Mein neuer Wegbegleiter

Diskutiere Mein neuer Wegbegleiter im Alles andere was nicht in die oberen Foren passt Forum im Bereich Quasselecke, Spiel & Spass; Nach langem hin und her und warten was der Omega nun so macht habe ich heute für nen guten Kurs nen anderes Alltagsauto gekauft. Audi A6 2,4 V6...
Stiffler

Stiffler

Co-Admin
Themenstarter
Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
6.445
Alter
38
Ort
Ilmkreis (Thüringen)
Nach langem hin und her und warten was der Omega nun so macht habe ich heute für nen guten Kurs nen anderes Alltagsauto gekauft.
Audi A6 2,4 V6 Automatik.2Zonen Klimaautomatik,Leder,Bose Soundsystem,Xenon,AHK abnehmbar,Navi,18er Alus,Lenkradheizung usw. ....
So wie es aussieht geht der Vectra auch weg wenn es klappt.



Grüße Stiffler
 

Anhänge

_.Me.vs.Me._

_.Me.vs.Me._

Routinier
Dabei seit
14.03.2009
Beiträge
638
Ort
Bayern
Optisch zwar absolut nicht mein Fall, aber Ausstattung klingt gut und der Motor ist auch nicht übel. Fürn Alltag wohl optimal.


Irgendwann kommt irgendwie meistens der Punkt, wo selbst die größten Vorbilder keinen Bock mehr auf die alten Opel haben.
Ich kanns zwar nachvollziehen dass man sich da bei andren Marken umsieht (gerade wenn einem das aktuelle Zeug von Opel nicht gefällt und man teilweise "hochwertigere" Marken gebraucht auch schon fast nachgeschmissen kriegt. Ich persönlich hätte kein Problem damit), aber schade find ichs trotzdem jedesmal.


Kommt für den Vectra noch Ersatz, oder fließt das Geld dann in ein Moped? :biggrin:
 
D

Divobu

Frischling
Dabei seit
30.07.2010
Beiträge
4
Ort
Berlin
Ich wünsche dir viel Glück mit dem Audi!

Ich habe genau das gleiche hinter mir. Nach meinem Astra F wollte ich auch endlich mal ein "vernünftiges" Auto und habe mir 2005 auch einen Audi A6 Avant 2.5 TDI Bj.2002 gekauft. Nur das ich nach vielen Problemen und hohen Kosten wieder zu Opel zurückgekehrt bin.

Meine Probleme mit dem Audi:

Meine 1. Inspektion nach 3 Jahren:
Kosten 750€ X( (zugegeben Longlife alle 30.000km) und der Anruf mit der bitte mal vorbeizukommen, da das am Telefon schlecht zu erklären wäre.
Die Diagnose war Achsmanschetten vorne, Zylinderdeckeldichtung und Einspritzdüsendichtung. Nochmal 700€.
PS: Mein Vecci kostet ca. 170€ pro Inspektion.

Kurz danach versagten die Blinker ihren Dienst. Also neuen Warnblinkerschalter gekauft, weil dort das Blinkrelais drinsteckt und es ging wieder.

Bei einem Besuch bei Obi habe ich die Rücksitzbank umlegen wollen, dabei ist der Hebel abgebrochen:)). Ganz schön blöd wenn man ne lange Leiste hat und die Bank nicht umlegen kann.

Irgendwann habe ich mir vorne einen Platten eingefahren. Kein Problem Ersatzrad hat dieses Auto ja. Schade nur das dieses eine 15 Zoll Felge hat und er vorne minimal 16 Zoll benötigt...

Bei einem Versuch den vorderen Geträkehalter zu benutzen ist die Blende abgeflogen.

Dann ist mir der Keilriemen bei 63.000 km gerissen. Die Reperatur kostete 2100€ bei ATU (Audi wollte 2500€ nur für den Keilriemen haben) inklusive Zahnriemen. Grund hierfür ist, das die Stoßstange, der Kühler und bei mir der Klimakompressor ausgebaut werden müssen.

Dann leuchtete die Airbaglampe auf und die Diagnose war ein gebrochenes Kabel am Lenkrad. Also neue Airbageinheit.
Kostenpunkt knapp 1000€.

Als nächstes ließ sich das Auto nicht mehr per Fernbedienung zuschließen. Diagnose diesmal war ein defektes Schloss hinten rechts.
Kostenpunkt 650€ und Einbau selbst gemacht.

Irgendwann bin ich nicht mehr auf den Bordstein raufgekommen, weil mir die Leistung fehlte. Diagnose hier waren poröse Schläuche wodurch der Turbolader nicht mehr funktionierte. Also alle Gummischläuche ersetzen. (Auto war hier 6 Jahre alt.)
Kosten ca. 150€

Die Gummierung der Türgriffe und Schalter sieht sehr hochwertig aus und macht einen besseren Eindruck als das Plastik aus meinem jetzigen Vecci. Bei meinem fing diese aber nach 4Jahren an abzublättern. Auch die schwarze Farbe einiger Kunststoffteile griff sich ab und das weiße Plastik kam zum Vorschein. (z.B. um den Lichtschalter, Radiotasten…)

Während eines Urlaubs leuchtete dann wieder eine Lampe auf. Hier war die Diagnose ein defektes Getriebesteuerteil (Multitronic).
Bei dem Werkstattbesuch wurden gleich noch beide Querlenker mit getauscht (Auto war inzwischen 7 Jahre alt!!!).
Kostenpunkt 1300€
PS: Bei dieser Reperatur stand das Auto 2 Wochen in de Werkstatt, da diese Getriebesteuerteile ständig kaputt gehen und die Lieferzeiten dadurch höher sind.

Das war dann die letzte Reperatur. Habe ihn dann verkauft und mir den Vecci zugelegt. Seitdem geht es mir finanziell und nervlich wesendlich besser.
Sicher ist das nicht die Regel, aber die Kosten sind auf jeden Fall immer höher, weil die Teilepreise unverschämt teuer sind. Dazu kommen einige Einbaulösungen, die schlecht sind (Keilriemen). Der 2.4er soll auch vom Motor die beste Wahl sein. Und das Automatikgetriebe ist hoffentlich keine Multitronic, weil auch diese immer nur Probleme macht.

Drück dir die Daumen das du mehr Glück hast als ich.
 
Michablitz

Michablitz

Gelber Engel
Dabei seit
29.03.2006
Beiträge
3.025
Alter
37
Ort
Freital
Na da mal Herzlichen Stiffi zum neuen.

Kenn das, nach fast 7 Jahren hatte ich auch absolut keinen Bock mehr auf meinen Vectra, wobei im Rückblick jetzt, vermiss ich ihn irgendwie schon.

Jedes Auto, egal welcher Marke hat eben seine vor- und nachzüge.

Wünsch dir viel Spass und wenn ich demnächst beim Wolle bin, müssen wir mal wieder ein (2,3,4,5) Bierchen trinken 8)

- - - Aktualisiert - - -

Und wie kommste ohne 'nen Opel zum Opeltreffen?

Seb
Ich war auch mit meinem 7er BMW beim Opeltreffen in Oschersleben, ist doch kein Problem :D
 
vectra a 92

vectra a 92

Herr der Schraubendreher
Dabei seit
06.04.2006
Beiträge
1.354
Alter
38
Ort
das schöne brandenburger Land
Wünsche dir viel Spaß mit deinem neuen Alltagshobel.

Persönlich finde ich aber die Modelle (bis auf den Ur-Quadro) aus Ingolstadt langweilig.

Schade wäre es nur um den Vectra!
 
flashliner

flashliner

Tripel-As
Dabei seit
17.08.2006
Beiträge
268
Ort
Eschwege
Schönes Auto.... :]

Als mein Vectra vor 4 Jahren gleich nach Start der Saison einen Motorschaden erlitt, habe ich nach dem richtigem Motor gesucht und ihn dann in einem Audi A6 C4 Avant gefunden. 2.6 Hubraum, S-Line Ausstattung, jede menge elektrisches Spielzeug usw. ...... damals bei einem Spritpreis von 1,50 Euro für den Liter..... (war da angeblich viel).... habe ich den dann zu einem Kleinwagenpreis gekauft..... 8)

Leider ist der im letzten Jahr zu gunsten meiner Trennung verkauft worden..... :O ABER...... es wurde wieder besser..... nee.... eigendlich nicht... den kurz zuvor angeschafften 2 Liter Vectra A Sport von 1995 hat SIE mitgenommen.... :))

Naja, dafür fahr ich seit 2 Wochen wieder meinen A-Vectra mit Austausch Motor....... ;(


Gruß flash
 
Thema:

Mein neuer Wegbegleiter

Mein neuer Wegbegleiter - Ähnliche Themen

  • Servus bin der neue..

    Servus bin der neue..: Mein Name ist Stefan aber alle sagen nur Greenie zu mir... Ich bin 55 Kfz-Mechaniker und habe einen Vectra B VfL 1,8 16v (x18xe)Bj 09 09.1997 und...
  • Opel Vectra B Neue Stabigummis quietschen schon wieder

    Neue Stabigummis quietschen schon wieder: Hallo Leute! Habt ihr eine Lösung für die ständig quietschenden Stabigummis beim Vectra B!? Habe bei meinem neuen Vectra B diese jetzt auch...
  • B: Thule_853-2341-06_Dachträger 108 cm 1260-1-4604

    B: Thule_853-2341-06_Dachträger 108 cm 1260-1-4604: Der Wagen ist weg, die Dachträger sehnen sich auch nach einem neuen Eigentümer. 20 Euro zzgl. Versand oder Übergabe im Raum München, Landsberg...
  • Opel Vectra B Leider ein Problem mit meinem Vectra B 2.0 X20XEV

    Leider ein Problem mit meinem Vectra B 2.0 X20XEV: Hallo Vectra Gemeinde, ich habe ein kleines Problem , bei meinem Vectra X20XEV ist der Zahnriemen gerissen , nun suche ich einen neuen Motor. Im...
  • Stelle ein neues Mitglied vor

    Stelle ein neues Mitglied vor: Ich bin ja schon länger hier im Forum und zur Zeit ja ohne Vectra, nachdem ich meinen Unfall-V6 verkauft habe! Naja was soll ich sagen, ich hab...
  • Stelle ein neues Mitglied vor - Ähnliche Themen

  • Servus bin der neue..

    Servus bin der neue..: Mein Name ist Stefan aber alle sagen nur Greenie zu mir... Ich bin 55 Kfz-Mechaniker und habe einen Vectra B VfL 1,8 16v (x18xe)Bj 09 09.1997 und...
  • Opel Vectra B Neue Stabigummis quietschen schon wieder

    Neue Stabigummis quietschen schon wieder: Hallo Leute! Habt ihr eine Lösung für die ständig quietschenden Stabigummis beim Vectra B!? Habe bei meinem neuen Vectra B diese jetzt auch...
  • B: Thule_853-2341-06_Dachträger 108 cm 1260-1-4604

    B: Thule_853-2341-06_Dachträger 108 cm 1260-1-4604: Der Wagen ist weg, die Dachträger sehnen sich auch nach einem neuen Eigentümer. 20 Euro zzgl. Versand oder Übergabe im Raum München, Landsberg...
  • Opel Vectra B Leider ein Problem mit meinem Vectra B 2.0 X20XEV

    Leider ein Problem mit meinem Vectra B 2.0 X20XEV: Hallo Vectra Gemeinde, ich habe ein kleines Problem , bei meinem Vectra X20XEV ist der Zahnriemen gerissen , nun suche ich einen neuen Motor. Im...
  • Stelle ein neues Mitglied vor

    Stelle ein neues Mitglied vor: Ich bin ja schon länger hier im Forum und zur Zeit ja ohne Vectra, nachdem ich meinen Unfall-V6 verkauft habe! Naja was soll ich sagen, ich hab...
  • Oben