Ergebnis 1 bis 6 von 6

Radio wechsel.

Erstellt von Schwipi, 08.08.2018, 14:32 Uhr · 5 Antworten · 330 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Schwipi

    Registriert seit
    07.08.2018
    Beiträge
    3

    Frage Radio wechsel.

    Wollte nur fragen was für werkzeug, adapter und radio ich brauche da ich ein kompletter neuling was so was angeht bin.
    Und als frau kenne ich mich damit nicht so gut aus.
    habe einen Vectra b 16v 1.8 100 Edtion baujahr 1999.

    Ich hab bisschen recherchiert aber blicke nicht so richtig durch.
    Dachte mir ich bestelle das hier ist das richtig?

    Radio
    https://www.amazon.de/gp/product/B01...S1PHF7ZO&psc=1
    Adapter für die lenkradfernbedinung.
    https://www.amazon.de/gp/product/B00...81RTLKDG&psc=1

    Und ich bräuchte noch werkzeug um die kleinen schrauben los zu machen welches brauche ich da?

  2. #2
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.059

    Standard AW: Radio wechsel.

    Hallo
    Hast du noch eine original Radio von Opel drin ? Dann brauchst du noch die Entriegelungsschlüssel .
    https://www.amazon.de/Entriegelungss...DNWXP38AX7GY3D
    Wenn dort Schrauben sind , sind das meisten Innensechskantschrauben / Imbus als Madenschraube
    Genaue Größe ? Ohne Gewähr 2mm
    Die Klammer bei JVC sind anders , das sind mehr so Blechstreifen .

    Was du noch brauchst ist dann der Antenne Adapter
    https://www.amazon.de/A-I-V-812444-1...D0FT766G8TTPDN
    Hier kannst du sehen wie du das Radio ausgebaut bekommst , ist zwar Astra , aber ist bei dir genauso.
    https://www.youtube.com/watch?v=jBY9ci8jxZw
    Da kann man dann auch sehen wie der Rahmen ausgebaut wird , weil den muß du von den neuen Radio nehmen .
    Nicht wundern der neue Rahmen ist kleiner , deswegen die Kabel vielleicht mit etwas "Ummanteln " damit sie nicht klappern .
    Der neue Rahmen wird mit verbiegen der Blechklammer befestigt , das sind die Laschen im Rahmen die auch den alten gehalten haben

  3. #3
    Avatar von Schwipi

    Registriert seit
    07.08.2018
    Beiträge
    3

    Standard AW: Radio wechsel.

    Danke!!

    Hat alles super geklappt.

    Die Klammern hab ich nicht gebraucht ging auch so raus.
    Jetzt muss ich noch wissen ob meine Wahl gut ist oder passt es dort nicht rein?

  4. #4
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.059

    Standard AW: Radio wechsel.

    Radio ist ja DIN Grösse , passt also .
    Bei der Fernbedienung muß du halt schauen , wo du Platz neben den Radio hast .
    Normal passt das immer .
    Wie geschreiben , mit irgendwas umwickeln oder fest machen .
    Ich finden nichts schlimmer als neues Radio und dann klappert da vorne alles .

    Bei Manuel Heizung muß man schon mal aufpassen das man keine von den Zügen verklemmt .

  5. #5
    Avatar von Schwipi

    Registriert seit
    07.08.2018
    Beiträge
    3

    Standard AW: Radio wechsel.

    Alles klar ich sag bescheid falls irgendwas nicht stimmt.
    Oder falls es stimmt sag ich auch Bescheid damit sich niemand hier sich einen Kopf machen muss.

    Danke nochmals

  6. #6
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.059

    Standard AW: Radio wechsel.

    Dann viel Erfolg

Ähnliche Themen

  1. [Opel Vectra C] - Opel Vectra C Bj. 2004 GTS Radio Wechsel, LFB nachrüsten
    Von Freaser0 im Forum Vectra - Car-HiFi & Sound
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2017, 20:23
  2. [Opel Vectra B] - Batterieproblem nach Radio wechsel
    Von vectra neuling im Forum Vectra - Car-HiFi & Sound
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.10.2013, 14:12
  3. [Opel Vectra C] - radio wechsel ohne bc nicht zu verwenden
    Von partycracker im Forum Vectra - Car-HiFi & Sound
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 09:37
  4. [Vectra Allgemein A-B-C] - Wechsel Radio CD30 -> Sony : kein Strom...
    Von samurif im Forum Vectra - Strom Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 14:59
  5. Radio rauscht nach Wechsel
    Von Heffernan im Forum Vectra - Car-HiFi & Sound
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 23:44