Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

ABS Steuergerät ausbauen und Nachlöten wegen Fehler C0121

Erstellt von UniqueOn3, 01.05.2013, 13:40 Uhr · 30 Antworten · 136.551 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von UniqueOn3

    Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    1

    Idee ABS Steuergerät ausbauen und Nachlöten wegen Fehler C0121

    Hallo Leute

    da ich kurz vorm TÜV das Problem hatte das immer wieder mal die ABS-Lampe geleuchtet hat, aber alle Radsensoren ok waren hab ich mich mal auf die Suche gemacht was der Fehler:

    C0121 Ventil-Relais Stromkreis Funktionsstörung bedeutet.



    Nach ein wenig Recherche im Netz war der Übeltäter auch schon gefunden: Eine Kalte Lötstelle auf der Platine des ABS-Steuergeräts



    Da ich Kommunikationselektroniker Fachrichtung KFZ-Technik gerlernt habe und sonst auch kein Werkzeug-Spastiker bin wollte i es schnell selbst erledigen.

    Es ist in ca einer Stunde erledigt und man vraucht auch nicht sonderlich viel Werkzeug dafür.

    Benötigt wird:

    Kleine oder mittlere Ratsche mit 10er und 13er Nuss
    eine lange Verlängerung
    Torx T20
    und einen mittleren Schlitzschraubendreher

    So dann fangen wir mal an:

    Das besagte Stück sitzt so unter und zwischen AGB für Bremsflüssigkeit und Kühlwasser-AGB



    um an das Stergerät ranzukommen müssen zum leichteren Arbeiten die Batterie raus und der Kühlwasser-AGB zumindestens gelockert und dahin geklappt werden wo die Batterie war.

    Mal ein Paar Bilder um zu sehen wo die wichtigsten Punkte sind:






























































    So nun haben wir das Korpus Delikti in der Hand und können mit der größten Scheißarbeit beginnen....
    Der Deckel des Steuergeräts ist nicht geschraubt sondern richtig Assi verklebt. Und zu allem übel ist der Deckel auch noch 2-4 mm dick.
    So jetzt stellt sich die Frage wie bekomm ich das Loch genau dahin wo ich es brauche??? Dremel? Cutter?
    Dabei ist zu beachten das Zwischen Deckel und Platine nur begrenzt Platz ist. Deswegen hab ich mich für die Mühsamere Cutter-Methode entschieden

    Erstmal die Dichtung weglegen damit diese nicht beschädigt wird




    Dann Anzeichnen







    und dann das (nicht ganz so schöne) Ergebniss



    Nicht schön, aber selten und ich komme dahin wo ich wollte.
    Nach dem Löten die aufgeschnittene Stelle wieder Wasserdicht verschließen (Harz, Silikon oder sonstiges)
    Dann einbau in umgekehrter Reihenfolge

    Ich hoffe so kann ich einige von euch vor einem tiefen Loch (ca 600-1200€) im Geldbeutel bewahren.

    Natürlich übernehme ich keine Haftung bei Schäden oder Garantie für Gelingen

    Aber ich kann sagen das alle die diesen C0121 Fehler haben und diese Reparatur durchführen, zu 98% danach Ruhe haben, und wer sich das nicht selbst zutraut kann mir gerne sein Ausgebautes Steuergerät zuschicken und ich
    werde es (natürlich mit schönerem Schnitt) öffnen, nachlöten, verschließen und euch wieder zukommen lassen, wer aus der nähe kommt kann gerne vorbeikommen

  2. #2
    Avatar von walter964

    Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    1

    Standard AW: ABS Steuergerät ausbauen und Nachlöten wegen Fehler C0121

    Endlich mal ne anständige, brauchbare Anleitung.

    Keine Vermutungen, kein blödes Geschnacke!!

    Habs genauso gemacht - perfekt.


    Danke

    Walter

    PS: Ein Kfz-Meister ging von defekten ABS-Ringen aus, nach 8 Stunden Arbeit und Rückenschmerzen hab ich dann festgestellt, es war das ABS-STG.

  3. #3
    Avatar von zelder1

    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    2

    Standard AW: ABS Steuergerät ausbauen und Nachlöten wegen Fehler C0121

    Danke das Du dir die Arbeit gemacht hast, diese Anleitung hier zu posten.

    Hat echt super geklappt, danke nochmal.

    Gruß Zelder1

  4. #4
    Avatar von Gommeraner

    Registriert seit
    11.08.2009
    Beiträge
    351

    Standard AW: ABS Steuergerät ausbauen und Nachlöten wegen Fehler C0121

    sehr gute Anleitung, habe das Heute auch mal gemacht bei meinen Diesel. Ich hoffe das war der Fehler. zumindest sah die Lötstelle nicht ganz so gut aus meine Frau sagte gleich das die Schei.. aussieht, die sie eh dann ganzen Tag nichts anders macht wie Löten. Durfte sie mir das gleich mal Löten. bei mir wäre da jetzt wahrscheinlich ein Klumpen Lötzinn drauf.


  5. #5
    Avatar von sol_invictus

    Registriert seit
    01.08.2014
    Beiträge
    1

    Daumen hoch AW: ABS Steuergerät ausbauen und Nachlöten wegen Fehler C0121

    @UniqueOn3

    Herzlichen Dank für die gute Anleitung! Mein ABS- Steuergerät hatte das gleiche Problem! Nun funktioniert es wieder so, wie es sollte! Mich wundert es, dass dieser Serienfehler nicht von Opel auf Kulanz repariert wird, nachdem so viele von exakt dem gleichen Fehler betroffen sind!

  6. #6
    Avatar von Tschifeler

    Registriert seit
    30.09.2014
    Beiträge
    1

    Standard AW: ABS Steuergerät ausbauen und Nachlöten wegen Fehler C0121

    Mein Veectra scheint das gleiche Problem zu haben wie von dir beschrieben. Länger Zeit dunktioniert ABS bestens, aber steigt immer wieder aus. Binnicht sicher, ob es nur bei längeren Fahrten aussteigt, dann wäre Wärme mit im Spiel.
    In der Werkstatt wurden die Fehler ausgelesen, das Gerät meldet aber Fehler >4121 Ventil Relais fehlerhaft<
    Kann es sein, dass je Diagnosegerät der Code anders ist, also zum Beispiel 4121 statt CO121 ?

    Was ist dein Rat? Danke für Hilfe.
    Josef

  7. #7
    Avatar von Craizks

    Registriert seit
    21.09.2012
    Beiträge
    424

    Standard AW: ABS Steuergerät ausbauen und Nachlöten wegen Fehler C0121

    Was da jetzt fürn code steht, ist ja egal.
    Da steht ja schon "Ventil Relais fehlerhaft".
    Das beschreibt ja direkt schon das probleme, dass eben das relais nicht funktioniert.

    Also aufschsägen das steuergerät, nachlöten und zukleben.

  8. #8

    Standard AW: ABS Steuergerät ausbauen und Nachlöten wegen Fehler C0121

    das problem haben alle bosch abs!! egal ob opel bmw audi etc. schlechte lötstellen! wird opel nur auf kulanz machen wen der wagen noch garantie hat. auch das neu seltene 5.3 abst stg mit TC hat diese fehler! (meistens kommt keine kommunikation mit ABS STG als fehler! bei deisem muss das STG samt hydroblock raus! eine einheit! aufdrehmeln vorichtig nachlöten die masse die abgebrochen ist zu 90% nachlöten. aber noch viiiel umständlicher leider! sind bonddrähte also smd sollte man da löten können und lupe haben.. nun wieder abdichten.. sieht dann hesslich aus aber geht wieder vorher googlen wie die bmw leute gemacht haben bei aufdrehmeln. hatte die falsche seite genommen und bei deckel abmachen alle bonddrähte durchtrennt!! also wars dann abfall. aber rep geht definitiv. bei mir kam aber dan der ersatz rein... sollte man vorher besorgen beim 5.3 abs. sonst ist man ohne wagen weil er in der garage stehen bleiben muss bis neues abs da ist

  9. #9
    Avatar von Folienfee

    Registriert seit
    12.02.2015
    Beiträge
    2

    Standard AW: ABS Steuergerät ausbauen und Nachlöten wegen Fehler C0121

    Hallo Ihr lieben. Bin nun auch ein Frischling hier und habe das beschriebene Problem. Da ich auch leider keine 600-1200€ habe würde ich mich über jegliche Hilfe oder Tipps freuen. Hier wurde ja auch angeboten, falls man aus der nähe kommt, könne man vorbei kommen?! Ich danke jetzt schonmal. :) Muss dazu sagen, ich habe heute geguckt ob ich schnellen bzw. einfachen Zugriff zu meinen Steuergerät habe, um vielleicht ein neues einzubauen. Ich arbeite zwar viel an Autos und habe mit diversen Sachen kein Problem diese auszubauen, nur hier traue ich mich nicht alleine ran. Und löten ist leider auch nicht so meins. Und um auch das mit dem Kauf zu umgehen, wäre ich dankbar über hilfe

  10. #10
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.095

    Standard AW: ABS Steuergerät ausbauen und Nachlöten wegen Fehler C0121

    Ich glaube du mußt angeben wo du her kommst .
    Damit einer besser entscheiden kann ob er dir helfen kann .

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Opel Vectra B] - Fehlercode C0121 immernoch nach Steuergerät tausch
    Von coolbigandy im Forum Vectra - Technische Probleme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2013, 12:42
  2. [Opel Vectra B] - Fehlercodes C0121, 164 und P1590
    Von ManuelH im Forum Vectra - Technische Probleme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 22:49
  3. [Opel Vectra B] - Klimatronic-Steuergerät ausbauen ???
    Von kenny1902 im Forum Vectra - Strom Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 14:46
  4. Problem mit ABS-Steuergerät und Airbag-Steuergerät
    Von DJ Deathwork im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 21:04
  5. Nockenwellensensor: Fehler -> Ausbau -> Fehler nicht behoben
    Von Hitchi im Forum Vectra - Technische Probleme
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 18:00