Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Federn oder Komplettfahrwerk

Erstellt von Morpheus784, 27.04.2007, 09:53 Uhr · 12 Antworten · 2.100 Aufrufe

  1. #1

    Frage Federn oder Komplettfahrwerk

    Hallo zusammen,

    ich möchte mir in den nächsten Tagen das Auto etwas tieferlegen.

    Jetzt bin ich am überlegen ob ein Komplettfahrwerk her muss oder ob es Federn auch tun.

    Ich möchte eine 40/40 oder 40/35 Tieferlegung.

    Bei Weitec hab ich mir mal die Preise angeschaut und gesehen, dass die für 40/40 Federn + Sportstößdämpfer unterm Strich 322,00€ haben wollen.
    Allerdings kostet ein Komlettfahrwerk 40/40 389,00€.

    Woher kommt der Preisunterschied???

    Benötigt man für 40/40 überhaupt neue Dämpfer? Ich hab mal gehört, dass man 40mm auch noch mit den originalen machen kann.

    Danke für Eure Antworten.

    Grüße
    Manuel

  2. #2
    Avatar von ToiToi

    Registriert seit
    21.03.2007
    Beiträge
    194

    Standard AW: Federn oder Komplettfahrwerk

    Also da ich mich auf dafür interessiere hab ich auch schon en paar Posts gelesen.

    Die Meinungen gehn ein wenig außeinander.
    Die Einen sagen, dass ab 40 schon gekürzte Dämpfer genommen werden soll.
    Die Anderen sagen, dass man 40 noch bei den Standard nehmen kann

    Auf anderen Seiten hab ich auch schon gelesen dass 45 noch ginge.
    Musst halt gucken, dass du gute Federn nimmst, da sie eventuell noch abfallen könnten.

    will mir 35/35 auf Originaldämpfern kaufen....brauch nur noch jemanden, der mir sie einbaut.

  3. #3
    Avatar von Marki83

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    57

    Standard AW: Federn oder Komplettfahrwerk

    also fakt für diese thema ist doch dämpfer oder nicht tip:

    wenn die dämpfer äler wie 10jahre oder umgerechnet ca. 150TKM dann definitive dämpfer mit wechseln sonst bringt das gar nichts weil dämpfer sowieso gelitten haben....
    zum anderen sind federn nur da um das auto tiefer zu bekommen was die fahreigenschaften natürlich etwas verbessern kann wenn der est noch stimmt...
    im gegensatz direkt komplett fahrwerk (federn, dämpfer) sind abgestimmt für dein auto und bringen definitive eine besser fahrleistung und du hast länger was davon da ja neu....

  4. #4
    Avatar von The-Venom

    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    729

    Standard AW: Federn oder Komplettfahrwerk

    Hallo

    Also ich habe vor ca. 3 Wochen mein Vecci mit Weitec Federn 40/40 tieferlegen lassen und ich muss sagen, ich bin bestens zufrieden, die tiefe vorne und hinten ist für mich nahezu perfekt.
    Laut Weitec kann man mit den Seriendämpfer bis 40/40 tieferlegen, mehr geht nicht, da die Dämpfer sonst durchschlagen.

    Mit dem Alter der Dämpfer von wegen 10 Jahre muss man einfach bei seinen eigenen Dämpfern kontrollieren. Bei mir z.B. meinte der Schrauber, dass die noch so gut seien und ich ohne Probleme noch 100tkm fahren könnte wenn nichts gravierendes passiert.

    Also, einfach mal drunter gucken und den Zustand begutachten. Kann die Weitec 40/40 nur empfehlen, passend tief und passend hart!!!

    Habe mit Einbau, Tüv und Spureinstellen 260 €uronen bezahlt!!!

    Hoffe ich konnte helfen!!!!

  5. #5

    Standard AW: Federn oder Komplettfahrwerk

    Okay werde dann erstmal nur die Federn nehmen.

    Hab auch vor mir 40/40 von Weitec zu kaufen...kosten 134€ zzgl. 10€ Versand.

    Muss nur mal schauen ob ne ABe dabei ist, wenn net lass ich sie im Juli eintragen wenn ich eh TÜv machen muss.

    Weiss jemand wieso ein Komplettfahrwerk mehr kosten als Federn + Dämpfer??
    Unterschied bei Weitec (OnlineShop) 67€.
    Dafür bekommt man ja schon dicke die Spur eingestellt.

    Grüße

  6. #6
    Avatar von The-Venom

    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    729

    Standard AW: Federn oder Komplettfahrwerk

    Gute Frage, warum der Preisunterschied da so gross ist...

    Bei Federn ist eine ABE eigentlich nicht dabei, nur ein Tüvgutachten, dass aber von einem Sachverständigen auf das Fahrzeug kontrolliert und bestätigt werden muss = kostet bei uns 39.90€

    Würde mich ohne diese Bescheinigung nicht erwischen lassen *ggg*

  7. #7

    Standard AW: Federn oder Komplettfahrwerk

    Zitat Zitat von The-Venom
    Gute Frage, warum der Preisunterschied da so gross ist...

    Bei Federn ist eine ABE eigentlich nicht dabei, nur ein Tüvgutachten, dass aber von einem Sachverständigen auf das Fahrzeug kontrolliert und bestätigt werden muss = kostet bei uns 39.90€

    Würde mich ohne diese Bescheinigung nicht erwischen lassen *ggg*
    Das heisst ich muss es auf jeden Fall eintragen lassen?
    oder reicht das bestätigte TÜV-Gutachten. Hab da noch nciht so ganz den Durchblick.

    ....ABE hier...Eintragung da...gar nciht erlaubt....evtl. erlaubt...is doch alles mist. *g*

  8. #8
    Avatar von The-Venom

    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    729

    Standard AW: Federn oder Komplettfahrwerk

    Da hast du Recht, ist wirklich nicht ganz einfach...

    Habe auch erfahren, dass eine ABE nicht direkt heisst, dass man den Wagen dem TÜV nicht vrostellen muss (meine Alus hatten eine ABE, musste Sie aber trotzdem abnehmen lassen)

    Musst also wirklich genau lesen, was in der ABE steht, nur wenn da drin steht, das eine Begutachtung durxh TÜV oder Sachverständigen nicht nötig ist, kannst du dir den weg dorthin sparen, sonst muss alles nachgeschaut und Abgenommen werden (Änderungsabnahme)

    Aber soweit ich weiss, sind bei Federn immer nur TÜV bzw. Materialgutachten bei!!!

  9. #9
    Avatar von ehle

    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    486

    Standard AW: Federn oder Komplettfahrwerk

    Hi,

    Das Fahrverhalten mit originale Stossis, bleibt aber Trotzdem eher sehr weich, es ist nur eine tiefere Optik, die Du damit erziehlst. Dummerweise beansprucht ein solcher Federsatz die Serien-Stossdämpfer deutlich stärker, was wiederum die Lebensdauer verkürzt (bei dem einen eher, beim anderen später).
    Auch Finanziell gesehen lohnt sich ein Federntausch nur scheinbar.
    Du solltest lieber gleich ein Paar € mehr für ein Komplettfahrwerk ausgeben.
    Es führt hingegen in die Irre, sich ein solches Fahrwerk selbst zusammen zu stellen nach dem Motto: Federn von Hersteller A und Stossdämpfer vom Hersteller B. Erst die perfekte Kombination von Federn und Stossdämpfern führt zur deutlich verbesserten Strassenlage. So ein Komplettfahrwerk kostet ca. 300€ aufwärts.

    Ich würde (ist meine persönliche Meinung), kein Weitec kaufen. Fast jedes mal wenn in irgendeinem Forum etwas über Propleme gesagt wird mit einem Fahrwerk, ist der name Weitec auch dabei.

    MfG

    André

  10. #10
    Avatar von The-Venom

    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    729

    Standard AW: Federn oder Komplettfahrwerk

    Kann ich nicht bestätigen, aber dafür hat ja jeder seine eigene Meinung...

    Ist einfach die Frage, wie man es selber ganz gerne hat!?!?! Möchte nicht mit 25 meinen ersten Bandscheibenvorfall haben, weil ich auf einem Brett unterwegs bin...

    Werde mal schauen, wie lange meine Stoßdämpfer halten mit dem Weitec Fahrwerk...

    kleiner Tipp: Nimm lieber vernümpftige Weitec-Federn als irgendein Billig-komplett-Fahrwerk von ebay - das ist sicherlich schlechter!!!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dämpfer oder Komplettfahrwerk
    Von anwill im Forum Vectra - Räder, Fahrwerke, 4x4 Allrad & Co.
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 15:40
  2. Federn tauschen oder Komplettfahrwerk?
    Von schrolly im Forum Vectra - Räder, Fahrwerke, 4x4 Allrad & Co.
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 17:04
  3. K.A.W Federn 65/50 oder Tausche gegen andere Federn
    Von NUbbad im Forum Archive - Teilemarkt Ebay und Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 12:39
  4. KAW- oder H&R-Federn
    Von stylo im Forum Vectra - Räder, Fahrwerke, 4x4 Allrad & Co.
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 17:24
  5. Koni Federn 50/30 oder 65/35?
    Von Irmscherj96 im Forum Vectra - Räder, Fahrwerke, 4x4 Allrad & Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 16:57