Ergebnis 1 bis 3 von 3

Zweimassenschwungrad

Erstellt von Lord of the Rings, 06.09.2010, 21:24 Uhr · 2 Antworten · 2.953 Aufrufe

  1. #1

    Standard Zweimassenschwungrad

    Hallo Blitzfreunde,habe nach langer Abwesenheit mal wieder eine Frage.
    Mein Vectra 1.9 cdti BJ.07 hat jetzt seine 152.000 km gelaufen,musste vor 2 Wochen leider 800 Euro für eine neue Kupplung inkl.Rückhollager bezahlen,wobei das Lager ausgebrannt war die Kupplung als solche aber ok,gut in dem Fall tauscht man aber vorsorglich die komplette Einheit,wurde mir in der Werkstatt(freie) so gesagt,hatte danach aber immer noch ein schleifendes Gerausch im Motorraum was wiederum verschwand wenn ich die Kupplung durchtrat.Bin dann zum FOH wo mir der Techniker gleich offenbarte das ich ein neues Zweimassenschwungrad bräuchte,nun dachte ich der Techniker macht sich einen Spaß als er mir mitteilte das diese Reperatur bei 2500 Euro liegt,nee meinte er auch so.Hab das ganze dann für 1000 Euro in einer Freien machen lassen,was soll ich sagen das Geräusch ist weg,meine Frage:Wie lange hält oder sllte so ein Schwungrad eigentlich halten und gibt es bei der Laufleistung noch Kolanz?
    Viele Grüße
    HENNING

  2. #2
    Avatar von onkelsam

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    2

    Standard AW: Zweimassenschwungrad

    Hallo Henning

    Also mein Vectra ist Bj. 04 und habe jetzt 109 tkm runter und durfte mir vom FOH sager lassen das mei ZMS kaputt ist. Ich glaube es gibt keine Angabe wie lange es hält. Bei dem einen etwas länger und bei dem anderen nicht. Das Problem ist der Motor. SCHEIZ Z19DTH

    LG
    Hendrik

  3. #3
    Avatar von DS237

    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    3.007

    Standard AW: Zweimassenschwungrad

    das liegt nicht an dem motor selbst sowas verbauen die heutzutage bei fast jedem neuwagen.