Vectra GTS 3.2l

Diskutiere Vectra GTS 3.2l im Archive - Teilemarkt Ebay und Co. Forum im Bereich Vorläufiger Teilemarkt; Hallo Forum, ich hab mich hier angemeldet, da ich gerade dabei bin mir ein Vectra GTS 3.2l zuzulegen und würde hier gerne ein paar Meinungen...
T

TiCar

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
31.07.2007
Beiträge
14
Hallo Forum,

ich hab mich hier angemeldet, da ich gerade dabei bin mir ein Vectra GTS 3.2l zuzulegen und würde hier gerne ein paar Meinungen hören. Was sind die stärken und schwächen des Autos. Wie ist der Verbrauch das 211PS starken V6 Motors. Wie liegt der verbrauch in der Stadt und wo liegt er auf der AB wenn man es mal fliegen läßt?

Gibt es bestimmte Bereiche auf die man beim Gebrauchtwagenkauf achten sollte?

Hier mal die technischen Daten des Objekts meiner Begierde:

40000 km, 155 kW (211 PS), EZ: 03/03, schwarz-metallic

Navigation, ABS, Lederausstattung, el. Fensterheber, ZV, Wegfahrsperre, Partikelfilter, Parktronic, Sitzheizung, Leichtmetallfelgen, Stabilitätskontrolle, Klimaautomatik. Ein aus erster Hand topgepflegter Opel Vectra von Frauenhand gefahren mit: Leder Exclusiv Schwarz, Sportfahrwerk, Frontantrieb, Innenraumfilter, Sportsitze mit Sitzheizung, Navigationsgerät, Mittelarmlehne, Sitzbank h. geteilt, Kopfstützen im Fond, Radio/CD, Multifunktionslenkrad, Bordcomputer, Außentemperaturanzeige, Nebelscheinwerfer, Außenspiegel el. ,Außenspiegel beheizt, Außenspiegel abklappbar, Colorverglasung, Lenkrad Leder, Lenksäule einstellbar, Skisack, Gepäckraumabdeckung, Servotronic, Servolenkung, 4xAirbags, 3. Bremsleuchte, Katalysator, Scheckheftgepflegt, Scheinwerferreinigungsanlage, Alufelgen mit neuwertigen Reifen, Nichtraucher, Fensterrollo an den hinteren Türen, Zentralverriegelung mit Fernbedienung

Ich wüßte jetzt nicht, was mir zum Glück noch fehlen könnte, ausser ihr sagt, der 3.2l ist ein faules Ei ansich und hoffe das ihr mir möglichst viele Tipps für die Probefahrt am Samstag geben könnt.
 
T

thebruce

Gast
AW: Kaufberatung Vectra GTS 3.2l

hi

also kann nicht wirklich viel dazu sagen.
der vorbesitzer von meinem vectra hat sich auch nen 3,2l sport geholt.
er sagte er wäre von der fahrleistung entäuscht im vergleich zu dem b 2.6.
naja weiterhin sagte er das auto würde sich schwammig fahren, was sich im endeffekt als kaputter rechter hinterer dämpfer erwies.und der hatte auch noch nicht soviel gelaufen. ich meine auch schon mal gelesen zu haben das es da probleme gibt. also wie gesagt das waren die infos von meinem vectra vorbesitzer.

ich selbst habe noch keine erfahrung mit dem auto gemacht.

auf jeden fall probe fahren.
 
D

derEmde

Gast
AW: Kaufberatung Vectra GTS 3.2l

Bin den großen Bruder auch schon gefahren und war noch etwas mehr begeistert als von meinem jetzigen 2,2 Liter! Von der Leistung her ein Top Fahrzeug, bin etwas neidisch muss ich gestehen!

Von den Verbrauch kann ich nur sagen:mein Benziner ist im Stadtverkehr "recht" genügsam mit seinen knapp 11 Litern Super aber auf der Bahn mit durchgehend Vollgas gehen da auch mal 16 und mehr durch! :-( Aber das war mir bereits bewusst! Beim Diesel sollte der Verbrauch etwas moderater ausfallen...

Ich würde nur auf das Interieur achten, der Kunststoff an den Türgriffen ist bei meinem "abgeknibbelt, sieht nicht ganz so schön aus aber ist ja auch kein Neuwagen!

Ich würd sagen, kaufen! Ich hätte mir die GTS Variente auch gekauft war nur leider niçht als Automatik verfügbar!

Hör noch auf Geräusche von der hinteren Achse...

LG Dennis
 
BlitzHit

BlitzHit

Routinier
Dabei seit
12.06.2007
Beiträge
523
Ort
Schwarzwald
AW: Kaufberatung Vectra GTS 3.2l

Hi!
Ich hab mir letzte Woche auch einen 3.2 V6 zugelegt und bin vollauf begeistert von dem Auto!
Fahrwerk find ich einfach gigantisch und den Motor selber auch! Schön laufruhig und ab 3000-3500U/min zieht er dann richtig. Und dann halt noch der Sound, einfach Göttlich.
Ja, den Verbrauch brauch man bei einem solchen Auto net schön reden, ist halt en 3.2l. Ich brauch momentn so ca. 10,5l, bei schnelleren Fahrten kann das aber leider mal sehr schnell in die Höhe steigen!
Solltest halt auf jeden Fall drauf schauen das er Scheckheft gepflegt ist und halt natürlich auch die Verschleißteile wie Bremsen, Reifen usw. anschauen.
Schau dir dasLleder an, ob es schon große Abnutzungen hat und den Motor, ob er vielleicht schon irgendwo "leckt"!
Ansonsten halt die üblichen Sachen bei einem Gebrauchtwagenkauf.
Ansonsten wünsch ich dir schon viel Spaß mit dem Auto!!!
 
Tümpel85

Tümpel85

Routinier
Dabei seit
17.01.2007
Beiträge
617
Ort
Ilmtal/Thüringen
AW: Kaufberatung Vectra GTS 3.2l

ich würde auf rückrufaktionen achten, und auch direkt zu opel fahren wenn mann was hört, die machen das dann auf kulanz...wie mit dem lenkgetriebe beim vectra B, das war auch so ne rückrufaktion...sonst ist das ein schöner wagen...wenn der preis dann noch stimmt...beim kauf kannst ja noch was aushandeln...wie ne kleine inspektion umsonst oder sowas...
 
T

TiCar

Frischling
Themenstarter
Dabei seit
31.07.2007
Beiträge
14
AW: Kaufberatung Vectra GTS 3.2l

Hi,

danke für die ersten Eindrücke. Da ich am Samstag leider auf einer Hochzeit bin (vergessen *hmpf*) wird das mit probefahrt am Samstag nichts werden. Ich hoffe das Auto steht nächste Woche noch da, da er auf den Bildern wirklich wie geleckt dasteht.

Ein paar Fragen habe ich noch.

@BlitzHit
Wie ist der Verbrauch auf der AB, weil 10,5l finde ich fast schon zu gut. Wird da der V6 geschoben, oder nur bei 100 im höchsten (hat der eigentlich 6-Gang?) über die Landstraße dahingerollt? Oder is das ein normale Mischmasch zwischen Stadt und Land/AB?

Ich würde den Motor dann vermutlich eh auf Gas umrüsten lassen, was zwar den Verbrauch steigert, aber im Endeffekt doch günstiger kommt im Vergleich.

So nun noch zu meinen eigentlichen Fragen:

1. hat der 3.2l ein 6-Ganggetrieb?
2. in der Auflistung steht nix von Xenon. kann man das anhand der Bilder erkennen (Scheinwerfern). Eine Scheinwerferwaschanlage hat er und das kenne ich nur von Xenon ...
3. Kann jemand kurz was zur Versicherung sagen bevor ich die Schallu mache? Könnte mir vorstellen, das die bei Vollkasko ganz schon hinlangen. (Ich weiß ist von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich, aber eine grobe Richtung wäre nett)

Werden Rückrufaktionen auch noch nach 4 Jahren kulanterweise durchgeführt? Müßten ja in der T.I.S vermerkt sein, denke ich, oder?
 
der_wigger

der_wigger

Tripel-As
Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
401
AW: Kaufberatung Vectra GTS 3.2l

Hallo!
Also, der 3,2 V6 hat ein 5-Gang-Getriebe.
Wenn er eine Scheinwerfer-Reinigungsanlage hat, hat er zu 99%iger Sicherheit auch Xenon. Wenn Innenaufnahmen vom Auto da sind, kannst du es da auch vielleicht erkennen: Wenn rechts neben dem Lichtschalter 2 Drehknöpfe übereinander sind, hat er kein Xenon. Ist es nur ein Drehknopf, hat er Xenon.
Versicherung kostet mich monatlich bei 40% ca. 70 Euro (Vollkasko).
Der Umbau auf Gas lohnt sich auf jeden Fall. Du kannst ja mal auf meiner Spritmonitor-Seite reinschauen. Ich war vom 22. bis 27.07. in Bayern (ca. 680 km eine Strecke) im Urlaub, die Betankungen incl. Durchschnittsgeschwindigkeiten sind da eingetragen, dann kannst du dir vielleicht selbst mal ein Bild vom Verbrauch machen. (Beachte bitte, dass die eigegebenen BC-Werte den theoretischen Benzin-Verbrauch darstellen, die tatsächlichen Werte sind Autogas-Liter!)
Ansonsten achte halt, wie schon gesagt, auf Geräusche, schau mal von hinten unter das Auto, da sieht man eigentlich schnell, ob die Stoßdämpfer ölen. Und wenn du die Möglichkeit hast, mal eben beim FOH vorbeifahren (sofern du ihn nicht bei einem solchen kaufen willst) und den Fehlerspeicher vom CIM (Lenkstock-Modul) auslesen lassen. Das geht nämlich auch gerne kaputt bei den Autos und kostet knapp über 500 Euro ohne Einbau.
Und dann frag den Verkäufer mal, warum er nen Partikelfilter im Benziner hat :D
Das mit den Rückrufaktionen ist auch nach 4 Jahren kein Problem, sofern es noch nicht gemacht wurde. Meine Freundin hat letztes Jahr für ihren 94er Corsa B noch nen Brief bekommen, weil das Auto nicht bei nem Rückruf in die Werkstatt gekommen ist, der schon 10 Jahre zurücklag.

MfG
Dominik
 
Zuletzt bearbeitet:
BlitzHit

BlitzHit

Routinier
Dabei seit
12.06.2007
Beiträge
523
Ort
Schwarzwald
AW: Kaufberatung Vectra GTS 3.2l

@TiCar: Der Verbrauch ist bei mir eigentlich nur Überlandfahrt und da dann aber auch ein wenig zügiger. AB war ich selber noch nicht, aber ich denk da wird er ziemlich durstig sein!
Den Rest hat "der _wigger" ja schon beabtwortet. Ach, ich zahl Vollkasko bei der Allianz mit 30% 61€ im Monat. Günstiger wie mein Calibra, denn ich vorher hatte!
 
KB GT 32

KB GT 32

Frischling
Dabei seit
30.12.2009
Beiträge
6
Alter
40
Ort
Korbach
AW: Kaufberatung Vectra GTS 3.2l

moin...hab mir vor kurzem auch ein gekauft 3.2l gts mit vollauss...ein hammer auto aber der verbrauch in der stadt liegt zwischen 10l--12liter aber auf der landstrasse kann man ihn auch unter 10l fahren u auf der bahn naja 15l-18l also nichts fürn schmalen geldbeutel:-)steuern 308euro und vollk...bei ca.55% 1200euro.aber der gts 3.2l ist der hammer der anzug WOW berühre das gas pedal u nur fliegen ist schöner.
 
djcroatia

djcroatia

Schichtcheffe
Dabei seit
18.05.2008
Beiträge
1.910
Alter
41
Ort
Pulheim / NRW
AW: Kaufberatung Vectra GTS 3.2l

und vollk...bei ca.55% 1200euro.
meiner kostet die Hälfte 520,- € im Jahr, bin bei 45% SF12. Finde das deine KFZ-Vers. etwas sehr teuer ist. Such dir mal ne günstigere, verschenke kein Geld.

Gruss
Mirko
 
der_wigger

der_wigger

Tripel-As
Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
401
AW: Kaufberatung Vectra GTS 3.2l

Das stimmt, das ist echt teuer. Meiner hat auch knapp 700 € VK gekostet bei SF 45... Kommt ja auch immer noch auf die Regionalklasse an, aber so ein großer Unterschied kann das eigentlich nicht sein. Schau mal bei Check24 oder so nach.
 
E

Excalibur

Frischling
Dabei seit
18.01.2010
Beiträge
2
AW: Kaufberatung Vectra GTS 3.2l

Hallo Zusammen!

Da dies der aktuellste Thread zum Thema 3.2 ist hänge ich mich mal hier an.
Bin ganz neu, und fahre derzeit noch einen Renault.

Bin derzeit noch am schwanken was es den nun werden soll.
Was ich jetzt schon gefunden und gelesen hab: :super:

Gesucht habe ich nach: Bj.2003-2004
max. 100.000km
min 200 PS :super:
Automatik
max. 9000€

Gefunden: Opel Vectra 3.2 GTS :151:

Der Motor an sich soll schonmal nicht so anfällig sein, das ist mir wichtig.
Fahre täglich zur Arbeit und kann es mir nicht wirklich erlauben, da
regelmäßige Werkstattbesuche einplanen zu müssen!

Hatte erst einen Bj.2004 im Blick, der war dann aber leider schon weg :nein::cry::heul:

Jetzt habe ich einen Bj. 2003 gesehen, bin mir aber nicht sicher ob das einen großen Unterschied macht? Nicht das ich mir ein Sorgenkind hole.

Habe gelesen, dass sich mit der Elektronik was geändert hat, Bus-System anders ist, und 2003 dadurch die Elektronik anfälliger ist, stimmt das?

Der Wagen hätte auch Navi, was mich allerdings daran stört,
ich kann kein eigenes Radio mehr einbauen, richtig?

Ansonsten natürlich, das übliche, worauf ich beim Kauf achten muss,
ölende Hinterachse, etc. Das habe ich hier aber schon alles gelesen :ja:

Grüße
Christian
 
GTS32

GTS32

Mitglied
Dabei seit
21.02.2010
Beiträge
37
AW: Kaufberatung Vectra GTS 3.2l

Hi,
also ich fahre auch den 3.2 bj 2003 nur ohne automatik.
Ich hatte bisher mit dem Motor und der Elektronik überhaupt keine Probleme.
Andere Radios kann man meines Wissens auch einbauen da benötigt man nur einen einbauschacht und eine Blende dafür.

gruß
 
E

Excalibur

Frischling
Dabei seit
18.01.2010
Beiträge
2
AW: Kaufberatung Vectra GTS 3.2l

Ok das ist schonmal schön zu hören :ja:

mit dem Radio meinte ich so, dass das Navi dafür ja ausgebaut werden müsste, und der monitor dann ebenfalls, bzw. halt immer schwarz wär.

ADD:

Was mir noch aufgefallen ist, dass der Vectra in der ADAC Pannenstatistik einen der letzten Ränge belegt.
Betroffen sind vorallem Modelljahre 2003-2005.
Leider wird dabei nicht unterschieden welche Motoren anfällig sind und die Statistik anführen. Jetzt weiss ich natürlcih nicht ob der 3.2l (2003) nicht auch ein Porblemkandidat wäre?
 
Zuletzt bearbeitet:
djcroatia

djcroatia

Schichtcheffe
Dabei seit
18.05.2008
Beiträge
1.910
Alter
41
Ort
Pulheim / NRW
AW: Kaufberatung Vectra GTS 3.2l

Hi,

also ich fahre seit knapp 2 Jahren jetzt einen Vectra C 3,2 GTS und habe keine Probleme mit meinem Wagen. Selbst mit meiner Automatik habe ich keine Probleme, sie schaltet nur im kalten Zustand etwas langsamer.

Elektronikprobleme habe ich keine, alles was bisher gewechselt wurde waren Verschleissteile. Bin mit meinem sehr zufrieden, ein schönes großes Auto :151: mit ordentlichen Kraft unter der Motorhaube.

CAN-Bus haben alles Vectra C, mit dem MY 05 hat sich die Front geändert, das Lenkraddesign.

Teuer in der Versicherung ist er auch nicht.

Gruss
Mirko
 
Micha1810

Micha1810

Routinier
Dabei seit
01.03.2010
Beiträge
762
Alter
38
Ort
Niedersachsen
AW: Kaufberatung Vectra GTS 3.2l

Was mir noch aufgefallen ist, dass der Vectra in der ADAC Pannenstatistik einen der letzten Ränge belegt.
Betroffen sind vorallem Modelljahre 2003-2005.
Leider wird dabei nicht unterschieden welche Motoren anfällig sind und die Statistik anführen. Jetzt weiss ich natürlcih nicht ob der 3.2l (2003) nicht auch ein Porblemkandidat wäre?
Ich meine, dass die Hauptursache für das schlechte Abschneiden in der Pannenstatistik defekte Turbolader beim Diesel sind!
 
Thema:

Vectra GTS 3.2l

Vectra GTS 3.2l - Ähnliche Themen

  • Opel vectra c gts bj 2002 Automatik Probleme

    Opel vectra c gts bj 2002 Automatik Probleme: Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Ich habe ein Opel vectra c gts bj 2002 2.2 l Benziner. Und habe folgendes Problem : Wenn ich...
  • Opel Vectra C GTS

    Opel Vectra C GTS: Moin zusammen, hoffe ich finde hier hilfe rund um meinen Vectra und kann ggf auch helfen Gruß Theo
  • Vectra GTS BJ. 2003 -Schlüssel anlernen Clone

    Vectra GTS BJ. 2003 -Schlüssel anlernen Clone: Guten Morgen liebe Vectra Freunde, ich habe ein alt bekanntes Problem mit meinem bisherigen 3 Tasten Schlüssel meines Vectras. Somit kaufe ich...
  • Opel Vectra C Opel Vectra C GTS 3.2l Z32SE fehler P0300

    Opel Vectra C GTS 3.2l Z32SE fehler P0300: Mahlzeit Gemeinde, Seit kurzem bin ich Besitzer des im Betreff genannten Fahrzeugs. Als "Bastlerfahrzeug" mit im Betreff genannten Problem...
  • New New new

    New New new: Hi ich bin nun auch bei euch gelandet. Ich bin die Sabrina 35 aus Sachsen anhalt 😁und fahre vectra c gts Bei Fragen einfach fragen. Winke winke
  • New New new - Ähnliche Themen

  • Opel vectra c gts bj 2002 Automatik Probleme

    Opel vectra c gts bj 2002 Automatik Probleme: Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Ich habe ein Opel vectra c gts bj 2002 2.2 l Benziner. Und habe folgendes Problem : Wenn ich...
  • Opel Vectra C GTS

    Opel Vectra C GTS: Moin zusammen, hoffe ich finde hier hilfe rund um meinen Vectra und kann ggf auch helfen Gruß Theo
  • Vectra GTS BJ. 2003 -Schlüssel anlernen Clone

    Vectra GTS BJ. 2003 -Schlüssel anlernen Clone: Guten Morgen liebe Vectra Freunde, ich habe ein alt bekanntes Problem mit meinem bisherigen 3 Tasten Schlüssel meines Vectras. Somit kaufe ich...
  • Opel Vectra C Opel Vectra C GTS 3.2l Z32SE fehler P0300

    Opel Vectra C GTS 3.2l Z32SE fehler P0300: Mahlzeit Gemeinde, Seit kurzem bin ich Besitzer des im Betreff genannten Fahrzeugs. Als "Bastlerfahrzeug" mit im Betreff genannten Problem...
  • New New new

    New New new: Hi ich bin nun auch bei euch gelandet. Ich bin die Sabrina 35 aus Sachsen anhalt 😁und fahre vectra c gts Bei Fragen einfach fragen. Winke winke
  • Oben