Dämmung - AntiNoise Paste Vs. Bitumen-Matten

Diskutiere Dämmung - AntiNoise Paste Vs. Bitumen-Matten im Vectra - Car-HiFi & Sound Forum im Bereich Opel Vectra Problemforum; Hi, über die Suchfunktion hab ich interesannterweise nichts gefunden, also versuchs ich jetzt einfach mal so :) Ich möchte mir demnächst ein neues...
Eistee

Eistee

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
13.06.2004
Beiträge
10
Alter
37
Ort
Menden (NRW)
Hi,
über die Suchfunktion hab ich interesannterweise nichts gefunden, also versuchs ich jetzt einfach mal so :)
Ich möchte mir demnächst ein neues Frontsystem in meinem Vectra A einbauen und mache mir im moment auch Gedanken darum, wie ich die Türen bei dieser gelegeheit auch direkt ordentlich (aber günstig) dämmen könnte.
Ich denke mal, am besten eigenen sich dafür Bitumen-Matten. Im CHP-Online-Shop bin ich aber auf etwas anderes gestoßen: Xtreme anti noise paste
Was ist davon zu halten?
Gerade für einen absoluten Anfänger sollte die verarbeitung doch wesentlich einfacher sein, oder?
Dämmt die Paste genauso gut, wie Matten? Habt ihr vielleicht sogar schon Erfahrungen damit gemacht?

Was gillt es ausserdem noch beim Dämmen zu beachten?
 
J

juergen

Ex Co-Administrator
Dabei seit
13.04.2004
Beiträge
3.361
was die Paste betrifft, habe ich keine Erfahrunsgwerte. Finde aber, das die Dämmmatten wesentlich effektiver sind und vorallem doch etwas einfacher zu verbauen. Die Paste auftragen stelle ich mir zum einen sehr arbeitsaufwendig vor und zum anderen ist mir persönlich noch schleierhaft, wie eine Paste grossartig dämpfen soll. Die Dämmmatte als solches schirmt ja nicht nur das Blech gegen Vibrationensgeräusche ab, sondern gibt dem Klangbild noch seine spezielle Note. Die Hochsequenten Töne werden durch die Matte etwas geschluckt und darüber hinaus schützt sie vor einem ungewollten Hall, der gerade im oberen Lautstärkebereich durch die Hohlräume der Türen entstehen kann. Den Hall hörst Du auf diesem engen Raum als solches zwar nicht, jedoch führt der oftmals zu einer leichten Vibration im Lautsprecherraum. Bei uns in den Ton und Synchronstudios werden generell nur Dämmmatten bzw. mit Dämmmatten versehene Trennwände benutzt. Wenn Dir also im Auto an hochwertiger musikalischer Qualität gelegen ist, würde ich auf jeden Fall mit Dämmmatte arbeiten. Ich denke, da hast Du mehr Freude dran als mit der Paste. Ansonsten gibt es hier bestimmt noch ein paar Auto-Hificracks, die da genau wissen, wie Du guten satten Sound erzielen kannst.
 
V

vcfmvp

Doppel-As
Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
193
Alter
39
hi,
also ich kann dir eine kombination aus beidem empfehlen. nimm für das grobe dämmmatten und evtl noch paste, musst du aber nicht. ich habe bei mir nur bitumenmatten genommen und bin mit dem ergebnis zufrieden.
wenn du es aber richtig schön knackig haben willst solltest du noch die aussparungen im türinnenblech verschließen. am besten geht es sicher mit 3-4 lagen gfk das du festschraubst oder nietest. aber das muss man nicht unbedingt machen, wobei es schon einen unterschied macht. sinn des ganzen ist halt ein geschlossenes gehäuse für den tiefmitteltöner zu bekommen, so das die einzige öffnung aus der der schall entweichen kann die öffnung zum fußraum ist.
aber bei einer sache muss ich juergen ein klein wenig korrigieren: bitumenmatten schlucken keinen schall, sie reflektieren nur. zum schlucken gibt es spezielle dämmmatten, sind aber meiner meinung nach nicht unbedingt notwendig in der tür. die bitumenmatten sind da um das blech zu versteifen und reflexionen zu nehmen. durch das mitschwingen von blech entsteht das bekannte dröhnen oder brummen, diese werden aber dadurch das das belche beschwer wird genommen.
bei interesse kannst du dich gerne bei mir melden, habe vor kurzem die türen in meinem vectra gedämmt. bei der suche nach einem frontsystem kannst du ja auch mal auf meine seite gucken, www.ms-carhifi.de . ich kann dir auch bei der suche nach bitumenmatten helfen, hab für meine türen komplett 30 euro bezahlt, günstiger wirst du es sicher nicht hinbekommen.
 
vectra-a-cc.de

vectra-a-cc.de

EX-Administrator
Dabei seit
12.08.2002
Beiträge
979
Alter
42
Ort
Süd/Mittel-Hessen/Wetterau
Hey,



also wir (BTO)verbauen in den Türen nur ca. 5mm dicke Bitumen Dämm-Matten.
Das ist absolout das beste für die Türen.Die Paste kann man da hin tun wo man nicht mit dem Matten hinkommt.
 
Giftzwerg

Giftzwerg

Foren As
Dabei seit
26.03.2003
Beiträge
148
Alter
41
Ort
München
Ich hab die Dämmatten bereits daheim und werde am WE mit der Dämmung der Türen anfangen! Hab da aber noch ein paar Fragen:

-innen in der Tür(äusseres Türblech) ist beim Vectra bereits eine Dämmung ab Werk! Habt Ihr die entfernt, oder einfach überklebt?
-hab ihr im äusseren Türblech die Komplette Fläche mit Matten gedämmt, oder nur die Mitte?
-Habt Ihr den Fensterheber dazu demontiert?
-Habt ihr die Aussparungen im Inneren Türblech mit dem Matten komplett geschlossen
-Was habt ihr gegen die Schwitzwasserbildung gemacht? (In meiner Tür befinden sich die Weichen für die Kicker??

Greetingz Giftzwerg
 
vectra-a-cc.de

vectra-a-cc.de

EX-Administrator
Dabei seit
12.08.2002
Beiträge
979
Alter
42
Ort
Süd/Mittel-Hessen/Wetterau
die dämmung machst du nur auf die äußeren bleche.
die org. kannste einfach überkleben.
mit den bitum matten bekommste schon n super klang hin bzw dämmung.
fensterheber können drinnen bleiben.
du sollst die tür ja nicht abdichten! wenn du die komplett zu machen würdest, wirste da auch irgendwann n see drin haben. X(
 
Giftzwerg

Giftzwerg

Foren As
Dabei seit
26.03.2003
Beiträge
148
Alter
41
Ort
München
Naja, ich hab nicht gemeint, daß ich den Ablauf der Tür zumachen will... :banane:

Aber ich kann die Originale Schwitzwasserfolie durch das Doorboard nicht mehr so anbringen, daß sie komplett Dicht ist (Kabeldurchführungen nach innen usw.)

@Vectra-a-cc:
Du hast das Innenblech also nicht gedämmt? Ich fände es insofern Sinnvoll, weil ich dann wie oben schonmal erwähnt wurde eine art geschlossenes Gehäuse erzeugen könnte! Nur mit der GFK-Rückwand des Doorboards bekomm ich das nicht dicht...

Greetingz Giftzwerg
 
vectra-a-cc.de

vectra-a-cc.de

EX-Administrator
Dabei seit
12.08.2002
Beiträge
979
Alter
42
Ort
Süd/Mittel-Hessen/Wetterau
den spritzschutz hab ich schon lange nemmer. :redface:
also ich würd mal sagen, die tür als gehäuse ist wohl mal besser als n kleines gehäuse klein einbauen.


die wand zwischen tür und verkleidung liegt bei mir press an und die verkleidung dient dabei als dämmung.


ob du die seite nun dämmst oder nicht wirste nicht bzw. kaum merken.
Das hatte ich versucht.wenn du das aber auch noch unbedingt machen willst, dann verkleide die verkleidung von hinten da diese ja dann gegen das blech drückt und damit dann halt dämmt.
 
Giftzwerg

Giftzwerg

Foren As
Dabei seit
26.03.2003
Beiträge
148
Alter
41
Ort
München
Ok, dann lass ich das mal bleiben! Noch ne Frage an alle:

Was habt Ihr in den Türen verbaut, und wie schauts bei euch aus wegen dem Gewicht der Türen?

Greetingz Giftzwerg
 
V

vcfmvp

Doppel-As
Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
193
Alter
39
ich hab einen 16er in der tür, audio system px165pro. auch genialer klang. ob du ein gehäuse einbaust oder die ganze tür nimmst hängt vom system ab, kannst du dir ausrechnen wenn du die parameter von den lautsprechern weißt. ich lasse sie auch in der ganzen tür spielen. die löcher nach innen hin sollte man nach möglichkeit schließen, damit ein geschlossenen gehäuse entsteht. anders kann der schall noch zwischen türinnenblech und türverkleidung entweichen, das kann dann wiederrum zu einem rappeln führen. und man sollte wenn man keine doorboards hat den lautsprecher so zu den seiten hin abdichten, das der schall vor der membran nur in eine richtung rauskann, also nicht mehr zurück "nach hinten" kann.
 
Giftzwerg

Giftzwerg

Foren As
Dabei seit
26.03.2003
Beiträge
148
Alter
41
Ort
München
Hat sonst keiner was an dem Soundsystem seines Vectra´s geändert?? X(

Ich hab übrigens 4x 16er Kickbässe + 10er Mitteltöner von Jehnert (MB-Quart) und einen Focal Hochtöner pro Tür im selbstgebauten und mit Leder überzogenen Doorboard... (Der Raumklang is jetzt schon genial, jetzt will ich noch die komplette Tür dämmen!)

Greetingz Giftzwerg
 
malSehn

malSehn

Werkstattmeister
Dabei seit
19.10.2003
Beiträge
2.125
Alter
49
Ort
hainburg
hab vorne das sinuslive 16er system drin allerdings an ner weiche; laufen nur als mitteltöner mit, + die dazugehörigen hochtöner an den spiegelecken + die serienhochtöner die klanglich schön dazwischen liegen... hinten ein jbl gti zweiwege system auf der ablage und zwei 30er im kofferraum (im gehäuse, baßreflex). das alles läuft teilaktiv, also die kiste hängt an ner gebrückten (l+r) endstufe und der rest an 4x"50" watt von sony...
zum rumstehen auf dem parkplatz oder zur musikalischen untermalung während der fahrt langt mir das, ansonsten hör ich dem gekreische meiner 16 ventile zu 8)
 
Giftzwerg

Giftzwerg

Foren As
Dabei seit
26.03.2003
Beiträge
148
Alter
41
Ort
München
Uiiiii, gibts das 16V gekreische auch auf CD???? :hammer: :hammer:

Nein schmarrn, Umbau ist schon in Planung...

Greetingz Giftzwerg
 
vectra-a-cc.de

vectra-a-cc.de

EX-Administrator
Dabei seit
12.08.2002
Beiträge
979
Alter
42
Ort
Süd/Mittel-Hessen/Wetterau
klar gibts das auf cd....hörste doch quasi fast..a.chwas auf jedem treffen....ich sag nur.......deeennnnnnggggggg....deeeeeennnnggggg....uuuuuuuuuuuuuuuuuuu oder so ähnlich. :kaputt: die schumi imitation. hehe

@malsehn....Lebnst du auch noch ;)
du ahst da so n roten streifen da vorne.
 
E

Emerald_81

EX-Moderator
Dabei seit
03.09.2002
Beiträge
1.092
Alter
41
Ort
Zwischen München und Schloß Neuschwanstein
vectra-a-cc.de schrieb:
klar gibts das auf cd....hörste doch quasi fast..a.chwas auf jedem treffen....ich sag nur.......deeennnnnnggggggg....deeeeeennnnggggg....uuuuuuuuuuuuuuuuuuu oder so ähnlich. :kaputt: die schumi imitation. hehe
Das is so ´ne kleine blaue Figur im Video und die gibt da die Geräusche eines Moppeds wieder, is ganz lustig :baby1:
 
malSehn

malSehn

Werkstattmeister
Dabei seit
19.10.2003
Beiträge
2.125
Alter
49
Ort
hainburg
vectra-a-cc.de schrieb:
@malsehn....Lebnst du auch noch ;)
du ahst da so n roten streifen da vorne.

klar leb ich noch. du antwortest ja nich auf sms... :( neue nummer oder was

der rote striefn is von dem letzten erdnuckel den ich überfahren hab *fg* is mir über die haube hochgerutscht.....


ach ja,und wegen dem geräusch: ja, fast so ähnlich :biggrin:
halt ohne das zweitacktknattern. ich würd's mal so beschreiben:

brooooooooöööööööööhhhhhhhhääääääääääeeeeeeeeeeeeeeellll -petsch- petsch - brööööööööööäääääääääääeäeeeeeeeeeeehhhhhhllll -petsch- breeeeeeeeeeeeeehhhhhhhhhhhhhhhllll -petschperetchpetsch- breeeeeeeiiiiiiiiihhhhhhhhlllllllll- (vom vierten in den fünften petscht er nicht *fg*) - brrrrrrrrüüüüüüüüüüüüüüülllllllll -und gleichzeitig vom ansaugtrakt her - buuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuhhhhhh naja und dann is wieder geschwindigkeitsbegrenzung und ich muß vom gas: booooooooooooooooooooooooohhhhhhhhhhrrrrrrorooooooooo-bopp-bopp-hoooooooooo-bopp-bopp-broppp-hooooooooooooooooooooooo usw.
:D
 
Zuletzt bearbeitet:
Giftzwerg

Giftzwerg

Foren As
Dabei seit
26.03.2003
Beiträge
148
Alter
41
Ort
München
Das "Petschen" vom vierten in den fünften wurde vom Aufschlag des Erdnuckels übertönt, oder! :super: :banane: :super:

Back to Topic:

Wie habt ihr die Doorboards eigentlich an der Tür befestigt?? Meine Doorboards bestehen aus der originalen Türverkleidung, auf die unten eine Tischlerplatte mit Aussparungen für 4 Tieftöner angebracht und anstelle der Kurbel ist ein kleines Gehäuse für den Mitteltöner! Das ganze wurde mit GFK geglättet und hinten mit GFK Matten verstärkt und anschließend mit Leder überzogen! Eine Türverkleidung wiegt bestückt 16kg!! Die Originalen Clips und die 3 Schrauben oben halten das Gewicht nicht ganz... Also sagt mal, wie Ihr das gelöst habt...

Greetingz Giftzwerg
 
V

vcfmvp

Doppel-As
Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
193
Alter
39
ich würde durch die doorboards durchbohren und dahinter so "einschlagmuttern", weiß grad net wie die teile richtig heißen, ins blech donnern und dann schrauben von vorne durch die doorboards machen. kannst die schrauben ja versenken, so das man sie kaum sieht.
 
vectra-a-cc.de

vectra-a-cc.de

EX-Administrator
Dabei seit
12.08.2002
Beiträge
979
Alter
42
Ort
Süd/Mittel-Hessen/Wetterau
ey...hab i`sch gerad richtig gelesen *augenreib* :redface: X(
16KG Doorboard!ß Alter Schwede, da geh ich am stock.

hast du keine org. Seitenaufprallschutz!? hehe....Falls nein, jetzt haste ja ein. *lach* hehe


Da wird dir wohl nix anderes übrigbleiben, durch zu bohren oder ne halterung zu bauen auf die die drauf gesteckt wird und dann oben verschraubt.
 
Thema:

Dämmung - AntiNoise Paste Vs. Bitumen-Matten

Dämmung - AntiNoise Paste Vs. Bitumen-Matten - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra B Dämmung gegen Geräusche von außen.

    Dämmung gegen Geräusche von außen.: Hallo alle zusammen :-) ich habe mich jetzt nach und nach an mein neues projekt gewagt was meinen 1.8er angeht. und zwar ist mir aufgefallen...
  • Opel Vectra B Dämmung, paar Fragen zu Endstufen

    Dämmung, paar Fragen zu Endstufen: Servus! War heute beim Fachhändler und hab mir 1x das Audio System X-Ion 165 Plus geholt. Hoffe mal, dass ich mit denen meinen Spaß haben werde...
  • Opel Vectra C Dämmung Außen- und Motorengeräuche wo am effektivsten?

    Dämmung Außen- und Motorengeräuche wo am effektivsten?: Beim geplanten Dämmen meiner Türen wird sicher einiges an Material (Alubutyl, Dämmvlies, Schaumstoff, Anti Noise Paste) übrig bleiben. An...
  • Frontlautsprecher und Dämmung

    Frontlautsprecher und Dämmung: Hallo, nachdem ich mein "Höherlegen" aufgegeben habe, da es nix fertiges gibt und das ganze dann zu teuer wird, wende ich mich dem Klang zu. Ich...
  • Motorhaube Dämmung entfernen

    Motorhaube Dämmung entfernen: Hey, Ich habe bei mir unter der Motorhaube so eine Art Vlies (wie warscheinlich jeder von euch) und würde das gerne abmachen da mein Hausmarder...
  • Motorhaube Dämmung entfernen - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra B Dämmung gegen Geräusche von außen.

    Dämmung gegen Geräusche von außen.: Hallo alle zusammen :-) ich habe mich jetzt nach und nach an mein neues projekt gewagt was meinen 1.8er angeht. und zwar ist mir aufgefallen...
  • Opel Vectra B Dämmung, paar Fragen zu Endstufen

    Dämmung, paar Fragen zu Endstufen: Servus! War heute beim Fachhändler und hab mir 1x das Audio System X-Ion 165 Plus geholt. Hoffe mal, dass ich mit denen meinen Spaß haben werde...
  • Opel Vectra C Dämmung Außen- und Motorengeräuche wo am effektivsten?

    Dämmung Außen- und Motorengeräuche wo am effektivsten?: Beim geplanten Dämmen meiner Türen wird sicher einiges an Material (Alubutyl, Dämmvlies, Schaumstoff, Anti Noise Paste) übrig bleiben. An...
  • Frontlautsprecher und Dämmung

    Frontlautsprecher und Dämmung: Hallo, nachdem ich mein "Höherlegen" aufgegeben habe, da es nix fertiges gibt und das ganze dann zu teuer wird, wende ich mich dem Klang zu. Ich...
  • Motorhaube Dämmung entfernen

    Motorhaube Dämmung entfernen: Hey, Ich habe bei mir unter der Motorhaube so eine Art Vlies (wie warscheinlich jeder von euch) und würde das gerne abmachen da mein Hausmarder...
  • Oben