Der Freundliche mal ganz anders

Diskutiere Der Freundliche mal ganz anders im TÜV Ecke Forum im Bereich Tüv Forum; so ich beschreibe hier mal die erlebnisse der letzten tage. ich habe am wochenende meine bremsanlage getauscht um am montag zum tüv fahren zu...
Bad-Guy

Bad-Guy

EX-Moderator
Themenstarter
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
213
Alter
40
so ich beschreibe hier mal die erlebnisse der letzten tage.
ich habe am wochenende meine bremsanlage getauscht um am montag zum tüv fahren zu können um mein fahrwerk eintragen zu können (hatte nen mängelschein bekommen)
nunja also am wochenende hingesetzt mit kumpel und gefriemelt und gebastelt. wir waren soweit fertig und sind montagmorgen zum freundlichen gefahren um noch das handbremsseil tauschen zulassen. da kam der erste hammer.
bei opel ist für den vectra a kein handbremsseil lieferbar. die werkstatt schickte mich rüber zu ATU und dort kaufte ich mir eins.
dann haben sie begonnen es einzubauen, nach vier stunden konnte ich mein auto abholen mit der bemerkung "deine karre ist schrott die gehört inne presse"
:))
als ich vom platz fahren wollte merkte ich das ich mein bremspedal komplett durchtreten konnte.
dann habe ich einen blick auf die rechnung geworfen und da stand:

  • radbremszylinder undicht
    bremsleitung undicht (die wurden von mir komplett gewechselt
ich bin dann zu einem anderen opelhändler meines vertrauens gefahren und habe den den sachverhalt geschildert.
darauf hin haben sie das alles überprüft und festgestellt dass die verbindungen der bremsleitungen locker waren, der bremszylinder absolut dicht war und massenweise luft im system war. danach haben sie alles beseitigt und waren nochmal auf dem bremsen und stossdämpferprüfstand.
und das alles für lau
ich bin wieder hin in das andere autohaus um den chef zur rede zustellen und ich durfte mir anhören das ich zu dumm sei und das alles nicht ihr problem wäre...
daraufhin zur dekra um meine federn eintragen zulassen.
[blink]D U R C H G E F A L L E N[/blink]
mit der begründung die federn wären platt.
die federn waren nagelneu
naja bin dann auf gut glück zu einem anderen gefahren und der hat alles beguckt und angefasst und mir gleich noch den schnuffi eingetragen für 33,20€.
naja am ende ist doch noch alles gut gegangen aber auf die werkstatt hab ich ne wut.

habt ihr ähnliche erfahrungen mit opel-vertragswerkstätten?
 
maci

maci

Tripel-As
Dabei seit
27.09.2002
Beiträge
255
Alter
39
Ort
Dortmund
jetzt mal ganz im ernst:
wer fährt denn heute noch freiwillig zu opel um seinen wagen warten zu lassen ?

mein dad hat nen omega und den hatte er am anfang einmal zum reparieren und 2 mal zur inspektion

da kamen auch so brüller wurden sachen gefunden die es nicht gab (fehler defekteusw) oder der wagen kam vonner inspektion und ne woche später war was neues dran usw

ich für meinen teil fahre da nicht mehr hin ist mir auch viel zu teuer !

da kann ich nur auto ungar empfehlen !
gute preise klasse service und immer freundlich und man braucht auf nen termin keine 3 wochen warten

da könnte sich opel mal was abgucken !

mit deinem tüv prüfer ist doch mehr als normal....als ich meine 9*16 et 30 eintragen lassen wollte und es wurde gebördelt meinte der prüfer da muss noch gezogen werden...ich 2 tage später hin sagte wurde gezogen und DERSELBE prüfer sagte dann is ok das reicht jetzt völlig aus...kein kommentar oder ?

evt sollten wir nen best of tüv hier im forum einbauen ;)
 
C

chaos

Gast
also mein kleines erlebnis mit opel war auch ned grad freundlich

ich hingefahren und frag wie teuer den Achsvermessung wäre -> 75€ war aber voll unfreundlich, dann mein ich so "könnten sie vielleicht mein fehlerspeicher auslesen" , er darauf "ja, macht 10€" ich meint nurnoch "oh hab grad kein geld dabei, muss ch erst holen" udn vom hoff gedampft ...

paar tage später oder ne woche *g* weiss ned mehr, bin ich nochmal hin wegen der Achsvermessung, n termin 3 tage später gekriegt, das ging noch, aber der preis war jetzt aufeinmal 100€ .. naja dacht ihc mir .. immerhin lässt es dann auch eintraen dann kannsu rumfahren, scheiss auf die 30€ mehr ...

das ende vom lied, hab 182€ gezahlt, 32€ für Dekraprüfer der mir nur n wisch ausstellte das fahrwerk geprüft wurde
und 150€ für spur einstellen .., weil die angeblich so schwer gingen (ich hab mit meinem paps mein halbes auto auseinander genommen wegen dem einbau des fahrwerks .. da waren die teile auch bei*g*)

ham nochnedmal mein audo oder zumindestens den fahrersitz wieder sauber gemacht (war dreckig vom "mech")

war so stock sauer auf die, aber glücklich meinen kleinen im ganzen stück und mit eingetragenem fahrwerk wieder zu sehen
die ham dafür übrigens von 7:30 bis 10 uhr gebraucht (termin war um 7:30 , sollte den wagen dann gegen 9:30 wieder ham angeblich) den wagen in die werksstatt reinzufahren ..., und um 15:30 meinten die noch die müssten ne probefahrt machen! , hatte den wagen um 16:00 uhr mit leuchtendem Tanksymbol wiedergekriegt .. udn durft erstmal tanken fahren wegen den ):
seit dem Opelwerkstatt niewieder, ich kenn da ne nette werkstatt, wo der onkel von nem kumpel von mir arbeitet, der typ is freundlich und kann einem auch was günstig einbauen (:
 
N

nenadstevano

Frischling
Dabei seit
14.10.2002
Beiträge
12
Ort
Sauerland, Attendorn, Lennestadt, Finnentrop
gudder tüv

also in plettenberg/MK ist ein doller prüfer und nennt sich thump, oder ähnlich, der hat ein herz opelz
in arnsberg/HSK habe ich ohne gejammer 7x15 mit 15er et von vw und 60/40 fw eingetragen gekriegt, nur börteln und gut
die anderen tüv´s im sauerland sind nicht so dolle
 
Lars@4x4

Lars@4x4

sucht sein Motiv
Dabei seit
18.10.2002
Beiträge
4.962
Ort
Borna bei Leipzsch
opel werkstatt??? was isn des war dort wegen fehlerauslesen lassen wollten die doch tatsache mehr
als 50 eus ham. nich mit mir und bin gefahren.
bekomme viele originalteile von opel man muß nur die leute kennen wo dort arbeiten :] ;(
 
V

vectra18

Gast
der freundliche ist halt nur freundlich wenn du einen Neuwagen kaufen willst.
 
E

Emerald_81

EX-Moderator
Dabei seit
03.09.2002
Beiträge
1.092
Alter
39
Ort
Zwischen München und Schloß Neuschwanstein
arbeite ja in einem VW-Autohaus und wir sind unter den 100 besten Autohäuser deutschlandweit, genauer gesagt IMMER unter den Top10 ....

Es gibt Sitzschoner, Lenkradschoner und fußraumpappen, damit das alles nich dreckig wird, radio wird NICHT eingeschalten und auch nix dran verstellt, nur der Sitz wird verstellt und das auch nur, weil die "Monteure" auch so sitzen wollen, wie es ihnen passt, nach der Inspektion wird das Fahrzeug gewaschen und der Fußraum vorne wird rausgesaugt ....

Kunde kommt vorbei, kurz Fehlerspeicher auslesen? Kein Problem, kostet nix ! vielleicht ´n Trinkgeld ...

allerdings is das ´ne VW-Werkstatt und Fehlerspeicher auslesen bei Opel darf immer ich machen :ja: da is noch ´n Opel-Fahrer, der hatte mal ´n Opel-Autohaus, ging aber leider pleite, war damals in Nordhausen, Opel Leich KG .... der Typ is kewl, kommt ´n Opel rein, hängen da immer wir beide dran und lustig is da immer :ghost: der is aber auch schon knappe 50 glaub ich ...

Tüvler: ich sach nur Tüvler beim Bobinger in Obergünzburg: "Den drehst aber schon noch 3 cm runter?" ....
 
Lars@4x4

Lars@4x4

sucht sein Motiv
Dabei seit
18.10.2002
Beiträge
4.962
Ort
Borna bei Leipzsch
da gehts doch aber bei unseren oh kannst nix machen lassen zwecks eintragungen da sind die ganz pingelig leider :wand: gehe da zu meinen reifenhändler da geht eher was
 
tobi480

tobi480

Doppel-As
Dabei seit
04.01.2003
Beiträge
209
Alter
40
Ort
CB
Zur Dekra brauchst auch hier nich fahren. Das sind alles Spinner da. Es gibt aber auch ein paar vernünftige Prüfer bei uns in der Gegend, die man aber sehr lange suchen muss. Ich bring meinen zum tüven immer zum freundlichen, da kommt ein recht vernünftiger Prüfer hin. Der ist zwar auch von der Dekra aber der jagt dich nich gleich vom Hof wenn du an der Karre was umgebaut hast. Meine Bremsen hat der mir auch ohne Theater eingetragen, womit andere hier im Forum ja ganz schöne Probs hatten.
 
Lars@4x4

Lars@4x4

sucht sein Motiv
Dabei seit
18.10.2002
Beiträge
4.962
Ort
Borna bei Leipzsch
bei uns ist es genau anders rum hier sind die dekra gutachter besser druff als die tüv männer und komischer weise schicken uns deie tüvler ur dekra zwecks abnahme von umbauten
 
C

chaos

Gast
also ich hatte ja mim eintragen keine probs beim freundlichen, hingefahren, achsvermessung und gleich eintragen lassen ..
nur das warten auf den wagen weil die so lang brauchten ):...
aber ansonsten kenn i ja halt mein kumpel, und sein onkel is recht net, hätte normalerweise garkeine getönte frontscheibe gekreigt, aber der meinte, ach das drehma schon irgendwie ;) *g* tada und i hab eine, nur dumm is das die jetzt schonwiedern blöden steinschlag hat, ist aber ned im sichtbereich,... zumindestens ned wirklich für mich, aber ich gugg da ständig hin so vonwegen "Na is dad ding auch immernoch klein oder fängst an risse zu ziehen" ..
 
M

Matze_Berlin

Frischling
Dabei seit
04.08.2003
Beiträge
6
Ort
Berlin
hm wenn meine mutter mal zur werkstatt muss werd ich ihr sagen, net inne opel :))
 
Snooker

Snooker

Lebende Foren Legende
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
2.550
Alter
36
Ort
Ennepetal
Meine Eltern haben den Corsa B von meiner Tante übernommen. Baujahr 99, 30tkm gelaufen. Jetzt ist der Stoßdämpfer hinten rechts im Eimer. Mein Vater schickt Opel also eine Kulanz-Anfrage per E-Mail und wird auch prompt am nächsten Tag zurückgerufen. Die freundlich Dame erklärte ihm dann, dass das Auto für Kulanz schon zu alt sein. Und das mit 4 Jahren! Opel sollte dringend am Kundenservice arbeiten, vor allem weil sie ja so viele Autos verkaufen :evil:
 
E

Emerald_81

EX-Moderator
Dabei seit
03.09.2002
Beiträge
1.092
Alter
39
Ort
Zwischen München und Schloß Neuschwanstein
VW: jetzt 2 Jahre Gewährleistung, also VW übernimmt 100%, im dritten Jahr nur noch 50% Kulanz, das heisst VW zahlt die hälfte .... früher war´s 1 Jahr Gewährleistung, im 2. Jahr 70% Kulanz und im 3. Jahr 50% Kulanz ....

also da is VW auch ned besser und was wir manchmal schon an Neuwägen tauschen dürfen is pervers !!!
 
Germania001

Germania001

Doppel-As
Dabei seit
08.02.2004
Beiträge
189
Alter
38
Ort
Nähe Senden
Tag!

Muß mal positive Partei für die Opel Werkstätten ergreifen! ;(

Bei mir in der Stadt hab ich einen Opel Händler mit Werkstatt! Bin bei denen schon seit knapp 4 Jahren! Konnte mich noch nie beschweren! Rasche Termine - kompetente Fachmechaniker - schnelle Ersatzteilelieferung!

Wenn man da mal den Fehlerspeicher auslesen lassen will, kommt der Mechaniker schnell, steckt alles an, schaut nach und löscht dann alles! Dauert knapp 5 Minuten und ist absolut um sonst!

Genau so ist es, wenn ich Fragen zu irgend welchen Umbauten habe! Da kommt der Mechaniker und setzt sich mit mir vor den Wagen und gibt mir Tipps! Und das auch umsonst!

Das einzigste, wo man meckern könnte, sind die Preise bei den Ersatzteilen einer Inspektion! Aber wenn man sich die Ersatzteile wo anders beschafft, bauen die auch die mitgebrachten ein!

Fazit! Bei "MEINER" Opelwerkstatt ist der Kunde immer noch König!


Wobei ich Eure Meinung zum ATU nicht Teilen kann! Der ist der absolute SCH... Laden!

2 Kleine Geschichten!

1 Kollege von mir kam hin um nen Platten zu wechseln! Bekam dann sein Auto nach knapp 5 Stunden wieder (war anscheinend zu viel los)! Mit dem Unterschied, das ganze Auto war verbogen! Die vorderen Türen sind nicht mehr richtig ins Schloß gefallen und schäuerten auf einmal den Lack an manchen Stellen auf!

Es hat sich dann irgend wann mal rausgestellt, das der Mechaniker den Wagen nur mit einem Bein der Hebebühne ewig weit nach oben gehoben hat und den Wagen so fast 4 Stunden stehen lassen hat! Das Ende vom Lied war dann ne verbogene Karosse!


Ein Kumpel vom mir ging mit seinem Vectra B zum ATU! Hat sich ne Auspuffanlage einbauen lassen! Nach knapp 2 Stunden bekam er den Wagen wieder! Mit dem Unterschied, daß sein vor knapp 3 Monaten gekaufter Ölwannenschutz weg war! Da dachte sich halt mal ein Mitarbeiter vom ATU, "SUPER SO EIN TEIL KANN ICH AUCH FÜR MEINEN VECTRA BRAUCHEN" und weg war das Teil!


Soviel zum ATU bei uns in der Region!

MfG

Germania001
 
J

juergen

Ex Co-Administrator
Dabei seit
13.04.2004
Beiträge
3.361
ich habe auch nie was bei Opel bestellt oder reparieren lassen. Schwiegervater fährt einen Omega, auch schon älteren Baujahres und was der schon bei seiner Opelwerkstatt alles erlebt hat...... :redface: das brauche ich nicht !

Ich persönlich habe meine Tuningteile bei einem Opel-Tuner in Nürnberg bestellt und bei Bosch habe ich die Teile teilweise verbauen lassen. Gut, ich bin mit dem Schrauber per Du, von daher verbauen die problemlos teile, die nicht bei Ihnen bstelltw erden. Preiswerter wäre es natürlich einen privaten Schrauber an der Hand zu haben. Hat aber nicht jeder. Und für selber Hand annzulegen sind meine Kenntnisse nicht genügend.
 
baddevilben

baddevilben

Mopedschrauber
Dabei seit
21.12.2003
Beiträge
20
Alter
40
Ort
ALTENSTADT
ich hatte letzte woche mein auto bei opel ich kann euch sagen niiieeeee wieder habe die kupplung machen lassen ( hatte keine lust drauf) als ich den wagen wieder bekamm ging die schaLtung nicht mehr das heist der 1,2,3 war echt gut nur auf einmal war der 4,5,6 weg angerufen und die meinten das kann nicht sein sie hätten 45 min lang eingestelt :)) habe es dann selber gemacht dann haben sie auch noch sämtliche kabel einfach durchgeschnitten nee nee und dann noch 400 € dafür haben wollen nur für die arbeit ohne teile
 
Thema:

Der Freundliche mal ganz anders

Der Freundliche mal ganz anders - Ähnliche Themen

  • Bye Bye

    Bye Bye: Hallo ! Ich benutze mal die "Vorstellung" um mich abzumelden. Mein Vectra B und ich sind alt geworden. Wir haben uns trennen müssen. Danke für die...
  • Vectra Allgemein A-B-C Radio für Signum 2003 vor Facelift

    Radio für Signum 2003 vor Facelift: Hallo Leute ich habe einen Signum die 1ste generation und mein Autoradio ist kaputt gegangen . Jetzt würde ich mir gerne ein neues mit Dab+ und...
  • Opel Vectra C Vectra C 3,2 Umbau von Plastik auf Alu Ventildeckel

    Vectra C 3,2 Umbau von Plastik auf Alu Ventildeckel: Moin Habe geplant in den nächsten Tagen die Ventildeckel zu tauschen. Nun meine Frage. Wer hat es schon gemacht und wie habt ihr das mit dem...
  • Mal ein freundliches Hallo in die Runde werf

    Mal ein freundliches Hallo in die Runde werf: Hallo zusammen :wink1: , bin neu hier und wie es sich ja gehört sollte man sich vorstellen. Komme aus Hannover und habe mir gerade einen Vectra B...
  • Brauch mal ein paar daten

    Brauch mal ein paar daten: und zwar die ventil öffnungszeiten sowie den nocken hub einer nockenwelle aus einem 1,7td vectra a! weiss das ener oda weiss einer wo ich das...
  • Brauch mal ein paar daten - Ähnliche Themen

  • Bye Bye

    Bye Bye: Hallo ! Ich benutze mal die "Vorstellung" um mich abzumelden. Mein Vectra B und ich sind alt geworden. Wir haben uns trennen müssen. Danke für die...
  • Vectra Allgemein A-B-C Radio für Signum 2003 vor Facelift

    Radio für Signum 2003 vor Facelift: Hallo Leute ich habe einen Signum die 1ste generation und mein Autoradio ist kaputt gegangen . Jetzt würde ich mir gerne ein neues mit Dab+ und...
  • Opel Vectra C Vectra C 3,2 Umbau von Plastik auf Alu Ventildeckel

    Vectra C 3,2 Umbau von Plastik auf Alu Ventildeckel: Moin Habe geplant in den nächsten Tagen die Ventildeckel zu tauschen. Nun meine Frage. Wer hat es schon gemacht und wie habt ihr das mit dem...
  • Mal ein freundliches Hallo in die Runde werf

    Mal ein freundliches Hallo in die Runde werf: Hallo zusammen :wink1: , bin neu hier und wie es sich ja gehört sollte man sich vorstellen. Komme aus Hannover und habe mir gerade einen Vectra B...
  • Brauch mal ein paar daten

    Brauch mal ein paar daten: und zwar die ventil öffnungszeiten sowie den nocken hub einer nockenwelle aus einem 1,7td vectra a! weiss das ener oda weiss einer wo ich das...
  • Oben