Ergebnis 1 bis 6 von 6

Kupplung defekt

Erstellt von Prodo1960, 14.05.2018, 22:06 Uhr · 5 Antworten · 220 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Prodo1960

    Registriert seit
    19.06.2013
    Beiträge
    15

    Standard Kupplung defekt

    Hallo Zusammen

    Heute bekam ich keinen Gang mehr rein.
    Das Kupplungspedal liess sich bis zum Blech durchtreten,ohne Widerstand.
    Was kann das sei

    Gruß Udo

  2. #2
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    6.797

    Standard AW: Kupplung defekt

    Baujahr Motor ?
    Hast du noch Bremsflüssigkeit im Behälter ?
    Könnte sein das der Geber oder Nehmerzylinder undicht sind bzw defekt sind .
    https://www.wagner-autoteile.de/Auto...gsbetaetigung/

    Sonst wäre halt die Kupplung verschlissen

  3. #3
    Avatar von Prodo1960

    Registriert seit
    19.06.2013
    Beiträge
    15

    Standard AW: Kupplung defekt

    Hallo Transporter,

    Bj 1999, 1,8l,Behälter ist voll.Wie kann ich testen,welcher Zylinder defekt ist oder muss ich auf Verdacht tauschen?

    Der Wagen wird allmählich ein Loch ohne Boden,überlege ob ich ihn als Bastlerfahrzeug /defekt verkaufe.

    LG Udo

  4. #4
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    6.797

    Standard AW: Kupplung defekt

    HM . Da du keine Bremsflüssigkeit verloren hast ist die Wahrscheinlichkeit das einer der Zylinder defekt ist nicht ganz so hoch .
    Und dann auch nicht das da Luft drin ist ( oder du hast vorher was an der Bremse gemacht und der Behälter war mal fast leer )
    Der Nehmerzylinder sitzt im Getriebe sein , bin mir gerade nicht ganz sicher welcher Version du hast ,
    Könnte auch sein das der bei dir rein "geschoben" ist oder er sitzt im Getriebe .
    Kann man von Außen sehen ob der sich bewegt ? Da fällt mir nichts für ein .
    Bei Baujahr 99 wird der wohl auch ein paar Kilometer runter haben , da könnte auch die Kupplung verschlissen sein .
    Nur das du auf einmal kein Druck auf der Pedal hast , ist schon seltsam .

    Bekommst du denn den Gang bei Motor Aus rein ? Bei eine stark verschlissene Kupplung hat ich es mal so .
    Anfahren ging fast normal , nur der Gang wechseln nicht , Motor aus , Gang rein und man konnte dann halt in den einen Gang noch fahren .
    Okay war nur um den Wagen auf den kurzen Weg zur Werkstatt zu bringen , Kupplung mache ich nicht selber .

  5. #5
    Avatar von Hansfriedel

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    168

    Standard AW: Kupplung defekt

    Einfach mal durchsichtigen Benzinschlauch der passenden Größe auf das Entlüftungsventil des Kupplungsnehmerzylinders am Getriebe stecken die Schraube öffnen und Kupplung treten ob Bremsflüssigkeit austritt. Kupplung wechseln ist kein Hexenwerk aber mit viel Arbeit verbunden da der Hilfsrahmen ab muss.

  6. #6
    Avatar von Prodo1960

    Registriert seit
    19.06.2013
    Beiträge
    15

    Standard AW: Kupplung defekt

    Danke für Eure Hilfe !
    Habe bis jetzt noch nichts wegen der Kupplung unternommen.
    Am Mittwoch wird ein anderes Fzg zugelassen.
    LG Udo

Ähnliche Themen

  1. [Opel Vectra C] - Kupplung defekt
    Von BOMBACI im Forum Vectra - Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 20:55
  2. Ausrücklager und Kupplung defekt?
    Von DW_Blade im Forum Vectra - Technische Probleme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 14:11
  3. Kolbenklemmer oder Kupplung defekt? X20XEV & langes F18
    Von steven7110 im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 15:43
  4. Kupplung oder Getriebe defekt?
    Von DJSnooker im Forum Vectra - Technische Probleme
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 17:34
  5. HIIIIIIIIIIIIILLFFFFFFFFFFFEEEEEEEEEEEE Kupplung defekt?????
    Von Brave X im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 13:33