Ergebnis 1 bis 10 von 10

Motor springt nicht an

Erstellt von Chris~77, 16.08.2002, 08:49 Uhr · 9 Antworten · 9.881 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Chris~77

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    142

    Standard Motor springt nicht an

    Habe folgendes Problem am Wagen meines Bruders: Wenn der Motor warm ist springt er einfach gar nicht an. Im kalten Zustand kein Problem.
    Ist ein Kadett E 1,6 C16Nz Bj. 90

    Wir hatten das Problem letzte Woche das er sehr schlecht ansprang. Da haben wir die Zündkabel überprüft und festgestellt das die sehr verschlissen sind. Haben neue Zündkabel und Kerzen montiert. Hat dann auch ein paar Tage funktioniert, aber jetzt will er gar nicht mehr. Der Anlasser dreht munter.
    Batterie und Lichtmaschine sind ja 1/2 Jahr alt. Im letzten Winter wurde der Temperaturfühler vom Kühlwasser fürs Steuergerät gewechselt.

    Kann uns jemand helfen?

    Viele Grüße

    Chris

  2. #2
    Avatar von Gonzales-MN

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    95

    Standard RE: Motor springt nicht an

    Ich hatte das Problem mal an meinem Corsa ! Im kalten Zustand super agesprungen im warmen so gut wie garnet !! Der Freundliche hat gesagt ist eine Corsa-Krankheit - also "normal".

    Wie das beim Kadett is weiss ich leider nicht !!

    Gruß
    Thomas

  3. #3
    Avatar von Chris~77

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    142

    Standard

    Hoffe leider nicht das das so bleiben wird, man kann das Auto ja nicht mal Tanken, wenn man dann starten will muss man warten bis der Motor abgekühlt ist

    Haben eben den Zündverteiler aufgemacht. Der Verteilerläufer war etwas abgebrannt, sonst aber innen sauber. Bin dann mit dem Verteiler-finger zum Freundlichen. Der sagte das er die nicht vorrätig hätte und bis zum Nachmittag Bestellen könnte. Er hat sich den Finger angeschaut und sagte der wäre heile. Und der Fehler käme vom Hallgeber.
    Kann das sein? Ein neuer Kompletter Zündverteiler kostet sicher eine Menge Geld und mein Bruder wollte den Wagen gar nicht mehr so lange Fahren, da er schon stark an den Radläufen vergammelt ist.

    Viele Grüße
    Chris

  4. #4
    Avatar von Happy

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    25

    Standard

    Das kann gut möglich sein das es der Hallgeber ist da braucht wohl ein neuen Verteiler. Da werdet ihr nicht drumherum kommen. Wenn vieleicht im Freundeskreis einer das selbe Auto fährt dann Tauscht erst mal die Teile befohr ihr ewig neue Teile kauft.

  5. #5
    Avatar von Chris~77

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    142

    Standard

    Wie tausche ich den denn?
    Der muss doch irgentwie auf den Zündzeitpunkt eingestellt werden?

    Gruß
    Chris

  6. #6
    Avatar von Happy

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    25

    Standard

    Du machst bei dir eine Mackierung und bei dem anderen eine Mackierung nur zur Vorsorge falls es nicht der Verteiler ist das er wieder in der Stellung ist. Wenn du den anderen Verteiler einbaust stellst du den Motor auf OT dann steckst du den Verteilerfinger drauf. An der Kante des Verteilers ist ein Strich, wenn du den gefunden hast drehst du den Verteiler bis er mit der Mackierung bis zum Verteilerfinger wo der Funken überspringt. Wenn du das hast muß er normalerweise laufen.Denn wenn der Motor auf OT steht zündet der erste Zylinder. Wenn du dich an den Mackierungen orjentierst kann normalerweise nichts schief laufen.

  7. #7
    Avatar von Happy

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    25

    Standard

    Was ich vergessen habe. Das mit dem Zündzeitpunkt vergess erst mal, es geht ja erst mal darum das er Läuft und wenn du das so machst läuft er normalerweise. Wenn es der Verteiler ist kann den Rest auch der freundliche machen.

  8. #8
    Avatar von vectra-a-cc.de

    Registriert seit
    12.08.2002
    Beiträge
    979

    Standard

    also ich weiß nicht ob ich mich jetzt Irre, aber ich meine das man keine Zündung einstellen muß, wenn man den Zündverteiler wechselt.Also ich hab das jedenfalls noch nie gemacht und was soll man da falsch machen? Die Kappe passt nur auf eine Stelle und der Finger ebenso nur auf einer Stelle da der mitnehmer ja eine gerade und runde Fläsche hat passt der Finger nur auf einer Stelle.
    Oder Irr ich mich da jetzt.

    Und die Zündung klappt so wie Happy gesagt hat, also mit den N.Rädern auf OT mit Motorkennung etc. Würd ich aber wenn vom freundlichen machen lassen bzw. können die auch die Zündung prüfen.




    Grüße



    Erik

  9. #9
    Avatar von Chris~77

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    142

    Standard

    Nur so zu Info

    Mein Bruder hat eben einen gebrauchten Zündverteiler beim Schrott geholt. Da sind 3 Monate Garantie drauf und damit läuft er sogar

    Da der TÜV im Februar abläuft, wird der Wagen eh nimmer so lange gebraucht und er kann sich nach was neuem umschauen.

    Chris

  10. #10
    chaos
    Avatar von chaos

    Standard

    das gleiche prob, das mein motor nicht anspringen will oder eher gesagt meist gleich ausgeht oder zündet und nicht hochkommen will, hab ich auch, meist krieg ichs dadurch hin das ich bissl aufs gas latsch und ihn 2-3 mal vorm absaufen rett dann läuft er bis zum nächsten motorstart, aber auch nur wenn der motor warm ist bzw. heiss..
    laut Fehlerspeicher ists mein Luftmengenmesser der zuniedrige spannung kriegt, der wagen läuft auch sehr unruhig im leerlauf, hat zündaussetzer .. ab und an (am auspuff festgestellt:"pfpfpfpfpfpffffffffffffffffffpfpfpfp fpfpfffffffffffpfpfpfpfp" so alle 10-20 sek mal das "pfffff" also so n aussetzer..
    hmm .. naja... kama ned beschrieben .., opelhändler meinte, ich sollte den LMM beobachten, weil der teuer ist im austausch und es sich ned lohnen würde, hmm ob ich das teil günstig von euch kriegne könnt ? hier schlachten doch n paar regelmässig n Vectra ,auch C20NE ?!

Ähnliche Themen

  1. Motor springt nicht an
    Von fabse5s im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 13:35
  2. Motor zieht nicht richtig durch und springt manchmal nicht an
    Von VecciB16V im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 16:31
  3. motor springt nicht an
    Von paculla-bär im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 17:33
  4. Motor springt nicht an
    Von V6 Beast im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 16:25
  5. Batterieleuchte, Motor springt nicht an!
    Von born im Forum Vectra - Technische Probleme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.12.2005, 21:30