[Vectra A] Probleme mit der Bremse

Diskutiere [Vectra A] Probleme mit der Bremse im Vectra - Technische Probleme Forum im Bereich Opel Vectra Problemforum; Hallo alle zusammen ich habe da ein Problem mit meinem Opel Vectra-A Bj.89 mit ABS. Vor einiger zeit als ich auf der Schnellstraße abbremsen...
J

Joe

Mopedschrauber
Themenstarter
Dabei seit
22.07.2003
Beiträge
27
Alter
42
Hallo alle zusammen ich habe da ein Problem mit meinem Opel Vectra-A Bj.89 mit ABS.

Vor einiger zeit als ich auf der Schnellstraße abbremsen musste zog mein Auto brutal nach rechts. Die bremse links vorne bremste kein stück mehr alle anderen drei taten ihre arbeit einwandfrei. Wieder zuhause angekommen bockte ich mein Auto auf und schraubte den reifen runter und stellte fest das die bremse sich links vorne kein stück mehr bewegte. Ich vermutete das vielleicht Luft im System ist und wollte entlüften aber es kam weder Luft noch Bremsflüssigkeit. Als ich am darauf folgenden Wochenende aus einer kleinen Seitenstraße fuhr und bremsen musste bin ich reflexartig voll auf die bremse gestiegen obwohl ich nur langsam angefahren bin. In diesem Moment als ich stand wurde das Bremspedal ganz weich und ließ sich bis zum Bodenblech durchdrücken. Ab diesem Moment musste ich ein bis zweimal pumpen bevor ich spürbare Bremskraft hatte aber er bremste wieder auf allen vier bremsen und blieb exakt in der spur. Zuhause wieder angekommen habe ich links vorne entlüftet und es kam wieder Bremsflüssigkeit. Wunderbar dachte ich und fuhr los. Schon beim antippen hatte ich volle Bremskraft so wie es war bevor das Problem auftrat. Aber nach ca. zwei Wochen trat das Problem wieder auf links vorne null bremse. ich habe dann festgestellt das wenn ich an der Ampel stehe und trete einfach so fest wie möglich die bremse durch funktioniert die bremse wieder nur wie lange ist immer die frage. Mal nur einen Moment und manchmal einige tage dann fängt das ganze von vorne an. Was mir noch aufgefallen ist das wenn sie links vorne mal wieder nicht will und ich in die eisen gehe blockiert das rad links vorne und auf den anderen drei setzt das ABS ein.

Ich habe leider keinen blassen Schimmer was das Problem ist und hoffe das mir hier jemand weiterhelfen kann vielleicht hat ja jemand dieses Problem auch schon gehabt.

Joe.
 
Dombi

Dombi

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
444
Alter
42
Ort
Lippstadt/NRW
Hallo Joe,

Dein Problem ist ziemlich eindeutig.
Der Kolben sitzt fest.

Jetzt kommt meistens davon wenn die Bremsflüssigkeit nicht regelmässig gewechselt wird.

Ich weiss jetzt nicht ob es für Deinen Vectra einen Rep-Satz für den Bremssattel gibt, aber wenn der Kolben zu stark korodiert ist, hilft nur ein neuer Bremssattel.

Dass mit dem Weichen Bremspedal schiebe ich jetzt einfach darauf zurück, dass bei Deinem ertsen Entlüftungsversuch Kuft in das System gekommen ist.

Gruss David
 
J

Joe

Mopedschrauber
Themenstarter
Dabei seit
22.07.2003
Beiträge
27
Alter
42
Hallo Dombi,

wenn der Kolben festsitzen würde dann dürfte sie doch garnicht mehr bremsen (oder ?) was aber nur Zeitweise der Fall ist, manchmal funktioniert die Bremse auf allen vier einwandfrei und dann wieder nur noch auf drei Reifen. Wenn alle mal funktionieren dann ist auch der pedalweg inordnung und die Bremse nicht weich.

Gruß Joe.
 
V

vectra-a-x.de

Gast
Du kannst mal folgendes versuchen, schraub mal Dein Bremssattel raus, und versuche die Kolben ganz rauszudrücken.

Es kann sein das sie sich verkannten oder total verdreckt sind, falls die
beiden Gummi-Manschetten für die Kolben kaputt sind !

Also ich würde den wie gesagt ausbauen, die Kolben ganz raus und mit 400 Schmürgel mal abziehen, einfetten (Mos-Fett oder ähnliches von Baumarkt) und wieder rein.
Ordentlich endlüften, am besten alle vier !

Aber Achtung die beiden Kolben oder Lager beim rausdrücken nicht beschädigen, sonst verhacken sie wirklich !

---> Schau auch mal bitte nach, ob nicht die Bremsleitung abgeknickt ist,
dadurch würdest Du auch nur teilweise Bremskraft auf der Linken Seite haben !
 
zwotausender

zwotausender

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
668
Alter
44
Ort
Südhessen
Hi !
Das weiche Pedal kann auch durchaus von alter Bremsflüssigkeit herrühren ! Also wenn Du dabei bist mach sie einmal neu !

Noch was zur info : Du mußt alle Bremsen entlüften wenn du eine offen hattest. Alles andere ist Pfusch und gefährlich !

Wenn das Rad blockiert, geht da die ABS Lampe an ?

Gruß
Tom !
 
J

Joe

Mopedschrauber
Themenstarter
Dabei seit
22.07.2003
Beiträge
27
Alter
42
@Sharp-in-Black

Das hört sich plausiebel an. Ich werde am Wochenende deinem Ratschlag folgen und mal schauen ob es dann wieder funzt.


@zwotausender

Die Bremsflüssigkeit werd ich auch tauschen und diesmal alle vier entlüften.
Die ABS Lampe geht nicht an wenn das Rad blockiert, sollte sie?


Gruß Joe
 
zwotausender

zwotausender

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
668
Alter
44
Ort
Südhessen
Ja, sie sollte !
Wenn das ABS ausfällt, was ja in Deinem Falle tut muß sie Leuchten . Das ist ihr Job !

Gruß
Tom !
 
Thema:

[Vectra A] Probleme mit der Bremse

[Vectra A] Probleme mit der Bremse - Ähnliche Themen

  • Probleme mit Nockenwellensensor bei opel vectra B 2.0 136ps(X20XEV

    Probleme mit Nockenwellensensor bei opel vectra B 2.0 136ps(X20XEV: Hallo an alle Opel Fahrer und Fahrerin Ich bin schon Richtig verschweifelt,und vielleicht kann mir jemand Tipps geben.Weil jemand schraubt an mein...
  • Opel vectra c gts bj 2002 Automatik Probleme

    Opel vectra c gts bj 2002 Automatik Probleme: Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Ich habe ein Opel vectra c gts bj 2002 2.2 l Benziner. Und habe folgendes Problem : Wenn ich...
  • Vermutlich mehrere Probleme Vectra C / Z19DTH-

    Vermutlich mehrere Probleme Vectra C / Z19DTH-: Hallo Liebe Community, Ich habe mir am 10. März 21 einen Opel Vectra C Caravan Z19DTH mit 124,000 KM gekauft. BJ 2008 Das KFZ hat am 09. März 21...
  • Allgemeine Probleme mit der Elektronik beim Opel Vectra B 2.0 Baujahr 1999

    Allgemeine Probleme mit der Elektronik beim Opel Vectra B 2.0 Baujahr 1999: Hallo an alle Vectra Fahrer und Fahrerin Ich stelle mich mal kurz vor,Ich bin der Jan bin 41 Jahre Jung.Ich bin der neue Hier.Ich fahre ein Opel...
  • Opel Vectra C Jetzt Helfen nur noch Profis, Probleme Vectra C 1.9 CDTi

    Jetzt Helfen nur noch Profis, Probleme Vectra C 1.9 CDTi: Sehr geehrte Gemeinschaft, ich heiße Philipp, bin neu im Forum und komme aus der nähe von Berlin. Ich fahre seit ca. 2 Jahren einen Opel Vectra...
  • Jetzt Helfen nur noch Profis, Probleme Vectra C 1.9 CDTi - Ähnliche Themen

  • Probleme mit Nockenwellensensor bei opel vectra B 2.0 136ps(X20XEV

    Probleme mit Nockenwellensensor bei opel vectra B 2.0 136ps(X20XEV: Hallo an alle Opel Fahrer und Fahrerin Ich bin schon Richtig verschweifelt,und vielleicht kann mir jemand Tipps geben.Weil jemand schraubt an mein...
  • Opel vectra c gts bj 2002 Automatik Probleme

    Opel vectra c gts bj 2002 Automatik Probleme: Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Ich habe ein Opel vectra c gts bj 2002 2.2 l Benziner. Und habe folgendes Problem : Wenn ich...
  • Vermutlich mehrere Probleme Vectra C / Z19DTH-

    Vermutlich mehrere Probleme Vectra C / Z19DTH-: Hallo Liebe Community, Ich habe mir am 10. März 21 einen Opel Vectra C Caravan Z19DTH mit 124,000 KM gekauft. BJ 2008 Das KFZ hat am 09. März 21...
  • Allgemeine Probleme mit der Elektronik beim Opel Vectra B 2.0 Baujahr 1999

    Allgemeine Probleme mit der Elektronik beim Opel Vectra B 2.0 Baujahr 1999: Hallo an alle Vectra Fahrer und Fahrerin Ich stelle mich mal kurz vor,Ich bin der Jan bin 41 Jahre Jung.Ich bin der neue Hier.Ich fahre ein Opel...
  • Opel Vectra C Jetzt Helfen nur noch Profis, Probleme Vectra C 1.9 CDTi

    Jetzt Helfen nur noch Profis, Probleme Vectra C 1.9 CDTi: Sehr geehrte Gemeinschaft, ich heiße Philipp, bin neu im Forum und komme aus der nähe von Berlin. Ich fahre seit ca. 2 Jahren einen Opel Vectra...
  • Oben