Betrug nach Unfall !!!

Diskutiere Betrug nach Unfall !!! im Alles andere was nicht in die oberen Foren passt Forum im Bereich Quasselecke, Spiel & Spass; Hi Leute - ich bräucht mal bitte Hinweise, Erfahrungsberichte oder sonstwas positives für mich zu folgendem Thema: Meiner Mam ist auf dem Gelände...
C.J.

C.J.

Eroberer
Themenstarter
Dabei seit
20.09.2002
Beiträge
92
Alter
43
Ort
M-V
Hi Leute - ich bräucht mal bitte Hinweise, Erfahrungsberichte oder sonstwas positives für mich zu folgendem Thema:

Meiner Mam ist auf dem Gelände eines Privatparkplatzes für Mietparkplätze so ein Typ rückwärts aus einer Parkfläche in die Fahrerseite gefahren, an Ort und Stelle war alles klar er meinte sofort das er Schuld habe und Versicherungskarte hier, Ausweiskontrolle dort und die Sache sah eindeutig aus - dann aber meldete die Versicherung das wir doch bitte als Verursacher den Unfallehergang schidlern sollten.
Meine Mam natürlich fix und fertig :)) - allein dafür müsste der Typ geviertelt werden.

Ich bin der Meinung das der Unfallhergang eindeutig nachzuweisen ist da gewisse Spuren (Schleifspuren seiner Stoßstange nach hinten, eingedrücktes Blechle, die Position der Fahrzeuge an sich - Gutachter ?) sowie die Zeugenaussage ihrer Cousine doch reichen sollten damit die Versicherungen nicht auf solche Ideen kommt wie jeder zahlt die Hälfte oder wer weiß was sonst so.

Also bitte schreibt mal etwas tolles dazu - DANKE :(
 
tobi480

tobi480

Doppel-As
Dabei seit
04.01.2003
Beiträge
209
Alter
41
Ort
CB
Einem Kumpel ist vor ein paar Wochen auch so was ähnliches passiert. Er war grad beim Abbiegen in der rechten Rechtsabbiegespur (warn zwei) als mitten in der Kurve der Typ aus der anderen Spur rüberkommt und ihm in die Karre hämmert.Nach ewigem Streit wer Schuld hat und Theater mit den Versicherungen hat er den Schaden nun endlich bezahlt bekommen, da dem anderen die 100% Schuld aufgebrummt wurde, wie ich meine zu Recht.
Meinem Bruder ist vor Jahren mal einer aufm Parkplatz rückwärts in seinen Kadett reingefahren, den er damals noch hatte. Der Typ wollte auch streiten, also mein Bruder die netten Herren in grün angerufen und die waren der Meinung, dass derandere Schuld war, weil er rückwärts gefahren ist.


Das Problem bei deiner mom ist nur, wenn der Typ nachweisen kann, dass deine mom mit unangemessener Geschwindigkeit unterwegs war dann läufts min. auf Teilschuld hinaus, da man laut einem Richterspruch auf Parkplätzen immer damit rechnen muss, dass einer aus ner Parklücke kommt und man deshalb die Geschwindigkeit so wählen muss, dass man jederzeit einen Unfall verhindern kann. Die Sache mit der Geschwindigkeit liegt natürlich immer im Auge des Betrachters.

Auf jeden Fall viel Glück bei der Sache!
 
H

HAWK[eye]

EX-Moderator
Dabei seit
14.02.2003
Beiträge
20
Alter
40
Ort
Nuernberg -- Memmingen
Wenn das nachgewiesen werden muss, dann geh (oder lass deine Mom gehen) zur eigenen Versicherung, die sollen das direkt zwischen den Versicherungen ausmachen. Die eigene Versicherung stellt dann auch einen Gutachter der sich der Sache annimmt und dann das beste rausholt.
 
vectra-a-cc.de

vectra-a-cc.de

EX-Administrator
Dabei seit
12.08.2002
Beiträge
979
Alter
41
Ort
Süd/Mittel-Hessen/Wetterau
das ist ein typischer fall. Ich ruf bei jedem Unfall nur noch die grünen.Egal was ist. Weil diese abzock versuche sind so ohne guten Anwalt selten zu gewinnen ohne Teilschuld zu bekommen.
Aber wenn schon ein ZEuge da ist, hilft das evtl. ein wenig. Aber das Problem ist es ist Verwandtschaft.

Bei sowas gleich Anwalt einschalten der die Sache regeln soll. Der weiß auch ob ein Gutachter mit mischen soll oder nicht.
Wenn sie nicht schnell war, dann ist das an Hand vom Schaden nachweisbar und wenn der andere aus der Parklücke rausgeschossen ist ohne zu gucken kommt das schnell raus.
 
tobi480

tobi480

Doppel-As
Dabei seit
04.01.2003
Beiträge
209
Alter
41
Ort
CB
Ich denke ich werde auf jeden Fall noch die paar Eus für eine Rechtschutzversicherung investieren, wenn mein V6 auf der Straße ist. Die Helfen einem zwar auch nicht immer aber besser als ohne ist es allemal.
 
C.J.

C.J.

Eroberer
Themenstarter
Dabei seit
20.09.2002
Beiträge
92
Alter
43
Ort
M-V
Also wenn einer zu schnell war dann dieser Prolet (so ein Buffalo-Sunshine-Spargeltyp) denn meine Mam war schon mit ihrer Fahrertür auf Höhe der Parklücke als es passierte und die Karre war ja auch nur auf seinen Vater zugelassen.

Und verwunderlicher Weise war der Schaden auch schon nach 2 Tagen repariert X(

Und vorgestern bin ich dem A...... auf dem Mietparkplatz begegnet weil ich dort jetzt parke und so schnell wie der in seiner Haustür verschwand war es auch besser denn ich war irgendwie auf einmal sehr sauer drauf :evil:

Auf jeden Fall hab ich eine deftige Stellungnahme zu dem Vorfall verfasst und es sollte mit dem Teufelchen zu gehen wenn wir nicht doch statt der bisher zugesprochenen 50 % die volle Schadenshöhe bekommen.
 
zwotausender

zwotausender

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
668
Alter
43
Ort
Südhessen
Sowas ist immer schwierig nachzuweisen !
Aber wie Hawk schon sacht, geh zur eigenen Versicherung und laß die das klären ! Wenn es deren Geld geht werden die vielleicht rechtliche einschlagen !

Ich mach das Mittlerweile wie Erik ! Egal was ist die Cops rufen, und wenn das Gegenüber auch nur die geringesten Probleme macht , geb ich die Sache an meinen Anwalt weiter ! Der freut sich immer schon wenn ich komme 8)

Gruß
Tom !
 
C.J.

C.J.

Eroberer
Themenstarter
Dabei seit
20.09.2002
Beiträge
92
Alter
43
Ort
M-V
Tja mal abwarten :( - das komische daran ist ja noch das die gegnerische Versicherung D.A.S. eine Unterversicherung unserer Victoria ist

Bin mal gespannt ob meine in harten 3 Stunden erarbeitete Stellungnahme ihre Wirkung erzielt bzw. die Versicherungen nicht allzu beschränkt handeln :wand:
 
Lars@4x4

Lars@4x4

sucht sein Motiv
Dabei seit
18.10.2002
Beiträge
4.962
Ort
Borna bei Leipzsch
moin

sein wir doch mal ehrlich mind. 60% aller unfälle und schäden wo der versicherung gemeldet werden sind betrug kein wunder das jahr für jahr die prämien der versicherungen steigen:))
und falls mal jemanden wirklich was passieren sollte weigern se sich dann zu zahlen
 
C.J.

C.J.

Eroberer
Themenstarter
Dabei seit
20.09.2002
Beiträge
92
Alter
43
Ort
M-V
Na toll, ihr macht einem ja Hoffnung - hab ja auch schon viel Mist über Versicherungen gehört doch bisjetzt persönlich nur gute Erfahrungen gehabt, hoffentlich ändert sich das jetzt nicht :(
 
vectra-a-cc.de

vectra-a-cc.de

EX-Administrator
Dabei seit
12.08.2002
Beiträge
979
Alter
41
Ort
Süd/Mittel-Hessen/Wetterau
da geb ich 4x4 schon etwas recht. Es wird ziemlich oft mist gemacht.Und wenn man se braucht, dann mukken se.Und das dann auch bei Vollkasko.frechheit. :(


Aber gerad bei sowas, Versicherung anrufen, und den das auch nochmal schildern. Weil schriftlich kanns auch mal falsch verstanden werden. Dann gehen die auch gleich anders vor.
 
zwotausender

zwotausender

EX-Moderator
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
668
Alter
43
Ort
Südhessen
Es wird in der Tat sehr viel zu unrecht bezahlt, aber das hat ja mit der Sache erstmal nichts zu tun !
Das seine Versicherung in der selben Versicherungsgruppe ist wie eure ist vielleicht ein großer Vorteil, denn die werden dann sicherlich nicht gegeneinander Vorgehen und finden eine Lösung !

Gruß
Tom !
 
C.J.

C.J.

Eroberer
Themenstarter
Dabei seit
20.09.2002
Beiträge
92
Alter
43
Ort
M-V
So und jetzt mal das Ergebnis dieses Mißgeschickes - nach eingehender Prüfung (wie auch immer die das gecheckt haben) der gegnerischen Versicherung und trotz Zeugen und stundenlang getexteter Stellungnahme meinereinerseits bekommen wir 80 % zugesprochen - angeblich ein neues Gesetz das wegen der gegenseitigen Rücksichtnahme im Straßenverkehr keine 100 % Urteile zulässt.

Hmhm naja immer noch besser als 50/50 aber auch peinlich das nicht nach den Fakten gerechnet wird - denn jeder loyale Gutachter hätte eindeutig den Unfallhergang zurückverfolgen können :wand:
 
Thema:

Betrug nach Unfall !!!

Betrug nach Unfall !!! - Ähnliche Themen

  • ASTRAFDRIVER betrüger??? Geld weg kennt den jemand?

    ASTRAFDRIVER betrüger??? Geld weg kennt den jemand?: Hallo, habe bei astrafdriver 2 Handsender von Bosch gekauft, überwiesen, aber immernoch keine Ware erhalten, antworten tut der auch nicht auf...
  • Ebay Betrug, was tun? - Ebay Mitglied "opelschrauberdo"

    Ebay Betrug, was tun? - Ebay Mitglied "opelschrauberdo": Hallo, ich hoffe dass das Thema nicht gelöscht wird, denn es soll zum einen Warnung, zum anderen auch eine Frage nach rat sein. Am 19.11.2011...
  • An die Adminastroren-Anzeige gegen Michablitz wegen Betrug

    An die Adminastroren-Anzeige gegen Michablitz wegen Betrug: Hallo zusammen, am 09.06.2011 habe ich bei Michablitz ein MID gekauft, nur leider habe ich bis jetzt weder Ware noch Geld zurück!!! Da ich nun...
  • Vectra-Forum.eu - Opel Vectra Problemforum Kontaktformular - Betrüger

    Vectra-Forum.eu - Opel Vectra Problemforum Kontaktformular - Betrüger: Hallo, die folgende Nachricht wurde Ihnen über das Kontaktformular des Forums Vectra-Forum.eu - Opel Vectra Problemforum von tweedy1803 (...
  • Vorsicht Betrüger

    Vorsicht Betrüger: Hallo Leute Ich hoffe ich poste diesen Beitrag im richtigen Tread - ansonsten bitte ich die Mod`s ihn an eine richtige Stelle zu verschieben...
  • Vorsicht Betrüger - Ähnliche Themen

  • ASTRAFDRIVER betrüger??? Geld weg kennt den jemand?

    ASTRAFDRIVER betrüger??? Geld weg kennt den jemand?: Hallo, habe bei astrafdriver 2 Handsender von Bosch gekauft, überwiesen, aber immernoch keine Ware erhalten, antworten tut der auch nicht auf...
  • Ebay Betrug, was tun? - Ebay Mitglied "opelschrauberdo"

    Ebay Betrug, was tun? - Ebay Mitglied "opelschrauberdo": Hallo, ich hoffe dass das Thema nicht gelöscht wird, denn es soll zum einen Warnung, zum anderen auch eine Frage nach rat sein. Am 19.11.2011...
  • An die Adminastroren-Anzeige gegen Michablitz wegen Betrug

    An die Adminastroren-Anzeige gegen Michablitz wegen Betrug: Hallo zusammen, am 09.06.2011 habe ich bei Michablitz ein MID gekauft, nur leider habe ich bis jetzt weder Ware noch Geld zurück!!! Da ich nun...
  • Vectra-Forum.eu - Opel Vectra Problemforum Kontaktformular - Betrüger

    Vectra-Forum.eu - Opel Vectra Problemforum Kontaktformular - Betrüger: Hallo, die folgende Nachricht wurde Ihnen über das Kontaktformular des Forums Vectra-Forum.eu - Opel Vectra Problemforum von tweedy1803 (...
  • Vorsicht Betrüger

    Vorsicht Betrüger: Hallo Leute Ich hoffe ich poste diesen Beitrag im richtigen Tread - ansonsten bitte ich die Mod`s ihn an eine richtige Stelle zu verschieben...
  • Oben