Grüße Euch,

habe zwar die Suche schon bemüht, aber nicht die passende Antwort gefunden.
(Falls sich ein Admin/Mod durch die Frage gestört fühlt - einfach löschen)

Habe mir etwa vor 6 Wochen einen Vectra C Kombi mit dem 2.8 V6T Motor gekauft - Z28NET,
soweit so gut, mir sind jedoch 2 Sachen aufgefallen:

-Im Kaltlauf bzw. beim ersten starten am Tag (oder nach einer Standzeit von etwa 1 Stunde) macht der Motor für etwa max. 20 Sekunden ein "klackern" oder auch "tickern", was danach aber verschwindet.
Habe mich lange mit dem Thema der Steuerketten beschäftigt und immer nur Geräusche bei Kettenlängung im warmen und kalten Zustand gehört, kann mir da jmd weiterhelfen?

Es ist KEIN Fehler im Steuergerät hinterlegt und somit auch KEINE Warnleuchte im Tacho an
Laufleistung etwa 177000km

Zum 2ten:Laut Unterlagen des Händler, ist eine Softwareoptimierung von EDS für 300PS statt 230PS Serie aufgespielt.
Sofern ich die Sporttaste nicht gedrückt habe, ist der Motor bis 4.000 U/min sehr träge bis der Turbo dann einsetzt und der Spaß beginnt; Ist die Taste gedrückt, ist bereits bei 2.500 U/min der Turbo da und macht auch echt Spaß das Fahrzeug zu bewegen.
Frage dazu: Kann es sein, das durch die EDS Software auch das ansprechverhalten im "normalen" Zustand geändert wurde? EDS selbst, darf / kann mir aus aktuellen Datenschutzbestimmungen keine Auskunft geben, ich soll mich an den Vorbesitzer wenden.

Vielleicht kann mir hier einer Helfen?!
Danke im Voraus.

Gruß Jan