Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Motor verschluckt sich

Erstellt von Chris~77, 12.08.2002, 17:54 Uhr · 12 Antworten · 5.053 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Chris~77

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    142

    Standard Motor verschluckt sich

    Habe nochein Problem, was schon länger Besteht, immer mal wieder auftrat, aber sich verstärkt:

    Wenn ich z. B. Abbiege und etwas mehr Gas gebe
    ruckt der Motor während des Beschleunigens kurz als wenn er ausginge. Nach dem Rucken kann ich ganz normal beschleunigen und seine Leistung erreicht er auch. Ähnliches habe ich wenn ich vor einer Kurve vom Gas gehe und dann wieder Beschleunige. Dann ist dieses Rucken nur nicht so stark.

    Das Schieberucken, was j abekanntlich viele c20Ne´s haben hat sich auch etwas verstärkt. Wenn ich auf einer Geraden konstant Gas gebe taucht es leicht auf.
    Vorher ist es mir nur bei langsamer Fahrt z. B. im Stau auf der Autobahn aufgefallen.

    Hat jemand ein ähnliches Problem und vielleicht eine Lösung?

    Greetings

    Chris

  2. #2

    Standard RE: Motor verschluckt sich

    mhhh.....das mit dem Rucken bei langsamen fahrten wie Stau hatte ich mal beim Astra-G gehabt. Da war es das AGR-Ventil.

    Das kann jetzt auch einiges sein: Prüf mal den Anschlußschlauch am Kraftsoff-Druckregler ob der gequetscht oder gerissen ist.dann mal den Bypaßschlauch des Leerlaufstellers zum Saugrohr prüfen.



    Flati

  3. #3
    chaos
    Avatar von chaos

    Standard

    das gleiche Prob hab ich auch, kontrollier einfach alles an der Zündung .. verteilerkappe,finger,zündkerzen, etc.
    alles durchchecken

  4. #4
    Avatar von Chris~77

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    142

    Standard

    @chaoskind

    Ich glaube das ganz viele dieses Problem haben.

    Das mit dem Schieberuckeln habe ich schon so oft gehört.

    Hast Du den das Verschlucken ganz wegbekommen?

    Viele Grüße

    Chris

  5. #5
    chaos
    Avatar von chaos

    Standard

    ne meiner verschluckt sich immernoch, mudd auch ne neue verteilerkappe und verteilerfinger wieder rein und kerzen auch .., dürften mittlerweile alle sammt abgeraucht sein *G*

  6. #6
    Avatar von Chris~77

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    142

    Standard

    War eben in der Werkstatt meines Vertrauens.
    Ist eine freie aber der Meister war lange Jahre bei Opel.

    Der meinte das könnte eigentlich nur vom Luftmengenmesser kommen.
    Mir ist eingefallen das ich vor 3 Jahren auch so etwas hatte, damals konnten die beim Freundlichen keinen Fehler feststellen und haben mir einen Impendanzwandler in die Leitung vom LMM eingebaut. Dann war fast 70tkm Ruhe und jetzt geht das wieder los.
    Er meinte das sich so ein Verschleiß des LMM ankündigen würde. Und das bei 200tkm so etwas sein könnte.

    Hat jemand von Euch schon einen neuen LMM drinn und weiß was der kostet?

    Viele Grüße
    Chris

  7. #7
    Avatar von Chris~77

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    142

    Standard

    Habe den LMM mal prov. getauscht und der Motor läuft viel ruhiger.
    Bin begeistert.

    Viele Grüße

    Chris

  8. #8
    chaos
    Avatar von chaos

    Standard

    wie teuer ist den der LMM ?`

  9. #9
    Avatar von Chris~77

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    142

    Standard

    Weiß ich noch nicht, aber neu warscheinlich ne ganze Ecke Geld.
    Wenn ich von jemanden Gehört habe das der Luftmengenmesser kaputt sei hat er jedesmal gesagt das dies ganz schön teuer ist.

    Habe bei meinem LMM mal den Deckel oben wo der Anschluß drin ist abgemacht, da ist eigentlich nur ein Poti drin. Die Kontaktbahn ist bei mir etwas abgeschabt, aber ich hatte mir das alles etwas schlimmer vorgestellt. Habe die ganze Platine ordentlich mit Elektronikreiniger eingesprüht und mit Druckluft abgeblasen. Muss den am Montag wieder einbauen, mal sehen ob das was gebracht hat.

    Schau mal bei Ebay, da gibbet jede Menge!

    Viele Grüße

    Chris

  10. #10

    Standard AW: Motor verschluckt sich

    Hi,

    und? War es eindeutig der Luftmengenmesser? Ich und viele andere mit einem unruhigem Motorlauf sind am verzweifeln und ein neuer LMM "zum ausprobieren" kostet viel Geld.

    Gruß
    Ercan

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lohnt sich ein Umbau auf den nächst größeren Motor?
    Von H@KoSaN im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 20:26
  2. Motor hustet vor sich hin
    Von Philip7299 im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 23:55
  3. c20xe verschluckt sich
    Von vectra freak 83 im Forum Vectra - Technische Probleme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2008, 15:15
  4. C20XE-Motor spinnt und verschluckt sich
    Von 2fast2vectra im Forum Vectra - Technische Probleme
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 11:54
  5. Bremspedal lässt sich nicht treten, wenn der Motor aus ist!
    Von Elton im Forum Vectra - Technische Probleme
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 22:48