Ergebnis 1 bis 6 von 6

Leider ein Problem mit meinem Vectra B 2.0 X20XEV

Erstellt von Schrauberklaus, 22.06.2020, 12:36 Uhr · 5 Antworten · 385 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Schrauberklaus

    Registriert seit
    27.09.2016
    Beiträge
    3

    Standard Leider ein Problem mit meinem Vectra B 2.0 X20XEV

    Hallo Vectra Gemeinde,

    ich habe ein kleines Problem , bei meinem Vectra X20XEV ist der Zahnriemen gerissen , nun suche ich einen neuen Motor.
    Im Netzt habe ich einige gefunden aber so recht kann ich den Schrottis nicht vertrauen , da werden Bilder vom Motor eingestellt und Bilder vom Tacho :-( was mich dann daran stört ist das der Motor zwar ein X20XEV ist aber der Tacho aus einem Vectra/Omega mit der kleineren Maschine ist . Soviel ich bis jetzt in Erfahrung gebracht habe geht der Tacho beim 2.0 136 PS bis 260 km/h ;-) und nicht nur bis 220 km/h.

    Sollte jemand vielleicht was im Raum NRW haben , bitte ich um Nachricht , es wäre echt toll wenn ich hier fündig werde .
    Mittlerweile habe ich mir ja einen neuen Vectra B 2.0 angeschafft aber mein Sohn will halt meinen alten wieder auf die Straße bringen.

    Vielen Dank im Voraus

    Gruß
    Klaus

  2. #2
    Avatar von mariogt18

    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    687

    Standard AW: Leider ein Problem mit meinem Vectra B 2.0 X20XEV

    Warum gleich einen neuen Motor? Normal erwischt es bei einem Zahnriemenriss "nur" die Ventile. Diese kann man tauschen und neu einschleifen. Oder besorg dir nur ein neuen Zylinderkopf. Oder hat es ach die Kolben erwischt und damit mein ich richtig schlimm wie Ventil steckt drinne oder so.

  3. #3
    Avatar von Schrauberklaus

    Registriert seit
    27.09.2016
    Beiträge
    3

    Standard AW: Leider ein Problem mit meinem Vectra B 2.0 X20XEV

    Erstmal Danke für die schnelle Antwort ;-)

    den Kopf habe ich noch nicht runter genommen , das würde ich dann die Tage mal angehen.
    Wie sieht es den dann mit den Ventilführungen aus ? bekommen die nichts ab ?
    Da der Zahnriemen bei etwa 3500 U/min gerissen ist.

    Mit welchen Kosten müsste ich den rechnen für Ventile oder gleich einen Austauschkopf ?

  4. #4
    Avatar von mariogt18

    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    687

    Standard AW: Leider ein Problem mit meinem Vectra B 2.0 X20XEV

    Bei den Ventilführungen kann man geteilter Meinung sein und hängt auch von den Umständen ab. Bei denen die ich repariert habe war zum Glück nix. Neue Ventile und alle Schaftdichtungen neu und gut.
    Und was die Kosten angeht dazu müsste man wissen wieviel es erwischt hat.
    Mein Rat erstmal Kopf runter und dann weitere Schritte unternehmen alles andere macht im voraus keinen Sinn.

  5. #5
    Avatar von Schrauberklaus

    Registriert seit
    27.09.2016
    Beiträge
    3

    Standard AW: Leider ein Problem mit meinem Vectra B 2.0 X20XEV

    Habe ja schon gesagt , muss erst den Kopf runter nehmen. ;-)
    Ich würde dann eh alle Ventile und Hydros neu machen , da der Kopf runter ist kann ich ihn auch gleich ganz überholen.
    Im Netz habe ich zumindest schon mal nachgeschaut was ein kompletter Satz kosten kann , liegt mit Dichtungen und Hydros bei etwa 200 Euro , das ist günstiger wie ein guter AT-Motor, habe zwar die arbeit damit aber beim Motortausch wäre es ja genau so ;-)

    Werde auf jedenfall weiter berichten ;-)

    Viel viel Dank nochmal ;-)

    Gruß
    Klaus

  6. #6
    Avatar von mariogt18

    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    687

    Standard AW: Leider ein Problem mit meinem Vectra B 2.0 X20XEV

    Wenn die Hydros voher nicht geklackert haben brauchen die auch nicht neu. Und es reicht wenn man die Ventile die es nicht erwischt hat neu einschleift und nur die krummen ersetzten.

Ähnliche Themen

  1. [Opel Vectra C] - Grosses Problem bei meinem Opel Vectra C 1.9 Cdti
    Von Steffen1602 im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2015, 13:18
  2. [Opel Vectra B] - Ich habe ein Problem mit meinem Gebläse im Vectra Bj 2001 Caravan
    Von ne60 im Forum Vectra - Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 19:10
  3. [Opel Vectra B] - problem mit meinem vectra b
    Von rene3007 im Forum Vectra - Technische Probleme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 11:34
  4. Problem mit meinem VectraB
    Von djmezzo im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 17:04
  5. Wo finde ich die Motornr. von meinem Vectra B X20XEV?
    Von Baumi1988 im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 23:06