Ergebnis 1 bis 9 von 9

Motordrehzahl beim starten auf 3000

Erstellt von Renovo, 21.04.2018, 19:51 Uhr · 8 Antworten · 507 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Renovo

    Registriert seit
    19.04.2018
    Beiträge
    13

    Frage Motordrehzahl beim starten auf 3000

    Hallo,

    ich hoffe ihr könnt mir da den richtigen Weg weisten oder Tipps geben.

    Immer wenn der Wagen nach der Fahrt nen halben Tag oder so steht und dann gestartet wird,
    startet er mit 3000 Umdrehungen und bleibt auch bei 3000 Umdrehungen stehen, wenn ich dann losfahre bleibt das auch für ca. 15 sec. so und danach ist dann standgas wieder normal.

    Ich finde das etwas Lästig....und meine Nachbarn sicher auch

    Ich hoffe mir kann da jemand sagen wo ich da mal gucken sollte.

    Auto:
    Vectra b Caravan 1,6 16v (1999)

  2. #2
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.017

    Standard AW: Motordrehzahl beim starten auf 3000

    Wirklich 3000 U/min oder nur "leicht" erhöht .
    Dein Motor hat/müßte auch eine Sekundärluftgebläse haben ,
    Damit wird Luft im Krümmer geblasen .
    Gleichzeitig wird die Drehzahl angehoben .
    Soll helfen den Kat schneller auf Temperatur zu bringen .
    Das Gebläse müßte bei deinen Motor vorne Links /Fahrrichtung , neben der Batterie sitzen

  3. #3
    Avatar von Renovo

    Registriert seit
    19.04.2018
    Beiträge
    13

    Standard AW: Motordrehzahl beim starten auf 3000

    Ja Wirklich, genau 3000, und das sogar konstant.
    Nach dem losfahren ist ja nen Augenblick später wieder gut, aber du kannst dir ja sicher denken wie peinlich das manchmal ist,
    so auf nem vollen Parklatz vor ALDI oder *Rot-werd-Smiley*

    Mit dem Luftgebläse hast du sicher recht...vielleicht sollte ich den denn mal angucken.
    Ich habe ja den x16xel (Glaube ich jedenfalls)
    J96 und 100er Edition falls das ne Rolle spielt.

  4. #4
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.017

    Standard AW: Motordrehzahl beim starten auf 3000

    Das ist zu hoch . Aber wenn sonst die Drehzahl stimmt .Hm
    Da muß ja irgendwo die Luft dafür herkommen .
    Der X16XEL hat schon mal Probleme mit den Saugrohr zwischen Drosselklappe und Ansaugbrücke . der hat dann Risse
    https://www.ebay.de/sch/i.html?_osac...7+%09&_sacat=0
    Nur dann hat der öfters mal Probleme mit der Leerlaufdrehzahl .

    Wenn du kurz Gas gibst wird das auch nicht weniger ?
    Also das vielleicht der Gaszug oder die Drosselklappe klemmt . Aber warum nu beim Starten ?

  5. #5
    Avatar von Renovo

    Registriert seit
    19.04.2018
    Beiträge
    13

    Standard AW: Motordrehzahl beim starten auf 3000

    Danke Transporter,
    Ich habe es heute mal genauer beobachtet...
    Morgens beim starten ganz normal und im stand auch um die 900.
    Nach längere zeit stehen wieder 3000 beim starten (...nur für paar sekunden, dann wieder auf konstante 900)
    Als würde ich das Gas treten beim starten....tue ich aber nicht.

    Kann das sein, das es was damit zu tun hat, das er die ganze Zeit in der Sonne stand ? (wir haben hier knapp 20 Grad)

  6. #6
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.017

    Standard AW: Motordrehzahl beim starten auf 3000

    Zitat Zitat von Renovo Beitrag anzeigen
    Kann das sein, das es was damit zu tun hat, das er die ganze Zeit in der Sonne stand ? (wir haben hier knapp 20 Grad)
    Ich sag mal nein .

  7. #7
    Avatar von Renovo

    Registriert seit
    19.04.2018
    Beiträge
    13

    Standard AW: Motordrehzahl beim starten auf 3000

    Hmm... ich las das sonst mal bei BOSCH durchmessen....ich danke dir

    - - - Aktualisiert - - -

    Hallo,

    ich wollte euch hier auf dem laufenden halten und muß leider Berichten das mei Problem noch immer besteht.

    Also:
    Ich habe bei BOSCH den Fehlerspeicher auslesen lassen, dies ergab keine Fehler.

    Aber:
    Ich hatte ja berichtet das ich auf dem DEKRA Mängelbericht, Radläufe Schweißen und LPG Gasanlage austragen stehen hatte.
    Hat auch alles gut geklappt, auch mit ASU, nur der Werkstattmensch meinte, das mein Problem damit zusammenhängen könnte...
    (evt. Reste von der Gasanlage)
    aber so wirklich eine Lösung hatte er nicht.

    Kann das was mit LMM oder LLR zutun haben?

    Olwechsel, Zündkerzen, Ol und Luftfilter sind gemacht.
    Tüv & Asu hat er jetzt NEU (muß nur noch nen neuen Schein holen bei der Zulassung)

  8. #8
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.017

    Standard AW: Motordrehzahl beim starten auf 3000

    Wenn er das nur beim Starten macht , wahrscheinlich nicht .

  9. #9
    Avatar von Hansfriedel

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    169

    Standard AW: Motordrehzahl beim starten auf 3000

    Als erstes würde ich den Ansauglufttemperatursensor prüfen. Der sollte bei 15-30 Grad Umgebungstemperatur einen Wert zwischen1450-3300 Ohm haben.

Ähnliche Themen

  1. [Opel Vectra B] - Probleme beim starten
    Von RENETSROD im Forum Vectra - Technische Probleme
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.05.2018, 10:43
  2. [Opel Vectra B] - Probleme beim Starten 2.2 DTI
    Von VectraB2.2 im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.12.2017, 15:41
  3. [Opel Vectra B] - Beim Starten lautes Klackern beim Gasgeben
    Von Wildstar im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 12:47
  4. [Opel Vectra B] - Auspuffgeruch beim Starten.....
    Von JERRY im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 17:58
  5. Problem beim starten
    Von Bundinyo im Forum Vectra - Technische Probleme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 20:36