Ergebnis 1 bis 4 von 4

Radiotausch Vextra B von Original zu JVC - Tachoausfall, Airbagleuchte Beifahrer, ...

Erstellt von Freeclimb, 04.07.2018, 12:53 Uhr · 3 Antworten · 424 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Freeclimb

    Registriert seit
    02.07.2018
    Beiträge
    6

    Standard Radiotausch Vextra B von Original zu JVC - Tachoausfall, Airbagleuchte Beifahrer, ...

    Hei beisammen,

    nicht nur das Innenraumgebläse spinnt:

    Habe das OEM-Radio gegen ein nagelneues JVC Radio getauscht.
    Alles schön mit DIN-Steckern.

    Zuerst kam nur die Airbagleuchte Beifahrersitz, nun ist auch noch der Tachometer ausgefallen und die Ladekontrolle brennt.
    Hat nix mit nix zu tun, fuchst aber so langsam...

    Dass die Radioanzeige im Armaturendisplay erlöschen würde, war mir klar.
    Ein- und Ausschalten des Radios quittiert das Vectra-Display mit irgendeinem Informationswechsel - hab mir nur nicht gemerkt, welche Zeilen sich mit welchem Inhalt verändern (ich fahre den Wagen nicht, sondern mein Mädel).
    Licht An und Aus quittiert das neue Radio mit Dimmfunktion - alles gut.

    ist die zentrale Mini-Logik so dermaßen empfindlich, dass ein Radiowechsel solchen Ärger mit sich bringt?

    Welche Kabel müssen durchtrennt werden, damit das Spinnen aufhört?

    Danke & Gruß.

  2. #2

    Standard AW: Radiotausch Vextra B von Original zu JVC - Tachoausfall, Airbagleuchte Beifahrer,

    Als erstes würde ich mal die Lichtmaschine kontrollieren ob diese noch die Ladespannung bringt. Wenn nicht so bringt das alles durcheinander.

  3. #3
    Avatar von Freeclimb

    Registriert seit
    02.07.2018
    Beiträge
    6

    Standard AW: Radiotausch Vextra B von Original zu JVC - Tachoausfall, Airbagleuchte Beifahrer,

    So,

    nach Ausmessen und dritter Durchsicht aller Sicherungen hab ich den Übeltäter gefunden:

    Die Sicherung für die Fensterheber war geflogen - aber so fies geschmolzen, dass es nicht sofort sichtbar war.

    Auf einmal geht das gesamte Armaturenbrett, Tacho und sämtliche Kontrollämpchen wieder.
    Datum und Uhrzeit sind bei Stunde Null und nach Motorstart erlischt auch fast alles:
    Die Airbagkontrolleuchte bleibt nun an.

    Ladespannung der LiMa ist im Rahmen und das Lämpchen auch wieder dunkel.

    Wer hat bei Opel damals veranlasst, dass das Armaturenbrett auf der Scheibenhebersicherung mitläuft?
    Und wie bekomme ich das Airbaglämpchen wieder dunkel?
    Batterie abklemmen und warten, oder zu freundlichen Fehler auslesen lassen?

  4. #4
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.029

    Standard AW: Radiotausch Vextra B von Original zu JVC - Tachoausfall, Airbagleuchte Beifahrer,

    Wird doch mehr die Sicherung F 29 gewesen sein . Die ist nicht für die Fensterheber ,sondere für die Steuerung davon .
    Kein Betrieb ohne Zündung an ( oder Tür war noch nicht offen )
    Und für ganz viel Ansteuerung die über den Pfade Klemme 15 Spannung bekommen

    Man muß die Frage mal anders stellen : Wie kann die Sicherung fallen , wenn du das Radio wechselt .
    Batterie war abgeklemmt , Steckeradapter angeschlossen , Spannung für geschaltet und Dauerplus gewechselt /getauscht .
    Und dann war die Sicherung defekt ?
    Wäre etwas seltsam . F29 wäre maximal mal für MID und Telefon beim Radio .
    HM
    Airbag : Fehlercode auslesen .

Ähnliche Themen

  1. [Opel Vectra A] - Radiotausch
    Von Timek im Forum Vectra - Car-HiFi & Sound
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.08.2017, 07:42
  2. [Opel Vectra B] - Abblendlicht Flackern und sporadischer Tachoausfall
    Von Schwenn im Forum Vectra - Strom Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2014, 17:02
  3. Stoßstang am Vextra A CDX abbauen
    Von grizu im Forum Vectra - Umbauten am Vectra
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 16:22
  4. Bodykit für Vextra B
    Von zillomanie im Forum Archive - Teilemarkt Ebay und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.12.2010, 12:49
  5. Tachoausfall Opel Vectra A
    Von KIMI im Forum Vectra - Technische Probleme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 19:45