Ergebnis 1 bis 2 von 2

Vectra C 1.9CDTI mit Z19 DTL raucht und raucht und raucht

Erstellt von kleinermuk, 26.01.2020, 20:12 Uhr · 1 Antwort · 519 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von kleinermuk

    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    6

    Standard Vectra C 1.9CDTI mit Z19 DTL raucht und raucht und raucht

    Hallo,
    bevor der Wagen zum Schrottplatz gebracht wird, versuche ich hier nochmal einige Tipps zu bekommen.

    Der Wagen raucht, besonders stark im unteren Drehzahlbereich bis ca. 2500 U/min.
    Ich repariere scho eine ganze Weile daran. Glaube auch die Ursache zu kennen, finde aber den Fehler nicht.
    Da ich 2 mit den gleichen Motor habe, kann ich sehr gut Referenzmessugen machen.
    Das Problem liegt meiner Meinung nach am nicht liniear ansteigenden Ladedruck mit der Erhöhung der Motordrehzahl.
    Im Leerlauf raucht er nicht und läuft auch sehr ruhig. Aber bei Beschleunigung steigen schwarze Rauchwolken auf, dass man gar nicht in den Rückspiegel schauen kann. Die ECU lässt mich im Stich - keine Fehler werden angezeigt.

    Was habe ich schon geprüft und getauscht:

    * AGR getauscht
    * Ladedrucksensor getauscht
    * Drosselklappe gereinigt - war voller Öl - Lötstellen kontrolliert
    * Luftmassenmesser getauscht
    * Turbolader getauscht
    * Ansaugtrakt abgdrückt - man merkt zwar dass beim Lufteingang beim Turbo ein wenig Luft rauskommt (bei 1 Bar
    Testdruck, aber dies ist ja die Saugseite. Muss die Schauchschelle noch tauschen.
    * Druckseite vom Ausgang Turbolader bis zum Eingang Drosselklappe mit einem Bar Testdruck geprüft. Eine kleine
    Undichtheit beim Ladeluftkühler konnte ich feststellen, ist aber meiner Meinung nach ganz gering. Dauert über 2
    Minuten bis ein Druckabfall am Manometer zu erkennen ist.
    * Systemunterdruck der Vakuumpumpe gemessen. Sind -0.72 Bar ohne und -0.6Bar mit angeschlossenen Druckmodulator
    * Schlauch vom Druckmodulator zur Unterdruckdose Turbo und Unterdruckpumpe zum Druckmodulator geprüft.
    * Beim Gasgben kann man die Funktion der Unterdruckdose auch sehen.
    * Druckmodulator getauscht.
    * Luftfilter gereinigt
    * Rücklaufmenge der Injektoren gemessen. Sind zwar nicht alle 4 gleich Zylinder 1-2 um ca. 20% geringer als 3-4

    Ich habe mir jetzt noch einen Ladeluftkühler bestellt, glaube aber nicht, dass dieser das Problem behebt.
    Da ich sehr gut vergleichen kann, man kann den fehlenden Druck auch beim Turboschlauch Drosselklappeneingang
    "begreifen" Der Schlauch greift sich beim funktionierenden Motor bei 2500 U/min härter an, als beim nichtfunktionierenden.

    Was habe ich übersehen ????

    Folie1.JPG

    Gruß

  2. #2
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.419

    Standard AW: Vectra C 1.9CDTI mit Z19 DTL raucht und raucht und raucht

    Was hat denn der Motor runter ?
    Hoher Ölverbrauch ?
    Drosselklappe voll Öl klingt doch mehr danach das er Öl verbrennt .

Ähnliche Themen

  1. C20LET raucht im Standgas
    Von Corsamichi im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 17:56
  2. Motor raucht noch
    Von vectraopel im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 13:39
  3. Auspuff Raucht
    Von übervectra im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 00:02
  4. Zündschloß raucht
    Von CommanderFick im Forum Vectra - Strom Forum
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 16:43
  5. Vectra raucht
    Von Mick2010 im Forum Vectra - Technische Probleme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 09:49