Abgasanlage Vectra A 2.0i 16V Ecotec X20XEV

Diskutiere Abgasanlage Vectra A 2.0i 16V Ecotec X20XEV im Vectra - Motortechnik und Abgasanlage Forum im Bereich Opel Vectra Problemforum; Hallo zusammen! Bin jetzt nach ellenlanger Suche endlich auf dieses geniale Forum gestoßen und hab gleich mal eine Frage, vielleicht kann mir ja...
racingphil

racingphil

Mopedschrauber
Themenstarter
Dabei seit
10.06.2004
Beiträge
22
Alter
39
Hallo zusammen!

Bin jetzt nach ellenlanger Suche endlich auf dieses geniale Forum gestoßen und hab gleich mal eine Frage, vielleicht kann mir ja einer weiterhelfen!

Ich fahre einen Vectra A-CC "Sport" 2.0i 16V Ecotec mit dem Motor X20XEV, und genau da beginnt das Problem!

MSD und ESD waren durchgerostet, wollte dann eigentlich eine Edelstahlanlage ab Kat verbauen, aber wurde bei keinem Hersteller fündig, außer bei FK-Automotive. Die Anlage habe ich dann auch gleich bestellt, mit dem Ergebniss passt nicht (MSD-Konstruktion völlig anders als mein Unterboden und Aufhängungspunkte).

Hab mich dann also notgedrungen doch für eine Serienanlage entschieden, Marke "Walker". Diese war eigentlich für den so gut wie baugleichen C20XEV gedacht, hat dann nach einiger Tüftelei auf hingepasst. Schlägt aber jetzt in stärkeren Rechtskurven ständig am Unterboden an! Nach Besuch in der Opel-Werkstatt wurde mir mittgeteilt, dass diese Auspuffanlage nicht für mein Auto ist.

Bin jetzt völlig am verzweifeln, wer kennt einen Hersteller der eine Anlage ab Kat für den X20XEV anbietet (am besten Edelstahlanlage zur Not auch normale)

Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte, bin für alle Tipps dankbar!

Grüße Philipp!
 
J

juergen

Ex Co-Administrator
Dabei seit
13.04.2004
Beiträge
3.361
Grüß Dich Phillip,

erst mal herzlich willkommen im Vectra Forum. Bin etwas überrascht, das Du so grosse Probs hast ür Deinen Vectra A eine passende Anlage ab KAT zu finden. Die Jetex Gr. A ESD Anlage ab KAT zb. ist für den Vectra A - CC und 2000er. Der müsste egentlich auf Deinen passen. Ansonsten dürfte es durchaus noch andere Hersteller geben.

Hier mal ein Bild des Jetex Endtopfes mit Aufhängung. Ich habe diesselbe Anlage auf meinen Vectra A-CC. Ist zwar die kleinere 1,6 Liter Maschine drin, aber die Anlagenaufhängung müsste eigentlich gleich sein. Es ist auf Grund der dickeren Verbindungsrohre zwar etwas Fummelskram und gerade im hinteren Bereich, wo das Rohr gebogen ist, ist es sehr knapp, aber von der Aufhängung hat es bei mir problemlos gepasst. Hatte auch eine Zeit das Problem, das gerade beim Einfedern, der Endtopf irgendwo leicht drankam, aber seit dem ich Federwegsbegrenzer drin habe ist es weg.

 
Zuletzt bearbeitet:
Q

Quantum

Frischling
Dabei seit
15.08.2003
Beiträge
13
Alter
42
Ort
Jena/ Thüringen
Hallo.
Wie schauts mit Bastuck aus?
Die müssten für dein Modell ne komplette Anlage in Edelstahl haben.
Passende VSD-Ersatzrohre in Edelstahl gibts bei www.racepipe.de,
oder bei Obi...
 
Lars@4x4

Lars@4x4

sucht sein Motiv
Dabei seit
18.10.2002
Beiträge
4.962
Ort
Borna bei Leipzsch
hm ich frag mal meinen tuningmenschen in der nähe die bauen edelstahlanlagen auch :] wird aber nich gleich heute da der erst in 3 monaten wieder da ist :nein:
 
E

Emerald_81

EX-Moderator
Dabei seit
03.09.2002
Beiträge
1.092
Alter
41
Ort
Zwischen München und Schloß Neuschwanstein
Was unter den 2000er passt, kann NICHT unter den normalen A oder A-CC passen! da is der ganze Unterboden und die komplette HA anders! Das kann gar nich passen :nein:

Ich fuhr auf meinem C20XE (Vectra-A-CC GT16V) ´ne Jetex für´n 2.0i 8V (C20NE), Polizeikontrollen kein Problem, Tüv akzeptierte sie ohne weiteres, ging auch besser damit! Gibts gebraucht für akzeptables Geld ...

Zu FK: Finger weg von dem Schrott!
zu Walker: Billigster Anbieter, is aber auch schrott, gammeln nach spätestens 2 1/2 Jahren durch! Aber passgenau sind sie sowieso nicht!
 
Lars@4x4

Lars@4x4

sucht sein Motiv
Dabei seit
18.10.2002
Beiträge
4.962
Ort
Borna bei Leipzsch
Emerald_81 schrieb:
Was unter den 2000er passt, kann NICHT unter den normalen A oder A-CC passen! da is der ganze Unterboden und die komplette HA anders! Das kann gar nich passen :nein:
das ist schon klar aber wer hat den hier geschrieben das es passen soll :] , ich sagte nur was ich drunter hab :biggrin:
 
J

juergen

Ex Co-Administrator
Dabei seit
13.04.2004
Beiträge
3.361
ne, ist vielleicht etwas missverständlich rübergekommen. Es gibt Anlagen, die für den Vectra A-CC oder auch 2000er sind, jedoch muss bei der Bestellung dann der genaue Fahrzeugtyp angegeben werden, damit die Aufhängungen passend sind. Die Anlage als solches ist aber die selbe.
 
E

Emerald_81

EX-Moderator
Dabei seit
03.09.2002
Beiträge
1.092
Alter
41
Ort
Zwischen München und Schloß Neuschwanstein
juergen schrieb:
...jedoch muss bei der Bestellung dann der genaue Fahrzeugtyp angegeben werden, damit die Aufhängungen passend sind. Die Anlage als solches ist aber die selbe.
Da sind die Töpfe schon unterschiedlich ... angeblich kann man zwar ´nen 2000er ESD untern ´nen nicht-2000er bauen, aber ob das passt, ich glaubs nicht! Der vom 2000er ist ganz anders geformt, die Halterungen sind ganz anders ....

Würd mich wundern, wenn das passt, wer mir das Gegenteil beweisen kann, der darf das gerne :ja:
 
J

juergen

Ex Co-Administrator
Dabei seit
13.04.2004
Beiträge
3.361
gut, ich kann da jetzt nicht bestätigen, das es wirklich so ist, wie der Hersteller es aussagt, aber der Jetex Endtopf, den ich habe, soll laut Lenk-Tuning auch auf den 2000er passen.
 
racingphil

racingphil

Mopedschrauber
Themenstarter
Dabei seit
10.06.2004
Beiträge
22
Alter
39
Tja, hab ja die volle Diskussion ausgelöst!

Aber was passt nun wirklich bei mir? Hab gehört, dass z.B die Bastuck Anlage nur auf Fahrzeuge mit Einzelradaufhängung passt, nicht aber auf Starrachse!?

Kann es sein, dass sogar die beiden A-CC 16V's der C20XEV und der X20XEV verschiedene Unterböden haben?

Gruß Phil!
 
E

Emerald_81

EX-Moderator
Dabei seit
03.09.2002
Beiträge
1.092
Alter
41
Ort
Zwischen München und Schloß Neuschwanstein
1. es gibt keinen C20XEV! Der C20XE ab 9/92 ist nach wie vor ein C20XE, wurde nur eben mal moderner ausgestattet!

2. ALLE unterboden der Vectra-A-CC sind gleich!

3. Es gibt allerdings unterschiedliche Aufnahmen für den Endtopf :ja: Entweder der eine zentrale Schrottgummi oder eben die 3 Aufnahmen für C20XE, X20XEV und C25XE!

4. Die Bastuck gibts auch für´n A-CC! Steht unten dran in den Verwendungsbereichen, sehr wichtig, einfach Angeben Vectra-A-CC, der 2000er ist ja der Vectra-A-X, während der Vectra-A der normale Stufenheck mit Verbundlenkerhinterachse ist ...
 
racingphil

racingphil

Mopedschrauber
Themenstarter
Dabei seit
10.06.2004
Beiträge
22
Alter
39
Emerald_81 schrieb:
1. es gibt keinen C20XEV! Der C20XE ab 9/92 ist nach wie vor ein C20XE, wurde nur eben mal moderner ausgestattet!
Gibt's eben doch! C20XE 150 PS C20XEV 136 PS da Ecotec
 
racingphil

racingphil

Mopedschrauber
Themenstarter
Dabei seit
10.06.2004
Beiträge
22
Alter
39
Um den Endtopf geht's mir eh weniger, das viel größere Problem ist der Mittelschalldämpfer! Hier gibts wie ich durch einige Fehlbestellungen lernen mußte, verschiedenste Konstruktionen!

Z.B. verschieden große Dreiecksflansche, also die Verbindung zum Kat!

Außerdem noch eine Konstruktion, bei der der eigentliche Dämpfer nicht eine rund und sofort nach dem Kat kommt, sondern in der Mitte als ein viereckiger Kasten zu finden ist!
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
8.181
Ort
Ruhrgebiet
Versuch es doch mal mit einer Anlage von Remus , Ich habe unter meine Wagen den Endschalldämpfer montiert . Mein Wagen ist ein Vectra A CC X20XEV.Fließheck also dafür ist noch schlecher einen Auspuff zubekommen . Dazu gibt es auch den passenden Vorschalldämpfer . Einige Firmen meinen nur den gibt es nicht für dieses Model . Lieferbar bei ATU .Der Endschalldämpfer kostet nur leider schon über 400 Euro ,da aber auch der normal schon über 200 Euro kostet und nur 2 Jahre als billiges Ersatzteil hält lohnt sich das . Meiner ist jetzt 3 Jahre drunter und wie neu .
 
C

chaos

Gast
C20XEV gibts eigentlich nciht, nur X20XEV

btw. ich hab n fliessheck und auch nen Remus ESD drunter, hab aber nen C20NE
und bei bastuck hab ich keine Anlage für den C20NE im A-CC gefunden gehabt, hatte aber vor 2 jahren das letzte mal geschaut *g*
 
E

Emerald_81

EX-Moderator
Dabei seit
03.09.2002
Beiträge
1.092
Alter
41
Ort
Zwischen München und Schloß Neuschwanstein
racingphil schrieb:
C20XEV 136 PS da Ecotec
Das is der X20XEV :ja: Ecotec haben alle die Abgasnorm ab ´96 und die wird durch das X an der ersten stelle des MKB gekennzeichnet! :ja:

racingphil schrieb:
Um den Endtopf geht's mir eh weniger, das viel größere Problem ist der Mittelschalldämpfer! Hier gibts wie ich durch einige Fehlbestellungen lernen mußte, verschiedenste Konstruktionen!

Z.B. verschieden große Dreiecksflansche, also die Verbindung zum Kat!

Außerdem noch eine Konstruktion, bei der der eigentliche Dämpfer nicht eine rund und sofort nach dem Kat kommt, sondern in der Mitte als ein viereckiger Kasten zu finden ist!
Diese viereckigen MSDs sind für den 2000er! Das ist eben das Problem, viele sagen, da sollst ´n Ersatzrohr benutzen und die würde unter den A-CC passen, was allerdings nicht stimmt!

Der Flansch vom Kat zum MSD ist beim C20XE/X20XEV GLEICH GROSS wie der vom C18NZ und C20NE! nur die Rohre beim XE/XEV sind zwar dicker am MSD, aber ist ja egal, wenn du ´ne Gruppe A dran baust!

Meine Tipps: Jetex/Fortex (die passt, hab ich selbst gefahren!)
Remus (is relativ teuer, da Remus)
Supersprint (Achtung, nicht den ESD mit ´ner VSD-Attrappe verwenden, da Supersprint den Klang/Sound über den VSD/MSD erzeugt!)
 
C

chaos

Gast
hmm ich hät mal ne kleine Frage,

wenn ich mir den MSD von Jetex holen würd, könnt ich den mit meinem ESD von remus weiterverwenden ? oder wie das bei den dingern eigentlich, muss man komplett die anlage nehm,
achja wie is so der brummelsound bei der jetex ?(:
 
J

juergen

Ex Co-Administrator
Dabei seit
13.04.2004
Beiträge
3.361
Ich habe die Jetex Komplett Anlage ab KAT, also mit MSD. Der Sound ist an sich recht gut und brabbelig. Könnte zwar in meinen Ohren einen Tick lauter sein, hängt aber auch mit der Motorisierung zusammen. Bei meinem 1,6er mit unschlagbaren 75 PS ist der Sound natürlich schon vom Motor her etwas eingeschränkt.

Ob der Jetex MSD mit Deinem Remus ESD kompatibel ist, kommt darauf an, ob das Verbindungsrohr des Jetex MSD vom Durchmesser mit dem ESD des Remus übereinstimmt. Desweitern musst Du schauen ob Dein jetziger MSD dann von der Länge her identisch ist mit dem Jetex. Im ungünstigsten Falle, müßtest Du dann das Verbindungsrohr zwischen MSD und ESD kürzen.

Was letztlich der Tüv sagt ist dann wieder was anderes.
 
Thema:

Abgasanlage Vectra A 2.0i 16V Ecotec X20XEV

Abgasanlage Vectra A 2.0i 16V Ecotec X20XEV - Ähnliche Themen

  • Hallo aus Thüringen

    Hallo aus Thüringen: Hi, Bin der André und seit ca. 2 Monaten stolzer Besitzer eines Vectra B Caravan Sport 2.6 V6. Der Wagen ist zu 100 % Rostfrei sowohl Unterboden...
  • Biete - Vorkat + Abgasanlage Vectra Opc

    Biete - Vorkat + Abgasanlage Vectra Opc: Hallo zusammen, ich habe meinen Vectra OPC bereits im Jahr 2015 verkauft. Nun habe ich noch die Originale Abgasanlage (ab Kat), sowie den...
  • Opc Alufelgen, X25XEI, Recaro, Xenon Scheinwerfer, 3' Abgasanlage, I500 Bremse...

    Opc Alufelgen, X25XEI, Recaro, Xenon Scheinwerfer, 3' Abgasanlage, I500 Bremse...: Biete einige Teile von meinem Vectra an.... X25XEI aus I500, 190tkm, Motor ist dicht, läuft wie ne 1 und verbraucht kein Öl 1000€ 308...
  • Vectra C 3,2 V6 abgasanlage FOX + IRMSCHER?

    Vectra C 3,2 V6 abgasanlage FOX + IRMSCHER?: hi leutz ... sagt mal ist es möglich folgende abgasanlage legal durch den tüv zu bekommen? fox vorschalldämpfer + irmscher duplex...
  • Vectra B Teile

    Vectra B Teile: - 1x Ansaugbrücke Vectra B V6 70 Euro - 1x Magnaflow 200Zellen Kat NEU Anschlussdurchmesser 63,5mm 100 VHB - 1x original Vectra B i500...
  • Vectra B Teile - Ähnliche Themen

  • Hallo aus Thüringen

    Hallo aus Thüringen: Hi, Bin der André und seit ca. 2 Monaten stolzer Besitzer eines Vectra B Caravan Sport 2.6 V6. Der Wagen ist zu 100 % Rostfrei sowohl Unterboden...
  • Biete - Vorkat + Abgasanlage Vectra Opc

    Biete - Vorkat + Abgasanlage Vectra Opc: Hallo zusammen, ich habe meinen Vectra OPC bereits im Jahr 2015 verkauft. Nun habe ich noch die Originale Abgasanlage (ab Kat), sowie den...
  • Opc Alufelgen, X25XEI, Recaro, Xenon Scheinwerfer, 3' Abgasanlage, I500 Bremse...

    Opc Alufelgen, X25XEI, Recaro, Xenon Scheinwerfer, 3' Abgasanlage, I500 Bremse...: Biete einige Teile von meinem Vectra an.... X25XEI aus I500, 190tkm, Motor ist dicht, läuft wie ne 1 und verbraucht kein Öl 1000€ 308...
  • Vectra C 3,2 V6 abgasanlage FOX + IRMSCHER?

    Vectra C 3,2 V6 abgasanlage FOX + IRMSCHER?: hi leutz ... sagt mal ist es möglich folgende abgasanlage legal durch den tüv zu bekommen? fox vorschalldämpfer + irmscher duplex...
  • Vectra B Teile

    Vectra B Teile: - 1x Ansaugbrücke Vectra B V6 70 Euro - 1x Magnaflow 200Zellen Kat NEU Anschlussdurchmesser 63,5mm 100 VHB - 1x original Vectra B i500...
  • Oben