Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Welches Öl?

Erstellt von zzzmick, 25.04.2007, 07:53 Uhr · 11 Antworten · 3.432 Aufrufe

  1. #11

    Standard AW: Welches Öl?

    Zitat Zitat von zzzmick
    Hallo Leute, habe gerade meinen ersten Opel, einen Vectra 1,6 i GL.
    Habe bisher nur V8 chevy/pontiac gefahren (im Ausland). Bin erstmal neugierig wofür steht das i und das GL?
    Der Wagen läuft wie ne 1 und fährt sich auch gut, der Öldruck ist OK, obwohl er schon über 200K runter hat. Jetzt meine Frage, ich kenne es so, dass man bei so vielen Km auf 30er Öl im Winter und auf 40er Öl im Sommer umsteigt, statt 15-40 oder so. Oder sollte ich syntec benutzen? Im Moment ist ein billig Öl 15-40 drin, beim Kaltstart morgens dauert es ein paar Sekunden, bis die Öllampe ausgeht...muss mich irgendwann nach einem neuen Motor umsehen, will aber noch Zeit rausschinden, danke für eure Tipps!
    Gruss aus Berlin
    Hallo. Also das 10W40 ist das beste für den Motor.Kannst du auch das ganze Jahr über fahren. Auf kein Fall auf Longlife Öl wechseln!!! Das ist viel zu dünn und dann hast du nur Probleme, da der Motor das Öl dann verbraucht.Das "I" steht für injektion (Einspritzer). GL ist die Ausstatung die dein Vectra hat.Gibt unteranderem noch GLX, CDX usw. Gruß Peer

  2. #12

    Standard AW: Welches Öl?

    Soo,

    ja also mit den Ölsorten bin ich soweit vertraut. Fahrt bei älteren Motoren kein vollsyntetisches Öl, da dieses sehr dünnflüssig ist und der Motor es überall heraus drückt. Bstes Beispiel war einer bei mir im Dorf, der hat sich Vollsyntetisches 5W30 auf seinen Oldtimer gekippt, ist ja gutes Öl! Ja sicher, aber nur für neue Motoren! Der Ölverbrauch war zu der Zeit fast genau so hoch wie der Spritverbrauch und die Karre war am qualmen wie nichts gutes. Also wieder das billigste Rotzöl drauf und alles war gut.

    Wenn ihr also Motoren habt, welche so pie mal daumen 8 Jahre und alter sind, reicht 10W40 halbsyntetisch. Sofern ihr einen guten Motor, und das nötige kleingeld habt, nehmt vollsyntetisches 5W30.

    Denkt aber auch daran, das der Preis manchmal für das Öl auch gerechtfertigt ist und lasst die Finger vom Posten-Börsen Öl, wo 5 Liter 4,44 € kosten! Das ist plünn!

    Der Richtwert liegt eigentlich bei 5-6€ pro Liter (10w40) und so 8-11€ (5w30), im Verkauf! Wer sich auskennt, weiss was das Öl wirklich im Einkauf kostet.


    Der Ölwechselzeitpunkt sollte bei 10W40 bei 10.000 km liegen und bei 5w30 bei 15.000 km. Haltet die Intervalle ein, weil aus gesparten 20€ schnell ein neuer Motor werden kann! Ich will hier keine Panik verbreiten, aber Besser etwas mehr vorsicht als nachsicht. Ich weiss das, ich habe schon mehrere Motoren durch! Ich bin in solchen sachen ein Glückskind

    Was mich aber mal interessieren würde, sind die Spezifikationen, die das Öl erfüllen muss, damit ich dieses auf meinen Wagen kippen kann. Ich habe diesbezüglich noch nichts im Netz gefunden und bin mir aber relativ sicher, das auch Opel diese Werte "vorgibt".

    Vielleicht weiss ja jemand noch etwas mehr als ich. Wäre demjenigen dankbar!!!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Welches Getriebe?
    Von marco2701 im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 17:36
  2. Welches Radio?
    Von derMaasel im Forum Vectra - Car-HiFi & Sound
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 10:56
  3. Irmscher welches Kit?
    Von Ludolf im Forum Vectra - Tuningecke & Modifizierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.08.2007, 22:04
  4. Welches Getriebe?
    Von NicoHH im Forum Vectra - Technische Probleme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 19:24
  5. Welches Radio mit USB?
    Von Irmscherj96 im Forum Vectra - Car-HiFi & Sound
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 21:44