Opel Vectra B Lichtmaschine wechseln worauf achten?

Diskutiere Lichtmaschine wechseln worauf achten? im Vectra - Allgemein Forum im Bereich Opel Vectra Problemforum; Hallo, siet gestern ist meine Lcihtmaschine defekt. Hab sie gerade ausgebaut und bin jetzt auf der Suche nach nem neuen. Meine frage ist jetzt...
Vectrapower67

Vectrapower67

Eroberer
Themenstarter
Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
91
Ort
Gelsenkirchen
Hallo,
siet gestern ist meine Lcihtmaschine defekt. Hab sie gerade ausgebaut und bin jetzt auf der Suche nach nem neuen. Meine frage ist jetzt worauf es bei den generatoren ankommt. dass sie genau wiie der alte 100A haben muss ist mir klar. Müssen die Teilenummer gleich sein? Kann ich auch eins von nem astra g als beispiel nehmen?

Und wenn alles gut laeuft muss ich dann die fehlercodes löschen lassen damit die batteriekontrolleuchte ausgeht oder tut sie das von alleine.

Danke schonmal im vorraus.
 
B

BR143

Gast
Glaube nicht das du einfach eine andere nehmen kannst. An der Lichtmaschine sind ja auch Halter dran, die beim Astra trotz gleichen Motors trotzdem anders sein können. Was du machen kannst ist ein Überholungs-Kit zu bestellen mit neuem Regler und neuen Kohlebürsten und dann zusammen bauen. Jedenfalls wenn du Zeit und Bastellust hast.
 
Vectrapower67

Vectrapower67

Eroberer
Themenstarter
Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
91
Ort
Gelsenkirchen
Bei ebay kosten die Dinger um die 50 euro. Lohnt sich doch dann garnicht.
 
B

BR143

Gast
Bei einer Lichtmaschine würde ich nur Bosch oder Delco (oder war´s Delphi?) nehmen, alles andere ist Mist und hält nicht lange. Und ich habe für meine Bosch 100 Ah mal schlappe 128 EUR bezahlt und das im Austasch, die war also auch nur überholt. Und die Kombination ebay > Autoteile wurde auch schon oft angesprochen ... da bekommst du dann gepresste Hundekacke.
 
Zuletzt bearbeitet:
Vectrapower67

Vectrapower67

Eroberer
Themenstarter
Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
91
Ort
Gelsenkirchen
Und spielt es ne Rolle vom welchem Motor die Maschine kommt? Also brauch für nen 1.6er aber ist das überhaupt wichtig? Benziner oder Diesel? Spielen die auch ne Rolle?
 
M

Mari

Frischling
Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
10
Ort
Rot an der Rot
Hallo!
Die Lichtmaschinen sind alle gleich! Du musst nur darauf achten das die Marke der Lima und die Ampere Zahl die gleiche ist! Die Dieselgeneratoren haben noch zusätzlich einen Freilauf weil der Diesel zurück schlägt! Kannst aber auch nehmen! Musst im Prinzip nur die Halter von deiner alten Lima an deine neue Lima bauen! Ich hab zum bsp. ne Lima mit 100Ah vom Vectra B 1.8er in meinem Astra F GSI 16V!

Wenn ich mich irre, bitte berichtigen! :wink1:
 
Vectrapower67

Vectrapower67

Eroberer
Themenstarter
Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
91
Ort
Gelsenkirchen
ok hab mir grad von nem 1.8er gekauft. Bau es morgen ein mal gucken was passiert. MUss ich die Fehlercodes nachher löschen?
 
M

Mari

Frischling
Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
10
Ort
Rot an der Rot
Nein!
Von der Lima kommen keine Fehlercodes! Musst nur darauf Achten das Sie richtg angeschlossen wird!
 
Vectrapower67

Vectrapower67

Eroberer
Themenstarter
Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
91
Ort
Gelsenkirchen
wieso leuchtet dann die Batterieanzeige am tacho xD
 
M

Mari

Frischling
Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
10
Ort
Rot an der Rot
Die leuchte weist dich darauf hin das mit deinem Generato was nicht stimmt! Wenn kein Strom mehr produziert wird gibt deine Lima keinen reizstrom für die leuchte im Tacho ab! Jetzt nicht verwirren lassen: Der Reizstrom wo deine Lima abgibt ist nicht verantwortlich das die leuchte im Tacho brennt! Des geht dann über den Tacho selber! (Reizstrom da => Leuchte aus! / Kein Reizstrom => Leuchte an!) Bau am besten mal die Lima ein, schließ sie korrekt an laufen lassen! Wenn du die zündung an machst muss die leuchte brennen! Wenn der Motor läuft muss Sie aus gehen! Dann gleich mit nem multimeter an der Batterie messen ob 14 Volt anliegen!
 
Silver Arrow

Silver Arrow

Gelber Engel
Dabei seit
09.01.2006
Beiträge
3.061
Alter
43
Ort
RLP
Die LiMa vom Astra hat ein schmaleres Antriebsrad, das solltest du beachten, sonst zerfetzt es den Keilriemen!
 
M

Mari

Frischling
Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
10
Ort
Rot an der Rot
Ja stimmt! Auf die Antriebsart kommt es auch noch drauf an! Keilriemen oder Keilrippenriemen! Die Rippenzahl ebenfalls!
Bei vectrapower67 sowieso kein problem! Im Vectra sind nur no die Keilrippenriemen verbaut! Ich hab in meinem Astra F alles umbauen dürfen! :schildersmilie41:
 
Vectrapower67

Vectrapower67

Eroberer
Themenstarter
Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
91
Ort
Gelsenkirchen
Soooo habs eingebaut und alles läuft supeeeer :D danke leuteee
 
Larry

Larry

Foren As
Dabei seit
07.12.2004
Beiträge
134
Alter
47
Soooo habs eingebaut und alles läuft supeeeer :D danke leuteee
Ist der Einbau beim Vectra B noch einigermaßen leicht, oder ist das auch schon was für die Werkstatt?

Müssen noch andere TEile ausgebaut werden, oder kommt man gleich so an die Lima ran?

Gruß, Larry
 
Vectrapower67

Vectrapower67

Eroberer
Themenstarter
Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
91
Ort
Gelsenkirchen
Nene wenn man schrauben kann ist das ganze kein Problem habs auch zum ersten mal gemacht und fand es relativ eilnfach
 
Thema:

Lichtmaschine wechseln worauf achten?

Lichtmaschine wechseln worauf achten? - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra C Lichtmaschine kaputt oder nicht?

    Lichtmaschine kaputt oder nicht?: Tach auch, nach 440000km sehe ich zum ersten mal die Batterieleuchte leuchten. Eigentlich habe ich damit gerechnet das der Generator bald schlapp...
  • Opel Vectra C Welche Lichtmaschine und Anlasser?

    Welche Lichtmaschine und Anlasser?: Hallo, ich bin neu hier im Forum. Nach ettlichen Jahren Chrysler Voyager, habe ich mir für wenig Geld einen Vectra C Caravan, Bj. 2006, 1.9 CDTI...
  • Opel Vectra C Vectra C 2.2 16V Lima wechseln

    Vectra C 2.2 16V Lima wechseln: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen wie groß der aufwand ist beim 2.2 16V (Z22SE) die Lichtmaschine mit Riemen zu tauschen ?
  • Opel Vectra C Schleifkohlen der Lichtmaschine wechseln

    Schleifkohlen der Lichtmaschine wechseln: Hallo, gibt es die Möglichkeit beim Vectra C (Z22YH, BJ2004, VFL) die Schleifkohlen der Lichtmaschine zu wechseln? Ich nehme an, dass die hin...
  • Opel Vectra A Lichtmaschine wechseln am Vectra A mit C25XE Motor (Anleitung)

    Lichtmaschine wechseln am Vectra A mit C25XE Motor (Anleitung): hallo, es war eine qälerei vor dem herrn, aber habe ich heute meine lichtmaschine getauscht, 100A Delco Remy gegen die im umfang größere bosch...
  • Lichtmaschine wechseln am Vectra A mit C25XE Motor (Anleitung) - Ähnliche Themen

  • Opel Vectra C Lichtmaschine kaputt oder nicht?

    Lichtmaschine kaputt oder nicht?: Tach auch, nach 440000km sehe ich zum ersten mal die Batterieleuchte leuchten. Eigentlich habe ich damit gerechnet das der Generator bald schlapp...
  • Opel Vectra C Welche Lichtmaschine und Anlasser?

    Welche Lichtmaschine und Anlasser?: Hallo, ich bin neu hier im Forum. Nach ettlichen Jahren Chrysler Voyager, habe ich mir für wenig Geld einen Vectra C Caravan, Bj. 2006, 1.9 CDTI...
  • Opel Vectra C Vectra C 2.2 16V Lima wechseln

    Vectra C 2.2 16V Lima wechseln: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen wie groß der aufwand ist beim 2.2 16V (Z22SE) die Lichtmaschine mit Riemen zu tauschen ?
  • Opel Vectra C Schleifkohlen der Lichtmaschine wechseln

    Schleifkohlen der Lichtmaschine wechseln: Hallo, gibt es die Möglichkeit beim Vectra C (Z22YH, BJ2004, VFL) die Schleifkohlen der Lichtmaschine zu wechseln? Ich nehme an, dass die hin...
  • Opel Vectra A Lichtmaschine wechseln am Vectra A mit C25XE Motor (Anleitung)

    Lichtmaschine wechseln am Vectra A mit C25XE Motor (Anleitung): hallo, es war eine qälerei vor dem herrn, aber habe ich heute meine lichtmaschine getauscht, 100A Delco Remy gegen die im umfang größere bosch...
  • Oben