Ergebnis 1 bis 5 von 5

Vectra A original Räder schleifen 196/60 R15

Erstellt von vsprint, 09.06.2018, 21:05 Uhr · 4 Antworten · 263 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von vsprint

    Registriert seit
    21.10.2013
    Beiträge
    71

    Standard Vectra A original Räder schleifen 196/60 R15

    Hallo, ich wende mich mit folgendem Problem an euch.

    Ich fahre eine Vectra A V6 mit Serienfahrwerk und 15" Serienfelgen , bei vollem Lenkeinschlag schleifen meine Räder auf der linken Seite am Getriebegehäuse (Automatik) und auf der rechten Seiten am Querlenker und Radlauf.

    Hat jemand schon einmal ein ähnlicher Problem mit der Serienbereifung 195/60 R15 gehabt?

    Eigentlich sollte ja die Freigängigkeit im Serienzustand mehr als ausreichen

    16Zoll Turbofelgen müssten ja dann theoretisch immer schleifen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    6.846

    Standard AW: Vectra A original Räder schleifen 196/60 R15

    Du hast doch mal das Lenkgetriebe und die Spurstangen getauscht , ist dabei eine Fehler gemacht worden ?
    Vectra A V6 CDX Automatik
    Sprich das Lenkgetriebe sitzt nicht richtig,
    Bzw hat sich jetzt verschoben, dann stimmt aber die Spur nicht mehr

  3. #3
    Avatar von vsprint

    Registriert seit
    21.10.2013
    Beiträge
    71

    Standard AW: Vectra A original Räder schleifen 196/60 R15

    Auto fährt prima geradeaus und die Reifen sind auch nicht ungleichmässig abgefahren, vom Gefühl her ist das Fahrwerk OK.

    Ich bringe den Wagen morgen zur Werkstatt, mal gucken was sie dazu sagen.

    Lenkgetriebe und Spurstangen wurden in der Fachwerkstatt getauscht, ich denke das haben sie schon richtig gemacht, aber man weiss ja nie.

  4. #4
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    6.846

    Standard AW: Vectra A original Räder schleifen 196/60 R15

    Da kann alles richtig an der Spur sein ,
    Wenn das Lenkgetrieb nicht an der richtige Stelle Sitz ist der mögliche Weg nicht mehr richtig .
    Und das hast du ja
    Oder anders gesagt , Wendekreis Rechts rum ist jetzt wohl keiner als links rum .
    Mal die Spurstange ausmessen,die sollten schon gleich lang eingestellt sein ( Okay eine Spurstange ist wohl 1mm länger )

    Okay : Lenkgetriebe nicht richtig ausgerichtet wäre schon sehr seltsam ist .

  5. #5
    Avatar von vsprint

    Registriert seit
    21.10.2013
    Beiträge
    71

    Standard AW: Vectra A original Räder schleifen 196/60 R15

    Danke erst einmal für die schnelle Hilfe, mal sehen was morgen der Meister dazu sagt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Fehler wurde gefunden, es lag an den Traggelenken und Querlenkern, jetzt sind neue montiert und die Spur ist auch neu eingestellt worden.

    Bei der letzten Hauptuntersuchung im Mai war noch alles OK

    Die Reifeninnernflanke hat schon am Stoßdämpfer geschliffen, noch mal Glück gehabt.

    Lenkeinschlag ist jetzt nach beiden Seiten gleichmäßig, das war vorher nicht der Fall, Spurstangenköpfe waren bis zum Anschlag herausgedreht.

    Danke für die Hilfe!

Ähnliche Themen

  1. Bohrer schleifen
    Von Joyride im Forum Alles andere was nicht in die oberen Foren passt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.10.2014, 01:23
  2. Bohrer schleifen
    Von Redline78 im Forum Alles andere was nicht in die oberen Foren passt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.07.2013, 19:20
  3. [Opel Vectra A] - Schleifen in Linkskurven
    Von Olli85 im Forum Vectra - Technische Probleme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 21:19
  4. Bremsen schleifen bei nässe
    Von McChris15 im Forum Vectra - Räder, Fahrwerke, 4x4 Allrad & Co.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 18:10
  5. Schleifen und Lackieren
    Von MORBIAS im Forum Vectra - Umbauten am Vectra
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2005, 13:53