Opel Vectra A Türsteckerbelegung

Diskutiere Türsteckerbelegung im Vectra - Strom Forum Forum im Bereich Opel Vectra Problemforum; Hallo, ich suche die Belegung des Türsteckers (der Runde, welcher mit ca. einer viertel Drehung geöffnet wird). Das Auto ist Bj. 4/92 und hat...
G

Gast1184

Gast
Hallo,

ich suche die Belegung des Türsteckers (der Runde, welcher mit ca. einer viertel Drehung geöffnet wird).

Das Auto ist Bj. 4/92 und hat eine GLS-Ausstattung.

Wäre super, wenn mir diesbezüglich jemand helfen könnte. Die Suche brachte leider nicht das erhoffte Ergebnis.

Gruß,
Wollcke
 
G

Gast1184

Gast
Hi,

ich habe ein Problem mit dem Fensterheber auf der Fahrerseite. Da würde ich gerne mal mit einem Messgerät dran. Deswegen wollte ich nachschlagen, welche Pins für die Fensterheber sind.

Vielen Dank für die Antwort.

Gruß,
Wollcke
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.676
Ort
Ruhrgebiet
Fensterheber haben meisten das Problem das die Führungschiene trocken gelaufen sind .
Schnell Lösung : an den Seitenführung Silikonöl rein sprühen .
Etwas mehr Zeit . Seitenverkleidung ab und die Führung vom der "Schere" fetten

PIN 18 und PIN 17 müßten für rauf und Runter sein (weiß aber gerade nicht was für ein Signal das sein muß
. PIN 30 Dauerplus
Aber Vorsicht bei Opelstromlaufpläne weiß man nie
, Das müßte die Version mit Vier Fensterheber sein .
 
G

Gast1184

Gast
Zunächst ging die Scheibe gar nicht mehr runter. Dann hatte ich die Tage einen kleinen Elektrikfehler... in dem Zusammenhang fuhr, beim wieder Anschließen der Batterie, die Scheibe um ca. 5 cm (Einklemmschutz?) runter. Nun steckt sie da fest und es tut sich wieder nichts mehr... ?(

Ich probiere mal deine Tipps aus, vielen Dank dafür.

Wollcke
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.676
Ort
Ruhrgebiet
Auch mal den Einklemmschutz wieder programmiert .
Einfach Zündung an und Taste nach oben etwas länger festgehalten .
Ich nehme noch meisten eine Packung Tempo, zum testen, dazwischen .
 
G

Gast1184

Gast
Hallo,

ich habe grade den Türstecker abgezogen und geguckt, ob sich auf irgendeinem Pin was tut, sobald ich den Schalter für den Fensterheber betätige. Dem ist so. Die angezeigte Spannung ist zwar recht gering, aber sie ist vorhanden - sowohl rechte Seite (geht nicht) als auch linke Seite (geht).

Trotzdem tut sich nichts. Mich wundert dabei, dass der Motor keinen Mucks von sich gibt, wenn ich den Schalter betätige. Müsste dieser nicht irgendeinen Ton von sich geben, wenn er funktionieren würden, aber die Schienen trocken sind?

Gruß,
Wollcke
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.676
Ort
Ruhrgebiet
Welche Version hast du denn , die mit den Vier Fensterheber , weil dann ist ein wenig Steuerung in den Schalterkasten , die kann dann auch schon mal den Geisten aufgeben .
Nur vorne ? Leuchtet die Freigabe und es tut sich nichts ?
Ich würde erst mal die Verkleidung ab machen und schauen wie der Motor aussieht .
 
G

Gast1184

Gast
Hallo!

Ich habe nur vorne elektrische Fensterheber. Die beiden Bedienschalter leuchten.
Die Verkleidung habe ich ab.
Ich habe auch den Stecker vom Motor abgezogen und dort gemessen, ich konnte - bei Betätigung des Wippschalters - auch eine Spannung messen. Diese lag irgendwo im 0,XX Volt Bereich.
Zunächst dachte ich, dass sei zu wenig, da ich irgendwas um die 12 V erwartet hatte... Bei der Gegenprobe auf der intakten Seite erhielt ich aber ähnliche Werte...

Nu' bin ich etwas ratlos, zumal 'Strom' auch nicht zu meiner Kernkompetenz zählt. :nein:

Gruß!
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.676
Ort
Ruhrgebiet
:151:Das Forum lebt wieder :151:


Da du die Version nur für vorne hast ,wird es leichter .
Da sollte an den Motor nur ein blau und ein gelb Kabel sein .
Je nach Motordrehrichtung ist halt mal auf den eine Kabel 12V plus und auf den anderen Masse .
Also ein mal schauen ob du da 12 V messen kannst ,
Vielleicht ist es ja wie bei mir an den Heckscheibenwischermotor .
Da war es halt wirklich der Motor .
 
Thema:

Türsteckerbelegung

Oben