Niederquerschnittsbereifung ??

Diskutiere Niederquerschnittsbereifung ?? im Vectra - Räder, Fahrwerke, 4x4 Allrad & Co. Forum im Bereich Opel Vectra Problemforum; Hallo Zusammen, nachdem jetzt der Irmscher Fächerkrümmer, die Bastuck Gruppe A Anlage und der K&N-Filter an meinem Wagen ist, kommt bald noch das...
S

svenhofacker

Gast
Hallo Zusammen,

nachdem jetzt der Irmscher Fächerkrümmer, die Bastuck Gruppe A Anlage und der K&N-Filter an meinem Wagen ist, kommt bald noch das Fahrwerk.
Jetzt spiele ich mit dem Gedanken, mir auch noch Niederquerschnittsbereifung aufziehen zu lassen.

Geht das überhaupt mit den orig. Opel Alufelgen oder muss ich neue Alus haben?

Habe Vectra B 2.0 CD .

Gruß
Sven
 
E

Emerald_81

EX-Moderator
Dabei seit
03.09.2002
Beiträge
1.092
Alter
40
Ort
Zwischen München und Schloß Neuschwanstein
Du fährst momentan 205/55R16???

Probier´s mal mit 215/40R17 oder 215/45R17 auf 8x17er ET35 :ja:

müsste ganz gut aussehen und Einbußen in der Beschleunigung sind kaum merklich ... 7,5x17 ET35 sind auch möglich :ja:
 
S

svenhofacker

Gast
Ach Du wieder :super:

sorry..hätte ich evtl. Schreiben sollen:

aktuelle Bereifung : 195/65R15
 
trust

trust

Foren As
Dabei seit
23.06.2003
Beiträge
109
Alter
47
Ort
Duisburg
Hi.
muß man nicht bei 215/45zr17 den Tacho angleichen???
Oder war das bei 225er ?

gruß
Sascha
 
E

Emerald_81

EX-Moderator
Dabei seit
03.09.2002
Beiträge
1.092
Alter
40
Ort
Zwischen München und Schloß Neuschwanstein
Das mit der Tachoangleichung is von Tüvler zu Tüvler unterschiedlich ... manche sagen egal, manchen isses extrem wichtig!

rein rechnerisch liegen die Abrollumfänge alle im selben Bereich ... 215/40R17 sind vom Abrollumfang am kleinsten, am nähesten kommen 225/45R17 ... 215/45R17 sind auch sehr nah dran am Originalabrollumfang :ja:
 
trust

trust

Foren As
Dabei seit
23.06.2003
Beiträge
109
Alter
47
Ort
Duisburg
Hi,
also ich habe 215/40zr 17 drauf.Hatte absolt keine Probleme mit dem TÜV. Irgendwo habe ich noch das Gutachten da stand drauf welche Reifengrösse eine Tachoabgleichung braucht.Werde mal später nachschauen und bescheid geben.

Gruß
Sascha
 
trust

trust

Foren As
Dabei seit
23.06.2003
Beiträge
109
Alter
47
Ort
Duisburg
Hi,
also ich habe nochmal nachgeschaut und man muß bei (laut Gutachten)225/45zr17 eine Tachoabgleichung machen.
Warum??? Keine ahnung aber ich denke mal wegen den Abrollumfang.

Gruß
Sascha
 
Thema:

Niederquerschnittsbereifung ??

Oben