Erfahrungsbericht Vectra B X18XE ---> C18XE

Diskutiere Erfahrungsbericht Vectra B X18XE ---> C18XE im Vectra - Motortechnik und Abgasanlage Forum im Bereich Opel Vectra Problemforum; Wie ja einige von euch wissen hatte ich bei meinem B Vectra nen Zahnriemenübersprung mit der Folge eines kapitalen Motorschadens. Nach langer...
zwotausender

zwotausender

EX-Moderator
Themenstarter
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
668
Alter
46
Ort
Südhessen
Wie ja einige von euch wissen hatte ich bei meinem B Vectra nen Zahnriemenübersprung mit der Folge eines kapitalen Motorschadens. Nach langer reiflicher überlegung kam ich zum entschluß nicht mehr den originalen X18XE sondern den erheblich billigeren C18XE (Astra F) zu verbauen.

Unterschiede der beiden Motoren waren mir zum damaligen Zeitpunkt eigentlich nicht bekannt, wenn man davon absieht das der C18XE nur Euro 2 erfüllt und kein AGR hat.

Zu den im Nachhinein festgestellten Unterschieden :
- AGR am C18XE nicht vorhanden
- Einspritzung ist anders
-Ölwanne ist aus Stahl und nicht wie beim X am Getriebe verschraubt. M6 statt M8.
- Gewinde im Zylinderkopf für die Motorstütze fehlt.

Die Gegenmaßnahmen :
-Bohrungen für AGR sind schon im C Kopf vorhanden. Man kann einfach das alte AGR des X Motors verbauen.
-Die Einspritzung des X Motors passt Problemlos.
-Die Ölwanne war das größte Problem das sich uns stellte. Ich habe Zentrierhülsen gedreht um die 6er schrauben gut geführt durch die 10,5er Löcher zu bekommen. Desweiteren habe ich die Beiden 130mm langen Schrauben am Getriebe 20 mm abgedreht und 6er Gewinde geschnitten. Somit kann ich die Ölwanne de X18XE weiter fahren.Allerdings mußte auch das Ölsaugrohr mitübernommen werden und ein Halter modifiziert werden.
-Die anfängliche Überlegung die Gewinde in den Kopf zu Bohren haben wir Gottseidank verworfen, da sich herausgestellt hat das der C Kopf nicht die Stege zwischen den Wasserkanälen hat in denen die Gewinde normalerweise sitzen. Also hab ich kurzerhand drei Gewindebuchsen gedreht die wir auf das Blech der INNEREN Zahnriemenabdeckung gecshweißt haben. Somit greift der Halter auf das Blech das wiederrum am Kopf und Block verschraubt wurde.

So das resultat ist ein günstiger ersatz der Dank des Nachgerüsteten AGR auch die E3 schafft. Es ist ein wenig bastelei aber es lohnt sich in meinen Augen auf jeden Fall.

Im übrigen läßt sich sogar das Getriebe des Astras auf die Hydraulische Kupplung des Vectras umbauen. Umgekehrt auch. In beiden Getrieben sind halter und Bohrungen vorhanden.

Gruß
Tom !
 
malSehn

malSehn

Werkstattmeister
Dabei seit
19.10.2003
Beiträge
2.125
Alter
50
Ort
hainburg
:respekt: er läuft also wieder? und wie nennt sich "dein" motor jetzt? ;(
 
Thema:

Erfahrungsbericht Vectra B X18XE ---> C18XE

Erfahrungsbericht Vectra B X18XE ---> C18XE - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra C Nie mehr Probleme mit Drallklappen,Agr Ventil Opel Vectra 1,9 Cdti Erfahrungsbericht

    Nie mehr Probleme mit Drallklappen,Agr Ventil Opel Vectra 1,9 Cdti Erfahrungsbericht: So nun mal meine Eindrücke mit meinen Vectra 1,9 CDTI Laufleistung 220000 Km. Habe mir vor vier Jahren nach mehreren Problemen mit AGr und...
  • Opel Vectra B Erfahrungsberichte über E10 Vectra B ?

    Erfahrungsberichte über E10 Vectra B ?: Hey, also ich habe jetzt mal ein Anliegen ? Wie sieht es mit E10 aus bei eurem Vectra B ??? Tankt ihr es und wenn ja wie sehen eure Berichte...
  • Erfahrungsbericht nach 1 Jahr Vectra C 1,9CDTI 150PS

    Erfahrungsbericht nach 1 Jahr Vectra C 1,9CDTI 150PS: Seit gut 14 Monaten haben wir jetzt unseren Vectra, nun wollte ich euch mal einen kleinen Erfahrungsbericht geben. Wäre schön wenn der ein oder...
  • Vectra B 2.5 V6 tuning erfahrungsbericht

    Vectra B 2.5 V6 tuning erfahrungsbericht: Hallo liebe Gemeinde, besonders die V6 Fahrer... sicherlich gibts schon diverse Tuning threats für den V6 aber so richtig meine Antwort hab ich...
  • Erfahrungen mit RDX Motorhaubenverlängerung?

    Erfahrungen mit RDX Motorhaubenverlängerung?: Wie oben schon beschrieben, hat jemand schon mal am Vectra b die Motorhaubenverlängerung von RDX verbaut??? Erfahrungsberichte??? Mfg
  • Erfahrungen mit RDX Motorhaubenverlängerung? - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra C Nie mehr Probleme mit Drallklappen,Agr Ventil Opel Vectra 1,9 Cdti Erfahrungsbericht

    Nie mehr Probleme mit Drallklappen,Agr Ventil Opel Vectra 1,9 Cdti Erfahrungsbericht: So nun mal meine Eindrücke mit meinen Vectra 1,9 CDTI Laufleistung 220000 Km. Habe mir vor vier Jahren nach mehreren Problemen mit AGr und...
  • Opel Vectra B Erfahrungsberichte über E10 Vectra B ?

    Erfahrungsberichte über E10 Vectra B ?: Hey, also ich habe jetzt mal ein Anliegen ? Wie sieht es mit E10 aus bei eurem Vectra B ??? Tankt ihr es und wenn ja wie sehen eure Berichte...
  • Erfahrungsbericht nach 1 Jahr Vectra C 1,9CDTI 150PS

    Erfahrungsbericht nach 1 Jahr Vectra C 1,9CDTI 150PS: Seit gut 14 Monaten haben wir jetzt unseren Vectra, nun wollte ich euch mal einen kleinen Erfahrungsbericht geben. Wäre schön wenn der ein oder...
  • Vectra B 2.5 V6 tuning erfahrungsbericht

    Vectra B 2.5 V6 tuning erfahrungsbericht: Hallo liebe Gemeinde, besonders die V6 Fahrer... sicherlich gibts schon diverse Tuning threats für den V6 aber so richtig meine Antwort hab ich...
  • Erfahrungen mit RDX Motorhaubenverlängerung?

    Erfahrungen mit RDX Motorhaubenverlängerung?: Wie oben schon beschrieben, hat jemand schon mal am Vectra b die Motorhaubenverlängerung von RDX verbaut??? Erfahrungsberichte??? Mfg
  • Oben