Nachrüstlautsprecher

Diskutiere Nachrüstlautsprecher im Vectra - Car-HiFi & Sound Forum im Bereich Opel Vectra Problemforum; Hallo Gemeinde, könnt Ihr mir bestätigen, daß ich momentan die Standard-Lautsprecher (siehe Bild) des Vectra B verbaut habe? Da mein Vorbesitzer...
K

Kandaules

Mitglied
Themenstarter
Dabei seit
22.10.2003
Beiträge
35
Alter
43
Hallo Gemeinde,

könnt Ihr mir bestätigen, daß ich momentan die Standard-Lautsprecher (siehe Bild) des Vectra B verbaut habe?

Da mein Vorbesitzer diese "geschrottet" hat, möchte ich sie nun gegen gleichwertige oder bessere Lautsprecher ersetzen. Hochtöner sind bereits vorhanden (siehe Bild). Habe keine Endstufe. Anschluß direkt übers Radio.

- Was könnt ihr mir da empfehlen?
- Brauche ich einen Adapterring?
- Welche Art von Lautsprecher brauche ich? Mitteltöner???

DANKE

Gruß Kandaules
 

Anhänge

mme12

mme12

EX-Moderator
Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
253
Alter
48
Ort
Seligenstadt
...tja gute Frage, es kommt ganz darauf an, wie dein finanzieller Rahmen aus sieht und wie du dein Soundsystem im Auto allgemein gestalten möchtest...

Gruß
Matthias
 
K

Kandaules

Mitglied
Themenstarter
Dabei seit
22.10.2003
Beiträge
35
Alter
43
Hi,

alsoi die Hochtöner wollte ich eigentlich behalten.

Angesteurt werden die Lautsprecher nur vom Radio.

Möchte nur die vorderen großen Lautsprecher ersetzen. Finanziell soll es sich im eher unteren bis mittleren Rahmen bewegen,

Gruß
 
C

chaos

Gast
ich würd dir blaupunkt lautsprecher empfehlen, kosten nicht viel, haben guten sound für das geld und sehen auch gut aus (wenn man die abdeckung vom auto weglässt ;)
 
mme12

mme12

EX-Moderator
Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
253
Alter
48
Ort
Seligenstadt
...meine persönliche Empfehlung wären da Sinus Live. Ist zwar kein aktuelles Boxensystem mehr, aber die Teile sind einfach nur spitze...


schau mal hier
oder hier
oder hier

Gruß
Matthias
 
K

Kandaules

Mitglied
Themenstarter
Dabei seit
22.10.2003
Beiträge
35
Alter
43
Kann ich bei einem solchen System die Original-Hochtöner beibehalten? Auch die Frequenzweiche?

Was hältst Du von Lautsprechern, in denen die Hochtöner bereits integriert sind?

DANKE
 
mme12

mme12

EX-Moderator
Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
253
Alter
48
Ort
Seligenstadt
...bei den Sinus Live kannst du durchaus deine alten Hochtöner inkl. Frequenzweiche behalten. Ich persönlich würde aber die mitgelieferten verwenden. Warum willst du denn eigentlich Lautsprecher, in denen die Hochtöner bereits integriert sind nehmen, du hast doch schon Hochtöner. Ich würde solche Teile in meinen Vectra B bei mir nicht einbauen...

Gruß
Matthias
 
K

Kandaules

Mitglied
Themenstarter
Dabei seit
22.10.2003
Beiträge
35
Alter
43
Ich hatte dies nur angedacht, da solche Lautsprecher haufenweise angeboten werden.

Wo liegt eigentlich die Frequenzweiche im Vectra B?

Wenn ich schon das Sinus-System verwenden sollte, dann will ich auch die Sinus-Hochtöner verwenden. Passen diese in den Vectra B? Ist es schwer diese zu wechseln? Wie siht es mit der Weiche aus?

Was sind eigentlich Coaxial-Lautsprecher.

Trotz vieler Fragen freue ich mich auf Antworten.

Das Forum ist echt Klasse.

Gruß Kandaules
 
mme12

mme12

EX-Moderator
Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
253
Alter
48
Ort
Seligenstadt
Original von Kandaules
Was sind eigentlich Coaxial-Lautsprecher.

Gruß Kandaules
2-Wege-Lautsprecher, bei dem der Hochtöner im Zentrum des Tieftöners auf einer Achse angeordnet ist. Oder ganz einfach Lautsprecher, in denen die Hochtöner bereits integriert sind.


Wenn du die Hochtöner wechseln willst, mußt du wahrscheinlich die Türpappe ganz abbauen.

Gruß
Matthias
 
K

Kandaules

Mitglied
Themenstarter
Dabei seit
22.10.2003
Beiträge
35
Alter
43
Danke für die Info.

Die Türverkleidung will ich eh komplett abnehmen. Passen die Hochtöner des Sinus Systems (30,7mm) denn in die Hochtönerbefestigung der Vectra B Türverkleidung?

Wo liegen die Frequenzweichen? Auch in den Türen?

Diese Info würde mir noch sehr weiterhelfen.

DANKE
 
Dombi

Dombi

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
444
Alter
42
Ort
Lippstadt/NRW
Ich habe jetzt ein Satz von den Sinus Live hier,
werde die Lautsprecher mal die Tage in ein Testfahrzeug einbauen,
und diese dann ausgiebig Testen.
Mal schauen was dabei raus kommt.

Gruss David
 
K

Kandaules

Mitglied
Themenstarter
Dabei seit
22.10.2003
Beiträge
35
Alter
43
Hallo David,

hast Du mittlerweile die Sinus Live mal ausprobiert? Wie ist der Klang so? Wie gestaltete sich der Einbau?

DANKE

Gruß Kandaules
 
Dombi

Dombi

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
444
Alter
42
Ort
Lippstadt/NRW
Ich habe die Miitteltöner schon eingebaut, morgen (Samstag) werde ich um ein Korektes Klangbild zu bekommen auch die Hochtöner einbauen.
Ich denke dass ich morgen abend einen kleinen Bericht zu den Lautsprechern abgeben kann.

Gruss David
 
K

Kandaules

Mitglied
Themenstarter
Dabei seit
22.10.2003
Beiträge
35
Alter
43
Bitte poste ihn dann hier.

DANKE
 
Dombi

Dombi

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
444
Alter
42
Ort
Lippstadt/NRW
So es ist zwar statt Samstag jezt Montag Abend geworden, aber jetzt habe ich mir selber ein Bild von den Sinuslive gemacht.

Eingebaut habe ich das System in meinen Calibra, angetrieben von einem Clarion DXZ928R und einer Xetec 4G-600 MK2 Endstufe.
Für meinen Geschmack ist das System etwas zu Basslastig.
Die Mitteltöner, habe es nicht erwartet, machen einen Kraftvollen Bass und verzeren auch bei höheren Pegeln nicht (Super)
Jedoch war ich vom Mittelton der 16er etwas enttäuscht, der kam nicht so kraftvoll rüber wie der Bass.
Die Hochtöner sind für meinen Geschmack das grosse MINUS an diesem System, können sich einfach gegen die Kraftvollen Bässe nicht durchsetzen, dieses macht das ganze Klangbild des Systems so Basslastig was nicht so ganz mein Geschmack ist, aber die Geschmäcker sind ja unterschiedlich.

Im grossen und ganzen sage ich für diesen Preis ist das alles aber I.O.

Gruss David
 
K

Kandaules

Mitglied
Themenstarter
Dabei seit
22.10.2003
Beiträge
35
Alter
43
DANKE für Deine Erfahrungen
 
Snooker

Snooker

Lebende Foren Legende
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
2.550
Alter
37
Ort
Ennepetal
Beim Vectra A sitzen die Hochtöner doch links und rechts im Amaturenbrett. Kommt man da gut dran oder ist das Fummelarbeit?
Und wo sind die Frequenzweichen?
 
Vectramann

Vectramann

Frischling
Dabei seit
27.02.2003
Beiträge
11
Alter
54
Ort
Bergheim
Hallo zusammen!
Aöso ich kann Dir nur die MB Quart 2.16 02 empfehlen.Es ist ein super 2wege system.Die Hochtöner lassen sich super im Spiegel dreieck einbauen,und die weiche kannst du auf der Rüchseite der Türverkleidung unterbringen.Ich habe bei mir das selbe system drin,und bin super begeistert.Da das system schon ein paar Jahre auf dem Markt ist,kann man es auch preiswert kaufen.Schau einfach mal in die Car & Hifi rein,da gibt es immer super schnäpchen.Ich wünsche Dir viel spaß beim Basteln.

MFG
 
C

chaos

Gast
wieso beim Spiegel die hochtöner ?...

vor der frontscheibe sind doch die hochtöner, die sin zwar bissl friemelig da rauszukriegen oder wieder rein .. aber sonst passt des doch
 
Vectramann

Vectramann

Frischling
Dabei seit
27.02.2003
Beiträge
11
Alter
54
Ort
Bergheim
Wenn Du mal genau gelesen Hättest,dan würde Dir auffallen,das Er nicht einen A sondern einB Vectra Fährt.Und das sagt uns auch,das Er keine an der Windschutzscheibe hat,sondern wie Du auf dem Bild sicherlich gesehen hast,in den Türgriffen.Also was sagt uns das,die Hochtöner ab ins Spiegel Dreieck.


MFG
 
Thema:

Nachrüstlautsprecher

Oben