Felgenwahl für den Vectra-A ?

Diskutiere Felgenwahl für den Vectra-A ? im Vectra - Sonstiges Forum im Bereich Opel Vectra Problemforum; Also ich stehe wohl demnächst vor der Wahl für neue Felgen wobei ich meine bisherigen 215/45-15er weiter benutzen möchte - klaro gibt es ziemlich...
C.J.

C.J.

Eroberer
Themenstarter
Dabei seit
20.09.2002
Beiträge
92
Alter
42
Ort
M-V
Also ich stehe wohl demnächst vor der Wahl für neue Felgen wobei ich meine bisherigen 215/45-15er weiter benutzen möchte - klaro gibt es ziemlich viele Felgen aber was haltet ihr z.B. von dieser

oder welche findet ihr einfach genial an einem Vectra-A ?
 
C

Champ2000

Eroberer
Dabei seit
11.08.2002
Beiträge
77
Alter
39
Ort
Nähe Landau/Pfalz
Hi,
also die Modern Line sieht aufm A in 8x15 richtig klasse aus, allerdings auf keinen Fall mit 215/45er Bereifung. Wenn, dann müssen da 195/45/15 drauf. Und der der Tiefgang muß natürlich auch stimmen. Bei 40/40 oder 60/40 sehen die 15er etwas verloren in den Radhäusern aus. 70mm Tieferlegung ist bei 15 Zöllern meiner Meinung nach Pflicht.
Ansonsten ich fahre CR7 chrom 8,5x17, finde die kommt auich ganz gut aufm Vectra A. Oder eben WRD Mesh in 9x17 + 10x17. Oder VN-Line 3tlg in 8,5x18 + 9,5x18 kommt auch verdammt fett aufm Vectra A. Allerdings gibt es leider kein Gutachten für 4-Loch. :(

Mfg
Champ2000
 
zwotausender

zwotausender

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
668
Alter
43
Ort
Südhessen
Schau doch mal im Forum Web-links da hab ich nen Thread eröffnet bei dem Du online die Felgen wechseln kannst !
Ich persönlich finde 15" zu klein für´n Vectra ich würde da schon 16 oder sogar 17" nehmen !
Meine Revos VN Line oder die AZEV A finde ich genial auf´m Vectra !

Gruß
Tom !
 
C.J.

C.J.

Eroberer
Themenstarter
Dabei seit
20.09.2002
Beiträge
92
Alter
42
Ort
M-V
Also schaut die Felge schon ziemlich korrekt aus, oder :] ?

Allerdings möchte ich ja meine bisherigen Reifen weiterverwenden (finanzieller Weise) und bei 8x15 geht das mit 215er doch gerade so, oder ? - Mal bitte Erfahrungsberichte und es wird doch besser ausschauen als bisher auf 7x15 - siehe meine Homepage ?

Achja - könnte mal bitte jemand den Unterschied zwischen den Einpresstiefen erklären, hatte das was mit den Felgenbetten oder so zu tun ?
 
Lars@4x4

Lars@4x4

sucht sein Motiv
Dabei seit
18.10.2002
Beiträge
4.962
Ort
Borna bei Leipzsch
kommt immer ganz drauf an was es für felgen sind also ich bin mit meinen knuffigen 14"er voll zufrieden :ja:
 
C

Champ2000

Eroberer
Dabei seit
11.08.2002
Beiträge
77
Alter
39
Ort
Nähe Landau/Pfalz
Hier ist erstmal Bave´s Vectra mit den Revos ML 8x15.


Und nun zur Erkärung der ET (Einpresstiefe): Die Einpreßtiefe einer Felge ist nicht unbedingt der Wert an dem sich ablesen läßt, wie gut das Rad im Endeffekt am Fahrzeug aussieht. An diesem Wert kann man vielmehr erkennen, ob ein Rad unter einen bestimmten Kotflügel paßt, ob und wie weit dieser verbreitert werden müßte, oder ob der spurstabilisierende Lenkrollhalbmesser beim Einsatz dieses Rades erhalten bleibt.

Mit Lenkrollhabmesser wird an der Vorderachse der Abstand zwischen rechtem und linkem mittleren Auflagepunkt des Reifens (Mitte der Radaufstandsfläche) auf dem Boden bezeichnet. Bei positiven Einpreßtiefen verkleinert sich der Lenkrollhalbmesser, bei negativen Einpreßtiefen oder beim Einsatz von Distanzscheiben vergrößert er sich. Je kleiner der Lenkrollhalbmesser ist, desto angenehmer läßt sich das Auto fahren und desto leichter läßt es sich in kritischen Situationen beherrschen. Die Optik dabei ist natürlich Geschmackssache, denn manche mögen´s halt breit! Um überhaupt beurteilen zu können was geht, was nicht geht und was überhaupt Sinn macht, muß einem vollkommen klar sein, wie sich Einpreßtiefen errechnen.

Die Einpreßtiefe ist also ein für Tuningfreunde ausgesprochen interessanter Wert. Er erleichtert nicht nur die richtige Wahl von Rädern und Karosserieteilen, sondern zeigt z.B. auch, ob der Ausgleich für technisch bedingte Veränderungen am Fahrwerk (wie sie sich unter anderem durch den Einsatz spezieller Bremsanlagen ergeben können) durch die Verwendung bestimmter Felgen zu schaffen ist.

An jeder Felge befindet sich eine Fläche, mit der sie an der Radanschlußfläche, also der Bremstrommel bzw. der Bremsscheibe anliegt (natürlich nur wenn sie wie vorgesehen daran verschraubt ist). Diese Fläche heißt Flansch. Das zweite in diesem Zusammenhang wesentliche Stück ist ihr Maul. Darunter versteht man den zwischen den Felgenhörnern liegenden Bereich. Der Abstand zwischen den Felgenhörnern ist die Maulweite, die als Maß für die -immer in Zoll angegebene- Felgenbreite dient. Ein Zoll entspricht 2,54cm. Eine "9-Zoll-Felge" z.B. mißt also knapp 23cm Breite.



Die Einpreßtiefe einer Felge gibt den Abstand des Flanschs von der Mitte des Felgenmauls in Millimetern an. Ist die Einpreßtiefe Null, so befindet sich der Flansch genau in der Radmitte, die Felge baut also genausoweit nach außen, wie nach innen. Z.B.baut eine 9Zoll breite Felge mit der Einpreßtiefe Null 11,43cm nach außen und 11,43cm nach innen. Eine positive Einpreßtiefe (z.B. ET+25) besagt, daß die Felge weiter nach innen (also in Richtung Fahrzeugmitte) baut als nach außen (in Richtung Radlauf).

Von Null ausgehend, würde sich die Spur um 25mm verschmälern. Eine negative Einpreßtiefe (z.B. ET -25) läßt darauf schließen, daß die Felge nach außen baut und die Spur (wieder um 25mm von Null ausgehend) verbreitert. Stünden also zwei gleich breite Felgenpaare zur Verfügung, wovon das eine plus, das andere minus 25mm Einpreßtiefe hat, so gäbe es die Möglichkeit durch Montage der Felge mit negativer ET die Spur pro Seite 5cm breiter zu machen, als mit den anderen Felgen. Insgesamt wäre die Spur dann also 10cm breiter als mit den "positiv eingepreßten" Felgen.



Die Laufläche des Reifens, die zwar nicht nach europäischen, aber doch immerhin nach deutschen Normen ein wesentliches Kriterium für die TÜV-Abnahme ist, verändert ihre Lage keineswegs durch die unterschiedliche Breite der Felge, sondern ausschließlich durch deren Einpreßtiefe. Ist also keine ausreichende Laufflächenabdeckung gegeben, hilft keine schmalere Felge, sondern nur eine mit größerer Einpreßtiefe.

Zur Zeit gibt es eine Unmenge von Felgentypen. Eine exakte Anpassung in Breite und Tiefe machen erst dreiteilige Felgen möglich und zudem haben diese Felgen noch den Vorteil, daß z.B. bei Bordsteinschäden nur der äußere Ring getauscht werden muß (billiger als eine neue Felge zu kaufen oder die beschädigte Felge zum Schleifen und Lackiern zu geben).

Mfg
Champ2000
 
C.J.

C.J.

Eroberer
Themenstarter
Dabei seit
20.09.2002
Beiträge
92
Alter
42
Ort
M-V
Mal bitte konkrete Reifen/Felgen-Daten zu dem schwarzen Vectra - Danke :kiffer:

Und so schaut das ziemlich geil aus - finde ich zumindestens :ghost:

Leider ist dieses Fachchinesisch etwas zu hoch für mich - es bedeutet also nicht wie tief das Felgenbett ist bzw. sein kann sondern viel mehr wie die Felge vom Befestigungspunkt absteht, oder ?
 
zwotausender

zwotausender

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
668
Alter
43
Ort
Südhessen
Die ET ist kurz gesagt der bstand zwischen der Radnabe zum äußeren Felgenrand. Je geringer sie ist, desto weiter steht die Felge raus !

Gruß
Tom !
 
C.J.

C.J.

Eroberer
Themenstarter
Dabei seit
20.09.2002
Beiträge
92
Alter
42
Ort
M-V
Danke 8) - also war es doch sowas in der Art wie ich dachte nur um ein bischen umständlicher auf meine Weise.

Zum Beispiel: eine 8x15 Felge mit ET 10 hat ein tieferes Felgenbett und steht weiter heraus als eine 8x15 Felge mit ET 25 ?
Das ist dann gleichzeitig eine Veränderung des Felgenbettes um 15 mm, oder ?


@ Bave\'s Vectra & Champ 2000 - welche Reifengrösse ist denn auf den Felgen montiert ?
 
C

Champ2000

Eroberer
Dabei seit
11.08.2002
Beiträge
77
Alter
39
Ort
Nähe Landau/Pfalz
Die Reifengröße ist 195/45/15. 215/45 sieht meiner Meinung nach auch ******* aus. Die Tieferlegung ist 70/50. Habe das Auto auch live in Oschersleben 2002 gesehen, sieht wirklich stark aus.

Mfg
Champ2000
 
Schleudertrauma

Schleudertrauma

Mitglied
Dabei seit
14.12.2002
Beiträge
37
Alter
39
Ort
Wiesbaden
Ähm... passen alle Felgen mit 4er Lochkreis auf meinen Vectra oder gibts bei den 4ern noch Unterschiede.

Ich suche nämlich preiswerte 16Zoll Alus mit minimaler ET. :D Wie klein darf die denn maximal sein, wenn ich ohne Distanzscheiben arbeite und nix ziehen will?

Gruß Daniel
 
F

FunkyBlaze

Tripel-As
Dabei seit
24.08.2002
Beiträge
402
Alter
36
Ort
HD-TR
der Mittellochdurchmesser spielt auch noch ne rolle!
wenn der zu klein passts auch nicht.
für zu große gibts zentrieringe.

mfg tim
 
Schleudertrauma

Schleudertrauma

Mitglied
Dabei seit
14.12.2002
Beiträge
37
Alter
39
Ort
Wiesbaden
Mich würden noch mehr Bilder von Vectras mit Alus interessieren. Vor allem mit 60/40 und 16 Zöllern. Das ist nämlich die Kombination, die ich mir zulegen will.
Natürlich bin ich auch Felgen-Angeboten nciht abgeneigt. :D

Gruß Daniel
 
C

Champ2000

Eroberer
Dabei seit
11.08.2002
Beiträge
77
Alter
39
Ort
Nähe Landau/Pfalz
Hi Daniel,
auch bei 4 Loch Felgen gibts noch Unterschiede. Es gibt z.B. Lochkreis 4x98, 4x100, 4x108, ... Du mußt 4x100 nehmen für den Vectra.
Ein Kollege fährt im Vectra 7,5x16 ET35 mit 215/40/16 und Weitecfahrwerk 60/40. Ist hinten gebördelt, sonst passts. Das Fahrwerk ist jedoch ziemlich tief gefallen.
Bilder kann ich leider keine anbieten, auf der Kiste sind jetzt Winterreifen drauf.

Mfg
Champ2000
 
Schleudertrauma

Schleudertrauma

Mitglied
Dabei seit
14.12.2002
Beiträge
37
Alter
39
Ort
Wiesbaden
Danke nochmal. Wird sich schon ergeben. Erst das Fahrwerk und dann die Reifen. Werd ich zwar erstma in Kauf nehmen müssen, dass die Reifen in den Radkästen verschwinden wie bei nem schlampig getunten G*** aber was man nciht so alles über sich ergehen lässt. 8)
 
Lars@4x4

Lars@4x4

sucht sein Motiv
Dabei seit
18.10.2002
Beiträge
4.962
Ort
Borna bei Leipzsch
Original von Schleudertrauma
Mich würden noch mehr Bilder von Vectras mit Alus interessieren. Vor allem mit 60/40 und 16 Zöllern. Das ist nämlich die Kombination, die ich mir zulegen will.
Natürlich bin ich auch Felgen-Angeboten nciht abgeneigt. :D

Gruß Daniel
schau dir mal den vom smileypieps an der hat auch in 60 er fahrwerk drin und 9 x 16 rundum ;(
 
C

chaos

Gast
ich hab auch 60/60er fahrwerk und 14"er drunter ina sig is link zum audo..

und i will auch 16"er mit 205/45er berreifung ohne ziehen bördeln oder krum ansehen *g* also 16"er mit abe ..*g*
 
E

Emerald_81

EX-Moderator
Dabei seit
03.09.2002
Beiträge
1.092
Alter
39
Ort
Zwischen München und Schloß Neuschwanstein
´ne frage zu dem goilen Vectra da oben ....

Wie tief is der?
8x15ET20?
was hat man machen müssen?
Welche Reifen sind drauf? 195/45R15 und 215/45R15 ???

weil wenn ich da nich viel machen muss, kommen die bei mir auch drauf, die hab ich mir schon länger ins Auge gefasst :ja: :ja: :ja:

meiner sieht nämlich genauso aus, nur als CC mit der i500 vorne dran :ja:
 
Thema:

Felgenwahl für den Vectra-A ?

Felgenwahl für den Vectra-A ? - Ähnliche Themen

  • Suche Benzindruckregler für Opel Vectra C, Signum, 2.2 Direct, Z22YH

    Suche Benzindruckregler für Opel Vectra C, Signum, 2.2 Direct, Z22YH: Suche Benzindruckregler für Opel Vectra C, Signum, 2.2 Direct, Z22YH wie auf dem Foto. Gebraucht oder neu zum günstigen Preis.
  • [Anleitung] Anbauanleitungen für AHK Anhängerkupplung Brink downloaden

    Anbauanleitungen für AHK Anhängerkupplung Brink downloaden: Da man nicht von dieser :rolleyes:§$#&:)) Website zur Downloadsektion kommt, muss man einen kleinen Umweg gehen: und zwar geht man dazu auf...
  • [Allgemein] OP-COM für Opel Astra P-J/SW

    OP-COM für Opel Astra P-J/SW: Hallo zusammen, ich benötige Eure Hilfe. Ich habe auf meinem Laptop mit Windows7 die ältere Version OP-COM leider ist da mein Fahrzeugmodell Opel...
  • Opel Vectra B Felgenwahl??? Was meint ihr

    Felgenwahl??? Was meint ihr: Hi Jungs und Mädels habe mich für eine Nr. größer entschieden von 8 und 9x17 auf 8x18. Was meint ihr kommen die BBS gut rüber oder soll ich was...
  • Fragen zur Felgenwahl

    Fragen zur Felgenwahl: Hi ich hab mich für die felgen von Keskin KT3 endschieden. Nun meine fragen!! hat einer ein bild wie es ausschaut?? und kann man mir sagen was...
  • Fragen zur Felgenwahl - Ähnliche Themen

  • Suche Benzindruckregler für Opel Vectra C, Signum, 2.2 Direct, Z22YH

    Suche Benzindruckregler für Opel Vectra C, Signum, 2.2 Direct, Z22YH: Suche Benzindruckregler für Opel Vectra C, Signum, 2.2 Direct, Z22YH wie auf dem Foto. Gebraucht oder neu zum günstigen Preis.
  • [Anleitung] Anbauanleitungen für AHK Anhängerkupplung Brink downloaden

    Anbauanleitungen für AHK Anhängerkupplung Brink downloaden: Da man nicht von dieser :rolleyes:§$#&:)) Website zur Downloadsektion kommt, muss man einen kleinen Umweg gehen: und zwar geht man dazu auf...
  • [Allgemein] OP-COM für Opel Astra P-J/SW

    OP-COM für Opel Astra P-J/SW: Hallo zusammen, ich benötige Eure Hilfe. Ich habe auf meinem Laptop mit Windows7 die ältere Version OP-COM leider ist da mein Fahrzeugmodell Opel...
  • Opel Vectra B Felgenwahl??? Was meint ihr

    Felgenwahl??? Was meint ihr: Hi Jungs und Mädels habe mich für eine Nr. größer entschieden von 8 und 9x17 auf 8x18. Was meint ihr kommen die BBS gut rüber oder soll ich was...
  • Fragen zur Felgenwahl

    Fragen zur Felgenwahl: Hi ich hab mich für die felgen von Keskin KT3 endschieden. Nun meine fragen!! hat einer ein bild wie es ausschaut?? und kann man mir sagen was...
  • Oben