Ergebnis 1 bis 7 von 7

Leuchtweiteneinstellung links vectra B Caravan 2,0 DI 82Ps

Erstellt von forsbert, 24.11.2019, 18:58 Uhr · 6 Antworten · 252 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von forsbert

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    6

    Standard Leuchtweiteneinstellung links vectra B Caravan 2,0 DI 82Ps

    Hallo Fachleute
    ich habe ein Problem mit der Leuchtweitenverstellung des Scheinwerfers links (Fahrerseite) an meinen Opel Vectra B Caravan, DI, Baujahr 1999

    Die Leuchtweitenverstellung ging vor einem halben Jahr plötzlich nicht mehr. Nachdem ich einen gebrauchten Leuchtweitenmotor links besorgt hatte, habe ich diesen getestet im ausgebauten Zustand. Ergebnis: alles ok

    Dann wurde dieser eingesetzt, funktionierte zu mindestens vom Prinzip. Nach dem gelungenen Einbau, sollte der Scheinwerfer in der Werkstatt eingestellt werden. Leider funktionierte die Verstellung schon nicht mehr. Nachdem dann an der Leuchtweitenregulierung gewackelt wurde stellte sich raus, das es mal ging und dann wieder nicht.

    Ich bin dann nach Hause gefahren um zu testen was los ist. Hatte jedoch vorher mir den original verbauten geöffnet und feststellen können, das der Defekt daran lag, das dass Potentiometer welches bei der Verstellung mechanisch hin und her bewegt wird, mal weniger und mal gar keinen Strom durch ließ. Ursache war, Das Poti war verschmutzt. Es wurde gereinigt und funktionierte wieder einwandfrei selbst im ausgebauten Zustand bei Druck auf die Verstellachse die den Scheinwerfer hin und her bewegt.
    Diese nun reparierte ursprünglich verbaute Leuchtweitenregulierung wurde nun eingesetzt und funktionierte von Prinzip, jedoch war die Verstellung nur sehr wenig oder fast gar nicht.
    Ich vermute, trotz richtigem einführen der Verstellkugel der Achse von der Leuchtweitenregulierung in der Schiene des Scheinwerfers, das dieser Scheinwerferreflektor irgendwie nicht richtig im Scheinwerfergehäuse sitzt.

    Wer kann mir hierzu einen Tipp geben, wie ich diesen Fehler finden kann ?

    Gruß Bert
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.407

    Standard AW: Leuchtweiteneinstellung links vectra B Caravan 2,0 DI 82Ps

    Scheinwerferreflektor "festgehalten " beim Umbau ? zb durch eine Lampeneinführung ( mit einen Tuch )
    Kugel eingeführt von unten ,in der Führung , dann denn Antrieb "festgedreht " ?

    Stellmotor war der gleich ? Neuer Stellmotor war dir zu teuer ?
    https://opel.7zap.com/de/car/j96/p/7/1-1/#6
    https://opel.7zap.com/de/car/j96/p/7/1-2
    Wahrscheinlich den Typ
    https://www.ebay.de/sch/i.html?LH_Ti...temCondition=3


    Ich gehe jetzt mal von Facelift aus .
    Gebrauchten Scheinwerfer mit ( sieht so aus ) mit Stellmotor kaufen ?
    https://www.ebay.de/itm/linker-Front...Condition=3000
    https://www.ebay.de/itm/OPEL-VECTRA-...Condition=3000
    https://www.ebay.de/itm/Scheinwerfer...cAAOSwt~1dPv6O
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #3
    Avatar von forsbert

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    6

    Standard AW: Leuchtweiteneinstellung links vectra B Caravan 2,0 DI 82Ps

    Hallo Transporter
    Danke für deine Antwort auf meine Frage.

    Den Scheinwerferreflektor habe ich nicht festgehalten, aber durch die schräg daneben angeordnete große abgenommene Gummikappe der Lampenöffnung kann man genau reinschauen, um die herausgefahrene Motorsteuerstange mit der Kugel am Ende langsam und vorsichtig in die Schiene an dem Reflektor einzuführen. Dann noch mal durch vorsichtiges Testen prüfen, ob sich der Scheinwerferreflektor leicht bewegen lässt. Wenn das ok ist vorsichtig den Motor in dem Bajonettanschluss der Lampe einführen und etwas drehen. Ganz einfach, wenn man dünne Fingerchen hat wie ein Geburtshelfer und etwas sehen kann.

    Einen neuen Motor war mir ehrlich gesagt zu teuer. Ist aber egal, weil jetzt der ursprüngliche Motor drin ist und sehr gut funktioniert, nur eben der Schweinwerfer nicht.

    Beide Stellmotoren laufen wenn ich diese verstelle und stoppen auch, mir ist es einfach nicht erklärlich woran es liegen kann. Man sieht auch, wenn man mit den Scheinwerfern abends vor einer Mauer fährt mit etwas Abstand und sieht wie sich die Lichtlinie des rechten wie auch von linken Scheinwerfer verändert, nur beim linken eben nicht richtig…

    Was ich noch nicht getestet habe ist, ob der reparierte Stellmotor auch entsprechend weit genug rein und ras fährt. Vom Gefühl her habe ich das zwar getestet aber nicht ob er auch weit genug fährt.

    Daran werde ich wohl noch mal schaun.

  4. #4
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.407

    Standard AW: Leuchtweiteneinstellung links vectra B Caravan 2,0 DI 82Ps

    Also eine Stellmotor habe ich noch nicht reparariert .
    Das Poti war nicht gekaspelt ?
    Das Poti wird ja verschiedene Werte je nach Stellung haben
    Und danach wird dann die Stellung angefahren
    Nach welchen Wert hast du den das Poti wieder eingebaut ? Poti hatte eine Anschlag ?

    Das festhalten ist gedacht um das Einführen in der Führung zu erleichtern .(sonst wird es halt schwierig )
    Stellmotor ausfahren ( kurz wieder anschließen und ausfahren ) ,
    Scheinwerferreflektor Richtung Einführung des Stellmotor ziehen .
    Kugelkopf einführen .
    Beim festdrehen des Stellmotor geht dann sofort der Reflektor in der andere Richtung .
    Scheinwerfer einbauen .
    Stellmotor wieder einfahren und der Reflektor sollte sich bewegen .
    Geht das nicht ,hat man doch was falsch gemacht oder der Stellmotor ist wohl doch Schrott ..

  5. #5
    Avatar von forsbert

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    6

    Standard AW: Leuchtweiteneinstellung links vectra B Caravan 2,0 DI 82Ps

    schau mal auf das Bild, wo das Stellpoti (blau) zu sehen ist. Ein Ausbau vom Poti war nicht erforderlich!! Da wo der Schleifer ist, kommt man mit entsprechenden Reinigungsstäbchen ran. Das ist kein KFZ-Werkzeug. Hier ist schon was anderes gefragt, grins.

    Zum Einbau:
    wenn man vorsichtig mit einiges an Gefühl in den Geburtshelferfingerchen (lach) geht alles auch ohne festhalten ist kein problem. Man sollte nur keine Wurstfinger haben.

  6. #6
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.407

    Standard AW: Leuchtweiteneinstellung links vectra B Caravan 2,0 DI 82Ps

    Das führt hier zu nichts .

  7. #7
    Avatar von forsbert

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    6

    Standard AW: Leuchtweiteneinstellung links vectra B Caravan 2,0 DI 82Ps

    Ich hatte die Hoffnung das jemand hier eine Info hat ob es schon mal Probleme gab mit dem Reflektor in dem Scheinwerfer.

    Ansonsten werde ich die zweite Möglichkeit noch mal angehen, den Verstellmotor zu prüfen ob die Verstellachse einwandfrei herausfährt gemessen an einem anderen Motor

    Gruß Bert

Ähnliche Themen

  1. Suche Vectra B Caravan Rückleuchte links
    Von VectraLippi im Forum Archive - Teilemarkt Ebay und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2013, 19:25
  2. [Opel Vectra B] - Caravan: Verbrauch mit 82PS X20DTL 7,5l normal?
    Von malreinschaun im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 15:51
  3. Vectra B Caravan Tür hinten links
    Von appear im Forum Archive - Teilemarkt Ebay und Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 11:26
  4. Opel Vectra B Caravan 2.2 DTI Frontschaden links
    Von tomblade im Forum Archive - Teilemarkt Ebay und Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 12:57
  5. Vectra B 2,0L DI 82PS auf turbo umrüsten
    Von spiqz im Forum Vectra - Spezial Motor-Tuning
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 18.03.2007, 15:52