Hallo aus Buseck/ Mittelhessen

Diskutiere Hallo aus Buseck/ Mittelhessen im Newbie Vorstellung Forum im Bereich Hinweise, Ankündigung & Vorstellung; Hallo aus Buseck/ Mittelhessen bei Gießen Hab mir nen Vectra B 1,8 16V Bj. 97 geholt. Lief erst tadellos nach Kauf. Nun springt er nicht mehr an...
Klaus Henning

Klaus Henning

0-Poster
Themenstarter
Dabei seit
04.02.2019
Beiträge
0
Ort
Buseck/ Mittelhesse
Hallo aus Buseck/ Mittelhessen bei Gießen
Hab mir nen Vectra B 1,8 16V Bj. 97 geholt. Lief erst tadellos nach Kauf. Nun springt er nicht mehr an. Kein Zündfunke. Suche Bedienhandbuch oder Liste mit Sicherungen und Relais
dto fürs Radio Car 200 oder 300
Gibts da ne Such-Funktion?
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.735
Ort
Ruhrgebiet
Da die Links alle direkt nicht gehen
Gib mal bei google ein
"radio opel car 300 pdf"
Da lädt du eine PDF von hier runter Opel-Team-Niedersachsen

Und für die Stromlaufpläne "Vectra und 16 v und com " ein .
Da gibt es auch eine Beschreibung wie du den Fehlercode auslesen bzw blinken kannst .

Bei den Baujahr nehme ich mal an du hast den X18XE drin
Kein Zündfunke beim starten :wahrscheinlich ( bei den Motor ) Kurbelwellensensor .
Da löst sich gerne die Kabelisolierung auf . Sitz vorne unter den Krümmer , links , versteckt hinter den Halter des Servobehälter.
Sieht bei dir etwas anders aus , Bild ist vom Vectra A X20XEV .

Es sein denn du hast den Schlüssel auseinander gehabt und den Transponder verloren , dann springt er auch nicht mehr an
 

Anhänge

Klaus Henning

Klaus Henning

0-Poster
Themenstarter
Dabei seit
04.02.2019
Beiträge
0
Ort
Buseck/ Mittelhesse
Danke f.d. schnelle Hilfe. Nix verlorn. Sprang bei Kauf mehrfach an. Drei Ecken weiter aus. Nächsten Tag zum Schleppen hin. noch mal probiert. Sofort beim ersten Start an. Lief 70 km ohne Probs. Am nächsten morgen bis heute nix mehr. Neue Zündspule ergibt auch nix Anderes.... Ja. Ist X18XE Modell J96
Radio ist 300 mit CD. Leider läßt mich mein Virus-Programm nicht da rein."Seite nicht sicher"
Wo sitzt das Steuergerät. Is sicher ein Wackel-Kontakt.
 
Zuletzt bearbeitet:
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.735
Ort
Ruhrgebiet
Steuergerät sitzt im "Wasserkasten" vor der Windschutzscheibe Beifahrerseite , das wird aber nicht dein Problem sein .
Das ist selten defekt und wenn Fehlercode Nockenwellensensor ( dann läuft er aber noch )
Du mußt den Fehlercode haben , sonst macht das kein Sinn .
Bei der Seite die mit "Vectra und 16V und com "zu finden ist, steht wie es geht

Schau dir bitte auch mal die Kabelisolierung an vom Kurbelwellensensor an .
Die wird hart , bricht und dann hast du einen Kurzschluss .
Okay ist wie immer kann auch sonst was sein zb Leerlaufsteller spinnt . Vorher Leerlaufschwankung gehabt ?
Zündkerzen stehen in Öl ; Ventildeckel undicht .
Alle Kabelisolierung im Kabelkanal am Zylinderkopf gebrochen .
Benzinpumpe klemmt ( Dann gibt es aber einen Funken )
Relais im Relaisträger Motorraum spinnen .
 
Klaus Henning

Klaus Henning

0-Poster
Themenstarter
Dabei seit
04.02.2019
Beiträge
0
Ort
Buseck/ Mittelhesse
Nix. Wenn er lief, lief er prima. Da is mit Sicherheit Wackelkontakt oder Kabelbruch... Gibts i.wo Benutzer-Handbuch Auto und Radio 300 mit CD? Wo=hier oder google? Leider komm ich weder mit Google-Chrome noch mit Firefox in die Seiten....
 
Zuletzt bearbeitet:
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.735
Ort
Ruhrgebiet
Radio CAR 300 gibt es auch hier
https://www.opel-infos.de/infomaterial/betriebsanleitungen.html
Mit CD müßte es aber ein CDR 500 sein .
http://www.radiocode24.de/anleitungen/cdr500.pdf

Du gibt's bei Google "Vectra und 16 v und com " und der erste Treffer kannst du nicht aufrufen ?

Blinkt denn bei dir die MKL Motorkontrollleuchte wenn er nicht anspringt ?
Hier ist auch eine Beschreibung https://www.motor-talk.de/blogs/s4ckr4tt3/fehlercodes-ausblinken-t2014190.html
Da ist auch der Vectra B dabei.
 
Klaus Henning

Klaus Henning

0-Poster
Themenstarter
Dabei seit
04.02.2019
Beiträge
0
Ort
Buseck/ Mittelhesse
Danke f.d. Infos. Mein PC meldet mit Chrome und Mozilla jeweils unsichere Verbindung und öffnet nix. Ne, MKL is dunkel. Leuchtet und blinkt nix.
 
Zuletzt bearbeitet:
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.735
Ort
Ruhrgebiet
MKL blinkt nicht
Bei Zündung ein geht sie aber an ?
Dann würde ich mal drauf achten ob die Benzinpumpe anläuft , wenn er nicht anspringen will .
Macht sie das nicht ( defekt ist sie ja wohl nicht ) würde ich mal die Lila Relais im Relaisträger testen .
Im Relaisträger nähe Bremskraftverstärker .
Obwohl wenn die spinnen sollte auch die MKL leuchten .

PS : Bei mir geht es mit Chrome und Mozilla Firefox .
Einstellung auf Streng ?
Surfen ohne Admin Rechte Anmeldung , dann braucht man normal nicht die Streng Einstellung
 
Klaus Henning

Klaus Henning

0-Poster
Themenstarter
Dabei seit
04.02.2019
Beiträge
0
Ort
Buseck/ Mittelhesse
Danke f.d. Infos. Ja, wird wohl so sein. Heute kommt ein Bekannter mit wohl passender Software.Ansonsten werd ich mir das ebay Teil holen. Wie geschrieben. Bei Kauf mehrfach gestartet. Sprang sofort an. 4 Ecken weiter tot. Nächsten Tag beim ersten Versuch sofort an. 70km gefahrn ohne Probs. Seit zwei Wochen nix mehr. Kein Zü Funke. Spule gewechselt. Ohne Erfolg...

- - - Aktualisiert - - -

Das hier hab ich schon mehrfach gefunden.Scheint DIE Krankheit beim Vectra B. MKL leucht/ blinkt nicht,springt nicht mehr an: Zündstrom fehlt.
Auch oft das Kabel 15 vom Zündschloß zum Mot Steuergerät MSG
@maedman schrieb am 19. Juli 2013 um 07:46:13 Uhr:

Kabelbruch gefunden. Von pin 55 msg zur zündspule pin 4.

Das scheint ja ein serienfehler zu sein.

Gestern Abend schrieb mich jemand an .

Der die gleichen Symptome hat.

Das wird ja dann auch der fehler sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.735
Ort
Ruhrgebiet
Das hier https://www.motor-talk.de/forum/mkl-geht-nicht-mehr-motor-springt-nicht-mehr-an-t1734080.html?page=1 ?
PIN 55 zur Pin 4 Zündspule gibt s bei dir nicht .
PIN 55 Steuergerät geht nach Vorsicherung FV6 .
Das ist eine Versorgungspannung für das Steuergerät .
Und damit werden keine Sensoren oder Einspritzventil mit betrieben , Alles was 12 V hat eine eigene Versorgung über die Relais .
Zündspule zb über Pfade 15 ( Damit bekommt das Steuergerät aber auch Spannung , den geschaltet Plus ) . Gesteuert natürlich über das Steuergerät .
Andere Sensoren habe 5 V zb der Kurbelwellensensor

Von den Fehlerbild höre ich heute zum ersten mal .
 
Zuletzt bearbeitet:
Klaus Henning

Klaus Henning

0-Poster
Themenstarter
Dabei seit
04.02.2019
Beiträge
0
Ort
Buseck/ Mittelhesse
Das OP com hatte mein Bekannter dabei. Ließ sich Alles lesen. Nur MSG nicht. Bei der Zündspule ist auf allen drei Kabeln Strom bei Zündung an. Müßte doch wohl wenigstens 1 kabel ohne Strom sein oder?
Wo ist das verdammte MSG versteckt. Hinter Handschuhkasten? Welche PINs dort müßten Strom haben?
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.735
Ort
Ruhrgebiet
Das Steuergerät sitzt wie geschrieben im Wasserkasten , Von Motorraum aus , unter der Abdeckung vor der Windschutzscheibe.
Dort ist eine Abdeckung die aussieht wie auf den 2 Bild , Dann kommt erst mal der Anschlußstecker

Spannung ist schon mal bei der Zündspule auf Pin 3 , Auf 1 und 2 liegt das Signal vom Steuergerät .Also müßte es ja leben.

Spannung am Steuergerät : Dauerplus auf PIN 55 ,
Plus Pfade 15 ( Der Zündungsplus / der geschaltet ) auf PIN 17
Wenn das Relais K 43 anzieht ( einer von den Lila Relais die ich vorher mal beschrieben habe ) auf PIN 35 .

.
Sorry jetzt schon für die Frage . Du hast die Zündkerzen raus gehabt , mit Masse und Zündkerzenkabel verbunden und es kam kein Zündfunke .Benzinpumpe läuft aber an ?

Und wie gesagt das die Relais defekt sind , gibt es öfters . Von defekte PIN am Steuergerät habe ich vorher nie gehört .
 

Anhänge

Klaus Henning

Klaus Henning

0-Poster
Themenstarter
Dabei seit
04.02.2019
Beiträge
0
Ort
Buseck/ Mittelhesse
Danke f.d. Infos. Mein PC meldet mit Chrome und Mozilla jeweils unsichere Verbindung und öffnet nix. Die MKL is dunkel. Aus. Auch kein Blinken. Bedien-Handbuch hab ich noch nicht gefunden. Hier seh ich Alles. Aber bei Motor-Talk und Vectra etc. will swe PC nicht öffnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.735
Ort
Ruhrgebiet
Was heißt es öffnet nicht . War doch keine Link mehr dabei .
Die Bilder kannst du sehen ?

Wäre schon zu wissen ob eine MKL Lampe drin ist .
Das der Bekannte in den anderen Steuergeräte gekommen ist, aber im Motorsteuergerät ist schon seltsam .

Wenn bei der Zündspule auf PIN 3 Spannung ist , sollte das Zündschloss i.O sein .

Hauptsicherung ( Maxisicherung ) könnte man noch prüfen , die sitzen in eine Kasten hinter der Batterie und dann die Sicherung 6 . Nur das kann ich mir nicht vorstellen , es sei denn die Kraftstoffpumpe ist defekt .

Ich würde mal die Kontakte der Relais brücken . Im Relaisträger sollten bei dir 4 Stück sein .
Erst mal das vordere von den beiden rechten ( Wenn du vor den Wagen stehts ) Das gibt die Spannung zum Steuergerät .
Wenn dann die MKL an ist , hast du schon die Lösung .
Bei den anderen Relais sollten dann die Pumpe anlaufen ( dann muß aber auch das erste gebrückt sein )
 
Klaus Henning

Klaus Henning

0-Poster
Themenstarter
Dabei seit
04.02.2019
Beiträge
0
Ort
Buseck/ Mittelhesse
Was heißt es öffnet nicht . War doch keine Link mehr dabei .
Die Bilder kannst du sehen ?
Hier in Deinen Posts seh ich Alles. Nur nicht in Vectra, OPEL Niedersachsen etc. Für Kontrolle MKL muß sicher der Tacho raus?

Wäre schon zu wissen ob eine MKL Lampe drin ist .
Das der Bekannte in den anderen Steuergeräte gekommen ist, aber im Motorsteuergerät ist schon seltsam .

Wenn bei der Zündspule auf PIN 3 Spannung ist , sollte das Zündschloss i.O sein .

Hauptsicherung ( Maxisicherung ) könnte man noch prüfen , die sitzen in eine Kasten hinter der Batterie und dann die Sicherung 6 . Nur das kann ich mir nicht vorstellen , es sei denn die Kraftstoffpumpe ist defekt .

Ich würde mal die Kontakte der Relais brücken . Im Relaisträger sollten bei dir 4 Stück sein .
Erst mal das vordere von den beiden rechten ( Wenn du vor den Wagen stehts ) Das gibt die Spannung zum Steuergerät .
Wenn dann die MKL an ist , hast du schon die Lösung .
Bei den anderen Relais sollten dann die Pumpe anlaufen ( dann muß aber auch das erste gebrückt sein )
Im Kasten beim Bremskraftverstärker sind nur drei Relais.

- - - Aktualisiert - - -

Was heißt es öffnet nicht . War doch keine Link mehr dabei .
Die Bilder kannst du sehen ?
Hier in Deinen Posts seh ich Alles. Nur nicht in Vectra, OPEL Niedersachsen etc. Für Konztolle MKL muß sicher der Tacho raus?

Wäre schon zu wissen ob eine MKL Lampe drin ist .
Das der Bekannte in den anderen Steuergeräte gekommen ist, aber im Motorsteuergerät ist schon seltsam .

Wenn bei der Zündspule auf PIN 3 Spannung ist , sollte das Zündschloss i.O sein .

Hauptsicherung ( Maxisicherung ) könnte man noch prüfen , die sitzen in eine Kasten hinter der Batterie und dann die Sicherung 6 . Nur das kann ich mir nicht vorstellen , es sei denn die Kraftstoffpumpe ist defekt .

Ich würde mal die Kontakte der Relais brücken . Im Relaisträger sollten bei dir 4 Stück sein .
Erst mal das vordere von den beiden rechten ( Wenn du vor den Wagen stehts ) Das gibt die Spannung zum Steuergerät .
Wenn dann die MKL an ist , hast du schon die Lösung .
Bei den anderen Relais sollten dann die Pumpe anlaufen ( dann muß aber auch das erste gebrückt sein )[/QUOTE]

Im Kasten beim Bremskraftverstärker sind nur drei Relais.
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.735
Ort
Ruhrgebiet
Ja leider muß für die MKL das Tacho raus. Was leider auch nicht so schnell geht
http://www.vectra-forum.eu/opel-vec...ectra-b/18542-tacho-ausbau-beim-vectra-b.html

Und da sind nur 3 Relais drin und auch keine freier Steckplatz ?
Weil gerne wird das linke Relais rausgezogen .
Das ist für das Sekundärluftgebläse ,was gerne damit Außer Betrieb genommen wird .
Und auch gar keine Lila Relais drin ?
https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=m570.l1313&_nkw=06238525&_sacat=0

Das dein Browser sogar die Seite Opel-Team-Niedersachsen nicht aufmacht verstehe ich nicht .
 

Anhänge

Klaus Henning

Klaus Henning

0-Poster
Themenstarter
Dabei seit
04.02.2019
Beiträge
0
Ort
Buseck/ Mittelhesse
Hallo
Ja, der Kasten hat nur 3 Relais drin. Jetzt krieg ich die Seiten bei OPEL Niedersachsen usw. auf. Hat wohl an nem veralteten flashplayer gelegen. Jetzt nach Update klappt das. Ja, Sekundärgebläse ist alles geräumt inkl Filter. Heute viel Arbeit. Noch nicht ans Auto gekommen. Finde nix zu Tacho-Ausbau. Sicher auch Spezielles zu beachten?

- - - Aktualisiert - - -

So. Eben noch mal geschaut. 2 lila Relais im Kasten vom Kühler aus links. 1 braunes rechts. Bei Zündung ein/ aus klickts da. Is wohl auch i.O. KwSensor is äußerlich nix zu sehn. Funke müßte doch trotz Defekt dort kommen.?
Finde einfach nirgends was zu Tacho-Ausbau...
 
transporter

transporter

MESSIAS
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
7.735
Ort
Ruhrgebiet
Eine Anleitung für Tacho war ja schon in meine Antwort http://www.vectra-forum.eu/opel-vec...ectra-b/18542-tacho-ausbau-beim-vectra-b.html
Ich hatte mal einen besseren LINKs die sind aber alle nicht mehr erreichbar .
Mal eine Video wo es auch bei ist




Relais links vom Kühlwasserbehälter/Ausdehnungsbehälter ?Wie im Bild Eintrag 18 .
Das die Relais anziehen heißt nicht das auch die Kontakte i.o sind .
Wenn die nicht anziehen/Kontakt schließt fehlte ja eine Spannung für das Steuergerät , Ob dann der Zündfunke fehlt ?
Keine Ahnung . Wenn die nicht durch ziehen läuft die Benzin Pumpe nicht an .
Der einfachst Test ist , Motor starten und hören ob unter der Rücksitzbank die Benzinpumpe anläuft .
Das macht sie normal auch kurz bei Zündung ein .

Und bei den Kurbelwellensensor ist es wichtig das die Kabelisolierung überall i.o .
Auf den Bild mit den Motor ist ein roter Pfeil ,
Das Kabel muß dort i.O sein . Wenn es da schon brüchig ist , wird es an den Stellen, die nicht zu richtig sehen kannst, defekt sein .
 
Thema:

Hallo aus Buseck/ Mittelhessen

Hallo aus Buseck/ Mittelhessen - Ähnliche Themen

  • Na, Hallo erstmal :)

    Na, Hallo erstmal :): Ick bin der Papa.D, 51 Jahre jung und wir fahren nen 1,9er Zaffi. IIck wees, is kein Vectra:kaputt: Aber, man findet ja im Netz kaum was zum 1,9er...
  • Hallo aus Oberbayern

    Hallo aus Oberbayern: Hallihallo, ich bin jetzt schon seit ein paar Tagen hier registriert und dachte ich stelle mich jetzt auch mal vor: ich heiße Jean-Andre bin 21...
  • Ein fröhliches Hallo aus dem OBK

    Ein fröhliches Hallo aus dem OBK: so, nach einem Corsa B und zwei Zafira A hat es mir nun ein Vectra C Caravan angetan. Seit kurzem besitzen wir nun also einen Vectra C Caravan...
  • Hallo in die Runde

    Hallo in die Runde: Hi. Ich bin einer der neuen und komme aus Mecklenburg Vorpommern,fahre einen Vectra C 2.2DTI 16V. Bin 38 jahre und schon ewig OPEL Fan
  • Hallo zusammen

    Hallo zusammen: Hallo, ich bin neu hier. Fahre einen OPEL VECTRA B (J96) 1.6 i 16V (F19) 1598 cm3, 100 PS, 74 kW Baujahr 2001 (199.000km) Habe auch schon eine...
  • Hallo zusammen - Ähnliche Themen

  • Na, Hallo erstmal :)

    Na, Hallo erstmal :): Ick bin der Papa.D, 51 Jahre jung und wir fahren nen 1,9er Zaffi. IIck wees, is kein Vectra:kaputt: Aber, man findet ja im Netz kaum was zum 1,9er...
  • Hallo aus Oberbayern

    Hallo aus Oberbayern: Hallihallo, ich bin jetzt schon seit ein paar Tagen hier registriert und dachte ich stelle mich jetzt auch mal vor: ich heiße Jean-Andre bin 21...
  • Ein fröhliches Hallo aus dem OBK

    Ein fröhliches Hallo aus dem OBK: so, nach einem Corsa B und zwei Zafira A hat es mir nun ein Vectra C Caravan angetan. Seit kurzem besitzen wir nun also einen Vectra C Caravan...
  • Hallo in die Runde

    Hallo in die Runde: Hi. Ich bin einer der neuen und komme aus Mecklenburg Vorpommern,fahre einen Vectra C 2.2DTI 16V. Bin 38 jahre und schon ewig OPEL Fan
  • Hallo zusammen

    Hallo zusammen: Hallo, ich bin neu hier. Fahre einen OPEL VECTRA B (J96) 1.6 i 16V (F19) 1598 cm3, 100 PS, 74 kW Baujahr 2001 (199.000km) Habe auch schon eine...
  • Oben