Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Foren As Avatar von Sander1
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    116

    Standard Diesel Tuning Y22DTR


    Hallo Vectra Fahrer.ich hab mir einen Vectra B Kombi Diesel zugelegt,die Sportaustattung.Läuft zwar sehr gut und bin auch aüßerst zufrieden mit dem Wagen aber ich hätte gern ein bisschen mehr Leistung.Kann man einen Diesel tunen wie ein Benziner.
    Kann ich da auch einfach den Ladedruck an der Wastegate verstellen oder was kann man da am besten machen.er hat jetzt 150Tkm drauf.

    Schonmal vielen Dank für Eure Tips

    mfg Sander1

  2. #2
    Tripel-As Avatar von Vectrafreak87
    Registriert seit
    02.03.2007
    Ort
    Langenfeld NRW
    Alter
    27
    Beiträge
    408

    Standard AW: Diesel Tuning Y22DTR

    Bei der Laufleistung würde ich mir gut überlegen ob man noch ne Leistungssteigerung vornehmen sollte....

    Wenn ja würde ich den Motor vorher komplett revidieren

  3. #3
    Routinier Avatar von Caprigelber Vectra
    Registriert seit
    04.07.2004
    Ort
    Essen/Ruhr
    Alter
    36
    Beiträge
    554

    Standard AW: Diesel Tuning Y22DTR

    Hi

    verstellen an der Wastgate Dose wie beim C20LET geht da nicht. Was du machen kannst ist, dir einen Chip zu kaufen von einem namenhaften Tuner da hast du dann ein paar PS mehr und etwas mehr Drehmoment

    Schau mal hier :

    EDS-Fahrzeugtechnik da einfach unter " Diesel Tuning Box" schauen

    www.lexmaul.de dann unter Online Shop kannst du nach Diesel Tuning schauen was geht
    Geändert von Caprigelber Vectra (20.06.2007 um 16:37 Uhr)
    Vectra A abgemeldet unter Carport und wartet drauf das er neu augebaut wird

    Alltagswagen Vectra B 1,8 16v Bj. 2002

  4. #4
    Routinier Avatar von Oberbayer
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    53
    Beiträge
    962

    Frage AW: Diesel Tuning Y22DTR

    Hi!
    Habe ebenfalls (siehe meine Signatur) einen B Caravan 2,2 dti. Fand auch, das es etwas mehr sein könnte. Mit Chip rumlöten wollte ich aber generell nicht, habe statt dessen eine Power-Box gesucht und gefunden bei www. mehrleistung.com . Jetzt sind es 154 PS und viel wichtiger 330 NM, daß heißt Durchzug satt in allen Geschwindigkeitsbereichen. Hat 339 € gekostet, Abwicklung super, Einbau relativ unkompliziert. Hatte zu dem Zeitpunkt ca. 100000 km auf der Uhr, jetzt 145000 km. Geht super und nicht mehr Verbrauch, ca. 6,5 l. Wie sich das auf Deine Maschine mit bereits 150000km auswirkt weiß ich aber nicht. Wäre da sicher vorsichtig, daß jetzt zu riskieren. Wie gesagt, daß Drehmoment ist schon recht heftig mehr geworden, er reißt jetzt mächtig an den Ketten und will eigentlich nur noch beschleunigen und rennen! Ich würde es immer wieder machen, hat sich echt gelohnt.
    MfG Oberbayer
    Geändert von Oberbayer (21.06.2007 um 08:33 Uhr)
    Mit Box 155 PS 330 NM, 6,0 l/100 km

    Drehmoment ist durch nichts zu ersetzen als durch noch mehr Drehmoment!

    Oder einfacher: Wer ko der ko!

  5. #5
    Foren As Avatar von Sander1
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    116

    Standard AW: Diesel Tuning Y22DTR

    Aha.das hört sich ja prima an.Weißt Du denn sonst noch was wie ich Leistung rausholen kann.ich halte eigentlich net viel von Chips.mfg

  6. #6
    Tripel-As Avatar von Vectrafreak87
    Registriert seit
    02.03.2007
    Ort
    Langenfeld NRW
    Alter
    27
    Beiträge
    408

    Standard AW: Diesel Tuning Y22DTR

    It aber fürn Diesel das sinnvollste son Chip...

    Und wenn du ein bisschen Geld investierst für was vernünftiges bekommste auch Motorgarantie und sowas...

    ist nicht schlecht... nur hol dir am besten nix billiges von so nem bestimmten Auktionshaus die taugen meistens nix da machste eher was mit kaputt...

  7. #7
    Routinier Avatar von Oberbayer
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    53
    Beiträge
    962

    Lächeln AW: Diesel Tuning Y22DTR

    Hallo,
    habe einen Fehler in meiner Antwort entdeckt. Es sind natürlich nicht 254 PS sondern 154 PS. Sorry! Die 330 NM stimmen schon.
    Es handelt sich hier wie gesagt nicht um einen Chip, sondern um eine seperate Power-Box. Gewährleistung für den Motor gibt es bei den meisten, allerdings nur bei einer Einbau-Laufleistung zwischen 80-100 000 km.
    MfG Oberbayer
    Mit Box 155 PS 330 NM, 6,0 l/100 km

    Drehmoment ist durch nichts zu ersetzen als durch noch mehr Drehmoment!

    Oder einfacher: Wer ko der ko!

Ähnliche Themen

  1. y22dtr
    Von cn777 im Forum Vectra - Technische Probleme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 15:22
  2. Chip-Tuning für Vectra C GTS 2.2 Diesel
    Von bigbooi im Forum Vectra - Spezial Motor-Tuning
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 19:41
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 16:20
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2004, 14:52

Besucher kamen mit folgenden Suchwörtern auf diese Seite:

y22dtr tuning

y22dtr tuning box

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •