Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 51 bis 53 von 53

Z20NET Zündaussetzer

Erstellt von Projekt, 08.10.2016, 11:34 Uhr · 52 Antworten · 3.631 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Vecci_Mani

    Registriert seit
    11.01.2018
    Beiträge
    38

    Standard AW: Z20NET Zündaussetzer

    Zitat Zitat von misterY Beitrag anzeigen
    @Vecci_Manni

    Da muss ich dir wiederholt widersprechen. Z20NET Steuerkette getauscht und mit -fälschlicherweise- blauem NW-Einstellwerkzeug die Steuerzeiten eingestellt. Motor sprang an, und hatte schlechten Leerlauf und P0300. Unter Last und hohen Drehzahlen lief er einwandfrei und hatte richtig Leistung. Gefühlt nicht ein PS weniger.
    Steuerzeiten mit grünem NW-Werkzeug eingestellt, P0300 und Symptome sofort weg.
    Die Steuerzeiten sind eben nicht auszuschließen.
    Und ich muss wiederholt erwähnen dass die Kette noch nie Getauscht wurde bzw anderweitig an der Kette Hand angelegt wurde.... es war bis Dato die Originale. Was auch immer es letzendlich war, bzw ist, ist jetzt nicht mehr mein Problem ;-)

  2. #52
    Avatar von misterY

    Registriert seit
    19.08.2006
    Beiträge
    1.849

    Standard AW: Z20NET Zündaussetzer

    Habe ich nie behauptet, dass bei deiner Kiste Hand an die Kette gelegt wurde. Allerdings ist es der Fall beim fragenden user osk4r87. Er hat mir eine PN geschrieben, wo die Info drin steht. Kannst du natürlich nicht wissen. Aber deine Argumentation bezieht sich allgemein darauf, dass du ausschließt, dass P0300/ Zündaussetzer/ schlechter Leerlauf und Steuerzeiten korrelieren können. Und dem widerspreche ich genauso allgemein und sage, dass deine Aussage schlicht falsch ist und bleibt.

  3. #53
    Avatar von Vecci_Mani

    Registriert seit
    11.01.2018
    Beiträge
    38

    Standard AW: Z20NET Zündaussetzer

    Ich beziehe mich ein meiner Argumentation auf den mir vorliegenden Fall, ergo mein Fahrzeug... bzw Ex Fahrzeug.
    Vielleicht habe ich mich da falsch ausgedrückt.

    Aber eigentlich Sinnlos diese Debatte weiter auszuführen da ich ja den Fehler P0304 hatte, also Zündaussetzer 4. Zylinder, nicht Zündaussetzer Beliebiger Zylinder ( P0300 ) und jeder der hier Technisches Verständis hat, weiß einfach dass sich nicht nur die Steuerzeit eines einzelnen Zylinders bedingt durch Kette oder Zahnriemen ändern kann, und dann auch noch bei Temperaturabhängigem Fehler. Da käme eben eher eine Einspritzdüse in Frage oder ein Hydrostößel. Komisch ist hier auch das Opel selbst auch erst mal bereits neue Zündspulen, Kerzen und Zündmodul Tauschen will... ach Kompression wurde übrigens auch geprüft und diese war ohne Beanstandung, hatte ich breits ohnhin schon vermutet ( laut telefonat mit dem Käufer meines Vectra ) .Womit dann in letzter Instanz auch der Hydrostößel als Fehlerquelle wegfällt.

    Vielleicht wars am Ende auch nur ein Sofwarefehler bedingt durchs Tuning.

    Sei's drum ich bin ihn und das Problem los war trotzdem ein Spitzenauto mit nur diesem einzigen Problem in den ganzen 100tkm die ich mit ihm gefahren bin :-)

    Also alle gute Burschen

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Ähnliche Themen

  1. [Opel Vectra C] - Zündaussetzer bei Teillast ?!
    Von MrsKaos im Forum Vectra - Technische Probleme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 12:28
  2. [Opel Vectra B] - X18XE Zündaussetzer
    Von JaYKaY im Forum Vectra - Technische Probleme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 15:51
  3. Zündaussetzer Y26SE
    Von opelaner1972 im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 10:04
  4. 1,6 16V hat ab und zu Zündaussetzer
    Von Ironmike im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 19:27
  5. Zündaussetzer was nun
    Von Jörg im Forum Vectra - Strom Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 13:27