontrollleuchte batterie

    kontrollleuchte batterie: Hallo mir ist heute bei mein Vectra C Caravan 1.9 cdti ca. 143000km die kontrollleuchte von da batterie aufgeleuchtet kann mir jemand sagen was...
  • Oben