Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51

C16NZ Startproblem bei warmem Motor

Erstellt von GordonCTS, 06.07.2018, 18:05 Uhr · 50 Antworten · 1.388 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von GordonCTS

    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    62

    Frage C16NZ Startproblem bei warmem Motor

    Mahlzeit zusammen. Ich hab seit über einem Jahr ein Startproblem an meinen 93er Vectra A. Ist der 1.6er Motor mit 75PS. Verbaut sind ein Kaltlaufregler und eine Gasanlage. Beim Kaltstart ist alles normal. Bei bereits warmem Motor sieht es leider anders aus. Meist geht er sofort wieder aus bzw. kommt gar nicht in die Gänge. Mit viel Gefühl muß ich dann vorsichtig das Gaspedal drücken, wieder starten, er rödelt etwas länger und dann hat man den Eindruck, daß so nach und nach ein Zylinder nach dem andern den Dienst aufnimmt. Es stinkt dabei meist gut nach Sprit, qualmt auch etwas. Wenn die Drehzahl dann (nach 15 - 30 Sekunden) hoch genug ist, um die Gasanlage anspringen zu lassen, läuft eigentlich alles fast normal. Er macht dann auch keine Faxen mehr und ich kann fahren. Bei der Gasanlage äußerten sich alle gleich: an der liegt es nicht. Ich hatte die auch mal 2 Wochen lang nicht eingeschaltet - die Startprobleme blieben. Es wurde bereits einiges ausprobiert und getauscht (Kühlmittelsensor, Kerzen, Verteilerfinger und -deckel, Zündkabel, Unterdruckschläuche). Auch die Benzinpumpe wurde nach Totalausfall vor 6 Monaten erneuert. Es ist noch niemandem gelungen, das Problem zu beheben. Auffällig ist noch Folgendes: nach dem Einbau der Gasanlage leuchte nach ca. 2 Minuten immer die MAL auf und zwar dauerhaft. Das lag daran, daß das Steuergerät nicht begriff, das mit Gas gefahren wurde. War auch weiter nicht schlimm. Aber ich glaub, das die Mkl seit diesem Theater beim Warmstart eben nicht mehr dauerhaft leuchtet. Ist vielleicht ein Hinweis. Der Wagen ging vor 2 Wochen über'n TÜV und dem Schrauber gingen zuletzt die Ideen aus. Er meint, daß er nur das Steuergerät und die Verteilereinheit (schwarze Kappe) noch nicht getauscht hat und den Fehler eher da vermutet. Es wurde vor 2 Wochen alles mögliche durchgemessen, ersetzt und geprüft. Man meinte wohl, daß der Verteiler innen nicht mehr so gut aussieht. Allerdings erscheint mir das mit dem Verteiler eher unwahrscheinlich. Denn wenn der Motor läuft, kann ich Hunderte von km fahren ohne Stress. Hat irgendwer von euch ne Idee oder vielleicht gar ein Steuergerät, das man mal testen könnte? Einen schönen Tag noch...

  2. #2
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.065

    Standard AW: C16NZ Startproblem bei warmem Motor

    Fehlercode mal auslesen ? Oder ausgeblinkt ?
    Opel Fehlerspeicher auslesen OBD-1 & OBD-2 - Auto Forum - Auto und Tuning Community
    Hast du die Zündkerzen gegen die gleiche Typ ausgetauscht .Und wie sahen die alten aus .
    Zündkerzen für Gas drin ? Mal mit einen anderen Wärmewert getestet ?
    Kühlmittelsensor war auch der für die Motorsteuerung ( Sorry für die Frage , aber oft wird der falsche gewechselt )
    Und es wurde auch danach entlüftet . Am Kühlwassersensor für die Anzeige ?

    Nur schon mal vorab : Welchen Zündverteilertyp hast du denn eingebaut ? Delco oder Bosch .
    Bekommt man die überhaupt ! Die waren mal schlecht zu bekommen

  3. #3
    Avatar von GordonCTS

    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    62

    Standard AW: C16NZ Startproblem bei warmem Motor

    Der Zündverteiler hat die schwarze Kappe, müßte also wohl ein Delco sein. Die Kerzen wurden gegen welche vom gleichen Typ getauscht, keine speziellen Gaskerzen. Grundsätzlich sahen die ok aus, nur recht dunkel, weil der Motor beim Warmstart wohl zuviel Sprit bekommt. Bzgl. des Kühlmittelsensors muß ich nachfragen. Wußte gar nicht, das es 2 gibt.

  4. #4
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.065

    Standard AW: C16NZ Startproblem bei warmem Motor

    Wenn die Zündkerzen dunkel sind , ist die Verbrennung nicht ganz sauber oder die Zündkerzen brennen sich nicht richtig frei .
    Ich würde es mal mit andere Zündkerzentyp/Hersteller versuchen .
    Mit einen Hersteller von Zündkerzen hatte ich bei Opel auch immer Probleme beim Warmstart .
    Okay nicht ganz so schlimm wie bei dir , aber es nervte .

    Der Kühlwassersensor für die Motorsteuerung ist der Typ .
    https://www.lott.de/de/i770024
    Für die Anzeige ist .
    https://www.lott.de/de/i769926
    Sitzen beiden in der Ansaugbrücke , nähe Lichtmaschine .
    Der für die Anzeige müßte oben sein , der andere sitzt etwas tiefer und weiter hinten .
    ( Sorry wenn es nicht ganz richtig sein sollte, bei den C16NZ haben die so oft was geändert )

    Delco Verteiler kommt wohl hin kommen , die hatten schon mal Probleme mit den Kabel Anschlüsse von den Zündungsmodul im Verteiler ,
    Passt aber nicht zu den Startprobleme , da müßte er sonst auch mal Probleme haben

  5. #5
    Avatar von GordonCTS

    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    62

    Standard AW: C16NZ Startproblem bei warmem Motor

    Also laut meinem Schrauber wurde alles mögliche geprüft sowie auch durchgemessen, sogar der Benzindruck. Einiges wurde ersetzt, z.B. die Kerzen, Zündkabel. Lediglich der Verteiler und das Steuergerät wurden außen vor gelassen. Das Stg hab ich vor 2 Tagen ausgebaut, um mir mal die Platine anzusehen. Sah soweit gut aus, nichts auffälliges. Wieder zugeschraubt und eben angeschlossen. Aber statt zu starten kommt nur irgendwo von vorne ein klacken. Mehr tut sich nicht. Irgendwer eine Idee?

    Edit: Mit einem Starthilfepack springt der Motor an, läuft dann auch. Mir ist nur völlig schleierhaft, wieso die Batterie (von 2017) nach 2 Tagen leer ist. Der Wagen stand vor kurzem noch 2 Wochen lang und es gab keine Probleme. Bei laufendem Motor kommen die üblichen 14,65 V an der Batterie an.

  6. #6
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.065

    Standard AW: C16NZ Startproblem bei warmem Motor

    Na ja , da war wohl noch ein Verbraucher an oder die Batterie ist Schrott , geht auch von heute auf morgen .
    Oder die ist sogar der Grund warum er schlecht anspringt .
    Und Verteiler und Steuergerät defekt glaube ich nicht , dann müßte er auch sonst mal spinnen .
    Da würde ich schon mehr mal die Zündspule tauschen bzw prüfen ob ein Zündfunke kommt beim Starten und die Ansteuerung an der Spule ankommt .

    PS : Steuergerät hast du bei angeschlossene Batterie ausgebaut ?

  7. #7
    Avatar von GordonCTS

    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    62

    Standard AW: C16NZ Startproblem bei warmem Motor

    Nein, alle Verbraucher waren aus, deshalb wundert es mich ja so sehr. Und das die Batterei bei Nichtbenutzung genau in diesen letzten 2 Tagen kaputt geht, wäre schon mehr als schräg. Das mit den Zündfunken wurde auch bereits überprüft und ausgeschlossen. Die Startprobleme treten auch ausschließlich auf, wenn der Motor warm ist. Und ja, das Stg wurde bei angeschlossener Batterie ausgebaut.

  8. #8
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.065

    Standard AW: C16NZ Startproblem bei warmem Motor

    Batterie war sicher leer , aber Anlasser dreht nicht und ein Verbraucher war nicht an
    , weil das wurde auch geprüft .
    Aber defekt war die Batterie nicht .
    Der Anlasser wurde bestimmt auch schon geprüft und dreht auch beim warmen Motor mit volle Drehzahl .

    Und es wurde bei den Startproblem festgestellt das der Funke immer da ist ,
    Benzin war auch immer da .
    Und er bekommt beim Warmstart zu viel Sprit , weil es wurde ja bestimmt die Einspritzzeit überprüft.
    Und deswegen sind die Zündkerzen dunkel , nicht weil sonst was mit der Zündung oder Verbrennung nicht stimmt .
    Es wird alles ausgeschlossen , aber der Fehler ist nicht gefunden .

    Vielleicht hat ja einer eine andere Idee

    Sorry

  9. #9
    Avatar von GordonCTS

    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    62

    Standard AW: C16NZ Startproblem bei warmem Motor

    Hallo transporter. Ich versteh zwar nicht alles aus deinem letzten Post, aber egal.
    Ob die Batterie nicht doch einen weg hat, werde ich heute noch testen können. 20km Fahrt sollten nachher reichen, um sie wieder aufzuladen. Und wenn die dann einige Stunden später doch wieder leer sein sollte ... aber abwarten. Die Einspritzdüse wurde übrigens auch ersetzt. Der Anlasser ist in Ordnung, dreht auch im warmem Zustand normal. Wegen der Einspritzzeit frage ich nach. In den letzten 2 Jahren haben bisher mehrere Leute vergebens versucht, das Problem zu beheben.

  10. #10
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.065

    Standard AW: C16NZ Startproblem bei warmem Motor

    War nur eine kleine Zusammenfassung . Sorry vielleicht mit Hang zur Übertreibung ,

    Wenn alles ausgeschlossen wird ohne zu verstehen wie das geprüft wurde , wird es schwierig .
    zb Zündfunke beim starten . Zündkerzen wurde beim warmen Motor rausgeschraubt und der Zündfunke an den Kerzen war genauso gut wie bei eine neue Kerze
    Und auf den anderen 3 Zylinder ist der Motor sogar später angesprungen .

    Es ist immer schwierig eine Fehler zu finden , wenn man den nicht selber sieht /erfährt .
    Das was ich bisher nur als Fehler sehen sind die schwarzen /dunkeln Zündkerzen .
    Also wenn die Zündkerzen nicht schön "Rehbraun " aussehen ,ist entweder die Verbrennung nicht optimal oder Zündkerzen nicht optimal .
    Oder er "säuft " beim starten ab .

    Bei Gasanlagen sucht man da ja immer in 2 Steuerung /Regelung .
    Da er ja bei beiden Betriebsarten wohl sauber läuft ,
    keine Leerlaufprobleme hat oder Übergangs Probleme beim Beschleunigen hat
    und Abgasuntersuchung wurde ja auch bestanden ,
    war ja mein erst Tipp mal es mit einen anderen Zündkerzenhersteller oder Typ zu versuchen .

    Okay kann sonst was sein .

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage an die Motoren-Profis: Seltsames Verhalten des Turboladers bei warmem Motor
    Von Cyber2000 im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 19:15
  2. Motor C16NZ
    Von Michablitz im Forum Archive - Teilemarkt Ebay und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 23:33
  3. C16NZ Motor
    Von CaliGera im Forum Archive - Teilemarkt Ebay und Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 20:59
  4. Startprobleme bei warmem Motor
    Von Hinkelstein2000 im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 14:21
  5. C16NZ Motor Sportluftfilter????
    Von MH_Cruiser im Forum Vectra - Umbauten am Vectra
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.02.2005, 23:03