Ergebnis 1 bis 2 von 2

Vectra B, manuelle Klima, Gebläse läuft - läuft nicht - läuft, verzögerter Anlauf

Erstellt von Freeclimb, 03.07.2018, 14:29 Uhr · 1 Antwort · 418 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Freeclimb

    Registriert seit
    02.07.2018
    Beiträge
    6

    Standard Vectra B, manuelle Klima, Gebläse läuft - läuft nicht - läuft, verzögerter Anlauf

    Hei @ all,

    ich dreh noch am Rad.
    Vectra B 2.0 Automatik Bj. Ende 1995, EZ. 1996, manuelle Klima.
    Das Innenraumgebläse tickt nicht richtig.

    Zuerst begann es nur mit Verzögerung, nach 10 - 15 Minten Fahrt, loszulaufen,
    dann auch nur noch auf Stufe 4 und je wärmer es draußen wurde, desto seltener läuft es überhaupt.
    Seit ein Paar Tagen scheint es komplett tot zu sein

    Alle Foren sagen: Vorwiderstand ersetzen.
    Hab ich gestern - nach ewiger Sucherei und zig Teilen, dich ich dazu abbauen musste.
    Der Vorwiderstand beim Vectra B ist das olle, gewickelte Teil in der grünen Ummantelung und nicht das neumoderne mit Alukühlrippen und den zwei Transistoren.
    Der Vorwiderstand liegt auch nicht im Innenraum, linke Seite zentrales Armaturenbrett, nähe Gaspedal,
    sondern vorne unter dem Lufteinlass der Innenraumbelüftung.
    Also Scheibenwischerarme abbauen.
    Nässeschutzhaube komplett ausbauen (Dichtungslippe Motorraumschott und 2 Überwurfmuttern an den Wischerspindeln).
    Scheibenwischermechanik komplett lösen und zur Seite legen (3 Schrauben).
    Oberen Gbläsekastenrahmen lösen (2 Schrauben, 2 Plastikmuttern).
    Innere obere Gebläseumhausung demontieren (2 Mini-Kreuzschlitz, mehrere Rastnasen).
    Gebläsemotor herausheben (gesteckt).
    Kabel am Gebläsemotor abstecken.
    Vorwiderstand erst nach oben ziehen und dann aus der Aufnahme seitlich lösen.
    Mehrfachstecker geht nur mit Gewalt runter.

    Resultat: Kontakte am Lüftermotor und Mehrfachstecker absolut sauber, nichts verschmolzen, nicht korrodiert,
    also Polfett auf die neuen Kontakte, neuen Ersatz eingebaut und:

    NICHTS

    Der &%4?€@!! Bock lüftet weiterhin nicht.

    Sicherungen sind alle OK,
    4-Stufenregler habe ich noch nicht prüfen können.

    Der Motor dreht leicht, konnte aber mangels fortgeschrittener Zeit und Dunkelheit keinen Funktionstest machen

    Was hindert die Mühle, korrekt zu lüften?
    Woher der Zeitverzug zwischen Anfahren und Einschalten des Lüfters?
    Warum nur auf Stufe 4? Und warum nach Ersatz des Widerstandes nicht gleich wieder alle Stufen?

    Ich zünde den Bock bald noch persönlich an.
    Ich hab Unterzüge gekantet, geschweißt, geflext, das ganze Fahrwerk samt Lager, Spurstangen und Bremsen neu gemacht, sogar ein nagelneues Gewindefahrwerk spendiert, Sensoren getauscht, Zahnriemen und Zylko gewechselt, damit meine Freundin nicht auf ihrem Fehlkauf sitzen bleibt und nun ist der Bolide bei den Außentemperaturen unfahrbar.

    Hat der olle Vectra Kabelbruchprobleme? Weiß man da was?

  2. #2
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.029

    Standard AW: Vectra B, manuelle Klima, Gebläse läuft - läuft nicht - läuft, verzögerter Anlauf

    Der Vorwiderstand senkt die Spannung für das Gebläse ,
    Bei Stufe 4 geht die Spannung direkt auf das Gebläse ( ohne Spannungsabfall am Widerstand )
    Dein Fehlerbild passt aber nicht so richtig zu Vorwiderstand .
    Wenn der Widerstand defekt ist läuft das Gebläse normal gar nicht mehr (Temperatursicherung defekt ) oder nur auf Stufe 4 .

    Einfach mal das Gebläse an 12 V angeschliessen und schauen ob es richtig dreht ?
    Bzw Spannung an den Stecker zum Gebläse gemessen ?
    Je nach Stufe sollte die sich ändern .

Ähnliche Themen

  1. [Opel Vectra A] - Gebläse meines Vectra A läuft nur noch auf der höchsten Stufe
    Von 12Vectrafan95 im Forum Vectra - Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2016, 14:50
  2. [Opel Vectra B] - Motorlüfter läuft und läuft und läuft und läuft......
    Von Wutz im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2014, 09:31
  3. [Opel Vectra A] - Gebläse läuft nicht mehr
    Von Reuters im Forum Vectra - Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 23:38
  4. Gebläse der Klimaautomatik läuft immer auf max.
    Von kolvectb im Forum Vectra - Technische Probleme
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 07:25
  5. --->Hilfe Motor läuft, läuft nicht<--- Bitte um dringende Hilfe
    Von chrisu-v6 im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.06.2006, 13:19