Seitenscheiben Wechseln, WIE?

Diskutiere Seitenscheiben Wechseln, WIE? im Vectra - Sonstiges Forum im Bereich Opel Vectra Problemforum; Hab heute meine getönten seitenscheiben gekriegt (die serienmässige colourverlgasung vom vectra a 2000) hab nur das problem ich weiss nicht wie...
C

chaos

Gast
Hab heute meine getönten seitenscheiben gekriegt (die serienmässige colourverlgasung vom vectra a 2000)
hab nur das problem ich weiss nicht wie man die wechselt..
also wie ich meine alten ausbauen und die neuen einbauen kann,
wäre gut wenn mri einer ne anleitung schreiben könnt (:

Adam
 
Dombi

Dombi

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
444
Alter
41
Ort
Lippstadt/NRW
Die müssten beim Vectra A doch geklebt sein.

Also mit einem Draht oder Feinsäge Raustrennen und neue Scheiben einkelben.


Gruss David
 
hypertrax

hypertrax

Foren As
Dabei seit
15.11.2003
Beiträge
105
Alter
40
Ort
Thüringen / Bad Langensalza
Wird sicher wie bei der Heckscheibe sein.
Nen Draht und vorsichtig rausschneiden.
Beim Einbau mit Scheibenkleber wieder einkleben, eine Tür am Auto offen
lassen (wegen Druck der beim Türen zumachen entstehen kann) und ein paar
Stunden trocknen lassen (kann nicht sagen wie lange, da im Winter es sicher
länger dauert als im Sommer)
 
zwotausender

zwotausender

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
668
Alter
43
Ort
Südhessen
Welche meinst Du den CK ? Alle ? Die hinteren Dreiecksfenster oder die Türfenster ?

Naja wie auch immer :
Um die Türfenster auszubauen mußt Du natürlich die Türverkleidungen ausbauen. Danach vorsichtig die Folie Lösen. Dann sind auf der höhe des Türscharniers zwei M6er Schrauben die die Laufschiene des Fensterhebers halten. Diese mußt Du wegschrauben. Aber markier Dir vorher die Schraubenpositionen, dann hastes beim wiedereinbau nachher leichter. Wenn die Leisten weg sind, und ich niXS vergessen hab kannst Du die Scheibe nach vorne senkenund die beiden Führungen des Scherenmechanismuß aushängen ! Laß sie nicht fallen sonst gibt´s ne Riesen sauerei !

Die kleinen hinteren Dreiecksfenster sind mit jeweils drei Plastikmuttern befestigt, Mit dem alter fängt die Dichtung an zu kleben, aber mit etwas drücken kriegste sie raus !

Gruß
Tom !
 
C

chaos

Gast
ich mein vorn und hinten die Türfenster (also die zum kurbeln ;)
und danke .. hoffentlich rkieg ich das hin
 
zwotausender

zwotausender

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
668
Alter
43
Ort
Südhessen
Ist nicht schwer ! Und das Fensterkurbelausbauwerkzeug wird sein Geld verdienen ;( !

Gruß
tom !
 
C

chaos

Gast
das Ausbauwerkzeug kam schon 2mal vorne und 1 mal hinten für die kurbel zum Einsatz (:
hat sich aufjedenfall schon gelohnt (:
 
lordcroc

lordcroc

Foren As
Dabei seit
17.07.2003
Beiträge
142
Alter
38
Ort
Braunschweig
hi ,

du musst bei den Türfenstern noch den Gummi dings da aus der Lauschiene auch rausnehmen sonst kriegst du sie net raus, aber sonst wie der Zwotauseder gesagt hat.
 
C

chaos

Gast
entweder ich bin total Bescheuert oder blind oder sonstwas,
aber ich seh da nirgends Schrauben (hab vorhin an der hinteren kurbelscheibe fahrerseite es probieren wollen...)
hab türpappe ab, diese blöde folie vorsichtig abgezogen und reingeglotzt in die tür.. oder zumindestens auf die 2 kleinen löcher wo man grad so was anfassen kann, abe rirgendwie hab ich den blödsinn nicht gefunden mit den M6 schrauben... ):

achja was heisst M6 schrauben (bin kein Feinmech ;) heiss des n schlüssel größe 6 ? (schiesse dann muss ich ihn wieder suchen|: )
und vorne gehts genauso wie hinten ?
sorry für wiederholte fragen aber ich stand grad vor bäumen und sah den baum nicht.. also ich wusst echt nich wie ich die da rauskriegne soll.. ):
 
V6Freak

V6Freak

Eroberer
Dabei seit
30.10.2003
Beiträge
90
Alter
43
Ort
Landkreis Bayreuth
Also M6 beteutet meines Wissens nach das das Gewinde der Schraube einen Durchmesser von 6mm hat der Kopf ist dann natürlich größer :ja:
Nun zu den beiden Schrauben;
Die kann man nicht verfehlen, sitzen ziemlich in der Mitte der Tür. Wenn du die Folie ab hast, dann kommst du so ran. Sitzen Quasi außen auf dem Blech nicht innen versteckt.
 
C

chaos

Gast
ok, dann schau ich nachm essen mal nochmal..
(:
und wenns nich klappt dann verhau i dich V6Freak *g*
 
V6Freak

V6Freak

Eroberer
Dabei seit
30.10.2003
Beiträge
90
Alter
43
Ort
Landkreis Bayreuth
Wenn du die zwei Schrauben immer noch nich findest dann solltest dir nen Blindenhund zulegen :kaputt: :kaputt: :kaputt:
 
C

chaos

Gast
Original von V6Freak
Wenn du die zwei Schrauben immer noch nich findest dann solltest dir nen Blindenhund zulegen :kaputt: :kaputt: :kaputt:

******** Erwischt *G*

so gleihc mim fuddern fettig und dann gugg ich mal...


achja wie krieg ich das dichtungsgummi gedöns ab? und danach wieder dran ?
 
Vectra CDX

Vectra CDX

MESSIAS
Dabei seit
03.10.2002
Beiträge
5.266
Ort
Kiel
Ich hab`s hinten (glaube ich..) ein wenig anders gemacht:

Scheibe runter, Fensterdichtung im Bereich des kleinen Plastik-Dreiecks (muss net entfernt werden) abgezogen und 2 Schrauben darunter gelöst. Da kann man auch nix verstellen. Dann unten an der Türkante noch eine Schraube raus und dann die Führungsschiene rausgezogen. Dann Dichtung so weit es geht abgezogen und runterbaumeln lassen. Dann die Scheibe wieder auf 3/4 hoch und etwas nach links kippen. Soweit, bis sich die Schiene unten an der Scheibe von Hebearm aushaken lässt. Jetzt noch die Scheibe ein wenig nach vorn kippen und nach oben rausziehen..

Die hinteren Dreicksscheibe sind pervers. Was man da Alles ausbauen muss..
 
C

chaos

Gast
leute ich hab ein dickes problem, die hinteren hab ich schon gewechselt.. ging recht einfach (:

aber die vorderne, wollte mich an der fahrertür heut versuchen.. alte scheibe rausgekriegt, neue ist auch drin, aber die führungsschine die mit 2 schrauben befestigt ist.. wierum kommt die nochmal dran ? wenn ich sie wo die schraube so abstehend drankommt, in fahrtrichtung und das gewinde direkt in der schinene richtung heck hin einschraube kann ich die scheibe normal kurbeln .. bis nach unten, aber sobald sie unten ankommt "plumps" .. rutscht sie aus dierser schiene raus..

wenn ich es anders rum mache, dann springt mir das teil wenn iich komplett geschlossen hatte, ab ca. 1/4 offen wieder raus ... ):

ich kriegs einfach nicht hin..
jetzt steht mein audo in der garage mit einer offenen scheibe... ):
kann es sein das ich da was übersehe oder so ? ich brauch unbedingt eure hilfe..

und ich hab mir die "alten" stellen wo das teil dran war markiert gehabt.. dummerweise sieht man das nurnoch schlecht weil so zerkratzt durch meine ganzen probirerereiene..
HILFT MIR BÜDDDDDEEEEEEE
 
Giftzwerg

Giftzwerg

Foren As
Dabei seit
26.03.2003
Beiträge
148
Alter
39
Ort
München
Hi Chaoskind...

Diese Schiene hat doch auf einer seite eine Art Bügel, in dem sich das zweite Innengewinde zum Festschrauben befindet.... Dieser Bügel muß beim anschrauben Richtung Heck zeigen, ist also der hintere Befestigungspunkt von den beiden! Wenn Du das Teil falschrum eingebaut hast, dann springt die Führung der Scheibe beim runterkurbeln aus der Schiene...
Die Schiene steht im eingebauten Zustand ungefähr in einem 10-15° Winkel von dem Inneneren Türblech ab...

Wenn Du Dir das jetzt nicht vorstellen kannst, mich ich heut abend ein Bild davon...

Greetingz Giftzwerg
 
C

chaos

Gast
mach mal bitte ein bild (:

sonst wird mein daddy schimpfen das ich die garage belege (kann ja schlecht mit offener scheibe des auto draussen stehen lassen)
 
Giftzwerg

Giftzwerg

Foren As
Dabei seit
26.03.2003
Beiträge
148
Alter
39
Ort
München
Hi nochmal,

also, ich hab die Bilder grad noch gemacht! Es ist jetzt 6 Uhr in der früh, ich bin grad aus nem Münchner Club heimgekommen und saumüde, also entschuldige die schlechte Bildqualität (Foto-Handy). Hab die Bilder mit beleuchtung einer Stablampe aus dem inneren der Tür geknipst!! Vielleicht helfen Dir die Bilder weiter, wenn nicht mach ich auch gern noch weitere Fotos! Hier die 3 Kunstwerke...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

chaos

Gast
jo das hilft mir schon weiter... (:

hoffentlich rutscht sie mir dann aber nicht raus wnen cih scheibe komplett runterkurbel oder überhaupt .. weil sonst nehm ich n vorschlaghammer und mach mein vectra zu nem Scheibenlosen cabrio ...
 
Giftzwerg

Giftzwerg

Foren As
Dabei seit
26.03.2003
Beiträge
148
Alter
39
Ort
München
Sers,

poste dann nochmal, ob´s geklappt hat, und ansonsten viel Spass beim Projekt: Vectra A Cabrio... :D

Greetingz Giftzwerg
 
Thema:

Seitenscheiben Wechseln, WIE?

Seitenscheiben Wechseln, WIE? - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra B Seitenscheiben Fahrertür

    Seitenscheiben Fahrertür: Hallo zusammen, mir ist mit einem Knall die Seitenscheibe beim Hochfahren (elektrisch) in den Türkasten gefallen. Was ist da passiert, was...
  • Probleme mit der Alarmanlage!

    Probleme mit der Alarmanlage!: Hallo Leute! Nach 3 wochen in meinem besitz habe ich nun das erste leiden mit meinem Vecci! Wenn ich die Alarmanlage aktiviere löst selbige...
  • Opel Vectra B Seitenscheibe ein und ausbauen

    Seitenscheibe ein und ausbauen: Hallo zusammen,Folgendes Problem bei Vectra b 1.8,BJ 1998,: Fahrerseite E-Fenster,erst ging es eine Zeit lang immer schwerer,dann nicht mehr ganz...
  • Vectra Allgemein A-B-C Seitenscheiben Tönen

    Seitenscheiben Tönen: Hi ich würde gerne bei meinem B Vecci die vordersten Seitenscheiben tönen. Zu wie viel Prozent wäre dies den legal?? mfg Chris
  • Opel Vectra B Seitenscheiben hinten

    Seitenscheiben hinten: Hallo, habe eine wichtige Frage!!! Mir ist an der hinteren Beifahrertür der Bautenzug und diverse Plastikhalter von der Fensterschiene zu bruch...
  • Seitenscheiben hinten - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra B Seitenscheiben Fahrertür

    Seitenscheiben Fahrertür: Hallo zusammen, mir ist mit einem Knall die Seitenscheibe beim Hochfahren (elektrisch) in den Türkasten gefallen. Was ist da passiert, was...
  • Probleme mit der Alarmanlage!

    Probleme mit der Alarmanlage!: Hallo Leute! Nach 3 wochen in meinem besitz habe ich nun das erste leiden mit meinem Vecci! Wenn ich die Alarmanlage aktiviere löst selbige...
  • Opel Vectra B Seitenscheibe ein und ausbauen

    Seitenscheibe ein und ausbauen: Hallo zusammen,Folgendes Problem bei Vectra b 1.8,BJ 1998,: Fahrerseite E-Fenster,erst ging es eine Zeit lang immer schwerer,dann nicht mehr ganz...
  • Vectra Allgemein A-B-C Seitenscheiben Tönen

    Seitenscheiben Tönen: Hi ich würde gerne bei meinem B Vecci die vordersten Seitenscheiben tönen. Zu wie viel Prozent wäre dies den legal?? mfg Chris
  • Opel Vectra B Seitenscheiben hinten

    Seitenscheiben hinten: Hallo, habe eine wichtige Frage!!! Mir ist an der hinteren Beifahrertür der Bautenzug und diverse Plastikhalter von der Fensterschiene zu bruch...
  • Oben