Opel Vectra B Sommerfeifen die kleben?

Diskutiere Sommerfeifen die kleben? im Vectra - Räder, Fahrwerke, 4x4 Allrad & Co. Forum im Bereich Opel Vectra Problemforum; Hey, ich suche Sommerreifen für meinen nächsten Vectra... zur Zeit habe ich Maloya Futura Sports V drauf, diese kosten zwar so wie ich es hier...
Phill912

Phill912

Herr der Schraubendreher
Themenstarter
Dabei seit
18.09.2011
Beiträge
1.283
Ort
Bad Honnef
Hey, ich suche Sommerreifen für meinen nächsten Vectra... zur Zeit habe ich Maloya Futura Sports V drauf, diese kosten zwar so wie ich es hier sehe nur 46 Euro pro reifen, sind aber sau geil, ich kann mit hohen geschwindigkeiten in kurven ohne nur leicht ins rutschen oder so zu kommen... diese reifen kleben wirklich wie die pest. Bei nasser Straße sind sie zwar wirklich beschissen :D da geht gar nix da muss ich extrem langsam fahren... Welche Reifen könnt ihr so empfehlen maße wären am liebsten 225 40 17/16

sie sollten auch nicht mehr als 70 euro pro reifen kosten, da ich wahrscheinlich noch neue Felgen dazu brauche....
 
Silver Arrow

Silver Arrow

Gelber Engel
Dabei seit
09.01.2006
Beiträge
3.061
Alter
43
Ort
RLP
Uniroyal Rainsport oder Michelin ...
Ich hab FALKEN,die sind zwar auch gut,aber die Flanken werfen Blasen,keine Ahnung warum!
 
Phill912

Phill912

Herr der Schraubendreher
Themenstarter
Dabei seit
18.09.2011
Beiträge
1.283
Ort
Bad Honnef
sehen ja schonmal nach dem profil zu urteilen nach guten reifen aus was den grip angeht, das schmelztal kennst du ja sicher oder? da fahre ich eigentlich meistens mit 80-90 durch die kurven also durch die breiten nicht die schmalen ^^ und da ist nix mit ausbrechen und quitschen die kleben da wirklich gut und ich weiß halt nicht ob die reifen gut oder schlecht sind^^ ich finde sie sau geil also die futura sports
 
Silver Arrow

Silver Arrow

Gelber Engel
Dabei seit
09.01.2006
Beiträge
3.061
Alter
43
Ort
RLP
Die Strecke sagt mir jetzt nix!
Müsste man mal vergleichen wegen den Kurvengeschwindigkeiten!
Wobei ich es besser finde,wenn sich die Physik vorher ankündigt,bevor der Wagen die Haftung verliert!
 
Phill912

Phill912

Herr der Schraubendreher
Themenstarter
Dabei seit
18.09.2011
Beiträge
1.283
Ort
Bad Honnef
ja das stimmt schon aber ich habe ihn noch nie so an die grenzen treiben können auf der normalen straße dass er ausbricht bzw quitscht ich glaube vorgestern da bin ich morgens aufm vorteilcenterparkplatz mit ca 65 in eine 90° kurve da haben sie leicht gequitscht
 
HX18XE1

HX18XE1

Doppel-As
Dabei seit
01.09.2010
Beiträge
218
Ort
Höxter
Hankook Ventus Prime 2 K115
Hab ich diese Saison drauf und kann mich bis jetzt nicht beklagen. Kein Sägezahn, keine einseitige Abnutzung...
 
Nixplaner

Nixplaner

Sechssüchtig
Dabei seit
02.02.2005
Beiträge
3.528
Alter
39
Ort
Bayern/Oberpfalz
die alten toyo proxess, bist aber auch schnell das profil los dann.
 
_.Me.vs.Me._

_.Me.vs.Me._

Routinier
Dabei seit
14.03.2009
Beiträge
638
Ort
Bayern
realtiv gute Haftung hat auch der Pneumant Tritec Sport, ohne dabei bei Nässe wirklich schlecht zu sein. Hatte ich immer auf den BBS.

Kostet aber gut das doppelte von deinen Noname Reifen, ist aber verglichen mit Michelin und Dunlop immernoch günstig. Und Pneumant ist eine deutsche Tochter von Dunlop/Goodyear.
Bzw. war, denn Dunlop hat im Jan 2012 Pneumant geschlossen, leider.


Ich würde dir nur raten, dich von den Billigreifen zu verabschieden. Die haben teilweise derart schlechte Testergebnisse, dass man sich echt fragt, warum sowas legal bei uns überhaupt montiert werden darf, wo jede Schraube sonst am Wagen gewisse Sicherheitsanforderungen erfüllen muss...
 
Zuletzt bearbeitet:
Phill912

Phill912

Herr der Schraubendreher
Themenstarter
Dabei seit
18.09.2011
Beiträge
1.283
Ort
Bad Honnef
seitwann is maloya noname? habe die aber schon öfters in reifenläden etc gesehen...
ich will nicht mehr wie 70 euro pro reifen ausgeben
 
_.Me.vs.Me._

_.Me.vs.Me._

Routinier
Dabei seit
14.03.2009
Beiträge
638
Ort
Bayern
Der Name sagte mir tatsächlich garnichts. ?(
Nach ein bisschen Wiki weiß ich nun auch, dass das im Prinzip Vredestein Reifen sind. Na immerhin.

Wieso schaust du dich nicht nach einem Komplettradsatz (evtl gebraucht) um?
Fährst den noch 1 Sommer (je nach Zustand der Reifen die dabei sind) und kaufst dir dann für nächstes Jahr neue Reifen ?

Damit könntest du etwas billiger wegkommen, sofern du aufs Geld schauen musst.
 
Phill912

Phill912

Herr der Schraubendreher
Themenstarter
Dabei seit
18.09.2011
Beiträge
1.283
Ort
Bad Honnef
nur weil mans nicht kennt heißt es nicht dass es noname ist ^^
 
_.Me.vs.Me._

_.Me.vs.Me._

Routinier
Dabei seit
14.03.2009
Beiträge
638
Ort
Bayern
Natürlich nicht. ;-)

Noname ist im Prinzip kein einziger Reifen, denn die haben alle Namen... :biggrin:



Aber weil der Reifen nunmal das einzige Glied ist, das den Wagen mit der Straße verbindet, gebe ich lieber mehr für die Reifen aus. Und jeder, der nicht nur strikt nach StVO und nur bei Schönwetter fährt, tut gut daran, nicht bei den Reifen zu sparen.

Hauptsache dicke Felgen, aber kein Geld mehr für ordentliche Reifen (das geht nicht direkt gegen dich, sondern allgemein gegen wohl 50% der heutigen "Tuner". Denk ich mir jedesmal, wenn ich wieder 19" Felgen mit Nankang drauf sehe...).
Das verstehe ich halt überhaupt nicht. Ist ja schließlich immernoch eins der wichtigsten Sicherheitsbauteile schlechthin am Wagen. Und ein guter Reifen machts Fahren nicht nur sicherer, sondern im Endeffekt ja auch bedeutend schneller möglich. ?(

Spar einfach noch nen Monat, und gönn dir wenigstens was von Hankook, wenns schon kein Michelin, Dunlop oder Conti sein soll. Die 120,- mehr sollten schon drin sein...
Vor allem wenn du von deinem 1.6 auf 2.5 wechseln willst. :ja:
 
Subword

Subword

Tripel-As
Dabei seit
30.07.2009
Beiträge
278
Ort
Rheinland-Pfalz
Aber davon abgesehen fahren die nankang auch sehr viele weil sie sehr schön auf der Felge stehen.
Sehen einfach geil aus.

Aber muss dir trozdem recht geben beim Reifen sollte man nicht sparen.
Fahre seit kurzem toyo proxess tr-1 und bin Super zufrieden damit.
Reifen Montage und wuchten waren knapp 700€.

Gruß subword
 
stomp83

stomp83

Tripel-As
Dabei seit
13.05.2008
Beiträge
322
Ort
Wittlich
Toyos kleben wie Sau. (mit dem Satz machen die sogar Werbung)

Aber, Scheiß bremsverhalten auf Nässe, und die letzten waren bei mir nach ca 8500 km runtergerockt. Und ich Fahr nicht saumäßig.

Auf meinem A Vecci hab ich zur zeit Vredestein Sporttrack 2 drauf.
Sehen ganz gut aus, Super Bodenhaftung aber sind Sau laut vom abrollgeräusch.

Wenn die irgendwann mal runter sind dann gibt's die gleichen wie ich auf dem B fahre. Dunlop Sport Maxx
Bisher die besten Reifen die ich Gefahren habe.

Aber nur mal so, was für Reifen bekommt man für 70€ in dieser Größe?
 
Subword

Subword

Tripel-As
Dabei seit
30.07.2009
Beiträge
278
Ort
Rheinland-Pfalz
Also kann mich weder auf trockener noch auf nasser straße beklagen.bin aber auch nicht so der raser.

Ganz nach dem Motto wer langsamer fährt,wird länger gesehen.
 
_.Me.vs.Me._

_.Me.vs.Me._

Routinier
Dabei seit
14.03.2009
Beiträge
638
Ort
Bayern
Also ich fahr mitunter schonmal ziemlich flott, gibt auch einige sehr kurvige, enge Strecken hier.

Bin absolut zufrieden mit meinen Hankook Ventus V12. Allerdings in 225/35R18.

Der Hankook V12 ist allgemein ein ziemlicher "Geheimtip", denn er bietet eine ganz ordentliche Leistung bei akzeptablem Preis.


Übrigens ist nicht jeder Reifen automatisch in jeder Dimension gleich gut. Da sollte man sich wenns geht schon einen Test/Vergleich in der (zumindest annähernd) gleichen Reifengröße suchen.
 
stomp83

stomp83

Tripel-As
Dabei seit
13.05.2008
Beiträge
322
Ort
Wittlich
Hast du recht.

Allerdings ist logisch, was weich ist hält nicht allzu lange.

Keine Probleme mit dem sägezahn beim v12?

Kumpel von mir würde die sich nämlich deshalb nie wieder holen.
 
ruffshot1

ruffshot1

Doppel-As
Dabei seit
06.03.2009
Beiträge
231
Alter
37
Ort
Bayern
Den Toyo hatte ich auch mal der war richtig gut allerdings nach einem Sommer komplett abgefahren.
Auf dem A habe ich jetzt Hankook Ventus Prime drauf und bin sehr zufrieden damit. Der B hat "High Performer" Reifen noch vom Vorbesitzer drauf und die sind laut wie sau. Fahre die noch diesen Sommer runter und dann kommen neue drauf.
 
Nixplaner

Nixplaner

Sechssüchtig
Dabei seit
02.02.2005
Beiträge
3.528
Alter
39
Ort
Bayern/Oberpfalz
Naja, meiner Meinung nach sind die Argumente für und gegen immer mit Vorsicht zu genießen. Wer (zu) flott fährt, kann in Situationen kommen in denen auch ein Highend-Reifen nicht hilft, genauso wie ein Fahrer der Vorsichtig genug fährt auch mit Billigreifen durchs Leben kommt. Wenn man 80 statt 100 fährt (was man ja dürfte) verkürzt es den Anhalteweg erheblich, wer fährt immer 80? Wer hält seine Bremsflüssigkeitswechsel penibel ein? Wer wechselt die Reifen immer deutlich vor der Verschleißgrenze? Wer erneuert alle paar Jahre seine Achsaufhängungsteile? All diese Dinge beeinflussen den Bremsweg negativ.
Wo fängt man an wo hört man auf, wann ist ein Reifen schlecht "genug" um ihn zu verbieten, wann einer gut genug um zugelassen zu werden...

Tatsache ist, ich fahre auf der VA auch Wanlis, allerdings nicht auf der Führungsachse, und hatte noch keine Probleme. Lediglich bei Nässe muss man halt nen Gang zurückschalten.
 
Thema:

Sommerfeifen die kleben?

Sommerfeifen die kleben? - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra A Gummilippe vo. Vectra A

    Gummilippe vo. Vectra A: Hallo In letzter Zeit habe ich einige Vectra A gesehen die an der vorderen Stoßstange unten noch eine Gummilippe dran gemacht haben das gefällt...
  • Opel Vectra C Vectra C B-Säulen Verkleidung aus und einbauen?

    Vectra C B-Säulen Verkleidung aus und einbauen?: Tach bin neu hier da ich mir erst einen Vectra C zugelegt habe.Nun mal schon meine erste frage .Wie bekomme ich die (bei mir schwarz beklebten)...
  • Blinkerglas vom Gehäuse gelöst,kann man das wieder kleben ?

    Blinkerglas vom Gehäuse gelöst,kann man das wieder kleben ?: Hallo, habe seit Dienstag auch einen Vectra B Caravan,war damit inder Washstrasse. Dabei hat sich die Streuscheibe vom Gehäuse gelöst. Wer...
  • Vectra Allgemein A-B-C Kleber Verkleidungen

    Kleber Verkleidungen: Wie es beim B und C ist weiß ich nicht, aber beim Vectra A sind z.B die Stoffverkleidungen im Kofferraum auf der Rückseite mit so ein hartes Harz...
  • [Suche] Dachhimmel für Vectra B CC Fließheck '96

    [Suche] Dachhimmel für Vectra B CC Fließheck '96: Hey, ich hat zufällig jemand einen passenden Dachhimmel für einen Vectra B CC Fließheck BJ 96 rumliegen? Denn bei meinem löst sich der Stoff und...
  • [Suche] Dachhimmel für Vectra B CC Fließheck '96 - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra A Gummilippe vo. Vectra A

    Gummilippe vo. Vectra A: Hallo In letzter Zeit habe ich einige Vectra A gesehen die an der vorderen Stoßstange unten noch eine Gummilippe dran gemacht haben das gefällt...
  • Opel Vectra C Vectra C B-Säulen Verkleidung aus und einbauen?

    Vectra C B-Säulen Verkleidung aus und einbauen?: Tach bin neu hier da ich mir erst einen Vectra C zugelegt habe.Nun mal schon meine erste frage .Wie bekomme ich die (bei mir schwarz beklebten)...
  • Blinkerglas vom Gehäuse gelöst,kann man das wieder kleben ?

    Blinkerglas vom Gehäuse gelöst,kann man das wieder kleben ?: Hallo, habe seit Dienstag auch einen Vectra B Caravan,war damit inder Washstrasse. Dabei hat sich die Streuscheibe vom Gehäuse gelöst. Wer...
  • Vectra Allgemein A-B-C Kleber Verkleidungen

    Kleber Verkleidungen: Wie es beim B und C ist weiß ich nicht, aber beim Vectra A sind z.B die Stoffverkleidungen im Kofferraum auf der Rückseite mit so ein hartes Harz...
  • [Suche] Dachhimmel für Vectra B CC Fließheck '96

    [Suche] Dachhimmel für Vectra B CC Fließheck '96: Hey, ich hat zufällig jemand einen passenden Dachhimmel für einen Vectra B CC Fließheck BJ 96 rumliegen? Denn bei meinem löst sich der Stoff und...
  • Oben