Guten Abend Forum.

Ich wende mich an euch da ich ein Problem mit meinem signum 2.8 turbo habe.
Zum Auto : Steuerkette ist vor knapp 6 Monaten (30000km) neu gekommen. Er besitzt eine prins gasanlage und hat jetzt ca. 215000 km gelaufen.
Er lief bis Mittwoch ganz normal. Donnerstag morgen hatte ich ihn dann angestellt und als er auf Gas umgesprungen ist lief er nicht rund und hat einen Zylinder abgeschaltet. Habe ihn dann neu gestartet und auf Benzin gefahren. Er lief wieder ganz normal. Am Freitag ist mir dann aufgefallen das der Motor klackert. Wenn er kalt ist hört man es kaum. Es wird nach ca. 1-2 min lauter.
Der Motor hat aber noch volle Leistung und läuft nicht unrund.
Ich glaube es kommt aus der oberen vorderen Bank. Wobei ich mir nicht vorstellen kann das die Nockenwelle einen Weg bekommen hat.

Wie hört es sich an wenn der Kern des Abgaskrümmer beschädigt ist?

Habe heute die Zündkerzen herausgenommen und die ansaugbrücke abgebaut allerdings ist mir so nichts aufgefallen.

Wie würdet ihr weiter vorgehen?

Gruß Freddy