Hallo,
wollte eine Rückfahrkamera beim Vectra C GTS meines Sohnes einbauen, funktioniert auch grundsätzlich. Habe für das Radio das Signal zum Umschalten auf Heckkamera von der rechten Rückleuchte abgegriffen. Den Plus-Anschluss der Kamera an der linken Rückleuchte und die Masse am darunter liegenden Massepunkt angeschlossen.
Wenn ich jedoch wieder den Vorwärtsgang einlege bzw. auch den Schlüssel abziehe, blinken die 4 eingebauten LEDs. Habe nun gestern die Kamera getauscht, gleiches Ergebnis, ein anderes Radio wurde in der letzten Woche auch probiert, keine Änderung. Was mir gestern aufgefallen ist, wenn ich die Masse der Kamera wegnehme, blinkt sie schneller als mit dem Masseanschluss.
Da der GTS Checkcontrol hat, vermute ich mal, dass von daher eine Signal zur Überwachung der Leuchten geschickt wird und daher auch zeitweise Strom an der Kamera anliegt und das Blinken verursacht. Masse schließe ich aus, da ich bereits mehrere Massepunkte ausprobiert habe.
Hat einer eine Idee? Da mein Sohn erst seit 3 Monaten den Wagen und erst seit einem Jahr den Führerschein hat, wäre ein Einparken für Ihn mit der Kamera zum Abschätzen der Abstände nicht schlecht. Möchte ihn jedoch nicht mit einer blinken Heckkamera durch die Gegen fahren lassen (Polizei mag das sicherlich nicht).
Sollte man vielleicht noch ein Relais zwischenschalten? In der beigefügten Verkabelung steht nichts, im Internet wird der Anschluss auch nur so empfohlen, wie ich es gemacht habe.
Gruß Torsten