Frontsystem-Einbau bei Vectra A - Anfänger sucht Infos

Diskutiere Frontsystem-Einbau bei Vectra A - Anfänger sucht Infos im Vectra - Car-HiFi & Sound Forum im Bereich Opel Vectra Problemforum; Hallo, ich bin seit einigen Tagen stolzer Besitzer eines Vectra A :) Nun möchte ich auch für gescheiten Sound in meinem Liebling sorgen. Als Radio...
Eistee

Eistee

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
13.06.2004
Beiträge
10
Alter
37
Ort
Menden (NRW)
Hallo,
ich bin seit einigen Tagen stolzer Besitzer eines Vectra A :)
Nun möchte ich auch für gescheiten Sound in meinem Liebling sorgen.
Als Radio hab ich momentan ein Blaupunkt Los Angeles MP71 verbaut, nun soll es ans Frontsystem gehen.
Ich hab mich diesbezüglich berreits ein wenig schlau gemacht.
Es soll nach Möglichkeitkeit ein Adio System BX130 Pro oder BX165 Pro werden. Je nachdem, was rein passt *g*
Dazu auch meine Fragen:
Die Systeme haben eine Einbautiefe von 53mm bzw. 63mm. Kann es da zu Problemem kommen? Welcher Durchmesser ist ratsammer? 165 oder 130?

Nun zum wesentlichen - wie verbaue ich ein solches Compo-System überhaupt? Was gibt es zu beachten? Wie löse ich die Türverkleidung? Wie verlege ich die Kabel? Wie verbaue ich die Hochtöner? etc. etc. etc.

Ihr seht schon, ich hab leider recht wenig Ahnung von der ganzen Geschichte, da ich das zum ersten Mal mache.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen und mir einiges speziell am Vectra A erklären - das wäre sicherlich sehr hilfreich. Vielleicht kennt ihr ja sogar ein Website die sich mit genau diesen Fragen auseinander setzt und alles Anfängergerecht erklärt.
THX!
 
Dombi

Dombi

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
444
Alter
43
Ort
Lippstadt/NRW
Ein 165er System kannst du Problemlos verbauen, brauchst nur die richtigen LS-Adapter, habe ich noch ein paar hundert Stück von hier.

Wenn du noch andere Fragen hast einfach fragen.

Gruss David
 
Eistee

Eistee

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
13.06.2004
Beiträge
10
Alter
37
Ort
Menden (NRW)
Jo, ein paar Fragen hätte ich da noch :]
Nun zum wesentlichen - wie verbaue ich ein solches Compo-System überhaupt? Was gibt es zu beachten? Wie löse ich die Türverkleidung? Wie verlege ich die Kabel? Wie verbaue ich die Hochtöner? etc. etc. etc.
Besonders zur Verlegung der Kabel und den Einbau der Weiche hätte ich gern noch ein paar Infos.
Ich möchte schließlich "einfach nur" das Frontsystem austauschen - möglichst ohne die gesamte Innenverkleidung des Wagens lösen zu müssen ;(


Was sollen diese Adapter bei dir kosten? Die passen problemlos bei meinem 94er Vectra A?
 
V

vcfmvp

Doppel-As
Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
193
Alter
39
wenn du es dir mit dem verlegen der kabel nicht zu schwer machen willst nehm die original kabel die in die tür gehen. dann baust du den lautsprecher aus (den tiefmitteltöner in der tür) und entfernst den stecker. dieses kabel ist das input kabel für deine frequenzweiche. hochtöner würde ich dir empfehlen, damit es nicht so viel arbeit ist, ins spiegeldreieck. die frequenzweiche hab ich von innen in die armlehne der türverkleidung gesetzt. das ist der ort in der tür, an dem am meisten platz ist. von der weie aus legst du ein kabel zurück zum tiefmitteltöner nach unten in die aussparung, an die du den adapterring gesetzt hast. zu den hochtönern: das spiegeldreieck kannst du einfach abziehen, ist nur geclipst. da kannst du einfach den hochtöner draufsetzen und ausrichten. hier hin geht auch ein kabel von der frequenzweiche. jetzt erstmal probehören, bevor du alles zusammensetzt und merkst das es nicht klappt oder nicht so toll klingt. aber du wirst mit dem system am radio lange nicht so viel freude haben wie wenn du ne endstufe dranhängst, weil das radio (welches immer du hast) nicht genug power hat um das system voll auszureizen. solltest du da was benötigen, melde ich einfach. hab dir auch ne pn geschrieben.
 
Eistee

Eistee

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
13.06.2004
Beiträge
10
Alter
37
Ort
Menden (NRW)
Eistee schrieb:
Als Radio hab ich momentan ein Blaupunkt Los Angeles MP71 verbaut, nun soll es ans Frontsystem gehen.
:(

Ist nen 2 Jahre altes MP3-Radio

Bezüglich einer Endstufe habe ich mir auch schon Gedanken gemacht. Kommt allerdings erst später, da ich im Moment kein Kohle dafür übrig habe.
Wird wahrscheinlich eine dieser beiden werden:

u-JR 5.4x
HXA 400 MKII

Sind beides 4-Kanal Endstufen, da ich im Laufe des Jahres auch noch gern einen Sub verbauen würde.
Lässt sich eine der Endstufen auch nachträglich noch problemlos einsetzen?
Gibt es Dinge die ich ihm Hinblick auf die Endstufe und den Sub auch schon bei der Montage der lsp beachten sollte?
 
V

vcfmvp

Doppel-As
Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
193
Alter
39
im prinzip kannst du die lautsprecher normal verbauen und dann nachträglich ne endstufe dranklemmen. dann musst du halt nur die lautsprecherkabel von vorne nach hinten führen um an die endstufe zu kommen, aber prinzipiell geht das. du könntest natürlich (was erheblich mehr aufwand ist) dann zwei lautsprecherkabel pro seite in die tür verlegen und die die lautsprecher vollaktiv ansteuern, das heißt jeder hochtöner und jeder tiefmitteltöner bekommt nen eigenen kanal an der endstufe. dann brauchst du die 4 kanal endstufe für das frontsystem und für den sub noch ne eigene. aber wenn du ne 4kanal nutzen willst mach es so, schließ das frontsystem an zwei kanäle an und brücke die anderen beiden auf den sub. dafür empfiehlt sich dann eine etwas stärkere endstufe, wobei die beiden schon sehr gut sind.

aber bau es lieber in der reihenfolge auf wie du es vor hattest, von vorne nach hinten. erst lautsprecher vorne, dann endstufe, dann sub. ist besser als das was viele machen, weil sich nicht viel geld haben billigkomponenten kaufen und sich dann beschweren.
 
Opel-Vectra-2000

Opel-Vectra-2000

Frischling
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
10
Alter
47
Ort
Kaiserslautern
Hallo,

da kann ich unserem Vectra - Kollegen nur recht geben! Wer bei der Anlage auf Billigkomponeneten setzt, der spart am falschen Ende!!! Die billigen "Baumarktanlagen" der Vergangenheit waren ständig defekt und der Klang war fürchterlich! Seit ich meine Anlage bei einem professionellen Car Hifi Laden einbauen ließ ist Ruhe! Perfekter Klang, keine verpfuschten Einbauten, und 1 a Komponenten mit Service und Garantie!
Denn lieber einmal ein ordentliches Autoradio für 500,- Euro, als fünf Billigradios für 100,- Euro!
Es kostet zwar mehr, aber man hat auch mehr davon!!! Und auch hier kann man den Ausbau Stück für Stück planen! Je nachdem was der Geldbeutel sagt!
 
H

Hempboy

Gast
a) Kann ich die HT nicht einfach in die vorhandenen Plätze im Amaturenbrett setzen?

b) Kann ich auch aus 11mm MDF-Holz Adapterringe bauen? Reicht es, um ~69mm TMT einzubauen?

c) Die Frequenzweichen kann ich aber auch hinter das Handschuhfach bauen, damit ich nicht die Türen auseinander nehmen muss wenn ich was änder, oder?

THX :redface:
 
D

dA_pSyCHo

Mopedschrauber
Dabei seit
13.07.2004
Beiträge
17
Alter
38
Ort
Berlin
wie willst du 165 boxen in die tür machn ohne sie auseinander zu nehmen?
 
Thema:

Frontsystem-Einbau bei Vectra A - Anfänger sucht Infos

Frontsystem-Einbau bei Vectra A - Anfänger sucht Infos - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra B Frontsystem Eigenbau

    Frontsystem Eigenbau: Hallo Leute zur Zeit spiele ich mit dem Gedanken mir ein Frontsystem d.h. Spiegeldreick, Tür zu konstruieren. Meine letzte Anlage ist schon mehr...
  • Opel Vectra C Frontsystem und versteckte Endstufe

    Frontsystem und versteckte Endstufe: Hallo Leute! Ich möchte meinen Vectra GTS gerne mit einem neuen Frontsystem ausstatten. Mein Radio (CD70) möchte ich aber gerne behalten! Eine...
  • Opel Vectra B Benötighe hilfe beim einstellen der Stufe

    Benötighe hilfe beim einstellen der Stufe: Ich habe folgendes in meinem auto verbaut: Endstufe: Blaupunkt GTA475 Frontsystem: Eton POW172 Subwoofer: Blaupunkt GTb 1200 Radio: JVC...
  • Hilfe beim einbau Frontsystem Vectra B

    Hilfe beim einbau Frontsystem Vectra B: Hi leute, würde mir gerne ein neues Frontsystem in mein Vectra einbauen. Hab ez aber von nem bekannten gehört das ich das lieber nicht selbst...
  • Massive Probleme beim Einbau Frontsystem CS2.16 Vectra B

    Massive Probleme beim Einbau Frontsystem CS2.16 Vectra B: Hallo Leute, nach vielen Stunden Kaufempfehlungen, Tipps, Ratschläge usw. habe ich mir das Canton CS2.16 für meinen Vectra B zugelegt. So weit so...
  • Massive Probleme beim Einbau Frontsystem CS2.16 Vectra B - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra B Frontsystem Eigenbau

    Frontsystem Eigenbau: Hallo Leute zur Zeit spiele ich mit dem Gedanken mir ein Frontsystem d.h. Spiegeldreick, Tür zu konstruieren. Meine letzte Anlage ist schon mehr...
  • Opel Vectra C Frontsystem und versteckte Endstufe

    Frontsystem und versteckte Endstufe: Hallo Leute! Ich möchte meinen Vectra GTS gerne mit einem neuen Frontsystem ausstatten. Mein Radio (CD70) möchte ich aber gerne behalten! Eine...
  • Opel Vectra B Benötighe hilfe beim einstellen der Stufe

    Benötighe hilfe beim einstellen der Stufe: Ich habe folgendes in meinem auto verbaut: Endstufe: Blaupunkt GTA475 Frontsystem: Eton POW172 Subwoofer: Blaupunkt GTb 1200 Radio: JVC...
  • Hilfe beim einbau Frontsystem Vectra B

    Hilfe beim einbau Frontsystem Vectra B: Hi leute, würde mir gerne ein neues Frontsystem in mein Vectra einbauen. Hab ez aber von nem bekannten gehört das ich das lieber nicht selbst...
  • Massive Probleme beim Einbau Frontsystem CS2.16 Vectra B

    Massive Probleme beim Einbau Frontsystem CS2.16 Vectra B: Hallo Leute, nach vielen Stunden Kaufempfehlungen, Tipps, Ratschläge usw. habe ich mir das Canton CS2.16 für meinen Vectra B zugelegt. So weit so...
  • Oben