Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Nach Zahnriemenwechsel richt es verbrannt

Erstellt von VecciLE, 26.03.2011, 23:16 Uhr · 17 Antworten · 3.318 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von VecciLE

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    67

    Standard Nach Zahnriemenwechsel richt es verbrannt

    Hallo.

    Bei meinen Vecci B X18Xe Bj 12/97 riecht es seid dem Ich am Donnerstag den Zahnriemen wechseln lassen habe etwas nach verbannten Gummi.

    Was Könnte es denn sein? Habe ihn extra in ner Opel Werksatt wechseln lassen.
    Riemen und züberhör habe ich über´s I-Net für 90€ bekommen der Riemen ist von Goodyear.

    Habe keine lust das mir irgendetwas kaputt geht darüm bitte ich um schnelle hilfe.

    Danke schonmal im vorraus

  2. #2
    Avatar von _GTS_

    Registriert seit
    12.02.2011
    Beiträge
    460

    Standard AW: Nach Zahnriemenwechsel richt es verbrannt

    Hallooo..

    Ooh ohh noch so ein Freund der Nichgleichmitwechselndenwasserpumpen(das ist mal ein Wort).

    Zu deinem Problem..wenns opel gemacht hat würde ich das auto auch wieder zu Opel bringen und die nochmal nachschaun lassen..

    Ansonsten ma auf schleifgeräusche achten an der Motorsteuerung??!!

    MFG GTS

  3. #3
    Avatar von VecciLE

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    67

    Standard AW: Nach Zahnriemenwechsel richt es verbrannt

    Zitat Zitat von _GTS_ Beitrag anzeigen
    Hallooo..

    Ooh ohh noch so ein Freund der Nichgleichmitwechselndenwasserpumpen(das ist mal ein Wort).

    Zu deinem Problem..wenns opel gemacht hat würde ich das auto auch wieder zu Opel bringen und die nochmal nachschaun lassen..

    Ansonsten ma auf schleifgeräusche achten an der Motorsteuerung??!!

    MFG GTS

    Nein Nein, ich bin eher ein freund davon die Wapu mit wechseln zu lassen.
    Bei mir würde Zahnriemen, Wapu Spannrolle, umlenkrollen gewechselt.

    Muss aber Monrtag auf Arbeit kommen
    Kann ich das ohne probleme machen oder Ratet ihr mir davon ab? sind 50 km hin und zurück

  4. #4
    Avatar von - Shadow.de -

    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    830

    Standard AW: Nach Zahnriemenwechsel richt es verbrannt

    sicher ist sicher, wenn du ihn stehst lässt bzw. zu opel bringst ...

    sonst ärgerst du dich , wenn doch was passiert

  5. #5
    Avatar von VecciLE

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    67

    Standard AW: Nach Zahnriemenwechsel richt es verbrannt

    Zitat Zitat von - Shadow.de - Beitrag anzeigen
    sicher ist sicher, wenn du ihn stehst lässt bzw. zu opel bringst ...

    sonst ärgerst du dich , wenn doch was passiert

    Ok, dann muss ich meinen Arbeitskollegen anrufen, das er mich abholen muss.
    Werden morgen früh um 6 Uhr beim FOH vorfahren.

    Kann es sein das es ein Material fehler vom Zahnriemen ist?
    Wenn ja, wie teuer ist ein Zahriemen ( Nur der Riemen) von Opel?

  6. #6
    Avatar von _GTS_

    Registriert seit
    12.02.2011
    Beiträge
    460

    Standard AW: Nach Zahnriemenwechsel richt es verbrannt

    Zitat Zitat von VecciLE Beitrag anzeigen
    Nein Nein, ich bin eher ein freund davon die Wapu mit wechseln zu lassen.
    Bei mir würde Zahnriemen, Wapu Spannrolle, umlenkrollen gewechselt.
    Asso asso..dachte nur weil nix geschrieben hast von der Wapu und 90€ wäre echt billig fürn Satz mit Pumpe..aber ist ja denn gut

    Zitat Zitat von VecciLE Beitrag anzeigen
    Muss aber Monrtag auf Arbeit kommen
    Kann ich das ohne probleme machen oder Ratet ihr mir davon ab? sind 50 km hin und zurück
    Da schließ ich mich meinem Vorredner an..

    Kann es sein das es ein Material fehler vom Zahnriemen ist?
    Kann man nicht ausschließen würde ich sagen...kommt vor

    Wenn ja, wie teuer ist ein Zahriemen ( Nur der Riemen) von Opel?
    Also der von Conti würde 21,15 kosten da wo ich meist bestell aber keine Ahnung wie teuer bei Opel!!

    MFG GTS

  7. #7
    Avatar von VecciLE

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    67

    Standard AW: Nach Zahnriemenwechsel richt es verbrannt

    Wo bestellst du denn deinen Zahnriemen?
    Evtl. lasse ich nochmal den Riemen wechsel, nur den Riemen, der rest ist ja neu.

    Hier mal nen Video wie er klingt. der Qualm kann auch vom Rostex kommen, komischerweiße lassen sich auch alle krümmerbolzen leicht drehen.
    YouTube - MVI 1105

  8. #8
    Avatar von _GTS_

    Registriert seit
    12.02.2011
    Beiträge
    460

    Standard AW: Nach Zahnriemenwechsel richt es verbrannt

    Glaub du müsstest so eine Spannrolle drinne sitzen haben..stimmts??
    Das klackern kann davon kommen das der markierte "Stift" nicht richtig in seiner Nut sitzt...

    Wegen dem qualm wüsste ich auch nix genaueres..

    Wo ich bestell..hier schau ma.Klick ruf hier

    MFG GTS
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Avatar von VecciLE

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    67

    Standard AW: Nach Zahnriemenwechsel richt es verbrannt

    Zitat Zitat von _GTS_ Beitrag anzeigen
    Glaub du müsstest so eine Spannrolle drinne sitzen haben..stimmts??
    Das klackern kann davon kommen das der markierte "Stift" nicht richtig in seiner Nut sitzt...

    Wegen dem qualm wüsste ich auch nix genaueres..

    Wo ich bestell..hier schau ma.Klick ruf hier

    MFG GTS
    Danke für den Link.

    Komischerweiße war das klackern ja auch vor dem Zahnriemen wechsel.
    Der meister vom FOH sagte das sei der stehbolzen vom krümmer, was ich mir aber schwer vorstellen kann.

    Kann es sein das es der Keilriemen ist der so klappert?

    Der qualm kommt wahrscheinlich vom Rostex, dass hatte ich mal drauf gemacht und das verbrennt dann halt.

    Was mir noch einfällt, mein Arbeitskollege sagte letztens das er beim Anlassen kurz gequalmt hätte, weiß aber nicht ob es da evtl. wegen dem defekten Krümmer so war.

  10. #10
    Avatar von - Shadow.de -

    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    830

    Standard AW: Nach Zahnriemenwechsel richt es verbrannt

    das klackern kommt vom abgaskrümmer ... entweder ist der gerissen oder die dichtung ist kaputt, habe ich hier bei meinem 2,0 16v auch ...

    wenn der motor warm ist wird es leiser, weil sich das material dann ausgeht ...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel Vectra C 3,2 V6
    Von djcroatia im Forum Vectra - Fahrzeugpflege & Wartung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 13:49
  2. Zahnriemenwechsel bei Opel Vectra B 1.6 16V
    Von Kroete im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 12:12
  3. Zahnriemenwechsel beim Vectra B 1.8 16 V X18XE
    Von dernix im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2007, 20:29
  4. Klimaautomatik richt extrem
    Von vb22dti im Forum Vectra - Der Innenraum
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 01.08.2006, 05:35
  5. Anleitung Zahnriemenwechsel Vectra B1.6 16 V
    Von plastikjoe im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 16:47